Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hm... :-(

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Farewell, 12 Dezember 2003.

  1. Farewell
    Gast
    0
    Leute... ihr müsst mir helfen...
    Ich fühl mich so schlecht, bin so traurig und verletzt. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll. Kein Ansporn mehr. Würde am liebsten schlafen, nie mehr aufwachen. Mich in meinem Zimmer verkriechen. Ich will alles vergessen, diesen Schmerz nicht mehr fühlen. Was ist denn los mit mir, wieso kann ich nicht glücklich sein wie bisher? Ich hab so Angst das mir jemand wehtut... Bin nur mehr müde, antriebslos, ich weiß nicht was hier los ist. Ich habe jetzt 6 Versuche gebraucht bis ich in mein Zimmer gefunden hab. Das ist kein Witz. Ich bin wie weggetreten, weiß nichts mehr mit mir anzufangen. Ihr müsst mir helfen, bitte. Ich bin so traurig, will doch nur meine Ruhe haben, bin so alleine. In mir drin ist nichts, ich fühl mich so leer. Bitte, bitte sagt mir was ich tun kann damit das aufhört. Es macht mich kaputt. Ich brauch eure Hilfe... Bitte!
     
    #1
    Farewell, 12 Dezember 2003
  2. Schnuffel81
    0
    Ähm ...

    halte mich jetzt bitte nicht für Taktlos , aber um was geht es ?

    Das du dein Zimmer nicht findest ? Oder hat dich deine Liebste gerade versetzt?
     
    #2
    Schnuffel81, 12 Dezember 2003
  3. Farewell
    Gast
    0
    Meine Liebste - du bist wirklich taktlos... Ich bin weiblich, mal so nebenbei. Wenn du nicht weißt worums geht - ich mag nicht drüber reden. Andere hier wissens...
     
    #3
    Farewell, 12 Dezember 2003
  4. Jeanny
    Gast
    0
    also so ein zustand kommt doch nicht von ungefähr.... also, was ist los? Liebeskummer??
     
    #4
    Jeanny, 12 Dezember 2003
  5. Farewell
    Gast
    0
    Nein... im Gegenteil... :-((
    Das tut so derb weh...
     
    #5
    Farewell, 12 Dezember 2003
  6. Schnuffel81
    0
    @Farewell

    Tschuldigung ... war nicht meine absicht einen Schlechten eindruck zu machen .. ! ich weiß halt wirklich nicht worum es geht . Naja wollte nur helfen.

    Egal um was es geht ich hoffe es geht dir bald besser !

    cu :frown:
     
    #6
    Schnuffel81, 12 Dezember 2003
  7. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    Ich glaube, ich weiß worum es geht. Hatte das andere verfolgt. Wenn es das sein sollte, dann wünsche ich dir alles Gute und dass du einen für dich richtigen Ansprechpartner findest.
     
    #7
    gohenx, 12 Dezember 2003
  8. Farewell
    Gast
    0
    Hm... :-(( ich dachte ihr könntet mir helfen... Tut mir leid das ich so mies drauf war, Serenity... Ehrlich... Und an alle anderen auch, es tut mir leid.
     
    #8
    Farewell, 12 Dezember 2003
  9. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    Konntest du dich denn mittlerweile mit einer realen Person darüber unterhalten?
     
    #9
    gohenx, 12 Dezember 2003
  10. Farewell
    Gast
    0
    Selbst wenn ich die Möglichkeit dazu hätte - ich könntes nicht...
     
    #10
    Farewell, 12 Dezember 2003
  11. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    Das glaube ich dir gerne. Aber es wird bestimmt nicht besser, wenn du diese Sache in dich "reinfrißt".
     
    #11
    gohenx, 12 Dezember 2003
  12. Farewell
    Gast
    0
    Ich weiß es ned... bin einfach ziellos. Tut mir leid.
     
    #12
    Farewell, 12 Dezember 2003
  13. Phalanx
    Gast
    0
    HI!
    Ich glaub ich kann nur noch betonen was schon andere gesagt haben:
    Such dir professionelle Hilfe und vor allem lass dir helfen
    Ich mein es sieht bei dir nach ner tiefen Depression mit traumatischen Erinnerungen aus... Würde ich jedenfalls sagen, und damit wirst du alleine nicht fertig, das schafft niemand.

