Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hodenschmerzen + rötliches Sperma

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Freaked, 27 Mai 2007.

  1. Freaked
    Freaked (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo

    Hab gestern abend leichte hodenschmerzen gehabt, die dann stärker wurden. bin dann schlafen gegangen. heut früh wars weg. im laufe des vormittags kams aber wieder, und wurde noch etwas intensiver als am vortag.
    zudem hab ich eben festgestellt, das das sperma leciht rötlich verfärbt ist - Blut?

    Dazu kann ich noch sagen, das ich (aus nicht näher genannten Gründen) in den letzten tagen erektionen über einige stunden hatte, und heute ein date mit meiner jetzigen freundin, auf das ich mich schon seit einign tagen freue. kann das damit zusammenhängen?

    mfg
     
    #1
    Freaked, 27 Mai 2007
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    also ich würd zum doc gehen!
     
    #2
    User 12216, 27 Mai 2007
  3. Freaked
    Freaked (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hm...der is aber ert am dienstag wieder da. hab das nochmal abgetastet...kommt ned direkt von den hoden, sondern eher vom linken hodensack-ansatz, direkt unter dem penis. fühlt sich auch leicht angeschwollen an
     
    #3
    Freaked, 27 Mai 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Geh zum ärztlichen Notdienst oder zum Krankenhaus.
     
    #4
    User 52655, 27 Mai 2007
  5. BassMeister86
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    geh zum arzt! Meintwegen inne notaufnahme!
     
    #5
    BassMeister86, 27 Mai 2007
  6. limette
    Gast
    0
    gott, ihr männer seit immer so besorgt um euren schw*** und dann schreibt ihr zuerst in ein forum, bevor ihr zum arzt geht, wenn ihr SOLCHE symptome habt.

    das soll mal einer verstehen..
    :eek: :eek: :eek: :eek:
     
    #6
    limette, 27 Mai 2007
  7. liebhabmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Single
    Ja da kann ich nur Zustimmen :zwinker:
    Ab zum Arzt!!!
     
    #7
    liebhabmaus, 28 Mai 2007
  8. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Soll ich´s auch nochma sagen...???


    Ab zum Arzt !!!!!!!!
     
    #8
    BamBam026, 28 Mai 2007
  9. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Ferndiagnosen sind für die Katz'!
    Ab zum Arzt (irgendeiner wird schon Notdienst haben) oder ins Krankenhaus!
     
    #9
    khaotique, 28 Mai 2007
  10. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Da stimme ich absolut zu, was auch immer das ist, das gehört unterscht und zwar schnell!

    Das Date musst du ja deswegen nicht unbedingt absagen, also ab ins Krankenhaus oder zum ärztlichen Notdienst!!!
     
    #10
    User 69081, 28 Mai 2007
  11. stega
    stega (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    103
    6
    Single
    ist nicht zum Scherzen:

    ab zum arzt!
    wenn sich da was verdreht hat oder so - Samenleiter z.B. - das kann böse enden!
     
    #11
    stega, 28 Mai 2007
  12. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    ...ich schliessen mich meinen vorrednern an und füge hinzu, das je länger Du wartest desto schlimmer können dann Folgekonsequenzen werden!!!

    ...also nicht lange überlegen und auch nicht noch ein Tag abwarten, ab zum Notdienst mit Dir!!!

    ...denn auch Dein Hausarzt wird Dich zum Urologen ggf. zum Notdienst Überweisen.
     
    #12
    Léò-81, 28 Mai 2007
  13. Redge
    Gast
    0
    Zum Arzt gehen wäre wirklich das beste, da es sich wie gesagt um was ernstes handeln könnte...

    Aber damit du in deiner Panik nicht versinkst, kann ich dich beruhigen, dass ich das mit dem blutigen Sperma und Hodenschmerzen auch schon mal hatte, nachdem ich mehrere Stunden eine Erektion hatte, war nach 1 -2 Tagen vollständig weg...
    Zu der Anschwellung und den Schmerzen am Pol des Hoden: es könnte eine Nebenhosenzyste (Spermatozele) sein, die nicht weiter schlimm sein muss - ABER TROTZDEM ZUM ARZT GEHEN!!!
     
    #13
    Redge, 28 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hodenschmerzen rötliches Sperma
Freak2052
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2011
6 Antworten
fulad
Aufklärung & Verhütung Forum
29 April 2007
7 Antworten
backdown
Aufklärung & Verhütung Forum
29 August 2006
11 Antworten