Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • mh9
    mh9 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Single
    17 Oktober 2009
    #1

    HIV und Fingern

    hallo zusammen,

    dass es bis jetzt angeblich noch keinen nachgewiesenen fall einer hiv infektion durch cunnilingus gibt, ist mir bereits bekannt und überall nachlesbar. jedoch frage ich mich, wie es für den mann beim fingern aussieht, insbesondere da man ja relativ häufig diese kleinen wunden am finger hat (fingerkuppe leicht aufgeplatzt, kleine blutung zwischen fingernagel und nagelbett, verletzung hinten an der nagelhaut, seitlich etwas haut abgerissen oder kleine kratzer, sodass die oberste hautschicht ab ist).

    kann da jemand was dazu sagen?

    gruß
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Vom Fingern HIV?
    2. Fingern/Küssen/oral/HIV und andere Krankheiten?
    3. HIV?
    4. hiv+
    5. Hiv
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.439
    148
    237
    nicht angegeben
    17 Oktober 2009
    #2
    Ich wüsste nicht davon dass es bekannte Fälle gibt, aber theoretisch könnte da eine Übertragung natürlich möglich sein. Ich habe mich bezüglich den Fällen zugegebenermassen jetzt auch nicht informiert.

    Nur durch Kratzer aber nicht, es müsste schon eine frische, offene, blutige Wunde sein.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste