Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hochzeit - Hingehen oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von User 37284, 10 August 2006.

  1. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Da mir gerade sowieso langweilig ist, dachte ich, ich erstelle mal einen Thread.

    Es geht darum, dass ein Freund meines Bruders am Samstag kirchlich heiratet. Er ist quasi ein guter Bekannter, mit dem ich allerdings nicht wirklich viel zu tun habe, ihn nur ab und zu mal treffe und wir dann quatschen.

    Jetzt weiß ich nicht, ob ich am Samstag zur Kirche gehen soll. Meine Mutter geht wohl hin, da sie das Brautpaar eben gut kennt und meinte auch, dass macht eben so. Einfach hintenrein setzen, da würden sie sich bestimmt freuen.

    Mir ist klar, dass man zur kirchlichen Trauung keine Einladungen verschickt, allerdings würde ich mir dennoch etwas merkwürdig vorkommen wenn ich da einfach auftauche...

    Also: würdet ihr hingehen oder was meint ihr?
     
    #1
    User 37284, 10 August 2006
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich kenns nur so, dass man eine Einladung bekommt. :eek:
    Auch zur kirchlichen Trauung.
     
    #2
    Numina, 10 August 2006
  3. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Och doch, wenn du eh nichts anderes zutun hast, dann kannst du auch hingehen. Du kennst ihn ja und er wird sich bestimmt drüber freuen wenn du da bist, aber ich denke, da ihr ejtzt nicht super befreundet seit wirds ihn bestimmt auch nicht völlig deprimieren, wenn du nicht kommst.
    Ne Hochzeit ist was Schönes. Ich würde hingehn :smile:
     
    #3
    Jolle, 10 August 2006
  4. Annii
    Annii (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    jo klar...sie werden sich bestimmt freuen..nach em gratulieren kannste ja auch wieder gehn, und wirkt find ich nich aufdringlich... kannst ihr ja auhc en blümchen gebn oder so:zwinker:
    aber ne hochzeit is ja auch was schönes, also ich würde gehn:smile:
     
    #4
    Annii, 10 August 2006
  5. Kimibaby
    Kimibaby (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    139
    101
    0
    Verheiratet
    Also ich würd hin gehen!!!:smile:
     
    #5
    Kimibaby, 10 August 2006
  6. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    wirklich? hmm...ich muss ehrlich sagen, dass ich mich damit nicht wirklich gut auskenne, es gibt natürlich eingeladene Gäste (beispielsweise mein Bruder), diese gehen dann natürlich danach mit zu den Lokalitäten zum Essen etc.

    Du würdest also nur hingehen wenn du ne Einladung bekommen würdest? Das dachte ich mir auch zuerst! Meine Mum meinte, dass man schon hingehen sollte zum Gratulieren etc.
     
    #6
    User 37284, 10 August 2006
  7. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Ich glaub so würde ich das machen, ja...
    Wenn ich mir vorstelle irgenwann zu heiraten und die Kirche wäre voll von Leuten, dabei hatte ich an einen kleinen Kreis gedacht etc... nunja...vielleicht ists ja was anderes, wenn man danach eben nicht mitfeiert, sondern nur gratuliert...
    Aber würde eher per Karte gratulieren, oder eben vor der Kirche warten und dort gratulieren.
    Aber reingehen? Vor allem, wenns tatsächlich schriftliche Einladungen an bestimmte Personen gab...
     
    #7
    Numina, 10 August 2006
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    mh, du hast schon irgendwie Recht.. ich werd wohl meinen Bruder nochmal fragen, was denn genau in seiner Einladung stand und wohl nochmal mit meiner mum quatschen, was sie denn zu der ganzen Sache sagt.

    Ansonsten wäre es natürlich wirklich gut, wenn ich vor der Kirche warte und dort dann gratuliere.
     