    Viel Glück!

    Edit: Vielleicht ist hier ja etwas dabei für dich: http://www.planetliebe.de/hilfe.htm
     
    #13
    Phalanx, 12 Dezember 2003
  14. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    Versteh nicht, warum du das hier nicht postest. Es ist anonym, niemand kennt dich und du kannst mal drüber reden.
    Oder so, wie Serenity mal vorschlug...im ICQ.
     
    #14
    gohenx, 12 Dezember 2003
  15. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Ach du Arme ...

    Es kann wirklich helfen, wenn man eine vertraute (oder ganz anonym Fremde) Person einweiht, und diese(n) Ansprechpartner(in) in solchen Momenten einfach mal zum ausweinen (be)nutzen kann .

    Sei nicht so hart zu Dir selbst ...
    Es gibt nichts, was nicht auch schon sehr viele andere Menschen erlebt haben.
    Warum solltest du es nicht erzählen können (nicht unbedingt hier, sondern anonym ) ?
    Versuche doch mal, ein Sorgentelefon (kostenfrei und anonym) anzurufen :

    Thema: Telefonseelsorge
    geklaut von Domian.de


    Evangelisch: Telefon 0800 1110111
    Internet: www.telefonseelsorge.de


    Katholisch: Telefon 0800 1110222
    Internet: www.telefonseelsorge.de


    Das Kinder- und Jugendtelefon - Die Nummer gegen Kummer
    Telefon 0800 1110333
    Internet: www.kinderundjugendtelefon.de
    E-Mail: info@kinderundjugendtelefon.de

    Etwas bedrückendes einfach auszusprechen, es herrauszulassen, kann dich freier machen ...

    Thema: Sexueller Mißbrauch


    Zartbitter e.V.
    Kontaktstelle gegen sexuellen Mißbrauch an Jungen und Mädchen
    Sachsenring 2-4
    50677 Köln
    Telefon 0221 - 312055
    Internet: www.zartbitter.de


    Wildwasser e.V. Köln
    Verein gegen sexuelle Gewalt an Mädchen und Frauen
    Herwarthstraße 12
    50672 Köln
    Telefon 0221 - 527740


    www.gegen-missbrauch.de


    Thema: Selbsthilfegruppen


    Nationale Kontakt- und Informationsstelle zur Anregung und Unterstützung von Selbsthilfegruppen (NAKOS)
    Wilmersdorfer Straße 39
    10627 Berlin
    Telefon 030 - 31018960
    Telefax 030 - 31018970
    Internet: www.nakos.de
    E-Mail: selbsthilfe@nakos.de


    Malteser-Hilfsdienst e.V.
    (bundesweites soziales Auskunftstelefon)
    Telefon 0221 - 9822222
     
    #15
    emotion, 12 Dezember 2003
  16. User 10851
    User 10851 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    Hi Farewell,
    es ist leider so, dass es sehr viele Menschen gibt, die die selben Probleme haben wie Du. Ich kann Dir einige "harte" Fakten zu dem Thema berichten.

    "emotion"'s Beitrag finde ich super - denn da haste wirklich kompetente Ansprechpartner!

    Ich kenne einige, dennen es so geht/ging wie Dir! Jahrelang verdrängt, ständig versucht zu vergessen, immer wieder zurückgedrängt. Das ging fast 15 Jahre gut - seither geht das alles wieder los! Genau Deine Beschreibungen! Ohne professionelle Hilfe hast du so gut wie keine Chance das alles zu verarbeiten. Denn verdrängen bringt nichts. (Funktioniert nicht)
    Ich kann Dir (wenn Du willst) noch weitere solcher "ähnlicher" Fälle aufzeigen, aber es liegt an Dir - etwas dagegen zu tun! Aber durch "warten" und "verdrängen" löst Du das Problem sicherlich nicht.

    Du kannst es über Jahre hinauszögern, aber nie wirklich "vergessen"! Auch professionelle Hilfe kann Dich so eine Erfahrung nicht "vergessen" lassen. Du kannst nur lernen, damit umzugehn. Es in Deinem Leben als "Erfahrung" abzuspeichern. Es klingt nicht gerde toll, aber "vergessen" kann man so etwas nie!

    Toby
     
    #16
    User 10851, 13 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test