Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hoffnungen kommen und gehen.

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MrMaskulin, 30 November 2009.

  1. MrMaskulin
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo liebes Planet-LiebeForum.
    mich beschäftigt zurzeit ein problem , dass eigentlich schon etwas über ein halbes jahr geht .
    ich hab ein mädchen auf einer party kennengelernt , hab mich sofort in sie verguckt und hab sie auch nach ihrer handynummer gefragt. ab dann ging alles los. wir haben uns oft an wochenenden getroffen ( aber nie nur zu zweit ) und haben fast jeden tag geschrieben . es sah am anfang alles so schön aus. ich hatte nur das verlangen , sie zu sehen , irgendwas mit ihr zu unternehmen und einfach ihre nähe zu spühren.
    an einem abend kam es auch dazu , das sie mit ihrem kopf auf meiner brust lag und ich ihre hand gehalten hab. aber wir waren wieder nicht nur zu zweit.ich dachte das es ab da an besser laufen würde , bis sie dann aufeinmal einen freund hatte.. ausm nichts , einfach so. nur war die sache halt so , dass ihr freund , ein jahr lang nach amerika reisen würde. darauf hin haben wir uns lange unterhalten wie es jetzt mit uns ausschaut und sie meinte zu mir dass ich für sie sehr wichtig wäre und das da vielleicht mehr als nur freundschaft wäre. als ihr freund dann weg war, machte ich mich wieder ein bisschen an die sache ran , da ja noch hoffnungen bestanden. wir haben uns wieder mal getroffen am wochenende , haben zusammen was gemacht , aber wieder nicht zuzweit. es ging erst mal ne weile so . ich hatte ihr shcon gesagt das ich sie liebe und wollte jetzt endlich wissen wie es von ihrer seite aus ausschaut. sie meinte immer nur das sie nicht wüsste was sie will . sie meinte auch dass sie mir nicht zuviele hoffnungen geben will , aber sagte dann 2 wochen später zu mir , dass sie nicht sagen könnte , dass sie nicht mit mir zusammen sein kann. so gings auch wieder erst mal weiter , bis ich dann die iniziative ergriff und einen schlussstrich ziehen wollte. ich meinte zu ihr , dass ich den kontakt abbrechen will und einen neuanfang probieren will. es ist einfach total schlimm , wenn man nciht weiß ob man weiter hoffen soll oder nicht und da ich eh das gefühl hatte , dass sie mich eh nur warm halten will , bis ihr freund wieder da ist , wollt ich das nicht mehr.
    2 wochen später meinte sie das es ihr zu schwer fallen würde , keinen kontakt zu mir zu haben. bis dato hatten wir uns immernoch nicht zuzweit getroffen. jetzt ist es endlich soweit . wir wollen uns besser kennenlernen , doch weiß ich nur nicht , ob ich das machen sollte , weil ich befürchte , dass es total unangenehm werden könnte , weil wir beide nincht wirklich wissen , wie der andere zurzeit denkt.
    denkt ihr ich sollte mich mit ihr treffen? und wenn ja. könnt ihr mir da ein paar Tipps geben ? ich hab da noch nciht soviel erfahrung mit zuzweit treffen , weil ich jetzt schon verdammt lang single war :zwinker:
    danke im voraus
     
    #1
    MrMaskulin, 30 November 2009
  2. weissnicht
    weissnicht (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    33
    31
    0
    nicht angegeben
    ich machs kurz: ich glaube sie will dich warm halten....so in dem sinn, wenn der freund weg ist,dass sie einen ersatz hat...aber es liegt an dir..
     
    #2
    weissnicht, 30 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hoffnungen kommen gehen
Snax
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
4 Antworten
seven1280
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 Februar 2016
5 Antworten
Albert
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juni 2014
15 Antworten