Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    17 September 2002
    #1

    Hmm, leider wieder anal :(

    Hey!

    Tut mir leid, dass ich wieder mit dem thema anfang, aber ich hab in der suchfunktion nicht so das wahre gefunden.

    Also endlich hat es hingehauen ohne schmerzen etc. und zwar in der löffelchenstellung, da flutscht er irgendwie nur so rein. Jetzt wollten wir gestern so von hinten, aber da hat des echt immer wieder wehgetan und gebrannt hat es, keine ahnung warum, aber vielleicht kann mir wer von euch erklären, warum des so ist oder irgendwelche tipps. :smile:

    Und noch was und zwar is er dann auf einmal rausgefluscht (flutschen is schon ein tolles wort *ggg*) und wir wollten ihn halt einfach ganz langsam wieder reinflutschen lassen, aber des hat dann gar nicht gefunzt, weil des immer wehgetan hat. :frown:
    WAs mach ich falsch? Ich komm mir echt schon vor wie so eine versagerin, weil es echt von 10mal probieren nur einmal hinhaut und ich würde das doch so gerne tun und er auch. :frown:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. wiedermal Analsex..
    2. Analsex - das leidige Thema...
    3. Analsex
    4. Analsex
    5. wiedermal anal
  • stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    835
    113
    61
    Verlobt
    17 September 2002
    #2
    Ich denk es hat wehgetan, weil der Winkel anders ist und so mehr gedehnt wurde. Deshalb könnt es auch gebrannt haben, weils eben bisschen eingerissen ist. Und dasses nochmal geht klappt bei mir auch net, weil ich mich immer verkrampf wenn er wieder draussen ist. Obs bei dir auch so is, weis ich natürlich net, is nr ne Vermutung.
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.750
    121
    1
    vergeben und glücklich
    17 September 2002
    #3
    Tatsache is: gehts net sofort beim ersten Anlauf (oder spätestens beim zweiten *g*) sollt mans gleich wieder lassen, weil man sich dann nur nioch verkrampft. Das is bei mir auch so, obwohl ich weder Angst vor Schmerzen hab noch sonst was. Aber irgendwie hat dann der Kröper Zeit, rechtzeitig die Schotten dicht zu machen und sich diesem Körperöffnungsmißbrauch zu erwehren :zwinker:

    Ich würd dir folgendes empfehlen: habt zuerst normal (also vaginal) Sex in der Hündchenstellung... und dann soll ers mal anal versuchen. Meistens klappts so besser, feucht is der Penis dann auch schon und der Körper is entspannter.
     
  • LaCroix
    Gast
    0
    17 September 2002
    #4
    2 Dinge...

    Üben -> Technik

    Gleitmittel


    Das brennen sind kleine hautrisse/Schrunden, die daher kommen, das man zu wenig gleitmittel verwendet...

    Vor allem sollte man vor JEDEM MAL ANALSEX vorher mit den Fingern rein, und MASSIG gleitmittel nehmen (welches man mit den fingern gleichmäßig und tief im Po verteilt... sonst hast du nur an Anfang gleitmittl und drinnen reibt es trocken... Und dann tuts weh und die risse kommen...

    Deswegen funktionierts oft beim ersten mal, und danach nimmer, weil ma danach einfach nimmer genug Gleitmittel nimmt
     
  • Elaine
    Gast
    0
    17 September 2002
    #5
    @Rapunzel: Ich kann deine Einstellung nicht ganz verstehen. Warum willst du es denn unbedingt, wenn du solche Schmerzen dabei hast? Nur deinem Freund zu Liebe?

    Ich halte ziemlich wenig von Analsex, weil es mir (auch nach dem 2.Mal) einfach nur unangenehm is und ich absolut nichts geiles dran finden kann. Wenn mich mein Freund drum bitten würde, würd ich es vermutlich schon nochmal ausprobieren, aber sobald ich dabei Schmerzen hab, sag ich ihm das und dann wird damit aufgehört. Sollen doch immer beide ihren Spaß haben, oder nicht? :zwinker:
     
  • bePo
    bePo (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 September 2002
    #6
    ähm, sie will es doch auch, so wie ich rapunzel kenne würde sie es bestimmt nicht nur ihrem freund zur liebe machen :smile:

    ich denk mal, dass sie das in der löffelchen-stellung vom gefühl auch toll fand, nun wollen sie halt mal ne andere stellung dafür ausprobieren (was leider ja noch nicht klappt), halt so wie beim normalen sex, da hast du ja auch mehrere stellungen :smile2: +füraufklärungsorg+ *g*

    babachen, bePo :smile:

    btw: sie schreibt es sogar selber, dass sie es gerne will. Zitat: "und ich würde das doch so gerne tun und er auch" :eckig:
     
  • Rapunzel
    Rapunzel (34)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.737
    171
    0
    Verheiratet
    18 September 2002
    #7
    DAnke bepo :smile:

    Du hast es echt auf den punkt gebracht, nur für meinen freund was zu tun, neee echt nicht, erst recht nicht was was weh tut, da wär ich ja total blöd. :smile:


    Ich will es ja machen, weil die zwei mal, wo es hingehauen hat das gefühl so wunderbar war und so. Und es sind ja nicht solche schmerzen, es is ja nur von hinten so aua, in der löffelchenstellung gar nichts, also nur beim zweiten mal eindringen dann.
     
  • graselfe
    Gast
    0
    20 September 2002
    #8
    lalala

    hi,

    also,bei mir hat es bisher nur 1mal geklappt ohne schmerzen und brennen.aber da war ich besoffen und ich denke mal,dass ich es deswegen nicht gespürt habe.sonst hat es nie geklappt,weil ich zu verkrampft war.deswegen habens ich und mein freund in der dusche probiert(im stehen).es tat wirklich sehr weh,mir ist richtig schwindlig geworden,dann musste ich mich hinsetzen,weil ich sonst umgekippt wäre.er hat ihn nicht gerade sanft hineinGESTOßEN.es tat echt weh´,momentan hab ich keine lust mehr dazu.ich hab irgendwie angst,dass es nochmal wo weh tut,ich muss wohl mal mit ihm darüber reden.

    greeeez
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste