Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hoffnung auf Schwangerschaft?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Jessy79, 31 Dezember 2004.

  1. Jessy79
    Gast
    0
    Hallo. Bin neu hier und habe schon ein riesen Problem, welches mich sehr belastet. Ich war 2 Wochen mit der Regel überfällig. Der Test war positiv (freu!). An Weihnachten bekam ich Blutungen, schlimmer als die Regel. Bin zum Arzt gegagen. Der sagt, das Kind ist wohl abgegangen, die GM ist leer. Er konnte nichts sehen. Aber der TEst, den er gemacht hat, war auch positiv. Warum produziere ich dann noch HCG, wenn das Kind weg ist? Kann es sein, daß er es übersehen hat oder dass es Zwillinge sind? Bin am Boden. Es macht mich fertig. Die Blutungen dauern nun schon 5 Tage. Soll Montag wieder zum Arzt. Hatte im Juli schon eine Fehlgeburt in der 10. Woche. Kann mir bitte jemand helfen, seine Erfahrungen mitteilen? Bin so traurig, wenn es schon wieder weg ist..... Und dann auch noch zuhause. Danke.
     
    #1
    Jessy79, 31 Dezember 2004
  2. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Hab zwar keine Erfahrung aber ne Erklärung das der Test bei ihm noch positiv war, wäre ja zum Beispiel das noch "Rest HCG" nachgewiesen wurde.

    Ich vermute ja mal das du unmittelbar als die Blutung einsetze bei ihm warst, vielleicht war einfach die Konzentration in deinem Blut hoch genug? Könnte mir nämlich nicht vorstellen das die sich so schlagartig ändert bei nem Abgang?

    Oder aber die SS war noch so früh das er egal ob noch eine eingenistee Eizelle da ist oder nicht, nix hätte sehen können auf dem Ultraschall.

    Vielleicht solltest du im Neuen Jahr wirklich nochmal zum Arzt um das checken zu lassen.

    Drück dir natürlich die Daumen das es doch noch positiv ausgeht mit nem kleinen Würmchen.

    Kat
     
    #2
    Sylphinja, 31 Dezember 2004
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also bei zwei wochen überfällich hätte man was sehen müssen....

    ansonsten schließ ich mich katja an

    ich drück dir die daumen fürs nächste mal :kiss:
     
    #3
    Beastie, 1 Januar 2005
  4. Angelina
    Gast
    0
    Huhu schließe mich auch an die anderen Aussagen an.

    Hatte aber in den ersten 3 Monaten auch Blutungen,
    manchmal hat man Glück, allerdings waren die nur mal nen Tag oder kurz und gingen dann wieder weg.

    Wünsche dir viel Glück!
     
    #4
    Angelina, 2 Januar 2005
  5. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich hab auch schonmal ein kind verloren...da gingen die blutungen auch über mehr als zwei wochen...
    tut mir leid das zu sagen , aber ich würde mir an deiner stelle keine hoffnungen machen wahrscheinlich ist es wirklich weg...probiert es einfach weiter...irgendwann klappt es schon...
    *ganzdolldrück*
    das der test noch positiv angezeigt hat wird wohl daran liegen das du noch reste von hcg im blut hattest...
    ich wünsch die und deinen mann noch alles gute...

    lg schaky
     
    #5
    Schaky, 4 Januar 2005
  6. Jessy79
    Gast
    0
    OK, danke an alle, die mir etwas geschrieben haben.... Habe morgen einen Arztermin.
     
    #6
    Jessy79, 4 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hoffnung Schwangerschaft
DANGER LP
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
13 November 2016
1 Antworten
sonja88
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
26 November 2016
26 Antworten
vry en gelukkig
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
5 Februar 2014
38 Antworten