Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hoffnung für alle die sexlosen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von i_luv_anika, 26 Januar 2008.

  1. i_luv_anika
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Keiner mehr was zu sagen??.-...Schade
     
    #121
    i_luv_anika, 24 Mai 2008
  2. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.874
    0
    2
    Single
    Was soll man dazu noch sagen?

    Auf meine Frage (wie genau denn deine "Konsequenzen" aussehen sollten) hast du auch nicht geantwortet.
     
    #122
    Sternschnuppe_x, 24 Mai 2008
  3. MsThreepwood
    2.424
    Hat sich inzwischen grundlegend bei euch etwas geändert?

    Denn so wie ich das bisher mitverfolgt habe, hast du schon öfter beim Petting versucht, weiter zu gehen. Ich sehe grad keinen Grund, warum sie ausgerechnet dieses Mal Lust auf Sex haben sollte.

    Meiner Meinung nach ist es immer besser, solche Themen in einer "neutralen" Umgebung anzusprechen, anstatt Taten sprechen zu lassen.

    Wenn ich wüsste, dass der nichtvorhandene Sex in unserer Beziehung ein Problem ist, würde ich wohl auch auf romantisches Baden zu zweit eher missgelaunt reagieren.

    Du wolltest doch das Thema auch eigentlich bis zum Sommer ruhen lassen. Hast du deine Meinung da doch geändert?
     
    #123
    MsThreepwood, 24 Mai 2008
  4. i_luv_anika
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Konsequenzen wären dann wenn sie mir nen Grund sagt, entweder:

    1) das wir den Grund gemeinsam bekämpfen können
    2) das sie mir sagt sie will nicht mit mir schlafen....dann müsste sie entweder akzeptieren das ich mir dann den Sex woanders hol oder halt Trennung
    oder eine glückliche Beziehung ohne Sex
    3) sie mir nichts sagt und ich nach dem Urlaub sie nochmal drauf ansprech, wenn sie da auch nichts sagt, dann wirds kritisch
     
    #124
    i_luv_anika, 24 Mai 2008
  5. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.286
    298
    988
    Verheiratet
    :ratlos: Du hälst dir ja viele Optionen offen...
     
    #125
    User 75021, 24 Mai 2008
  6. MsThreepwood
    2.424
    Hab ich auch eben gedacht.

    Bist DU dir eigentlich im Klaren, was du wirklich willst?

    Kannst du eine Beziehung ohne Sex akzeptieren oder willst du dir den Sex woanders holen?
     
    #126
    MsThreepwood, 24 Mai 2008
  7. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.874
    0
    2
    Single
    Zumal seine Freundin ja kaum sagen wird "schon okay, ich will nicht mit dir schlafen, dann schlaf eben mit einer anderen". Also, realistisch betrachtet kann man diese Option schonmal rausstreichen, jedenfalls mit ihrem Einverständnis.
     
    #127
    Sternschnuppe_x, 24 Mai 2008
  8. i_luv_anika
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nee wenn ich ehrlich sein soll, weiß ich selber ne was ich will, das ganze Thema ist einfach viel zu komplex. kA was ich will...das ändert sich irgendwie täglich...mal sofort Sex...mal ne glückliche Beziehung ohne Sex.....aber am Meisten möchte ich von Ihr einfach den ehrlich und waren Grund wissen warum sie noch warten möchte...und da ist das Ganze Problem eigentlich begründet, das Warten stört mich ja ne unbedingt so, aber wenn sie da ne vernünftig mit mir reden kann, tja dann frag ich mich wieso ich noch warte und woran ich bin!

    LG
     
    #128
    i_luv_anika, 24 Mai 2008
  9. MsThreepwood
    2.424
    Hast du ihr das schonmal genau so in Ruhe erklärt? Dass du einfach nur wissen möchtest, warum sie nicht darüber mit dir reden mag oder dir keinen genauen Grund nennen will?

    Ich kann mal aus meiner Sicht vielleicht etwas dazu schildern:
    Ich hatte sehr lange Zeit überhaupt keine Lust auf Sex. Da war einfach das Bedürfnis gar nicht da. Klar, sich gegenseitig ein bisschen zu befummeln war ganz nett, aber jemanden in mir zu spüren, das konnte ich mir nicht vorstellen und fand ich nicht sonderlich erregend. Irgendwann hat es dann aber -klick- gemacht. Außerhalb einer Beziehung, das hatte nichts mit Gefühlen zu tun. Da war ich auch schon 19.
    Es kann eben sein, dass deine Freundin einfach kein Bedürfnis verspürt, Sex zu haben und dir deshlab keinen genauen Grund nennen kann.
     
    #129
    MsThreepwood, 24 Mai 2008
  10. i_luv_anika
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Natürlich hab ich ihr das schon mehrmals sachlich verklickert, aber sie könnte mir doch wenigstens wie du sagtest einfach sagen: " Du Schatz, ich verspür einfach noch ne das Bedürfniss mit dir schlafen zu müssen...ich hoffe es ist okay für dich..und ich finds toll das du da so gut warten kannst und mir nicht soviel druck machst!"....

    Aber eben das kann sie mir doch sagen, und sie weiß auch genau, dass sie mich dadurch ne verlieren würde, was ich ihr mehrmals gesagt habe....

    Diese Frau kostet Nerven....
     
    #130
    i_luv_anika, 24 Mai 2008
  11. MsThreepwood
    2.424
    Vielleicht fühlt sie sich ja doch unter Druck gesetzt von dir, weil du eine Antwort von ihr "verlangst".
    Klar versteh ich deine Sichtweise vollkommen. Es ist sicher schwer so lange zu warten, vor allem, wenn ansonsten alles andere gut läuft.

    Aber wenn die Situation so ist, wie du sie schilderst hast du nicht viele Möglichkeiten. Am sinnvollsten wäre es, wenn du das Thema wiklich mal für eine Weile ruhen lässt und versuchst, dir in der Zeit darüber klar zu werden, was du willst und brauchst.
     
    #131
    MsThreepwood, 24 Mai 2008
  12. dav421
    dav421 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    damit bist du sicherlich erstmal gut beraten denn in deiner Liste an Konsequenzen stehen so ungefähr alle Optionen die dir theoretisch zur Verfügung stehen
     
    #132
    dav421, 24 Mai 2008
  13. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.480
    398
    4.112
    Verheiratet
    Huhu,

    also ich finde, du steigerst dich einfach zu sehr darein.

    Deine Beziehung bietet so wie ich das sehe, ja eigentlich alles, außer Penetration. Ihr habt OV, Petting, seid glücklich miteinander.

    Nun kommt die Idee auf, dass du auch "richtigen" Sex möchtest, und steigerst dich da mittlerweile richtig rein. Hinzu kommt ein Forenthread, der sich auf Seite 9 befindet, dich bestärkt darin, dass du deiner Freundin das alles klar machen musst, und dass sie langsam auch echt mal mit dir schlafen könnte, und so dreht es sich immer weiter, während sich außerhalb der Foren- und deiner Gedankenwelt soweit eigentlich nichts weiter tut.

    Richtig verstanden?

    Fakt ist ja nun, es gibt genügend Gründe, wieso deine Freundin nicht mit dir schlafen will. Ich denke, du solltest das für dich sortieren, Stellung dazu beziehen und dir im Einzelfall überlegen, was du damit machen möchtest.

    Die Gründe, die so aufgekommen sind:

    1) Sie verspürt kein Verlangen.
    2) Sie ist noch nicht soweit / religiöse Gründe
    3) Ihre Eltern setzen sie unter Druck
    4) Verhütung nicht geklärt
    5) Gebärmutterhalsimpfung steht noch im Raum
    6) Zeit? Ort? Urlaub?
    7) Das Thema hängt ihr langsam zum Hals raus -> Du setzt sie unter Druck. - du schreibst ja selber, bei dir kommt keine Lust mehr auf, wenn du ewig weiter über das Thema nach denkst.
    8) Es kommt kein Verlangen mehr auf, weil sie sich so unter Druck gesetzt fühlt, sobald sie dich sieht, denkt sie, obs heute schon wieder nur darum gehen wird oder ob du daran denkst.
    9) Sie möchte, dass alles perfekt ist. Verhütung, Impfung, Eltern geklärt. Ein perfekter, romantischer Ort. Alles ist vorbereitet. Das Gefühl passt - es ist kein: "Ich müsste jetzt mal!" sondern ein "Endlich wollen wir es beide!"

