Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

hinauszögern?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von superstar, 12 Dezember 2001.

  1. superstar
    Gast
    0
    hi jungs!

    hab mal ne frage an euch:

    wie zögert ihr persönlichen orgasmus raus??

    was tut ihr persönlich um nicht zu früh zu kommen???

    diese frage ist zwar schon oft gestellt worden, doch im archiv fand ich keine passende antwort drauf! also danke jeden für seine antwort!
     
    #1
    superstar, 12 Dezember 2001
  2. LALALA
    Gast
    0
    Hi,
    Kommt wohl darauf an wobei Ich denke das einzige was hilft is ne kurze pause einzulegen und dann weiter zu machen!Was andres fällt mir auch nich ein vielleicht noch an irgendwas anderes denken als die Freundinn obwohl ich das auch immer blöd finde und des meistens eh nicht klappt!

    MFG

    LALALA
     
    #2
    LALALA, 12 Dezember 2001
  3. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ich und mein Freund haben eine friedliche Lösung für dieses Problem.
    Es ist biologisch vertretbar, dass ein Mann, der eine Woche keinen Sex hat, sich dann nicht lange beherrschen kann (und vielleicht will *ggg*) - das leuchtet mir als Frau von ganz allein ein.
    Es ist biologisch aber auch so, dass umso öfters man am Tag Sex hat, es mit jedem Mal länger dauert - ebenfalls sehr einleuchtend.

    Ich würde gar nicht wollen, dass mein Freund was weiß ich denn macht, um seinen Orgasmus hinauszuzögern (nicht selten geht das nämlich auf die Qualität des selbigen). Ich möchte, dass er genießt, ohne auf irgendwelche Dinge im richtigen Moment aufpassen zu müssen. Und mit dem oben genannten Wissen, dass wir beide haben, ist es für keinen von uns ein Problem, dass der erste Kontakt nicht allzu lange ausfällt... die darauf folgenden Male sind dafür umso länger *ggg*.
     
    #3
    Teufelsbraut, 12 Dezember 2001
  4. red freak
    Gast
    0
    mich auf meine freundin konzentrieren.. mit ihr "spielen" (das heißt sie bis kurz vor dem orgasmus bringen und dann aufhören *g*).. das kostet oft viel aufmerksamkeit dass ich weniger an meine gefühle denken kann! und wenn ich merke ich bin kurz davor dann bewege ich mich um einiges langsamer, dringe nicht mehr ganz in sie ein, leg kurze pausen ein usw...

    und wenn ich schon einmal einen orgasmus hatte, dann kann ich beim zweiten und beim dritten mal um einiges länger. kam auch schon vor dass ich nach dem 6. mal innerhalb von 24h gar nicht mehr kommen konnte *g*
     
    #4
    red freak, 12 Dezember 2001
  5. Phantom
    Gast
    0
    Wenn ich merke, das es langsam so weit ist, schalte ich einfach einen Gang runter. Nach ein paar sekunden gehts dann schon wieder. Ok, wenn ich Seeyou 2 Wochen nicht sehe, ist es immer schwer, mich lang zurückzuhalten, aber ab dem 2. mal dann gehts schon recht gut. Wenn sie alles in die Hand nimmt, komme ich ohnehin nicht, wenn sie es nicht will, sie hat da alles im Griff :smile: .

    Ich habe auf jeden Fall keinen bock, mich durch irgendwelche Gedanken abzulenken, ich will ja doch bei der Sache bleiben und alles genießen.
     
    #5
    Phantom, 12 Dezember 2001
  6. angel666
    Gast
    0
    Mein Freund und ich, wir handhaben das so ähnlich wie Teufelsbraut schon schilderte. Er kommt beim ersten Mal auch immer ziemlich schnell, das zählt bei uns dann aber eigentlich immer mehr zum Vorspiel als zum eigentlichen Akt! Oft beschaffe ich ihm den ersten Orgasmus auch mit meinem Mund(ihm beim zweiten oder dritten Mal einen zu blasen wäre mir wohl zu anstrengend!)! Aber so ist erstmal der erste Druck weg und beim zweiten Mal dauerts dann schon entscheidend länger.
     
    #6
    angel666, 13 Dezember 2001
  7. Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit
    575
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Also ich würd hier gerne an meinen Beitrag in Stellungen "Wie oft, gnadige Frau??" anknüpfen: Wenn ihr Mädels euren Jungs vorher einen Orgasmus per Hand oder Mund beschert ist es klar, aber wenn's zum richtigen Akt kommt und er noch sehr früh kommt, macht ihr danach sofort schon weiter? Also das erste mal, damit er sich "abreagiert" hat (ne Art Vorspiel, wie schon gesagt wurde) und dann direkt nochmal?

    Würstchen
     
    #7
    Würstchen, 13 Dezember 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hinauszögern
kiwi13
Aufklärung & Verhütung Forum
28 März 2009
2 Antworten
Laura888
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Januar 2007
16 Antworten