Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hochzeit?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von marziepanpuppe, 11 August 2004.

  1. Das worüber ich schreiben möchte ist im grunde eigentlich kein problem eher was schönes.
    Also ich denke mittlerweile vom gefühl her das ich den richtigen gefunden habe, mit dem ich mein leben verbringen möchte, da ich schon einige auch längere beziehungen hinter mir habe, und bei ihm einfach alles anders ist.
    Soweit so gut, nun sind wir aber grad mal knapp vier wochen zusammen und er ist ganz scharf darauf mich praktisch vom fleck weg zu heiraten.
    Aber ich denke das wäre doch wohl etwas früh solch eine wichtige entscheidung nach so kurzer zeit zu treffen, oder soll ich einfach nur meinem gefühl vertrauen und wenn er ganz offiziel fragt, was wohl bald der fall ist, einfach ja sagen?!
    Klar könnt ihr mir keine patentlösung geben, aber tut halt gut sich unterschiedliche meinungen einzuholen also ich bin gespannt.
     
    #1
    marziepanpuppe, 11 August 2004
  2. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Das must du am ehsten selber wissen, wenn du dir mit allen absolut sicher bist, sprich wenn du tief in dir weist das er der richtige ist, warum nicht.

    Was andere sagen von wegen zu früh und blabla das ist doch nur Gerede, die Zeit die man vor der Ehe zusammen ist ist kein Garant dafür ob die Ehe hält oder nicht.

    Ich kenne Paare die haben sich nach paar Monaten verheiratet und es hält, bei anderen wieder nicht, und bei Paaren die sich vorher zig Jahre kannten ist das ebenso.
    Es gibt keine Patentzeit,....nur die richtigen Emotionen und wenn die stimmen dann trau dich)

    Kat
     
    #2
    Sylphinja, 11 August 2004
  3. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Nach vier Wochen heiraten?? Da kennt man sich nicht mal richtig, geschweige denn kann man behaupten, dass das der Mensch ist, mit dem man sein Leben verbringen will.
    Also nein, tu es nicht, und zwar auf gar keinen Fall. Lernt euch erstmal kennen und dann könnt ihr immer noch übers heiraten nachdenken. Warum also überstürzen?!
     
    #3
    User 7157, 11 August 2004
  4. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Ich stimme Sunbabe zu. Ehefähig ist man erst ab dem Moment, wo man bewiesen hat, dass man auch miteinander zu einer vernünftigen Beziehung fähig ist, und wenn ihr gerade mal 4 Wochen zusammen seid, dann könnt ihr einander ja noch nicht sehr bewiesen haben, wie ihr mit Problemen (gerade auch IN der Beziehung) umgeht. Da ist man ja auch noch recht frisch verliebt und übersieht leicht Probleme, die einem sonst vielleicht auffallen würden.

    Einen Kompromiss gäbe es: Du sagst ja, unter der Voraussetzung, ihr seid in einem oder besser zwei Jahren immer noch zusammen (d.h. ihr seid bis dahin verlobt, geheiratet wird nicht sofort).

    Etwas anderes wäre es, wenn ihr erst seit 4 Wochen zusammen seid, Euch aber schon seit fünf Jahren gut kennt. (Ich meine, richtig gut)
     
    #4
    SottoVoce, 11 August 2004
  5. prima
    prima (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    274
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi..

    Also ich finds einfach zu früh! An deiner Stelle würde ich wenigstens noch n halbes Jahr oder länger warten.. Ihr könntet es auch so machen das ihr euch verlobt und ne längere Verlobungszeit vorsieht...

    lg Moni
     
    #5
    prima, 11 August 2004
  6. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Also ich bin da wahrscheinlich der falsche Ratgeber aber ich geb meinen Senf trotzdem mal dazu.
    Im Normalfall würd ich auch sagen nach 4 Wochen ist heiraten doch etwas früh.
    Bei einem Antrag kannst du Ja sagen aber ihr soltlet nciht sofort zum Standesamt rennen.
    Evtl ist der Antrag ja auch nur der Audruck der überschwenglichen Gefühle in der Anfangszeit.
    Meiner Meinung sollte man auch erstmal zusammen gewohnt und sich im Alltag erprobt haben bevor man heiratet.

    Ansonsten würd mcih aber mal interessieren wie alt ihr seid?

    Stonic
     
    #6
    Stonic, 11 August 2004
  7. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Das mit dem zu früh was hier einige tönen kapier ich nicht, ich meine ihr kennt die beiden doch nicht ......wenn die beiden der Meinung sind das es past warum nicht. Mein Mann und ich sind 1 Monat nachdem wir uns kannten zusammengezogen. Ein knappes 3/4 Jahr nachdem wir zusammen waren hab ich ihm nen antrag gemacht.

    Und ich wuste vom ersten Moment an wo ich ihn sah, das er der richtige ist.....obwohl ich zu dem Zeitpunkt sogar noch in ner Beziehung war. Also ich denke im Grunde sollten das die beiden wissen, ob und wie sie zueinander stehen.

    Kat
     
    #7
    Sylphinja, 11 August 2004
  8. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    @Sylphi: Sie hat aber nach unseren Meinungen gefragt. Und ich finde sowas definitiv zu früh. Klar können auch Beziehungen funktionieren, wo beide nach so kurzer Zeit geheiratet haben, genauso wie Beziehungen schief gehen können, wenn beide sich jahrelang kannten. ABER die Häufigkeit ist eine andere. Wenn man den anderen auswendig kennt und mit seinen Fehlern definitiv in Berührung gekommen ist und sich mit ihnen auseinandersetzen musste, dann ist es eben einfach besser abzuschätzen, ob man WIRKLICH so gut zusammenpasst, wie man zuerst geglaubt hat. Und aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sich so manche Träume zerschlagen können...
     
    #8
    SottoVoce, 11 August 2004
  9. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Die beiden kennen sich aber selber auch anscheinend noch nicht so lange ...

    Zusammenziehen nach einem Monat oder heiraten nach einem Monat ist für mich ein himmelweiter Unterschied ... und geheiratet habt ihr ja auch erst nach einem 3/4 Jahr ... und in der Zeit hattet ihr ja genügend Zeit, euch kennenzulernen ...

    Ich kann mich den anderen nur anschließen ... wartet lieber noch etwas ab.

    Juvia
     
    #9
    User 1539, 11 August 2004
  10. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Naja sie hat ja nach anderen Meinungen gefragt ;-)
    Ich glaub ich weiß was du meinst Syl.
    Natürlich kann im endeffekt nur sie sleber es entscheiden
     
    #10
    Stonic, 11 August 2004
  11. emailforme
    Verbringt hier viel Zeit
    1.223
    123
    10
    nicht angegeben
    ---

    so einen freund hatte ich auch mal! ich habe negativ darauf reagiert, weil ich es zu früh fand, das hat einen knacks gegeben, die bezihung sit daran zerbrochen, weil er sich zurück gewiesen gefühlt hast. sag ihm doch, du kannst es dir später vorstellen, er denkt du bist die richtige für ihn, also verletz seine gefühle nicht!!!
    und ja: es ist zu früh nach 4 wochen!
     
    #11
    emailforme, 11 August 2004
  12. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Diese Meinung stützt sich dann auf einen Erfahrungswert von ein paar Wochen. Und das ist nicht sehr viel Wert. Man hat noch keinerlei Probleme zusammen gemeistert, weiß nicht, wie der Partner sich im Alltag verhält, kennt noch nicht wirklich seinen Charakter (in der ersten Zeit kann man sich immer gut von seiner Schokoladenseite zeigen) usw usw. Es ist einfach noch keine Basis da auf der man sagen könnte 'mit diesem Mann will ich mein ganzes Leben (!!) verbringen`.

    Natürlich kann es gut gehen, dagegen sagt ja auch keiner was, aber dazu gehört dann wohl auch eine gute Portion Glück.

    Und warum bitte nach so kurzer Zeit heiraten? Ich kapiers einfach nicht. Selbst wenn man der Meinung ist, dass es passt... warum sich nicht einfach noch ein bißchen Zeit lassen??
     
    #12
    User 7157, 11 August 2004
  13. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Grundsätzlich würde ich auch nichts überstürzen wollen. Wenn er Dir allerdings einen Antrag machen sollte (und das ist ja leider meistens eine Art "Pistole auf die Brust setzen" - nach einem abgewiesenen Antrag bleiben wohl die wenigsten zusammen) und Du Dir wirklich sicher bist, würde ich auch sagen, tu es, sag ja.

    Schliesse mich da Sylphinja an, es gibt nur einen Weg, herauszufinden, ob ein Paar ehefähig ist oder nicht. So etwas kann man einfach nicht vorher wissen. Klar hat eine Verlobung nach 4 Wochen schon einen argen Schnellschusscharakter, aber wenn sich beide sicher sind, was solls?

    Ausser Dir selbst kann das aber niemand wissen, daher interpretiere ich Deine Frage einfach mal als Interesse daran, was man so grundsätzlich von der Idee hält, nach ein paar Wochen zu heiraten. Ich würde sagen, wenn die Entscheidung nicht übermütig getroffen wurde, was solls.
     
    #13
    OnleinHein, 11 August 2004
  14. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Naja... das würd ich jetzt aber nicht so sehen. Wenn man vorher schon in einer eheähnlichen Gemeinschaft gut zusammenlebt, dann denk ich kaum, das diese Partnerschaft daran scheitern wird, dass man ihr dann wirklich den Stempel "Ehe" aufdrückt.
     
