Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

hm :-/ !

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von b1ack`-, 9 August 2003.

  1. b1ack`-
    Gast
    0
    Huhu zusammen !
    Ich habe seit 10 Monaten eine Freundin und ich bin 19 Jahre alt und sie (noch) 15. Wir hatten bis jetzt keinen richtigen Sex, da wir warten wollten bis sie anfingt die Pille zu nehmen. Kondome wollen wir nich benutzen weil mir schon 2 mal eins geplatzt ist bei anderen Mädchen und das nicht so der bringer ist :-/. Bis jetzt hatte ich kein Problem damit etwas zu warten auf den Sex, ich hatte schon oft welchen mit anderen und so Ultra Wichtig ist mir das auch nicht.... dachte ich zumindest bis jetzt ! Ich hab folgendes Problem und zwar das ich meiner Freundin heute nacht fremd gegangen bin ... und zwar mit einem Mädchen das ich schon länger kenne und wir uns innerhalb von 1nem Tag gesanden haben das wir sex haben wollen miteinander... und ich hab natürlich zugestimmt (man könnte jetzt sagen typisch mann der denkt nur mit seinen schwanz... iss ja auch so :frown: ). Gestern war ich dann bei ihr und kurz bevor es zu sache ging hab ich abgebrochen und sagte das ich noch nicht so weit währe.... lieber noch kurz warte ! Naja bin dann nach hause und heute fühl ich mich so scheisse ... als hätt ich kein gewissen mehr :-/. So nun die Umstände ringsherum. Meine Freundin Liebe ich sehr und möchte sie nieeeee verlieren .. sie ist aber grade 2 Wochen im Urlaub... Mit der ich schlafen wollte heute... naja wir haben uns ausgemacht nie etwas darüber zu verlieren oder zu sagen und dieses geheimniss mit ins grab zu nehmen ... wir sind auch so gut befreundet... tjo und im moment bin ich ziemlich ratlos und warte darauf das irgendwas passiert.. deswegen schreib ich auch die Story hier herein. Schreibt mal eure Comments dazu ... thx

    mfg, black
     
    #1
    b1ack`-, 9 August 2003
  2. ~LadyMarmelade~
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    Single
    sagen dass du tief in der scheisse hockst muss ich ja nich..
    aber man..
    wenn du es ihr nicht beichtest wird dich wohl dein gewissen quälen..
    wenn du es beichtest wird sie dich vll verlassen..
    ich kann sie ja nich einschätzen..
    aber ich mein ..du hast ne freundin.. und wie kommst du dann darauf mit so ner andern in bett zu steigen..?!
    treue ?!

    bye
    j.
     
    #2
    ~LadyMarmelade~, 9 August 2003
  3. b1ack`-
    Gast
    0
    hm... das ist eine gute und berechtigte frage ! ... mich hat einfach mein Verlangen überkommen.... echt krass wenn ich drüber nachdenke ! Nunja ich werds aber auf keinen fall sagen und mit meinem gewissen kann ich leben ... schließlich bin ich ja schuld.
     
    #3
    b1ack`-, 9 August 2003
  4. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    jaja...

    zuerst nicht treu sein können und dann auch noch über das schlechte Gewissen jammern...:angryfire

    greetz, der Scheich
     
    #4
    Scheich Assis, 9 August 2003
  5. b1ack`-
    Gast
    0
    ich jammer nich drüber ! .... ich nehm das halt auf mich ! Andererseits bin ich ja nich verheiratet und man ist jung... ist zwar keine wirkliche verteidigung aber mir fällt ach nix mehr dazu ein :-/
     
    #5
    b1ack`-, 9 August 2003
  6. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    nein, das ist echt keine verteidigung. aber wenn es dir mit deiner freundin ernst ist, dann solltest du wissen, dass es vermutlich die grösseren probleme gibt, wenn sie es irgendwann später durch dritte erfährt!
     
    #6
    president, 9 August 2003
  7. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Erstens: Dass dich "dein Verlangen überkommen hat", ist eine verdammt schlechte Ausrede. Mal davon abgesehen, dass ein normaler Mensch sein Verlangen kontrollieren können sollte, sagst du einfach nicht die Wahrheit - denn das Ganze ist nicht aus der Situation heraus entstanden, sondern war eiskalt geplant. Du kannst doch nicht behaupten, es habe dich überkommen, wenn du sogar einen Tag vorher mit einer anderen ausmachst, miteinander ins Bett zu gehen! Ich würde an deiner Stelle mal wirklich genau analysieren, warum du das eigentlich getan hast... denn da steckt mehr hinter als "Verlangen". Du hattest schließlich einen kompletten Tag lang Zeit, das Angebot doch noch auszuschlagen - und dass du diesen ganzen Tag lang in einem Rauschzustand herumgetaumelt bist, der dich nicht mehr klar denken ließ, bezweifle ich. Also denk selbst noch mal genau drüber nach, was wirklich dahintersteckt.
    Zweitens: Ob du es ihr sagst oder nicht, würde ich davon abhängig machen,wohin deine Überlegungen unter Punkt Eins führen. Normalerweise rate ich ja in so einem Fall (man bereut die Sache, es besteht keine Möglichkeit, dass der Partner durch Dritte von dem Betrug erfährt) immer dazu, den Kram für sich zu behalten und das schlechte Gewissen als Konsequenz des eigenen bescheuerten Verhaltens hinzunehmen. Bei dir weiß ich aber allerdings nicht, ob das der beste Weg ist. Denn du hast sie wie gesagt nicht nur aus einem spontanen Hormonrausch heraus betrogen, sondern die ganze Sache eiskalt geplant. Du hattest einen ganzen Tag lang Zeit, dich eines Besseren zu besinnen, aber du hast sie trotzdem betrogen, obwohl du innerhalb eines so langen Zeitraums mit Sicherheit darüber nachgedacht hast, was sowas für deine Freundin bedeutet. Du hast darüber nachgedacht und es trotzdem getan, damit ist "Rausch der Sinne" oder "Es hat mich überkommen" keine Entschuldigung mehr. Und, auch wenn du mir jetzt wahrscheinlich heftig widersprechen wirst: Ich wette, du würdest es wieder tun.
    Und im Prinzip finde ich, deine Freundin hat ein Recht darauf zu erfahren, wie mies und berechnend sich ihr Freund ihr gegenüber verhält - einfach deshalb, weil es wieder passieren könnte. Einen Ausrutscher kann man vielleicht verschweigen, weil es besser für die Beziehung ist - aber bei deinen Schilderungen fällt es mir sehr schwer zu glauben, dass das ein Ausrutscher gewesen sein soll... denn Ausrutscher passieren spontan, ohne dass man darüber nachdenkt.
     
    #7
    Liza, 9 August 2003
  8. b1ack`-
    Gast
    0
    hm .. schöner comment und du hast recht :geknickt: ! Ich muss mal ein bisschen drüber nachdenken .... danke ! :-/
     
    #8
    b1ack`-, 9 August 2003
  9. eine freundin von mir macht gerade folgendes durch: Ihr freund hat sie betrogen (in drei jahren vier mal, jedesmal mit seiner exfreundin) und es ihr nicht erzählt. Sie hat es jetzt durch einen dritten erfahren und ist völlig fertig...ich hab sie noch nie so erlebt..

    ich find das sehr schlimm. Aber männer neigen scheinbar dazu, so etwas nicht zu sagen.
    bist du denn sicher dass dus ihr nicht erzählen willst?
     
    #9
    Strawberryfire, 9 August 2003
  10. Raufboldin
    Gast
    0
    ich finde auch, du musst unbedingt rausbekommen, warum du das gemacht hast. (ist ES denn nun wirklich passiert oder hattest du einen rückzieher gemacht?)
    vermisst du den sex vielleicht doch so sehr oder gibt es ein anderes problem? wenn ja, dann löse es.
    wenn es nur die pure geilheit war, dann ist es natürlich sehr bedenklich. wenn du das nicht unter kontrolle hast, dann wird es vermutlich wirklich immer wieder vorkommen. dass das so nicht geht, muss dir keiner erklären.
    weiterhin finde ich es sehr schlimm, dass du diese sache in deinem bekanntenkreis durchgeführt hast.
    wenn du es deiner freundin nicht sagst, was für sie eindeutig besser wäre, dann wird sie es anderweitig herausfinden.
    aus diesem grunde musst du es ihr auf jeden fall sagen und sie wird in jedem fall sehr verletzt werden.
    ich bin absolut gegen untreue, aber wenn man schon diese bedürfnisse unbedingt ausleben muss, dann sollte man sich wenigstens darum kümmern, dass kein flurschaden entsteht.
    man kann nicht einfach seine gelüste ausleben, ohne darüber nachzudenken. das muss einem eigentlich klar sein mit 19 jahren.


    also was ich vorschlagen würde:

    1. ganz genau darüber nachdenken, was los war und wie es weitergehen soll.
    2. ganz ehrlich zu deiner süßen sein und versuchen, ganz fair und demütig zu sein. selbst wenn sie dir verzeiht (ich würds nicht tun) dann wird es verdammt schwer sein für euch. die Beziehung wird nie wieder wie vorher.
     
    #10
    Raufboldin, 9 August 2003
  11. SchwarzeFee
    0
    Tja, ich kann das, was du getan hast nicht für gut heißen, aber ich will nun auch nicht auf die rumhacken und dir tausendmal ins Ohr schreien, was du falsch gemacht hast, denn das weißt du glaub ich selbst ganz genau.

    Ich verstehe nur eins nicht: Du meintest, dass du ja nicht verheiratet seist mit deiner Freundin, ja und? Ist man deswegen jemandem nicht zur Treue gebunden? Versteh ich nicht so ganz, wie du deine Untreue so entschuldigen kannst. Dann brauch ich doch keine Beziehung, wenn ich von mir weiß, ich kann dem anderen nicht treu sein und will es auch gar nicht, weil ich ja eh ned mit ihm verheiratet bin.

    Desweiteren kenn ich deine Situation und kann dir demnach nur von meinen Erfahrungen erzählen. Ich bin zwei mal in zwei verschiedenen Beziehungen fremd gegangen. Von dem ersten Mal fremd gehen will ich jetzt hier nicht daher reden, aber von dem zweiten. Ich bin meinem Freund damals fremd gegangen, weil ich von ihm zu wenig körperliche Zärtlichkeiten erhalten hab. So schlimm sich das nun auch anhört, aber irgendwann reicht einem Küssen nicht (und zu mehr kam es bei uns nicht), sodass ich ihn mit einem anderen jungen Mann bertrog. Mit diesem Mann hatte ich keinen Sex, aber ich bekam diese Zärtlichkeiten (streicheln an der Brust, Beinen etc.)! Danach plagte mich ebenfalls wie dir das schlechte Gewissen. Also getsand ich meinem Freund die Tat mit dem Nachsatz, dass ich die Beziehung beenden möchte, weil ich aufgrund des Gewissens nicht so weitermachen kann, wie bisher. Er verstand das auf Anhieb und seit dem sind supi Kumples geworden.

    Der Schluss hört sich nun ein bisschen einfach an, was er auf keinen Fall ist. Nicht jeder, bzw. nur wenige reagierenm mit diesem Verständnis. Ich selbst wüßte nicht, was ich machen würde, wenn mein Freund mir seine Untreue gestehen würde.

    Ich denke aber, es ist ihr Recht zu wissen, was du ihr angetan hast, auch wenn das das Urteil eurer Beziehung ist, aber sie muss es wissen, ansonsten ist das eine weitere Verletzung ihrer Gefühle. Also steh zu dem was du gemacht hast und sag es ihr, denn so wie jetzt, kann es nicht weiter gehen.

    Ich wünsche dir, aber besonders euch beiden, dass ihr dieses wirklich tiefe schwarze Loch übersteht.
     
    #11
    SchwarzeFee, 9 August 2003
  12. little_viper
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    103
    4
    vergeben und glücklich
    hallo b1ack,

    ok das es mist war,weißt du selbst.
    wie sich dein gewissen anfühlt weißt du jetzt auch.

    daß du es hier niederschreibst,halte ich dir schon wieder zu gute.

    wie du schreibst, zeigt, daß du es bereust.

    es mag sich jetzt merkwürdig anhören aber ich sage dir genau das was ich (w.35) jetzt denke und fühle.

    sage es deiner feundin nicht!
    denn du bist sie los,wenn du es sagst und du verletzt sie tief.

    dein gewissen wird sich beruhigen wenn du einsiehst, daß dir sowas nie mehr passieren darf.

    ich bin eh 2geteilter meinung bei einem seitensprung, denn ich bin zwar auch verletzt,aber ich unterscheide zwischen "einmal passiert" und dauerhaft fremdgehen.

    dir ist es passiert und dir tut es leid.

    deshalb würde ich an deiner stelle,versuchen das ganze als fehler zu verarbeiten.fehler sind dazu da um sie zu machen. aber eben nur einmal!
    wer einen fehler wiederholt,dem ist er egal.

    und deiner "ons-partnerin" würde ich nahelegen,daß sowas nie mehr passiert!!
     
    #12
    little_viper, 9 August 2003
  13. b1ack`-
    Gast
    0
    nunja ! ... Es war blos meine Geilheit würd ich sagen weil ich ja nun 1 Jahr fast nich sex hatte. Warn Fehler ok .... ich schweige es tot und es kommt nie raus ! ich glaube das halt ich für die leichteste lösung für unsere Beziehung.. Hört sich jetzt zwar leciht gesagt an aber ist schwer für mich.. hab ein bisschen drüber nachgedacht. Vorallem immer diese geteilten meinungen .... von Kollegen hört man immer "ist egal wenn man fremd geht" wenn man für ne braut bezahlt darf man auch fremdgehen" usw. und von der lieben seite hört man sich halt das gegenteil an... Im moment fühl ich mich ziemlich verwirrt.... aber man merkt es erst hinterher was man eigentlich getan hat, wenn es schon zu spät ist.... tja danke euch allen :smile: ... Werd nch ein bisschen nachdenken und euch aufm laufenden halten
     
    #13
    b1ack`-, 9 August 2003
  14. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich kann Liza eigentlich nur zustimmen und wenn ich hier Deine "lahmen" Ausreden lesen muss, könnte ich echt kotzen!

    "meine Geilheit, weil ich ein Jahr keinen Sex hatte..blablabla...

    muss echt ein tolles Gefühl sein, wenn man sich so eine Aktion schön reden kann..und die Sprüche von Deinen Kollegen bestätigen meine Vermutung daß "Ihr" noch absolut unreif und pupertär seid...
    "man merkt es erst hinterher..blablabla....
    es ist bei Dir kein Ausrutscher gewesen!..Du hast es eiskalt geplant..und das ist überhaupt das Schlimme daran...nehme Dir nochmal Liza`s Text vor und werde endlich erwachsen...
     
    #14
    Speedy5530, 9 August 2003
  15. supergirl_007
    0
    also ich find das liza das ganze ziemlich gut beschrieben hat und schließ mich da voll und ganz an -> les dir des nochmal durch, und dann brauchst ned wieder mit deinen ausreden daher kommen, was soll denn das?
    steh doch selber mal zu deinem fehler und find für dich selbst ned immer wieder rechtfertigungen wieso dus getan hast.
    "ich schweige es tot und es kommt nie raus ! ich glaube das halt ich für die leichteste lösung für unsere Beziehung.." <- also wenn du das machst, bist du 1. mal deiner freundin verdammt unehrlich und das hat sie wohl wirklich nicht verdient. grade darum auch noch weil ihr schon eine 10monatige beziehung führt und man da vertrauen und treue wohl nicht mehr erwähnen muss, das ist ne basis von ner beziehung! und 2. wird dich dein gewissen auffressen. kein mensch kann doch so mit gutem gewissen der freundin wieder unter die augen treten und so tun als wär nix gewesen. also wenn dus verschweigst, würde ich dir eigentlich wünschen das es rauskommt, wobei es deine freundin einfach nicht verdient hat, es so zu erfahren und dann am boden zerstört sein wird...
    *kopfschüttel* oh man oh man....
     
    #15
    supergirl_007, 9 August 2003
  16. b1ack`-
    Gast
    0
    ja ganz ruihg girly ! ich habs ja eingesehen und es war auch geplant .... Und schön reden will ich meinen Fehler auch nicht... wieso sollte ich das auch ? Als ob Mädchen in meinem Alter und älter/jünger nicht so etwas machen würden ... lol wurde schon 3 mal betrogen und das hat mich ziemlich hart gemacht leider :/. Und wenn du hier jemanden fertigmachen willst indem du den gleichen müll laberst wie eine vor dir dann kannste deinen Comment auch stecken lassen.. krass !!
     