    Das wären zumindest meine Ideen.
    Vielleicht kannst du Stellung beziehen, ein paar Sachen rausschmeißen oder neue Gründe auflisten. Dann kannst du durchgehen, woran was liegen kann und was du dagegen tun kannst.
    Sorry, wenn ich auf Seite neun nicht mehr auswendig weiß, welche Gründe schon rausgeflogen sind :zwinker:
    Und bitte: Es geht jetzt nicht darum, Gründe als "albern" oder "blöd" abzutun. Sondern rauszufinden, woran es liegen kann.

    Ansonsten drehst du dich m.E. nur noch weiter im Kreis. Ein Gespräch muss dann sowieso im "echten Leben" stattfinden - da sollte das Thema jetzt aber vielleicht mal eine Weile ruhen.

    Zum Thema "beim Petting mal weiter gehen": So lange die Verhütung nicht geklärt ist, finde ich das mehr als fahrlässig. Wenn ich keine Verhütungslösung hätte, würde ich den Kerl, der mich versucht, so zum Sex zu bewegen, aus dem Bett schmeissen.
    Und nur mit Kondomen? Keine Ahnung, aber ich glaube, bei jemandem, der eh schon zuviel denkt, reicht das nicht. Erst Recht, wenn die Eltern auf die Pille bestehen und dann so ein Gewissen im Hinterkopf nagt.

    Im Übrigen finde ich es gemein, dass du glaubst, dass ohne Schokobonbon niemand glaubt, dass du deine Freundin liebst und sie behalten willst :zwinker:

    LG
     
    #133
    User 20579, 24 Mai 2008
  14. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.573
    248
    1.122
    Verheiratet
    genau das sind die probleme die ich hier ehrlich gesagt auch sehe.

    du fragst nach, warum sie nicht will->sie fühlt sich dadurch genervt->ihre lust wird dadurch nicht größer, sondern kleiner->du fragst weiter nach....

    ich glaube, sie fühlt sich in ihrem warten von dir nicht richtig akzeptiert.
    was dazu kommt, ist, dass sie deine zweifel wahrscheinlich merkt:
    sicherlich wird sie sich selbst auch zusammenreimen können, welchen gedanken du momentan nachhängst.
    und es ist auch für euch beide gut, dass sie bis jetzt nich nur mit dir geschlafen hat, damit du nicht mehr nachfragst.

    für sie ist das thema sex mittlerweile wahrscheinlich sogar zu einem unangenehmen ding geworden. unbewusst reagiert sie dann mit abstand und unlust.

    dir will ich hier aber keine schuld zuweisen. ich kann dich verstehen! 2 jahre sind ne lange zeit, warten ist drin, weil man den anderen ja liebt, aber es ist nicht angenehm

    und ich kann mir vorstellen, dass du momentan wirklich lieber willst, sie sagt dir WARUM NICHT.

    leider ist das thema momentan so totgequatscht, dass sie wahrscheinlich in den oben genannten kreislauf fällt.

    wenn du dir also vornimmst, es wirklcih ruhen zu lassen, dann zieh das durch!
    ich sehe nur so eine chance, dass ihr wirklich mal richtig offen drüber reden könnt.

    dadurch dass du versuchst beim petting weiter zu gehen, wird es nciht besser.

    lg
     
    #134
    User 70315, 24 Mai 2008
  15. i_luv_anika
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So liebe Leutz...

    nachdem ich die letzten paar Tage zum nachdenken genutzt habe, bin ich mir jetzt sicher was ich will...aber das sag ich euch am Schluss... Ich versuch euch hier mal die Gründe so gut wie möglich zu erklären...

    1) Sie verspürt kein Verlangen.
    zur Zeit wohl der Hauptgrund...deswegen will sie bestimmt auch noch ne wirklich mit mir über Sex reden
    2) Sie ist noch nicht soweit / religiöse Gründe
    siehe oben....religöse gründe entfallen kompellt...sie ist so gläubig wie ne mauer
    3) Ihre Eltern setzen sie unter Druck
    denk ich nicht, sie sind sehr tolerant&offen und sie müssen das ja ne erfahren wenn wir sex haben
    4) Verhütung nicht geklärt
    wir beide wollen es nur mit Kondom und Pille, aber dazu fehlt noch ein Frauenarzt Besuch....
    5) Gebärmutterhalsimpfung steht noch im Raum
    sie braucht noch eine Impfung, die bekommt sie im November..ich denk mal sie hatt große "Angst" vor dem Krebs, deswegen will sie auch noch warten...naja es ist "vernünftig" :mad:
    6) Zeit? Ort? Urlaub?
    urlaub halt ich für unwahrscheinlich..es seih den ihre mum sagt ihr das mit pille für urlaub noch...ansonsten wollen wirs zuhause haben
    7) Das Thema hängt ihr langsam zum Hals raus -> Du setzt sie unter Druck. - du schreibst ja selber, bei dir kommt keine Lust mehr auf, wenn du ewig weiter über das Thema nach denkst.
    durchaus der Fall, auch wenn ich es ne beabschichtige
    8) Es kommt kein Verlangen mehr auf, weil sie sich so unter Druck gesetzt fühlt, sobald sie dich sieht, denkt sie, obs heute schon wieder nur darum gehen wird oder ob du daran denkst.
    sie meinte zu mir das ein "Bisschen" druck für sie ne schlecht wäre, aber sie wird es ankotzen ( und mich teils auch) das es jeden Monat ein Thema ist
    9) Sie möchte, dass alles perfekt ist. Verhütung, Impfung, Eltern geklärt. Ein perfekter, romantischer Ort. Alles ist vorbereitet. Das Gefühl passt - es ist kein: "Ich müsste jetzt mal!" sondern ein "Endlich wollen wir es beide!"
    Das will sie auf jeden Fall und ich auch, aber das sie das SO hoch halten muss stört mich schon...es ist Sex und kein Weltuntergang

    Ansonsten...tja..ich lieb sie halt, ist ist mein ein und alles...auch wenns mir schwerfällt..ich hab das thema ne weile lang schon ne mehr angesprochen und werd das in zukunft auch nicht tun..auch keine andeutungen...keine versuche ( den letztes we hab ich dann auch sein gelassen)....nichts! Joa und dann mal gukken was sich entwickelt wegen Urlaub oder dann gegen Ende ihrer Impfung!

    Naja ich hoffe ich darf bald mal ran, der Frust ist trotzdem, dass ich sie verstehen kann und im warten akzepktiere, irgendwie da.

    Das Thema hab ich mir auf jeden Fall viel zu sehr zu Herzen genohmen und auf Leute gehört die das ne komplett einsehen, das Problem in seiner Vielfalt. Ich konnte mehr als 2 Jahre ohne Probleme warten da geht das gleiche nochmal....und irgendwann klappt das schon :herz: ...

    Ich frag mich bloß wieso ich auf ein so ein krasses Verlangen danach hab??

    LG
     
    #135
    i_luv_anika, 29 Mai 2008
  16. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.480
    398
    4.112
    Verheiratet
    Ja, im Zweifel ja auch nicht dein Krebs oder?

    Also ich würde sagen, wenn man so eine Impfung macht, ist die ja sinnvoll VOR dem ersten Sex - auch wenn ich da kein Experte bin.

    Hier, soviel dann vom Krebsinformationsdienst:

    Soll sie nun also mit dir schlafen und diese Impfung einfach beiseite schieben? Also ich finde es da schon verständlich, wenn man AUCH DESWEGEN noch keinen Sex möchte.
    Denn was bringt es ihr, wenn sie jetzt schon die ersten Termine hinter sich hat, um den letzten dann mehr oder weniger "sausen" zu lassen.

    Das war der Grund, warum ich hier nachgehakt habe.

    Ich finde dich schon vom Thread her manchmal etwas nervig und uneinsichtig, wie soll es da deiner Freundin gehen? Und das ist weder böse gemeint, noch hat das was damit zu tun, dass ich deinen Wunsch nicht verstehen kann.

    Ja gut, aber so wie es im Moment aussieht, habt ihr keine adäquate Verhütung und es stehen noch Impfungstermine im Raum. Dass DU da nicht so die Probleme mit hast, ist klar, immerhin wirst du nicht krank oder schwanger :zwinker:

    Ich will diese Impfung nicht wichtiger machen, als sie ist, aber wenn ich damals die Gelegenheit gehabt hätte, sie wahrzunehmen, dann hätte ich es gemacht und so lange mit dem Sex gewartet!

    Du solltest dich freuen, dass du eine verantwortungsvolle und kluge Freundin hast, auch wenn es eben etwas länger braucht.

    Frage: Was spricht dagegen, wenn du genau die Themen: Impfung und Pille mit ihr nochmal durchsprichst? Und ihr sagst, dass du auch noch wartest, wenn sie diese Themen geklärt haben möchte? Vielleicht liegt es auch "einfach nur" daran? Das wäre doch beruhigend und dann könnt ihr euch danach auf etwas freuen.

    Ich mein, du wartest jetzt 2 Jahre, da machen wenige Monate auch nichts mehr :tongue: Nein im Ernst, ich denke, da steckt schon einiges dahinter. Und ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass äußere Faktoren - Verhütung, Gesundheit, emotionaler Stress - Lust vollkommen (!) auf Eis legen können.

    Deine Freundin scheint ein bedachter, sensibler und auch rationaler Mensch zu sein - das sind positive Eigenschaften, und im Bett kann es hinderlich sein. Ich würde dir raten, das Sexleben, was ihr bis jetzt habt, aufzubauen, du schriebst ja schon, es wäre zum Teil langweilig. Ihr könntet da neue Dinge ausprobieren, etwas offener werden.

    Ich glaub an euch :zwinker:

    Und wieder: Ich will keine Lanze für deine Freundin brechen, weil ich das so toll und richtig finde, wie es bei euch läuft. Aber mit Lästern und Resignation kommen wir ja nicht weiter - eben, weil du sie ja auch behalten möchtest.

    Viele Grüße

    Ich nochmal. Ich denke, du kennst Sex an sich ja nicht und du weißt nicht, was dir entgeht. Daher steigerst du dich da im Moment richtig rein.
    Aber ich kann dir einfach sagen, eine Beziehung ist mehr als das. Und Sex ist vielmehr, als vaginale Penetration. So lange alles andere stimmt, würde ich sowas nicht aufs Spiel setzen, zumal es nicht um "für immer" sondern "vorläufig" geht. Was nutzt es dir, wenn du eine Freundin hast, die zwar durchaus bereitwillig ins Bett geht und dafür ne hohle Nuss ist?
     
    #136
    User 20579, 29 Mai 2008
  17. i_luv_anika
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit dem neue Sachen ausprobieren hatte ich letztes WE angesprochen, mal schauen ob wir es diese We schon was umsetzen...

    Ja ich weiß das schon das Sex ne alles ist, aber ne Beziehung ohne Sex ist auch ne das wahre, Sex ist mehr als nur Penetration...das ist Leidenschaft,Vertrauen...Ausdruck der Liebe zu nem Menschen....etc.

    Naja irgendwann darf ich bestimmt mal...aber sie könnte sich wenigstens mal die pille holen...1) damit wir dann zusammen übernachten können (Ohne Sex und das weiß sie auch! ) 2) das wir beim petting ne mehr so aufpassen müssen

    Und nochmals wegen der Impfung,,,,seit über nem Jahr wollte sie sich die mal geben lassen...aber da brauch die ein Jahr um ihren Arsch dahin zu bewegen...das ist einfach :angryfire ...sry, aber sie ist manchmal einfach zu lahm.....***** *****
     
    #137
    i_luv_anika, 29 Mai 2008
  18. i_luv_anika
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    137
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Push
     
    #138
    i_luv_anika, 30 Mai 2008
  19. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.874
    0
    2
    Single
    Ja, was willst du denn bitte noch hören? :ratlos_alt: Du hast jetzt wirklich schon mehr als genug Tips und Ratschläge und Meinungen gehört - dich entscheiden und handeln mußt du schon selbst.
     
    #139
    Sternschnuppe_x, 30 Mai 2008
  20. dav421
    dav421 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    907
    103
    7
    nicht angegeben
    ich frage mich auch was du für mystische tipps willst
    die Situation ist klar und du musst halt für dich entscheiden was du willst
     
    #140
    dav421, 30 Mai 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hoffnung alle sexlosen
Joh141
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Juni 2017
4 Antworten
Kalle007
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Juni 2017
8 Antworten
Snax
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
4 Antworten