Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hmm.. Massage... *need help*

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 53227, 6 Juni 2006.

  1. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    Heyho Leute,

    Ich hab schonmal nach Massage hier gesucht nur irgendwie find ich nichts spezielles, was meine Fragen beantworten könnte^^

    Und zwaaaar hab ich vor, mich mal an eine Massage an meinem Freund ranzutrauen (also eher der Rücken, weil ka.. ^^ ). Hab mir ausm BodyShop ein Massageöl mit leichtem Meeresduft gekauft.
    Das ganze soll NICHT auf SEX hinauslaufen, das hatten wir nämlich noch nicht! (Ich frag mich, warum da viele immer gleich dran denken...[Jetz weiß ich auch nich, ob es in dieses Unterforum passt...:hmm ?])

    Diesbezügl. hab ich da jetzt auch ein paar Fragen:

    Wie signalisiert ihr eurem Partner, dass ihr ihm eine Massage geben wollt? Ich mein.. einfach sagen "Leg dich aufn Rücken, ziehs Shirt aus, ich massier dich jetz!!!" is ja nich gradso der Bringer, wa :zwinker:

    Was nehmt ihr so zu einer Massage dazu, außer Küssen? Und überhaupt: Knutscht ihr den eingeölten Partner :grin: äh.. ich mein die Frage anders aber weiß grad nich, wie ich das ausdrücken soll.. Hmm Naja, evtl. versteh mich ja wer.

    Was kann man zum Massageöl noch dazunehmen ? Sowas wie Eiswürfel, wenn man vorhher das Öl etwas warm gemacht hat?
    Oder ist das eher richtig abschreckend?

    Wie sollte da das Umfeld / Zimmer aussehen? Was habt ihr da gerne? Kerzen?

    Die Kniffe muss ich mir mal irgendwo raussuchen, kennt ihr ein gutes Buch oder am besten noch Internetseiten wo was beschreiben wird? Ooooder.. wo werdet ihr gern geknetet, gestreichel etc? Sonst hab ich hinterher 12983 Bücher und weiß nich was :grin:



    Und zum Schluss: Was sollte man noch beachten?


    Ich möchte es eigentlich schon möglichst perfekt machen, deswegen frag ich wahrscheinlich auch so viel :schuechte Schließlich soll es ihm gefallen und eine Überraschung sein, deswegen kann ich ihn vorhher ja nich so dirket fragen. Ich weiß: Jeder ist da sehr individuell, aber ich mag mir gerne ein paar Anregungen holen.

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen...?! Wär euch supidankbar :engel: :smile:
     
    #1
    User 53227, 6 Juni 2006
  2. Annony
    Verbringt hier viel Zeit
    787
    103
    1
    nicht angegeben
    Wie signalisiert ihr eurem Partner, dass ihr ihm eine Massage geben wollt?

    Ich massiere sie? also fange bei den schultern an und frage sie dann ob ich weitermachen soll.

    Was nehmt ihr so zu einer Massage dazu, außer Küssen?

    Flüster ihm doch ins ohr wie schön du ihn findest bzw wie schön du das findest ihn zu streicheln. wenn du das meinst.

    Was kann man zum Massageöl noch dazunehmen ? Sowas wie Eiswürfel, wenn man vorhher das Öl etwas warm gemacht hat?

    Bei einer reinen massage? nichts weiter. auser vieleicht Massagebälle oder sowas in der Art.

    Wie sollte da das Umfeld / Zimmer aussehen? Was habt ihr da gerne?

    Kerzen gedämpftes licht, ruhigemusik er soll sich ja entspannen

    Die Kniffe muss ich mir mal irgendwo raussuchen, kennt ihr ein gutes Buch oder am besten noch Internetseiten wo was beschreiben wird? Ooooder.. wo werdet ihr gern geknetet, gestreichel etc?

    Habe ich selbst herausgefunden. von daher KA

    Was sollte man noch beachten?

    nicht die wirbelsäule belasten, wenns wehtut aufhöhren.
     
    #2
    Annony, 6 Juni 2006
  3. Betty
    Betty (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    Wenn du danach keinen Sex willst, würd ich gar nicht soviel machen, vielleicht entspannende Musik oder so, aber sonst....

    Also ein gutes Buch kenn ich nicht, aber ich denk Grundsachen sind: immer von der Wirbelsäule weg massieren, die Wirbelsäule von oben nach unten streicheln etc, am nacken aber zum kopf hin (ich find Kopf am schönsten, aber ich denk des is ansichtssache)
     
    #3
    Betty, 6 Juni 2006
  4. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Wie signalisiert ihr eurem Partner, dass ihr ihm eine Massage geben wollt?
    -> Ist zwar nicht sooo der Bringer, ihn direkt drauf anzusprechen. Aber klappt notfalls auch! Ansonsten fang einfach an, ihn zu massieren und hör dann nach ein paar Minuten wieder auf. Dann sagt er garantiert: "Ohhhh, mach weiter..."

    Was nehmt ihr so zu einer Massage dazu, außer Küssen?
    -> Hmmm. Ja Küssen halt auf jeden Fall. Streicheln... Kuscheln... Ganz verschieden eben.

    Was kann man zum Massageöl noch dazunehmen ? Sowas wie Eiswürfel, wenn man vorhher das Öl etwas warm gemacht hat? Oder ist das eher richtig abschreckend?
    -> Also Eiswürfel würden mich persönlich abschrecken *brrr*. Einfach nur Massageöl ist prima (habe auch das aus dem Bodyshop).

    Wie sollte da das Umfeld / Zimmer aussehen? Was habt ihr da gerne? Kerzen?
    -> Kerzen auf jeden Fall. Teelichter überall. Fernseher aus. Leise Musik an (was beruhigendes, entspannendes). Oder garnichts elektrisches an aber dafür Fenster auf (Vögel zwitschern hören usw.)

    Die Kniffe muss ich mir mal irgendwo raussuchen, kennt ihr ein gutes Buch oder am besten noch Internetseiten wo was beschreiben wird?
    ->Habe mir mal zwei Bücher bei Amazon dazu gekauft, für jeweils knapp 4 Euro. Das eine heißt "Partner-Massage" und das andere "Klassische Massage".

    Wo werdet ihr gern geknetet, gestreichel etc?
    ->Überall. Schultern (ruhig richtig feste), Nacken (streicheln), Hände, Arme, Beine,...ALLES!

    Und zum Schluss: Was sollte man noch beachten?
    ->Abschließen und Handy ausschalten, sowas nervt. Keine Massage anfangen, wenn schon klar ist, dass er in 5min irgendwas im TV sehen will. Das Massageöl erst auf die Hand und dann auf seinen Körper machen. Am besten vorher auf die Heizung stellen. Handtuch in die Nähe legen, sonst ist nachher das ganze Bett ölig.
    u. v. m.
    <<---*Massageexpertin ist* ;-)
     
    #4
    Ambergray, 6 Juni 2006
  5. Realist_M
    Realist_M (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    373
    101
    0
    Single
    Hab ich mir auch grad gedacht!

    Ich wette mit dir, wenn dus zuuu romantisch machst, denkt er das es am ende auf Sex rausläuft!

    Aber ma ehrlich... wär das so schlimm :zwinker: ?
     
    #5
    Realist_M, 6 Juni 2006
  6. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    Oh danke :smile:
    Bisher echt tolle Tipps dabei ^^

    Weeeeiter :smile:
    Bitte ^^

    Hmm.. nein das nich ^^ Wär eigentlich schön, wenn es ihm gefällt und wir dann auch so das Vertrauen haben, sodass wir weitergehen können, nur wenn ich auf seinem Allerwertesten sitz komm ich nich (so gut) an sein Ohrläppchen ran etc. .. ihr wisst schon, die errogenen Zonen da in der Nähe :zwinker: Bin halt nich so die Größte :grin:
     
    #6
    User 53227, 6 Juni 2006
  7. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Wenn du ihn in den Innenseiten der Schenkel leicht streichelst oder streifst kann das auch schon sehr anregend sein. Du kannst auch viel mit deinen Fingerspitzen machen. zb. ihn vom Nacken angefangen bis zu den Füßen mit den Fingerspitzen runtergleiten. Mein Schatz bekommt dann immer ne Gänsehaut und fängt zufrieden an zu seufzen:zwinker:
    Obwohl, wenn ich mir das mal so überlege: Das läuft auch wider auf Sex hinaus:tongue:
     
    #7
    Pink Bunny, 6 Juni 2006
  8. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    So wie das aussieht wird das für mich sowas wie Leichtathletik :grin: --> Recken Strecken Dehnen :grin:

    Oh ich kanns irgendwie kaum erwarten die Reaktion zu sehen:herz:
    Scheisse wär nur, wenn er plötzlich sagt "Ich hab keine Lust räum das ganze Zeugs weg!"
     
    #8
    User 53227, 6 Juni 2006
  9. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    wenn er eier ist, der nicht abschalten kann könnte es tatsächlich nen bisschen problematisch werden, aber wenn du ihn in einigermaßen unangespannter stimmung fragst ob du ihm den rücken massieren kannst (oder einfach wie schon gesagt an den schultern anfangen und dann fragen obs weiter soll, ich finde 100 kerzen zu viel planungsaufwand, einfach loslegen *g) wird er nicht nein sagen
     
    #9
    einTil, 7 Juni 2006
  10. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    Na nee so einer ist er nicht.. aber er mag halt immer gern an einem Wochenende abends erst was mit Freunden machen und da nich unbedingt die ganze Zeit mit mir zusammensein (allein mein ich). Und oft war es eben auch schon so, dass er dann als wir wiedergekommen sind so kaputt war, dass er ur noch schlafen wollte..
    Allerdings gab es da auch schon andere Tage, deswegen hoffe ich mal, dass ich so einen erwisch...


    HOffentlich kommen noch mehr Tipps :engel:
    Würd mich freuen ^^

    Lg Finy
     
    #10
    User 53227, 8 Juni 2006
  11. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    Sooo heute abend isses soweit ^^

    Hab mir alles nochmal fein durchgelesen :grin: Hehe .. Mal schauen wie es ihm gefällt.

    4 Kerzen (hab ein minizimmer), Leichtes Duftöl, und der rest rotoranges Licht.
    Das Massageöl selbst ist mit einem leichten Meeresduft versehen, was man aber kaum riecht. Hab 3 Handtücher und der Rest wird mit ner Kuscheldecke zugedeckt..

    Ich hoffe nicht, dass jetzt noch was schief geht :herz:

    Kann ja berichten wenn ihr wollt
     
    #11
    User 53227, 12 Juni 2006
  12. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    Na mist -.- DAS war ein toller Abend.. Mein Schatz wollte lieber mit meiner Schwester tanzen gehn.
    Und dann sind die natürlich so spät wiedergekommen, dass aus meiner geplanten Sache nichts mehr wurde..

    Ich glaub ich muss mir mehr Mühe geben ....
    Nur wie..
     
    #12
    User 53227, 13 Juni 2006
  13. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Vielleicht doch mal einen "zu zweit-Abend" anmelden, und ihm sagen, das er sich da nox vornehmen soll. Er wird ja auch mal ohne sein Weggeh-Ritual auskommen :zwinker:

    Der gute weiss ja garnicht, was er verpasst
     
    #13
    einTil, 14 Juni 2006
  14. Mariella
    Mariella (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    51
    91
    0
    Verliebt
    Naja wenn du noch was dazu nehmen möchtest, wie wäre es mit erdeeren oder schlagsahne oder anderen kulinarischen ergüssen de du ihm vom rücken oder anderswo wegknabbern könntest.....meiner steht da otal drauf obwohl das eigentlich dann auch auf mehr hinausgelaufen ist weil sich ja die sachen wirklich überall verteilen lassen...bin halt ein kleines schleckermäulchen:tongue:
     
    #14
    Mariella, 29 Juli 2006
  15. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    Oh das sich nochmal jemand meldet :smile2:
    Vielen Dank ^^
    Ich stell mich bestimmt ungeschickt damit an ^^
     
    #15
    User 53227, 30 Juli 2006
  16. speakingstick
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    Wie signalisiert ihr eurem Partner, dass ihr ihm eine Massage geben wollt?

    Fang doch einfach an ganz sanft den Nacken zu massieren und sag dann beiläufig, das er gerne auch in den Genus einer ausgiebigeren Massage kommen kann.

    Was nehmt ihr so zu einer Massage dazu, außer Küssen?

    Eine gemütliche Musik und viel Zeit und angenehmes Licht. 30 Teelichter z.B. schaffen eine angenehme Atmosphäre.

    Was kann man zum Massageöl noch dazunehmen ? Sowas wie Eiswürfel, wenn man vorhher das Öl etwas warm gemacht hat?


    Also von Eiswürfeln rate ich Dir ab, dann ist es nämlich schnell mit der Entspanntheit vorbei. Es solle eine warme Atmosphäre vorherschen, sonnst verkrampfen sich die Muskeln und eine Massage kann somit schmerzhaft werden.

    Wie sollte da das Umfeld / Zimmer aussehen? Was habt ihr da gerne?

    Warm und geborgen und evtl. ein angenehmer Duft. Ich liebe z.B. den Duft von Melissenöl.

    Die Kniffe muss ich mir mal irgendwo raussuchen, kennt ihr ein gutes Buch oder am besten noch Internetseiten wo was beschreiben wird? Ooooder.. wo werdet ihr gern geknetet, gestreichel etc?

    Folge einfach deiner Intuition und denke daran, das eine Massage etwas gemütliches sein soll. Also langsame Massagebewegungen und keine hektischen. Außerdem am Anfang keinen zu hohen Druck ausüben. Lieber etwas mehr streicheln, als gleich wie wild drauf los zu kneten. Wenn er es etwas "härter" wünscht, wird er es dich sicherlich wissen lassen.

    Was sollte man noch beachten?

    1.) In Muskelfaserrichtung massieren!
    2.) Das Massageöl sollte gut riechen und eine gescheite Qualität haben
    3.) Sparsam mit dem Massageöl umgehen! Denn das Zeug ist meist sehr ergiebig und es macht weniger Sauerei. Zur Not kann man ja immer noch ein paar Tropfen nächträglich auf die entsprechenden Körperteile verteilen.
    4.) Im Genitalbereich hat Massageöl nichts verloren.
    5.) Man sollte für den Notfall genügend Handtücher griffbereit haben.

    So mehr fällt mir jetzt nicht ein. Viel Erfolg.
     
    #16
    speakingstick, 30 Juli 2006
  17. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    Ja.. äh.. also ich wollte erstmal am Rücken anfangen, weil ich denke, dass ich da am Besten mit zurechtkomme anfangs. Dann kann ich ja weiter die Arme runterkrabbeln...?!

    In Muskelfaserrichtung ... Hmm.. Wie merk ich das.. *ganz doofe Frage.. *:schuechte :schuechte ?
     
    #17
    User 53227, 30 Juli 2006
  18. speakingstick
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    Hallo,

    also in der Mitte des Rückens (links und rechts von der Wirbelsäule) entweder nach oben oder unten massieren, nicht quer über den Muskel rüber.
    Ist auch für Dich das einfachste, wenn Du z.B. leicht auf seinem Bobbes sitzen solltest.

    Probier es einfach aus Du wirst das schon hinbekommen und zur Not kann Dein Freund ja auch einen Piepser von sich geben, wenn leidet, was ich mir aber nicht vorstellen kann.

    Also ich persönlich fände es ja klasse, wenn man zu Anfang mit einer Nackenmassage verwöhnt werden würde und dann so ganz langsam auch der Rücken seine Streicheleinheiten bekommt.
     
    #18
    speakingstick, 30 Juli 2006
  19. User 53227
    User 53227 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    629
    103
    12
    nicht angegeben
    So hatte ich mir das auch vorgestellt^^
    Erst etwas im acken kraulen, dann Öl verschmieren, dann da eeeetwas fester werden und langsam runter wandern. Und wenn ich unten bin (also fast am Po)
    dann gehts in verschiedene Richtungen weiter ^^.. Also.. nach obe oder untern eben :smile:
     
    #19
    User 53227, 30 Juli 2006
  20. CrazyJo
    CrazyJo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    101
    0
    Single
    hey!
    hab gerade alles gelesen,denn ich habe so was mit meinem freund vor!

    habt ihr sonst noch tricks?besonders an griffen bin ich interessiert(ich werde morgend mal in nen buchladen wander,und schauen,ob ich was günstiges finde...) und besonders sachen,die wichtig sind!also so gesundheitliche dinge!
     
    #20
    CrazyJo, 23 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hmm Massage *need
iila
Off-Topic-Location Forum
5 Juli 2007
15 Antworten
Amber87
Off-Topic-Location Forum
16 August 2006
9 Antworten