Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

HIV Test vor Sex

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Mic, 18 April 2003.

  1. Mic
    Mic
    Verbringt hier viel Zeit
    273
    101
    0
    Single
    Hi, ich würd, vor dem ersten Sex/oralverkehr (auch geschützt) bei mir und meiner Freundin einen HIV Test verlangen/machen. Also das sich beide testen lassen. Was denkt ihr, ist das übertrieben und würdet ihr das akzeptieren? Weil ich denk mein Leben ist mir dann doch wichtiger als alles andere.
     
    #1
    Mic, 18 April 2003
  2. Jeanny
    Gast
    0
    also wenn es für euch beide das erste mal is braucht ihr keinen test machen.
    aber wenn sie schon öfters sex hatte und somit vielleicht die möglichkeit besteht ist es denke ich schon ok wenn du das willst, vor allem wenn du auch sagst, beide müssen sich testen lassen. dann haben beide die gewissheit und das kann ja nich schaden. also wennes jemand von mir verlangen würde fänd ichs nich schlimm oder übertrieben
     
    #2
    Jeanny, 18 April 2003
  3. *BlackLady*
    0
    Finde ich in Ordnung, habe ich auch von meinem Ex verlangt. Bei dem Thema kann man NIE übertreiben!
     
    #3
    *BlackLady*, 18 April 2003
  4. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Einfach den Partner zur Blutspende schleppen.. Dann wisst ihr ob er/sie HIV hat und habt gleichzeitig noch ne gute Tat vollbracht :zwinker:

    Ich finds auch in Ordnung, sowas passiert manchmal schneller als man denkt..
     
    #4
    User 505, 18 April 2003
  5. Ich habe bei meiner Freundin keinen Test verlangt, und sie nicht von mir. War unser erstes Mal, damals. -Es wäre auch garantiert nicht einfach gewesen diesen Test von Ihr zu bekommen, sie hat ne riesige Angst vor Spritzen etc:rolleyes2 :cool1:

    Wie ich's irgendwann mal vorhab, keine Ahnung. Kann nicht schaden.
     
    #5
    nawerbinschwohl, 18 April 2003
  6. Eierbrötchen
    0
    wir waren aufm amt (beide 1. mal) und die ham gesagt das würd dann nichtmal staatl. bezahlt werden wenn man absolut keine risiko faktoren hat. von daher denk ich ist das risiko aber auch minimalst (wenn der opa das hatte und das immer weiter vererbt ka..).
     
    #6
    Eierbrötchen, 18 April 2003
  7. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Nö, ich würds ehrlich gesagt net machen - ich hab panische Angst vor Spritzen und Blut abnehmen, hab nebenbei chronischen Blutniederdruck, was sich so auswirkt, dass man mir nur sehr sehr schwierig überhaupt Blut abzapfen kann.
    Und ich geh somit nur wegen extremen Notfällen Blut abnehmen - und dass is eindeutig kein Notfall.
     
    #7
    Teufelsbraut, 18 April 2003
  8. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nunja, abgesehen von dem ja oder nein:
    Der HIV-Test liefert doch eh erst nach 1/2 Jahr 100% Gewißheit, oder ist man da mittlerweile weiter?
     
    #8
    Event Horizon, 18 April 2003
  9. sweet_love
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    nicht angegeben
    Nein, dass ist immer noch so, dass man ein halbes jahr braucht um sicher zu sein, da sonst möglicherweise nicht genug Viren da sind, d.h wenn man früher Blut abnimmt hat man vielleicht Viren aber es kommen keine in die Spritze weils so wenige sind.
     
    #9
    sweet_love, 18 April 2003
  10. Jan-Hendrik
    0
    abgesehen davon, dass wir beim Bund nen HIV-Test durch eine Speichelproben durchführen. Dort sind zwar nicht genug Viren drin, um dich zu infizieren, aber nachweisen kann man sie da auch
     
    #10
    Jan-Hendrik, 18 April 2003
  11. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich finde es auf keinen Fall übertrieben!
    Ich denke ich würde es auch so machen....vor allem wenn ich weiß, dass er schon viele Sexpartner davor hatte!

    Aber ich bin bis jetzt noch nicht in dieser Situation gewesen....zum Glück! Ich stell es mir ziemlich schwierig, es dem gerade neugefundenen Partner das rüberzubringen...man ist gerade frisch verliebt ect.
    Aber ich glaub ind er heutigen Zeit ist sowas einfach ne Notwendigkeit! Also glaub ich würde es auch machen bzw. verlangen!
     
    #11
    SuesseKleine1603, 18 April 2003
  12. bluesky
    bluesky (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    1
    Single
    Also wenn ich wüsste das meine neue Flamme schon ne Menge Erfahrung hat dann würd ich das auch verlangen.

