Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.020
    248
    671
    Single
    6 September 2005
    #1

    Hitze & Sport

    Es gab zwar diesen Sommer nur wenige Hitze-Tage, aber mir fiel da in der Nähe des Badesees immer wieder folgendes auf: Trotz 30 Grad im Schatten (und mehr) trieben sehr viele Leute Sport. Stundenlanges Volleyballspielen am Strand, kilometerlanges Joggen mit höchstem Tempo (auch Inliner und Radfahren). Dabei sollte man sich bei Hitze doch schonen. Wo liegt der Kick, sich bei Hitze freiwillig derartig zu schinden, anstatt am Strand zu relaxen oder zu baden?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Sport - bei dieser Hitze??
    2. Hitzetage
    3. 3 Tage Hitze
    4. Schlafen bei Hitze
    5. Rauchen bei Hitze: lästig?
  • Batrick
    Batrick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    6 September 2005
    #2
    Ich trainiere, weil ich trainieren will, da hindert mich doch nicht das Wetter dran... und wenn ich trainieren will, empfinde ich das ja auch nicht als Schinderei. So isses bei mir zumindest :zwinker:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    6 September 2005
    #3
    Vielleicht haben diese Leute morgens oder abends keine Zeit für den Sport. Oder sie empfinden es nicht als so heiß, geht mir nämlich auch so. Dieses Jahr gab's glaub ich bisher nur etwa drei Tage, an denen es mir mittags zum Sport zu heiß gewesen wäre. Ich bin grundsätzlich immer leicht untertemperiert un ein "zu heiß" gibt es für mich kaum noch.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste