Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hodenschmerzen!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Hansi2000, 22 Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hansi2000
    Verbringt hier viel Zeit
    439
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo zusammen,

    also ich habe mal eine Frage, die mich schon seit längerem interessiert, aber jetzt erst mal dazu gekommen bin zu fragen.

    Also, als das mit meiner jetztigen Freundin ( sit meine erste Freundin ) gerade so losging. Also Treffen, dann was kuscheln und so aber erstma nicht mehr. Dann fingen wir uns an zu küssen, ganz harmlos. Wurde dabei aber schon ziemlich erregt, :grin: . Naja, aber da wir noch nicht fest zusammen waren, ging nicht mehr.
    Nunja, nach paar Stunden zusammen habe ich sie nach Hause gefahren und dann taten mir meine Hoden irgendwie ziemlich weh. Als wenn sie hart gestoßen wurden.

    Das war jedesmal so, :link: . Irgendwie unangenehm.

    Naja, als wir dann zusammenkamen und ich dann bei meinen treffen u.a. gekommen bin. Hatte ich das Problem nicht mehr!

    Woran lag das jetzt also? Irgendwie zu stark erregt gewesen ohne zu kommen?

    Fand ich aufjedenfall seltsam.

    Jemand eine Idee? :smile:
     
    #1
    Hansi2000, 22 Juli 2005
  2. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.409
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    irgendwie sowas.. warum genau das bei einigen/vielen kerlen so ist, weiss ich zwar net, aber bestimmt nen anderer user hier :smile2:
     
    #2
    User 12529, 22 Juli 2005
  3. Angeldust20
    0
    Das ist ganz normal ! Wenn man(n) so erregt ist und nicht darf...dann baut sich da so ein druck auf,das der Hoden richtig schmerzen kann...aus eigener Erfahrung kann ich sagen...das es so schlimm werden kann das er kaum noch laufen konnte :eek: Und wenn man dann selbst hand anlegt dauert es auch höchsten 10sek bis er "explodiert" :eek: :grin:
     
    #3
    Angeldust20, 22 Juli 2005
  4. electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    vergeben und glücklich
    äh, nur um mal ein bischen realismus hier reinzubringen, so etwas wie gesteigerten hodendruck durch spermien gibt es nicht. biologisch völlig unmöglich. kann höchstens druck von aussen sein, also z.b. der hodensack, der sich bei erregung bei manchen zusammenzieht und wenn man dann kommt wieder locker und entspannt wird (einfach ausgedrückt). kann aber auch an manuellem druck liegen, also wenn sie bzw er beim rumspielen immer wieder auf die hoden drückt oder sowas. Aber Spermaüberdruck im wahrsten Sinne des Wortes ist unmöglich. :rolleyes2
     
    #4
    electrolite, 22 Juli 2005
  5. Lovegirls
    Gast
    0
    Ich habs doch immer gewusst...Ich bin ein ALIEN :eek:
    Als ich habe das durchaus schon erlebt das ich dermaßen"dicke Eier" hatte das ich kaum noch laufen konnte ! Und das lag defenitiv nicht an druck von außen oder so ! Und dann brauchte ich IHN quasi nur mal kurz anfassen...und schon bin ich gekommen ! :drool: :jee:
     
    #5
    Lovegirls, 22 Juli 2005
  6. Léò-81
    Léò-81 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    Single
    ...von welchem Planeten kommst Du? *g* ...wer weis, vielleicht bin ich ja vom nachbar Planeten :zwinker:

    ...dieses Dicke Eier Problem oder wie man es gerne nennen mag, kenn ich nur zugut :grin: :grin: :grin: ...schön rumlaufen als hätte man Windeln an... :zwinker:

    ...allerdings wie Du es beschrieben hast mit kurz anfassen und kommen is bei mir nicht drin, also nur Hodenschmerzen als ob krieg der Monde dort stattfinden würde, aber mehr auch nicht :zwinker:
     
    #6
    Léò-81, 22 Juli 2005
  7. OneNight
    Gast
    0
    öhhmm , ich kenne das Problem auch ziemlich gut , hatte das früher des öfteren , hab dann so mächtig ne erektion gehabt die dann abgeklungen ist (wegen peting usw) und kamm dann aber doch nicht ran (wegen falsche zeit usw) , naja anschliessend hab ich echt gemeint das mein hoden platzt , das konnte ich dann nur durch handanlegen beseitigen , den diese schmerzen waren unerträglich !
     
    #7
    OneNight, 22 Juli 2005
  8. Lex
    Lex
    Gast
    0
    Vielleicht ist auch den Samenleiter zu eng und durch diesen Stau entstehen die Schmerzen. Hatte auch zweimal was an den Eiern. Einmal war es eine Nebenhodenentzündung, und das andere mal hat der Ichiasnerv ausgestrahlt. Wenn es sich zieht würde ich dir empfehlen mal zum Uro zu gehen. Willst doch bestimmt mal Papi werden. :smile:
     
    #8
    Lex, 22 Juli 2005
  9. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    tuts beidseitig weh? oder evtl. nur links?
     
    #9
    pappydee, 22 Juli 2005
  10. User 10015
    User 10015 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    4.295
    248
    1.737
    Single
    Ich glaube das nennt man Blue Balls. Kannst ja mal im Planet Liebe Lexikon darunter nachsehen ob das zutrifft.

    evil
     
    #10
    User 10015, 22 Juli 2005
  11. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben

    Ja, aber erklärt ist es da auch nicht genau. ich habe das übrigens auch, wenn ich arg viel Sex hatte. Ist auf jeden Fall normal. Ich habe einen Urologen meiner Wahl zigmal gefragt und mich auch untersuchen lassen, so ein Hodenkrebs wäre ja auch unangenehm aber bei frühzeitiger Erkennung gut heilbar....
     
    #11
    space, 22 Juli 2005
  12. User 22980
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    17
    nicht angegeben
    Kennst dich ja gut (?) aus. Eigene Erfahrung?
    Aber auf deinem Bild ist ja eine Frau zu sehen ...
     
    #12
    User 22980, 8 Dezember 2005
  13. Covenant
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, das ganze wird als blaue Eier bezeichnet, habe das auch bei meiner ersten Freundin schmerzhaft erfahren müssen, ist medizinisch betrachtet glaube ich das erhöhte Blutaufkommen, das daran mit Schuld ist.

    Das ganze ist auch mal von Steven King in dem Roman Todesmarsch beschrieben worden, also unter seinem Synonym Richard Bachmann!

    Und da soll mal einer sagen, das Lesen nicht bildet :grin:
     
    #13
    Covenant, 8 Dezember 2005
  14. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Das Thema ist jetzt fast fünf Monate alt...
    Bei aktuellen Problemen macht doch bitte einen neuen Thread auf...

    Ich mach dann mal dicht...
     
    #14
    bjoern, 8 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hodenschmerzen
Freaked
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Mai 2007
12 Antworten
fulad
Aufklärung & Verhütung Forum
29 April 2007
7 Antworten
backdown
Aufklärung & Verhütung Forum
29 August 2006
11 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.