    #8
    User 37284, 10 August 2006
  9. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Dagegen würde sicher niemand was haben. :jaa:
    Persönlich ists eben doch am schönsten...erkundigen kannst du dich ja auch nochmal vielleicht gelten die Einladungen ja auch nur für Feier, nicht für Trauung, für mich ists eben nur logisch, wenns Einladungen gibt, dass es einen Grund hat...:engel:
    Käme mir aber auch komisch dabei vor, mich da einfach reinzusetzen...
     
    #9
    Numina, 10 August 2006
  10. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Also anscheinend sind die Einladungen wirklich für die Feier und nicht für die Trauung! Meine Mutter beruht darauf, dass man es so macht, dass man in die Kirche geht, weil sonst ja die Kirche meistens leer wäre, wenn nur die Leute dort wären, die auch ne Einladung hätten und das wollte kein Brautpaar :ratlos:
     
    #10
    User 37284, 10 August 2006
  11. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Also soweit ich das weiß, ist die Hochzeit in der Kirche öffentlich. Da kann jeder rein. Für das Essen usw. danach brauch man ne Einladung. Aber jetzt wo ihrs sagt... ja, ich glaub ich würd mir da auch komisch bei vorkommen mich dahin zu setzen... :ratlos:
     
    #11
    Jolle, 10 August 2006
  12. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Noch ein Grund für mich, niemals kirchlich zu heiraten. :grin:
    Ich möchte den engsten Kreis, und das schließt für mich aus, dass sich da einfach jemand hinsetzt. :ratlos:
    Fänd ich schlimm dann extra an die Kirche schreiben zu müssen: "Keine Beisitzer erwünscht". :ratlos:
    Ins Standesamt passen zum Glück nicht viele Menschen.
     
    #12
    Numina, 10 August 2006
  13. Gilead
    Gilead (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    564
    113
    27
    Verheiratet
    Also bei unserer Kirchlichen Trauung haben wir Einladungen verschickt. Aber ich erinnere mich, beim Schreiten aus der Kirche sass da ein Pärchen, ich dachte die gehören zu meiner Frau. Sie dachte, die gehören zu mir. Wer das war, weiß ich bis heute nicht.

    EDIT: wenn ich genau drüber nachdenke: Jeder Gottestdienst ist öffentlich, Trauung genau wie Begräbnis.... Also
     
    #13
    Gilead, 10 August 2006
  14. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ja, meine Mum meinte eben "kein Brautpaar will eine leere Kirche". Sie hat es ja schon mehrfach gesagt, dass sie hingeht und darüber freuen sie sich wohl sehr. Allerdings komme ich mir dennoch irgendwie komisch vor, wenn mein Freund und ich da auftauchen. Werd mir das wohl nochmal überlegen müssen :ratlos:

    Aber was zieht man denn dann an, wenn man sich einfach nur hintenrein setzt? :ratlos:
     
    #14
    User 37284, 10 August 2006
  15. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Hm...so kanns eben auch aussehen...solang man weiss, wie das Brautpaar dazu steht find ich das auch vollkommen in Ordnung.
    Kann man wohl nicht unbedingt verallgemeinern. Ich würde zumindest nicht auf die Idee kommen jeden teilhaben zu lassen, damit die Bänke voll sind.

    PS: Ich würde nicht unbedingt in Jeans gehen... ;-)
     
    #15
    Numina, 10 August 2006
  16. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    ich versteh nicht, wo das problem sein sollte, wenn du einfach bei der trauung in der kirche mit dabei bist? immerhin sind deine mum und dein bruder auch da, und dich kennt er doch ebenso. dann wäre es doch wohl kaum abwägig, wenn du dann mit den beiden mitkommst, oder? immerhin gehörste auch zu der familie :smile:

    und was du anziehen könntest: muss ja jetzt nicht sooo schick sein. vllt. nen schönen rock/schöne hose (keine jeans), eine bluse oder ein hübsches shirt dazu, eventuell noch ein strickjäckchen oder nen blazer, wenns kühler sein sollte und vllt. sandalen/ballerinas dazu. immerhin soll ja nicht gleich jeder sehen, dass du da nur zum sitzen da bist :zwinker:
     