    Man muss ja net gleich mit dem Kopf durch die Wand und sagen "entweder du/wir machen den Test oder keinen Sex", das würde wohl eher auf Ablehnung stoßen. Aber wenn man sich langsam vortastet und mal fragt was derjenige Partner davon halten würde, dann seh ich da kein Problem. Haben ja beide was davon! :bandit:

    cya
     
    #12
    bluesky, 19 April 2003
  13. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    @Event Horizon: Du schreibst, der Test würde erst nach einem halben Jahr Gewissheit liefern... also erstmal geht es meines Wissens nach nicht um ein halbes Jahr, sondern um drei Monate. Und, um sicherzugehen, dass du das jetzt richtig verstanden hast (bin mir da nicht so sicher...): Das bedeutet nicht, dass man erst drei Monate, nachdem man den Test gemacht hat, ein Ergebnis kriegt. Es bedeutet nur, dass man drei Monate vor dem Test keinen ungeschützten Sex gehabt haben darf, damit das Ergebnis wirklich hundertprozentig sicher ist.

    Und zum Thema:
    Wenn mein Partner mir von seinen 37 One-Night-Stands ohne Kondom vorschwärmen würde, würd ich ihn wahrscheinlich auch bitten, einen Test zu machen. Wenn er aber, sagen wir mal, gerade zwei Sexpartnerinnen hatte und beide entjungfert hat, dann könnte ich ziemlich gut drauf verzichten- die Wahrscheinlichkeit, von einem abstürzenden Zeppelin erschlagen zu werden, ist wahrscheinlich größer als das Risiko, mich mit HIV anzustecken.
    Wenn mein Partner von mir einen Test verlangen würde- ich muss dazu sagen, ich bin definitiv kein Risikofaktor, kann mich praktisch unmöglich irgendwo angesteckt haben- hätte ich damit kein Problem- solange er bezahlt. Denn ich habe zwar genau wie Teufal chronischen Blutniederdruck, aber absolut keine Angst vor Spritzen oder Blutabnehmen, ich finde es im Gegenteil sogar eher interessant. Ich kippe auch nie um dabei- die Ärzte wollen mir nie glauben, dass ich stehenbleiben kann, weil mein Blutdruck so niedrig ist, und staunen nachher, wenn ich genauso aussehe wie vorher. Allerdings habe ich wirklich nicht viel Geld. Und da ich ehrlich gesagt nicht ganz verstehen kann, warum ich einen AIDS-Test machen sollte, mag ich ihn auch eigentlich nicht bezahlen. Solange ich keine finanziellen Opfer dafür bringen muss, mache ich aber gerne einen AIDS-Test, um das Sicherheitsbedürfnis meines Partners zu befriedigen.
     
    #13
    Liza, 19 April 2003
  14. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Kommt drauf an - wenn beide noch Jungfrau sind oder es abzusehen ist, dass sie bisher nur mit Kondom Sex hatten, dann besteh ich nicht dadrauf - bisher war das auch immer der Fall.

    Wäre es anders, würde ich drüber nachdenken - aber in der Situation war ich noch nicht. Ich bin allerdings eher nicht der Typ, der gleich Panik bekommt und sofort nen Test haben will - aber wie egsagt, Situationsabhängig.

    BTW: Blutspende geht erst ab 18.. sonst wär' ich da evt. schon mal hingegangen.
     
    #14
    MooonLight, 19 April 2003
  15. Luzi
    Gast
    0
    Also übertrieben finde ich das auch nicht mit dem Aidstest, denn lieber ist man einmal zu vorsichtig. Wollte eigentlich auch mit meinem Freund nen Aidstest vor meinem ersten Mal machen, aber war mir dann doch zu viel Aufwand... *g*
     
    #15
    Luzi, 19 April 2003
  16. Standbye
    Standbye (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    Verheiratet
    kommt natürlich imma auf die situation an aber ich würde denk ich bei bestimmten leuten schon auf nen test bestehen und oslange halt mit Kondom verhüten

    naja da ich regelmässig zum blutspenden gehe hat sich die frage eigentlich ziemlich erledigt mit test
     
    #16
    Standbye, 19 April 2003
  17. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich hätte damit überhaupt kein Problem und habe damals auch direkt einen Test gemacht, bevor ich dann mit meinem Freund geschlafen habe.
    Ist ja keine grosse Sache, ich habs einfach beim nächsten Arztbesuch 'miterledigt' und fertig.
     
    #17
    Lila, 19 April 2003
  18. razorblademoon
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich fände es auch sinnvoll, einen test zu machen, wenn man weiss, dass ein risiko vorhanden ist. doch wenn beide noch jungfrau und nicht drogenabhängig sind, ist das risiko für HIV gleich 0.

    weiss denn jemand, wie teuer einem ein solcher test zu stehen kommt?

    gruz
     
    #18
    razorblademoon, 19 April 2003
  19. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    beim Gesundheitsamt ist es (soweit ich weiss) kostenlos und anonym, beim Hausarzt ist es für mich auch kostenlos, ich bin allerdings privat versichert.
     
    #19
    Lila, 19 April 2003
  20. phili12
    Gast
    0
    ist in ordnung, es müssten mehr denken so wie ihr
     
    #20
    phili12, 19 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - HIV Test Sex
DarkParadise96
Aufklärung & Verhütung Forum
11 August 2015
11 Antworten
PHIRAOS
Aufklärung & Verhütung Forum
19 Januar 2015
15 Antworten
Orangen-Limonade
Aufklärung & Verhütung Forum
26 September 2011
6 Antworten