    #14
    User 7157, 11 August 2004
  15. @Stonic: wir sind beide 25.
    Also ich hatte mir auch schon die alternative überlegt, verlobung ja hochzeit nach probezeit.
    Mein problem an der lösung ist im grunde nur, meine eigene einstellung dazu, ich hab immer gesagt, wenn ich einmal verlobt sein sollte, dann sollte das auch hochzeit in einem möglichst kurzen zeitlichen rahmen bedeuten, also so max. halbes jahr.
    aber ich denke das ist die einfachste möglichkeit dafür mich ein wenig aus dem dillema zu ziehen, weil ablehnen möchte ich nicht, weil wie hier schon gesagt wurde sicher seine gefühle ziemlich veletzt würden.
    obwohl wenn er mich liebt müßte er auch warten können anderseits.
     
    #15
    marziepanpuppe, 11 August 2004
  16. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Naja evtl kannst du ja bevor er den Antrag macht nochmal mit ihm reden, daß du halt erst ein wenig Wartezeit brauchst und er dann halt den Antrag später macht

    Stonic
     
    #16
    Stonic, 11 August 2004
  17. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich finde das so ehrlich gesagt auch nicht gut, denn für mich ist eine Verlobung ein HeiratsVERSPRECHEN. Aber wenn du mit der Situation klar kämst die Verlobung als Probezeit anzusehen, dann ist es ja in Ordnung. Ihm solltest du aber auch klar machen, dass das nichts 100 %ig verbindliches ist (eigentlich total perplex... denn grad das ist ja der Hintergrund einer Verlobung).

    Hast du ihn denn mal gefragt warum er dich schon jetzt heiraten will? Warum ihr die Zeit nicht erstmal ohne Trauschein zusammen genießen könntz?
     
    #17
    User 7157, 11 August 2004
  18. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Naja, vielleicht könntest ja Deine Prinzipien noch einmal überdenken? Ich meine, die hast Du ja gefasst, als Du von ganz anderen Voraussetzungen ausgegangen bist.

    Ganz abgesehen davon, ich würde mich schon irgendwie etwas unter Druck gesetzt fühlen, wenn mein Partner mich nach nur 4 Wochen schon fragen würde, ob ich ihn heirate, und ich Angst haben müsste, er wäre beleidigt, wenn ich dann "nein" oder "noch nicht" sage. Man kann doch erstmal so vorsichtig anfragen, so nach dem Motto "könntest Du Dir vorstellen... Später irgendwann...?". Da würde ich wohl mit Freuden "ja" sagen können, wenn ich das so empfinden würde.
     
    #18
    SottoVoce, 11 August 2004
  19. Böser_Spike
    0
    Also nach 4 Wochen heiraten empfinde ich jetzt nicht als schlimm oder sonstiges. Ehen zerbrechen heute an den verschiedensten Gründen.
    Ehen können auch nach 5 Jähriger TestPhase an der mangelnden Freheit
    zerbrechen...

    Aber du kannst deinen Freund nach 4 Wochen noch gar nicht kennen,
    vielleicht findest du heute viele Sachen super süss an ihm, in 2 Jahren
    kann es sein das dich diese Marotten oder sonstiges auf die Palme bringen
    und ihn am liebsten im Schlaf erwürgen würdest. Zudem heiratest du ja
    auch in die andere Familie hinein, kennst du üerhaupt schon seine Eltern, enge Verwandte etc..

    Meine Schwiegermutter hat ihren Mann nach 2 Wochen geheiratet,
    nach 3 Jahren hätte sie ihn am liebsten verlassen weil sie es nicht mehr aushielt.

    Und zwar ganz unromantisch aber was mich vor einer "verfrühten Ehe" immer
    abschreckt sind die rechtlichen Aspekte, Gütertrennung bei der Scheidung etc. Da fliegen dann mal richtig die Scherben.
     
    #19
    Böser_Spike, 11 August 2004
  20. also erst mal bin ich wirklich glücklich das so schnell soviele antworten kommen.
    tja also im grunde kann ich meine prinzipien schon überdenken, aber im grunde wie schon gesagt wurde ist verlobung für mich auch was wie ein festes eheversprechen.
    naja und nachdem ich jetzt erfahren habe, das er sich mit seiner ex auch nach zwei monaten verlobt hat(die zwei sind sofort als sie zusammengekommen sind auch zusammengezogen) hab ich da noch etwas größere zweifel.
    und ich denke mal, das er so scharf drauf ist am liebsten jetzt und sofort zu heiraten, denke ich lieg daran das er tierische angst hat mich zu verlieren.

    @Böser_Spike
    eben dadurch, das ich noch nicht seine familie kenne (was zwar in ein paar wochen passiert und wovor mir dank seinen erzählungen schon graut), finde ich das ganze auch noch viel zu eilig.
    mit meiner familie sieht es ähnlich aus, und ich denke wenn man sich verlobt oder sogar heiratet sollten doch auch wenigstens die verwandten wissen mit wem der andere seine zukunft plant und man selbst auch weiß ob man mit der verwandtschaft leben kann.
     
    #20
    marziepanpuppe, 11 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hochzeit
Young Boy
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 August 2016
3 Antworten
KlimBimXyZ
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2015
53 Antworten
SweetHeartx3
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 August 2015
13 Antworten