    #16
    betty boo, 10 August 2006
  17. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Ich würd sagen, das kommt darauf an, wie es bei euch in deinem Heimatort üblich ist. Ich denk mal, das ist unterschiedlich.
    Wenn deine Mutter so davon überzeugt ist, dass das ok ist, wenn man sich reinsetzt ohne eingeladen zu sein, dann passt das schon so, denke ich. Du kannst ja auch mal deinen Bruder fragen. Der kennt ja das Brautpaar besser und kann dir dann vielleicht auch sagen, wie die zu der Sache eingestellt sind.

    So ein Mittelding. Also keine Alltagskleidung, aber auch nicht übertrieben aufgebrezelt...
     
    #17
    Sunflower84, 10 August 2006
  18. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Dazu muss ich auch sagen, dass es jetzt nicht so ist, dass ich ihn nur alle halb Jahr mal sehe, er war auch schonmal auf meinem Geburtstag gewesen vor nem Jahr und ab und zu chatten wir auch. Quasi ein Mittelding zwischen Bekannter und Freund. Mit ihr unterhalte ich mich auch ab und zu, wenn ich sie sehe.

    Es ist nunmal so, dass ich nicht glaube, dass sie es schlimm fänden wenn wir dort wären, wohl eher im Gegenteil :zwinker: Mir gings nur darum, dass ich da wohl einfach ein komisches Gefühl hätte.

    Kann man denn als Mann Jeans und en Hemd anziehen? Im prinzip schon, oder? :grin: sorry, aber ich war noch nie auf einer Hochzeit, außer als Blumenkind und das ist schon eeeeewig her. Deshalb die blöden Fragen.
     
    #18
    User 37284, 10 August 2006
  19. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    also wenn er schon ein guter bekannter ist, dann würde ich auf jeden fall hingehen... der würde sich sicher freuen :smile:
    wär doch doof, ihm 2 wochen später zu gratulieren, wenn er mal wieder bei euch ist... oder noch besser, über den chat :ratlos:

    hm... also als mann wären jeans und hemd wohl ok... da gibbet auch nicht soo viele alternativen zu nem anzug :zwinker:
    frauen haben da schon mehr auswahl und kombinationsmöglichkeiten. also auf der letzten hochzeit, wo ich war (ok, da war ich auch wirklich eingeladen, mit essen hinterher :zwinker:), hatte ich einen rock mit passendem blazer angehabt, beigefarben, aus nem baumwollstoff mit blumen-lochmuster (gabs mal bei mango). war nicht zu lässig und nicht zu schick :zwinker: -und die sachen kann man prima mit alltagsklamotten kombinieren.
     
    #19
    betty boo, 10 August 2006
  20. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Hmm... ich war bisher erst auf einer kirchlichen Trauung und da wurde schriftlich eingeladen. es war eine ziemlich kleine kirche und die wurde dannn auch nur durch die geladenen gäste voll. ich denke aber du kannst ruhig hingehen. immerhin sind deine mom und dein bruder ja auch da.

    in der kirche bei der hochzeit, auf der ich war, war übrigens niemand mit jeans. das hätte auch überhaupt nicht gepasst. also schon ein bißchen schick machen... stoffhose oder rock und bluse mit blasre oder strickjacke würd ich mal sagen. und keine turnschuhe. :zwinker:
     
    #20
    User 7157, 10 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hochzeit Hingehen
Lover543
Off-Topic-Location Forum
30 Mai 2014
5 Antworten
LikO
Off-Topic-Location Forum
30 September 2013
22 Antworten
Jollywood
Off-Topic-Location Forum
5 Juni 2013
13 Antworten
Test