Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hoffnungslos verliebt, aber keinen Mut..

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Shaded, 26 April 2004.

  1. Shaded
    Shaded (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    1
    Single
    Ich bin hoffnungslos verliebt, ich schreibe hier erstmal die Story dazu:

    "Kennengelernt" habe ich sie an Silvester, bei einer kleinen Privatparty, doch da kam kein Gespräch zustande, das wollte ich zu dem Zeitpunkt auch noch garnicht..
    Etwa einen Monat später traf ich sie in der Disco wieder, wir redeten ein bisschen zusammen (nicht viel), dann tanzten wir noch mit meiner Clique..
    Ab da hats mich erwischt, zwar vergleichsweise zu jetzt noch nicht so hart, aber sowas habe ich vorher noch nie gefühlt..
    Seitdem kommt sie auch immer und begrüsst/verabschiedet mich mit Bussies, das selbe mache ich natürlich auch bei ihr. :smile:

    In der nächsten Woche habe ich sie zwar nicht gesehen, aber es hat sich herausgestellt dass ein sehr guter Kumpel von mir ein sehr guter Freund von mir ist, er hat mir sehr geholfen indem er mich aufbaute und immer gesagt das wird schon.. :jaa:

    Das ganze entwickelte sich trotz guter Zusprüche aus meiner Clique und von besagtem Kumpel nicht weiter, es ergaben sich keine Gelegenheiten und ich hatte auch keinen Mut richtig ranzugehen weil sie zu dem Zeitpunkt noch einen Freund hatte den ich auch flüchtig kenne! :traurig:

    Vor 3 Wochen habe ich sie wieder in der Disco gesehen, ich war wieder hin und weg..!
    Diesmal ging es besser, ich tanzte mit ihr und sorgte dafür dass wir einigermassen ungestört bleiben. (Ein Kumpel der verdammt viele Leute kennt und sie ohne Probleme in ein längeres Gespräch verwickeln kann hat seine Vorteile *g*)
    Ich redete auch recht viel mit ihr über Gott & die Welt und wir lachten oft. :smile:
    Körperlich blieben wir jedoch noch absolut auf Abstand.

    Naja, der Abend war schnell vorbei und letztes Wochenende sah ich sie nur flüchtig, aber ich musste verdammt viel an sie denken und konnte manche Nächte kaum schlafen..

    Dieser Samstag war der Hammer! :smile:
    In meinem Heimatdorf (Ihres ist es leider nicht..) ist im Moment gerade 4 Wochen Bar&Pub-Festival mit coolen Livebands in 2 verschiedenen Hallen (Eine trance, eine normale Musik *g*).
    ich ging da mit meiner Clique hin, ich wusste dass sie auch da ist, weil ich sie am Vortag per SMS gefragt habe.
    Etwa um 22 Uhr trafen wir uns auf der Tanzfläche und tanzten sehr lange zusammen, leider nicht alleine, eine Freundin von ihr war auch noch da.
    Wir redeten recht viel (sogut dies auf der Tanzfläche möglich war). :grin:
    Irgendwann fing sie an mich zu kitzeln und ich kitzelte zurück, leider war dies recht erfolglos, da wir beide nicht sonderlich kitzelig zu sein schienen, doch wir versuchten es immer wieder. *g*
    Dann sprühte sie mir noch irgendwelchen Harspray in die Haare, fragt mich bitte nicht wieso, selbst sie konnte es nicht sagen. (Frauen.. was die alles in ihren Taschen rumschleppen. :zwinker: )
    Wir blieben bis um 2.45 mehr oder weniger immer zusammen, nachher musste sie nachhause, da ihre Mitfahrgelegenheit gehen wollte. :frown:

    Nun kommt die Sache die mir Sorgen bereitet..
    Ich will sie, soviel ist klar! Ich bin so verliebt wie ich es noch nie war! (War ich es vorher überhaupt schon..? Ich weiss es nicht...)
    Aber ich habe so verdammte Angst vor einem Korb, ich habe Angst dass dann selbst die Freundschaft den Bach runter geht, ich habe Angst dass ich es nicht verkrafte wenn ich sie nachher wieder sehe.. (Was unvermeidbar ist, ausser ich hocke zuhause..)
    Ich weiss, dass sie nicht mit allen so umgeht wie mit mir, sie ist irgendwie anders zu mir, sie lächelt mich oft an, das tut sie zwar auch bei anderen, aber irgendwie nicht auf diese Art..

