Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hm

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Heftich, 6 Februar 2007.

  1. Heftich
    Heftich (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo erstmal

    aukay, mein problem, lässt sich recht schnell erklären.
    Ich denke, das ich an vorhautverengung leide, will mir das aber noch bestätigen lassen.

    Also
    Festkleben oderso tut die vorhaut nich, nur lässt sie sich eben nicht komplett über die eichel zurückziehen, sondern nur bis zur hälfte ungefähr, und das auch nur im schlaffen zustand!!
    beim urinieren, bildet sich wie oft beschrieben hier im forum, ein kleiner "ballon", heißt, die vorhaut verdeckt die eichel komplett, im steifen zustand lässt die vorhaut sich nur einen halben zentimeter zurückziehen.
    Hab öfters, gelesen, es sei angenehmer beim sex (bin noch jungfrau), bloß beim blown, isses kagge, spür im prinzip gar nichts.

    da ich die vorhaut, so gut wie nie zurück zieh, ist die eichel, ziemlich empfindlich, also ist es mit hygene nicht weit her:grin:
    mal ganz abgesehn von der optik:wuerg: :wuerg: :wuerg: :wuerg:

    naja...nun spiel ich eben mit dem gedanken, vom besuch, beim urologen.

    naja...aukay..entschuldigt, das schlimme schriftbild, bin bloß etwas in eile:grin::grin: freundin tuckert gleich ein:grin: .....

    naja...wär nett, wennich ne antwort bekomm...
    also
    paice
     
    #1
    Heftich, 6 Februar 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Was genau willst du denn jetzt wissen?
    Ob du zum Arzt gehen solltest? Auf jeden Fall.

    Wenn du die Vorhaut nichtmal im schlaffen Zustand zurückziehen kannst, scheint es schon eine recht starke Verengung zu sein und ist behandlungsbedürftig, schon alleine, weil du deinen Penis ja so gar nicht vernünftig sauber halten kannst.
     
    #2
    User 52655, 6 Februar 2007
  3. Heftich
    Heftich (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    naja, genau das wollte ich wissen, ob es behandlungsbedürftig ist.

    nein, es ist nicht so, das ich die vorhaut im schlaffen zustand nicht zurückziehen kann, nur eben bis zur hälfte ungefähr, ab der hälft, wird es schmerzhaft...

    aber trotzdem danke
     
    #3
    Heftich, 6 Februar 2007
  4. Biller
    Biller (31)
    Benutzer gesperrt
    139
    0
    0
    Single
    Ich wurde als Kind, wegen einer Infektion, beschnitten.
    Warscheinlich rät dir dein Arzt auch, dich beschneiden zu lassen...ob das gut ist oder nicht, keine Ahnung!:ratlos:
     
    #4
    Biller, 6 Februar 2007
  5. Rick James
    Rick James (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    113
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Schmerzen sind doch meistens schlecht. Und dass es angenehmer beim sex ist, darf da nicht als Grund gelten, wobei ich nicht denke, dass du das als Grund nicht zum Arzt zu gehen, gesehen hast. Also geh lieber zum Arzt und stell sicher, dass es nix Schlimmes ist.
     
    #5
    Rick James, 6 Februar 2007
  6. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Solche Sachen lässt man am besten von einem Arzt abklären und der bespricht dann alle weiteren Punkte mit Dir.
    Wenn man Schmerzen hat - ist das nunmal ein schlechtes Zeichen.
     
    #6
    Klinchen, 6 Februar 2007
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    "Nur zur Hälfte" bringt nichts. Es muss vollstängig gehen, ohne Schmerzen und zwar im schlaffen und im steifen Zustand.

    Du schreibst ja selber, dass es "mit der Hygiene nicht weit her" ist. Meinst du das kann so bleiben? Von möglichen Infektionen, die du beim Sex natürlich auf deine Partnerin übertragen kannst, abgesehen glaube ich nicht, dass irgendeine Frau gerne einen ungewaschenen Schwanz bläst, oder in sonst welchen Körperöffnungen haben will...

    Also, mach einen Termin beim Urologen und lass dich beraten und ggf auch behandeln. Besser heute, als morgen.
     
    #7
    User 52655, 6 Februar 2007
  8. Shizi
    Gast
    0
    auf jedenfall zum Arzt gehen :jaa:
    mein Bruder hatte das auch...er musste operiert werden :cry:
    irgendwie tat der mir leid...:hmm:
    du dann wohl auch :tongue:
     
    #8
    Shizi, 6 Februar 2007
  9. Heftich
    Heftich (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    oha...nagut...öhm....ja damit wären meine fragen dann wohl geklärt...öhhm..:grin: danke für die zahlreichen und schnellen antworten

    also ruf ich heute mal beim urologen an...

    paice:grin:
     
    #9
    Heftich, 6 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten