Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

HIV Test + 3 Monate Wartezeit?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von ArsAmandi, 11 Dezember 2008.

  1. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Wie hoffentlich jeder weiß, kann man das Virus erst nach drei Monaten im Körper nachweisen. Hat man sich also innerhalb dieser Zeit angesteckt, kann beim Test trotzdem ein negatives Ergebnis herauskommen (Angaben ohne Gewähr :grin: ).

    Wie haltet ihr das dann in Bezug auf die drei Monate in einer neuen Beziehung? Wird der Test erst nach drei Monaten gemacht? Oder sofort?
     
    #1
    ArsAmandi, 11 Dezember 2008
  2. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich habe von den meisten Männern gar keinen Test verlangt. Zum Glück waren fast alle Blutspender oder wurden beruflich oft getestet. Beim Rest habe ich auf mein Glück gehofft bzw. mir kaum Gedanken darüber gemacht.

    Wahrscheinlich würde ich auch jetzt keine drei Monate abwarten. Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, dass ich monatelang Sex mit Kondom haben sollte. Da ich aber nicht plane, demnächst nochmal Sex mit einem anderen Mann zu haben, ist das sowieso egal.
     
    #2
    User 18889, 11 Dezember 2008
  3. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Meine Partnerinnen (und auch ich) hatten bevor wir uns kennenlernten sowieso viel länger als drei Monate keinen Sex (was ist auch geglaubt habe). Und auch getestet waren wir jeweils schon bevor wir uns kannten. Meine Ex ging auch regelmäßig Blut spenden.

    Ansonsten hätte ich kein Problem damit monatelang erst einmal auf Sex zu verzichten. Finde ich sogar ganz schön, wenn man sich erst einmal anderweitig verwöhnt.
     
    #3
    User 31535, 11 Dezember 2008
  4. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    2. Wir machen so schnell wie möglich einen Test, die drei Monate sind uns egal
     
    #4
    User 49007, 11 Dezember 2008
  5. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Es gibt übrigens ein neuartiges Verfahren, bei dem das Blut unter anderem auf HIV noch vor Ablauf der 3-monatigen Frist untersucht werden kann.
     
    #5
    User 66279, 11 Dezember 2008
  6. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #6
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 11 Dezember 2008
  7. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Ich würde schon lieber die 3 Monate abwarten.........vertrauen hin oder her, man sieht es einem nunmal nicht an und deshalb hätte ich beim ungeschützen Verkehr ein ungutes Gefühl.........ich bezweifle ehrlich gesagt auch, dass ich seinem Drängen nachgeben würde falls er die 3 Monate nicht abwarten wollte, ich mein, im schlimmsten Fall könnte es wirklich um mein Leben gehn, darum seh ich nicht ein warum ich es drauf ankommen lassen sollte.........so Leid es mir dann auch für ihn tut...........
     
    #7
    Soraya85, 11 Dezember 2008
  8. Luno
    Benutzer gesperrt
    235
    0
    1
    nicht angegeben
    Werden die auch standardmäßig angewendet?
     
    #8
    Luno, 11 Dezember 2008
  9. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Auf Anfrage vllt. :grin:
     
    #9
    User 66279, 11 Dezember 2008
  10. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Dito, ich verstehe nicht wieso man drei Monate warten sollte. Vertrauen muss man so oder so haben.
     
    #10
    ArsAmandi, 11 Dezember 2008
  11. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Naja mir ging es darum: Wenn ich ne neue Beziehung anfangen will macht man halt nen Test. Diese Test ist zwar nicht der 100&% Beweis aber man kann schon eher ableiten ob oder ob halt eben nicht. Und dann nach 3 Monaten kann man sich nochmals testen und man hat ein ganz sicheres Ergebnis. Aber im Zweifelsfalle lieber warten, Sicherheit ist ja wichtiger als schnellen Sex
     
    #11
    User 49007, 11 Dezember 2008
  12. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wir warten 3 Monate lang und machen dann einen Test, wenn dieser gewünscht ist.
     
    #12
    xoxo, 11 Dezember 2008
  13. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Wir haben den Test gleich gemacht, denn wir kannten uns ja schon länger und ein bisschen Vertrauen gehört ja auch dazu (bei uns war sowieso ich das größere Risiko, er hätte ja gar keinen gemacht, wenn ich es nicht gewollt hätte - zu seiner Sicherheit :engel: )
     
    #13
    Aliena, 11 Dezember 2008
  14. beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    722
    103
    2
    nicht angegeben
    die man selbst zahlen muss... dafuer aber auch nach 15 tagen schon ein verlaessliches ergebnis liefern
     
    #14
    beefhole, 11 Dezember 2008
  15. CoolBoy
    CoolBoy (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    90
    nicht angegeben
    ...außer man ist Blutspender :zwinker: bei dem Verfahren wird mittels PCR die virale RNA direkt im Blut nachgewiesen.

    Bisher war das auf Vertrauensbasis und ohne Test, bin jedoch kerngesund (war Ende Oktober Blut spenden) :smile: In Zukunft aber wohl anfangs eher nur mit Kondom und nach 'nem Test dann ohne, ist einfach sicherer.
     
    #15
    CoolBoy, 12 Dezember 2008
  16. beefhole
    Verbringt hier viel Zeit
    722
    103
    2
    nicht angegeben
    ob du nun mit geld oder blut bezahlst kommt irgendwo aufs gleiche raus
     
    #16
    beefhole, 12 Dezember 2008
  17. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #17
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 12 Dezember 2008
  18. Tokee
    Tokee (35)
    Benutzer gesperrt
    326
    43
    11
    Verheiratet
    Ich möchte HIV in keinster Weise verharmlosen, ein vernünftiger und verantwortungs bewusster Umgang damit ist sehr wichtig. Aber ich denke trotzdem, dass man es hierbei (wie bei allem) auch übertreiben kann.

    Natürlich ist ein Test am Anfang der Partnerschaft sehr sinnvoll, aber dann auch noch 3 Monate zu warten halte ich für überflüssig bzw. den falschen Weg.

    So oder so kann man das Risiko nicht vollkommen ausschließen, man muss dem Partner einfach vertrauen. Der Zeitpunkt für einen sicheren Nachweiß liegt ja nicht Punkt 3 Monate nach einer möglichen Infektion. Bei manchen zeigt der Test nach 80 Tagen an, bei anderen vielleicht erst nach 103. Wo will man also die Grenze ziehen? Man kann sich nie zu 100% sicher sein. Das Leben ist nicht sicher.

    Ich kann morgen fremdgehen mich infizieren und in zwei Wochen meine Frau anstecken. Was hätte meine Frau tun sollen? Alle 4 Wochen einen Test verlangen?

    Für ist die eigene Verantwortung der beste Schutz. Man kennt seinen Partner in der Regel ja etwas besser, weiß ob es ein Typ ist der recht häufig wechselnde Partner hat oder jemand der erst ein paar Beziehungen hatte. Es gibt bestimmte Risikogruppen mit sehr stark erhötem HIV Risiko. Gehören ich und/oder mein Partner zu dieser Gruppe?

    Wenn man solche Faktoren verantworungsbewusst abwiegt kann man sich wahrscheinlich besser Schützen als wenn man sich auf einen einmaligen Test verlässt.

    Nochmal: Man sollte sich schützen und auch ein Test ist sehr sinnvoll. Vertrauen und Verantwortung können eine Infektion nicht verhindern. Aber ich denke es gibt einen Punkt an denen Tests, etc. keinen zusätzlichen Schutz mehr bieten. Dann ist Verantwortungsbewusstsein in meinen Augen wichtiger als den Test auf die Spitze zu treiben.
     
    #18
    Tokee, 12 Dezember 2008
  19. Nenn bei derartigen Behauptungen bitte eine Quelle.


    Es ist nicht der falsche, sondern der richtige Weg zu warten.

    Ich verstehe ja, dass man das Risiko nie zu 100% ausschließen kann (wenn es z. B. darum geht, ob man von dem Partner/der Partnerin betrogen wird), jedoch sollte man es so niedrig wie möglich halten.

    Das bedeutet für mich: Ich warte mit dem Test solange, bis ich die Frau ca. 12 Wochen kenne. Dann bitte sie einen zu machen und mache auf Wunsch selber auch einen.
    Sätze wie "Ich war meinen Ex aber immer treu und wir haben einen Test gemacht" ändern nichts daran. Denn auch wenn ich IHR vertraue, so vertraue ich nicht jeder Person, mit der sie vorher was hatte. Und das müsste man ja zwangsläufig.
    Und ohne Test gibt es keinen Sex ohne Kondom und auch keinen Oralsex.

    Meine Einstellung dazu bekommt eine Frau auch sehr schnell von mir zu hören, und an ihrer Reaktion merke ich ja auch, wie verantwortungs- und verständnissvoll sie ist.

    Verantwortungsbeusstsein scheint leider zu vielen Menschen zu fehlen, wie ja auch in diesem Thread zu sehen ist.
     
    #19
    Perfect Gentleman, 12 Dezember 2008
  20. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Wir gehen beide regelmässig Blut spenden. Von daher sind wir eh regelmässig getestet.
     
    #20
    User 75021, 12 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - HIV Test Monate
135790
Liebe & Sex Umfragen Forum
3 Dezember 2015
4 Antworten
Nobody2013
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 September 2015
35 Antworten
DannyMirow
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Juni 2015
78 Antworten