    Ich hoffe dass sie mir das nächstemal wenn ich sie sehe eindeutigere Signale gibt, damit ich einen Korb mehr oder weniger ausschliessen kann.. damit selbst ich meine Ängste überwinden kann.. :traurig:
    Wenn ich mir einen ansaufen würde, würde es gehen, aber das will ich nicht!
    Ich soll da durch, ich soll es schaffen, nicht der Alkohol!

    Der Text ist etwas lang geraten, aber ich hoffe ihr lest ihn trotzdem. :smile:
     
    #1
    Shaded, 26 April 2004
  2. Loco87
    Loco87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    70
    91
    0
    Single
    Also genau das selbe Problem hab ich auch und schon selbst einen thread unten aufgemacht, aber nicht wirklich Hilfe bekommen.
    Mittlerweile hab ich mich entschlossen, ihr Maiennacht meine liebe zu gestehen, weil ich es nicht mehr aushalte sie zu sehen, ohne dass sie weiß was ich von ihr halte.
    Mir geht es genauso mit dem Zulächeln, aber ich glaube langsam das bildet man sich nur ein, wenn man verliebt ist, oder vielleicht auch nicht :hmm:

    Also, dir kann ich auch nur raten es ihr zu sagen, weil sonst bringt es ja nie was.
    dann hat man immer dasselbe Problem mit "Werden wir dann noch freunde sein?".
    Das ist glaube ich bei jedem Verliebtsein so, wenn der 1. Schritt nicht von ihr kommt.
     
    #2
    Loco87, 26 April 2004
  3. seki#2
    Gast
    0
    Meine Güte Shaded, die Sache ist doch nun wirklich ein Kinderspiel .
    Wenn du sie das nächste mal siehst, fragst du sie einfach ob ihr mal was gemeinsan unternehmen wollt, so wie es aussieht gibt es keinen Grund anzunhmen, warum sie nein sagen sollte . Wer tanzt schon mit Leuten die einem unsympatisch sind . Sie wird auf jeden Fall ja sagen. Und deiner Angst musst du dich stellen, dass ist der beste Weg mit ihr fertig zu werden und auf lange Sicht, viel einfacher für dich, als das gane ewig vor sich hinzuschieben und alles tausendmal zu bedenken, ob sie jetzt was von dir will oder nicht. Frag sie !
     
    #3
    seki#2, 26 April 2004
  4. socke1
    socke1 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    test
     
    #4
    socke1, 26 April 2004
  5. evi
    evi
    Gast
    0
    Das finde ich allerdings nicht.

    Shaded,
    so wie du es vor hast, also ohne Alkohol, halte ich für die besser Möglichkeit. Welches Mädchen möchte schon ein Liebesgeständnis mit Alkoholfahne? Und den Kuss danach stelle ich mir super ekelig vor....

    Sie scheint deiner ja nicht ganz abgeneigt zu sein.
    Wenn ihr das nächste mal zusammen auf einer Party seid, dann versuch, mit Körperkontakt mit ihr zu tanzen...Hand nehmen und dann eben weiter....vielleicht zu dir ran ziehen....und vielleicht wird ja dann mehr daraus.

    Oder du gehst direkt in die Offensive und lädst sie ins Kino und / oder zum Essen ein. Dann seid ihr beiden allein, könnt euch ungestört unterhalten und dann kommt der Mut bestimmt von ganz allein.

    Viel Erfolg!
    evi
     
    #5
    evi, 26 April 2004
  6. socke1
    socke1 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    test
     
    #6
    socke1, 26 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hoffnungslos verliebt keinen
Raik
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
3 Antworten
jens11031999
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Januar 2015
3 Antworten
Marcel1234
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Dezember 2013
3 Antworten
Test