    #16
    b1ack`-, 10 August 2003
  17. little_viper
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    103
    4
    vergeben und glücklich
    speziell an die mädels:


    ihr habt noch absolut keine ahnung wie man sich fühlt wenn man einfach nur geil ist bzw gemacht wird.

    ein einmaliger seitensprung kann jedem und jeder passieren und zwar schneller als ihr denkt.

    klar weiß ich auch, daß es typen gibt die mit solchen sätzen wie eben: "wenn du für ne braut bezahlst,kannste auch fremdgehen...! oder ähnlicher, sich ein einfaches leben machen und nicht wirklich verstehen was liebe ist.

    aber diese typen stehen auch schnell ganz alleine da.

    ein einmaliges fremdgehen kann passieren. und zwar superschnell.ganz schnell ist der gedanke: "ähm ich habe doch ne freundin/freund/mann/frau", vergessen.

    unmittelbar danach haut dieser gedanke aber voll zu.
    doch dann ist es zu spät.

    man kann sich 10000mal wehren gegen die situation die gefährlich ist, aber manchmal reagiert nur noch unser aller trieb.

    solange das nicht öfter vorkommt, sondern man sich nachher mit dem, beim ersten mal aufgetauchten gedanken auseinandersetzt,sich das schlechte gewissen zu herzen nimmt und daraus lernt,es nie wieder zu tun, ist ein seitensprung eine einmaligkeit, die jedem einzelnen passieren kann.
     
    #17
    little_viper, 10 August 2003
  18. supergirl_007
    0
    @little bitte wieso sollten wir mädels des nicht wissen wie des ist wenn man aufeinmal geil gemacht wird oder geil ist? können das nu rmänner oder was? son scheiß!
    ich weiss selbst wie das ist wenn man den gedanken an den partner verliert und sich einfach hingibt, nur ich find diese ehrlichkeit dem partner gegenüber muss einfach gegeben sein! finds einfach schlimm wenn man sogar schon erfahrung damit hat, wie man selbst betrogen wurde und dann immer noch schweigen will... ne echt.

    @b1ack ok vielleicht hab ich bissl krass geschrieben aber wenn du jetz auch noch sagst du wurdest selbst schon 3 mal betrogen, gut vielleicht bist du dadurch hart geworden wie du sagst, aber was soll des dann deiner freundin gegenüber? ich bni halt der meinung das sie des recht hat des zu erfahren alles andere, ist doch nur rumgelüge, und für dein eignes gewissen doch auch ned grad okay.
     
    #18
    supergirl_007, 10 August 2003
  19. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    @little_viper: ach so..nur weil ich sein verhalten absolut nicht nachvollziehen kann, weiß ich nicht wie das ist geil zu sein bzw. gemacht zu werden???..na denn..ich lasse das einfach mal so stehen...
    es mag dir vielleicht entgangen sein, aber der threadersteller ist nicht "einfach so" mal fremdgegangen...er hat es mit dieser frau besprochen und dann erst ausgeführt..also nicht wirklich was mit geilheit oder so..er hatte schließlich genug zeit gehabt um sich das nochmal zu überlegen...

    @b1ack`-: nun kann ich dein verhalten erst recht nicht nachvollziehen..du wurdest schon 3 mal selber betrogen, kennst also die qualen, und machst es trotzdem noch??..du kannst dich auch nicht damit rausreden, daß "andere" das evtl. auch machen...das ist völlig egal was andere machen...und nach wie vor versuchst du dir diese aktion "schön zu reden"...
     
    #19
    Speedy5530, 10 August 2003
  20. derIntellekt
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    nicht angegeben
    Sie wird es rausfinden! Wahrscheinlich erst später, wenn eure Beziehung älter ist, wenn es viel mehr weh tun wird. Und du wirst dafür büssen müssen.

    Du hast zwei Möglichkeiten: Entweder du beichtest es deiner Freundin und hoffst, dass sie dir vergibt, oder du wirst dich später einmal darüber ärgern, dass du es damals nicht getan hast...
     
    #20
    derIntellekt, 10 August 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten