Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Pille Hirntwister wegen Pille Yaz

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 20579, 29 August 2009.

  1. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Huhu,

    ich nehme ja seit 3 Monaten die Pille Yaz und habe nun die 16. Pille im Blister vergessen.

    Die Yaz hat ja 24 Pillen mit Wirkstoff und sieht daher nur 4 Tage Pause vor. Vom Wirkstoff her sind die alle gleich.

    So. Laut Packungsbeilage wird ein Vergesser der 15.-24. Pille wie ein Vergesser von "normalen" Pillen in Woche 3 behandelt, d.h. entweder direkt Pause oder durchnehmen. Beides finde ich blöd, weil ich weder durchnehmen möchte (sonst kann ich beim nächsten Frauenarzttermin nicht berichten, ob meine Menstruationsbeschwerden sich verbessert haben), und direkt jetzt in Pause kann ich nicht mehr, weil ich die Pillen schon nachgenommen habe und man laut Packungsbeilage nicht mehr als 4 Tage Pause machen darf - ab Vergesser wären das dann noch 2, d.h. ich müsste Montag schon die neue nehmen.

    Meine Fragen sind - und ich frage mich ob ich mich nur blöd anstelle -

    Warum kann man mit der Yaz nicht 7 Tage Pause machen? Eigentlich nimmt man doch 24 normale Pillen und man kann 7 Tage Pause machen? Die Verkürzung dient doch nur weniger Beschwerden?

    Und: Wenn ich bei einer normalen Pille eine Pille in Woche 2 vergesse, macht das ja kein Problem - nachnehmen und normal weitermachen.
    Ende der 2. Woche ein Vergesser wären ja noch 7 Pillen über, die aus Woche 3.
    Ich habe meine Pille 8 Stück vor Ende vergessen - d.h. von der Anzahl der Pillen her, die ich noch habe, bis zur 24, müsste man einen Vergesser an Tag 16 doch eigentlich wie einen Vergesser in Woche 2 behandeln?

    Kann jemand nachvollziehen was ich meine? Mir geht es gar nicht darum, eine Schwangerschaft zu riskieren, eher um die Logik :zwinker:
     
    #1
    User 20579, 29 August 2009
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Die Frage gab's vor ein paar Tagen schon mal. Man kann auch die üblichen 7 Tage Pause machen, da die YAZ im Prinzip identisch mit der Aida ist - bis auf eben diese Besonderheit mit den Placebos und dass halt vom Hersteller 24 Dragees mit Wirkstoff pro 28 Tage-Zyklus vorgesehen sind. Die kürzere Pause soll wie du selbst richtig vermutest, nur dazu dienen, dass die "Entzugserscheinungen" während der Pause weniger werden.

    Deinen zweiten Gedanken kann ich auch absolut nachvollziehen, ich würd's ähnlich sehen, trau mich hier aber nicht eine verbindliche Antwort zu geben. Vielleicht haben die das in der PB so geschrieben, weil es einfacher zu erklären ist. Ab der 15. Pille ist es wie 3. Woche. Ist ja auch nicht falsch und nicht weniger sicher.
     
    #2
    Miss_Marple, 29 August 2009
  3. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit Themenstarter
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Danke für deine Antwort.
    Ich bin froh, dass ich nicht völlig blöde bin :zwinker: Naja, das mit Woche 3 nervt mich nur daher, da ich die Pille schon im Juni durchnehmen musste und jetzt schon wieder - wie soll man da wissen, ob die Pille Menstruationsbeschwerden lindert :-/ Auf der anderen Seite ganz praktisch, dann kann ich eben meine Uniarbeit ohne Stress fertig schreiben.

    Vielleicht schreibe ich dem Hersteller mal ne Mail - immerhin sind ja bei 21erBlistern bei einem Vergesser in Woche 2 auch nur 7 Pillen über und man kann normale Pause machen -und ich hatte ja sogar noch 8 über, das dürfte ja kein Problem sein.

    Trotzdem ist man ja irgendwie Beipackszettelhörig, wenn es um sowas geht - hinterher hat man sich vertan und man möchte ja nichts riskieren.
     
    #3
    User 20579, 30 August 2009
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Es hat sicher seinen Grund, weshalb der Hersteller das so in seinen BPZ schreibt. Er gibt eben die sicherste Variante an. Das heißt nicht, dass es die einzige Möglichkeit ist, aber er will später ja auch keinen Ärger haben. :zwinker:

    Wenn man logisch überlegt, dann müsste deine Version stimmen. Wie du dich dann letztlich entscheidest, das liegt bei dir.
     
    #4
    krava, 30 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hirntwister wegen Pille
RobinSparkles
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2016 um 18:18
1 Antworten
Sonnentanz1999
Aufklärung & Verhütung Forum
18 August 2016
31 Antworten
steve2485
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Mai 2016
17 Antworten