Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hodenkrebs

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von playboy11, 1 April 2005.

  1. playboy11
    playboy11 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey leute mein freund hat hofenkrebs und musst sich jetzt operrieren =(... naja wenigstens is alles gut gelaufen, ur hätte ich da mal ne frage jetzt... wenn man hodenkrebs hat hat man da immer schmerzen ?? jede sec ??? könnt ihr mich ein bisschen aufklären bitte über dieses tema, danke
     
    #1
    playboy11, 1 April 2005
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Soweit ich weiß, ist eher das Gegenteil der Fall - der Betroffene hat zunächst nicht unbedingt Schmerzen. Die Verhärtung wird oft eher zufällig bemerkt.
     
    #2
    Ginny, 1 April 2005
  3. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.787
    Verheiratet
    Tumorgewebe an sich hat keine Nerven, es kann also nicht weh tun. Es kann höchstens sein, dass der Tumor auf Nerven drückt, dann tuts weh. Aber dazu muss der Tumor schon entweder ziemlich groß sein oder ziemlich ungünstig liegen.

    Wie Ginny sagte, wird es meistens zufällig entdeckt und noch bevor Schmerzen deswegen auftreten.
     
    #3
    User 505, 1 April 2005
  4. playboy11
    playboy11 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    und wie weis man dann ob ma hoden krebs hat ??? was is wenn man es hat und man weis ja nicht ob mans hatt, und man geht nicht zum artzt ?? und geht das schnell vorran oder ..... hmm
     
    #4
    playboy11, 1 April 2005
  5. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    So wie Frauen regelmäßig ihre Brüste abtasten sollten, gibt es auch Selbstuntersuchungsmethoden für Männer. Und wenn Verhärtungen oder Knoten bemerkt werden, ab zum Arzt. Überhaupt zeigt sich daran mal wieder, dass es wichtig ist, sich pro Forma untersuchen zu lassen. Weil eben nicht alle Krankheiten direkt mit Schmerzen einhergehen (oder erst, wenn es weit fortgeschritten ist).
    Insgesamt sind die Heilungsaussichten sehr gut bei dieser Krebsart. Ich weiß allerdings nicht, wie schnell sie bei Nichterkennung voranschreitet ...
     
    #5
    Ginny, 1 April 2005
  6. ~Carry~
    Verbringt hier viel Zeit
    290
    101
    0
    nicht angegeben
    Man kann sogar damit Tour de France Sieger werden.

    Als positives Beispiel für die Prognose.
     
    #6
    ~Carry~, 1 April 2005
  7. netterMensch
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    Aber das war bestimmt nicht der Grund für den Sieg :zwinker:
     
    #7
    netterMensch, 1 April 2005
  8. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Mein Vater und der Bruder meines Ex-Freundes hatten das. Schmerzen hatten beide keine und auch bei ihnen wurde das rein zufällig entdeckt.

    Ist aber gottseidank gut heilbar...!
     
    #8
    Dawn13, 1 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hodenkrebs
Stanley
Aufklärung & Verhütung Forum
18 Januar 2006
30 Antworten
Dr.evil
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Mai 2004
38 Antworten