Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hoffnungslos verliebt

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von rigogirl03, 13 Dezember 2003.

  1. rigogirl03
    Gast
    0
    Es ist zuviel für mich, meine Gedanken in meinem Kopf zu tragen. Es sind so viele.. zu viele! Alles Gedanken, die weh tun wenn ich an sie denke. Mir geht es gerade so schlecht. Ich habe Gedanken und Träume die alle nur von dir Handeln Arnold, meine ganze Welt dreht sich im Moment nur um dich. Haben Träume etwas mit der Realität zu tun? Dann wäre ich der glücklichste Mensch den es je auf der Welt gegeben hat. Aber sie sind nicht real. Vielleicht sind es Wünsche, ja das könnte sogar sein. Denn ich wünschte du würdest meine Gefühle erwiedern, ich wünschte dass du mich küsst, ich wünschte ich würde deine Hand halten können und mich das erste mal in meinem Leben so richtig geborgen fühlen, denn diese Wünsche kamen alle erfüllt in meinen Träumen vor. Aber das ist es ja. Es sind nur Träume. Das bist auch du Arnold, du bist und bleibst ein Traum für mich. Ich werde nie an dich rankommen. Ach Scheisse, diese Worte tun so weh und ich kann es einfach nicht akzeptieren! Warum kann ich nicht glücklich sein? Das kann ich nur mit dir! Nur weil meine Mutter zu langsam war um mich auf die Welt zu bringen??? Das ist so schrecklich für mich! Ich denke täglich an dich, und von diesen Tagen ganze 24 Stunden. Ich krieg dich nicht aus meinem Kopf. Am liebsten wäre es mir ich würde jetzt aufwachen und in deinen Armen liegen. Du bist der einzige der das verwirklichen kann. Ahnst du eigentlich wie es mir geht? Warst du einmal in einer Situation in der du einfach mit Tränen in den Augen aufwachst, dass du denkst du bist am Ende oder es dir manchmal plötzlich Tränen in die Augen schießt und glaubst dein Leben ist nichts mehr Wert weil du das Allerwichtigste nie bekommen wirst? So geht es mir! Wenn ich an dich denke fühle ich mich so als würde mein Herz in die Hölle fallen.. es tut so sehr weh! Ich bin so am Ende! Ich weiß nicht wie lange und, ob ich es ohne dich überhaupt noch aushalten kann! Dies ist im Moment die schrecklichste Zeit meines Lebens, weil ich weiß, dass das was ich zum Leben brauche nicht bei mir ist. Doch wenn ich dich sehe, sind es solche gemischten Gefühle. Einerseits geht es mir gut, denn mein Herz sieht die Sonne in meinem Leben, andererseits weiß ich dass ich dich nie bekommen kann. Manchmal glaube ich ich bin nur geboren worden um dich lieben zu können!
     
    #1
    rigogirl03, 13 Dezember 2003
  2. bumbum
    bumbum (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin grad nen bischen irritiert, würde dir ja gerne helfen, aber weiss nicht so recht ob du das wirklich durchmachst, oder es einfach nur ein schönes Gedicht ist, sei mir nicht böse :zwinker:
     
    #2
    bumbum, 14 Dezember 2003
  3. rigogirl03
    Gast
    0
    naja es passiert schon gerade aber es is übertrieben dargestellt :zwinker:
     
    #3
    rigogirl03, 14 Dezember 2003
  4. Hasi05
    Hasi05 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh je...

    Scheiß Situation...
    Du tust mir so leid.
    Ich denk an dich, fühl dich geknuddelt.
     
    #4
    Hasi05, 14 Dezember 2003
  5. rigogirl03
    Gast
    0
    danke süße :smile2: knuddel dich back :zwinker:
     
    #5
    rigogirl03, 14 Dezember 2003
  6. Twix
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    1
    nicht angegeben
    Wo ist der "Gähn"-Smilie? Naja, wenigstens gibt es den "Daumen ab" in grafischer Form.

    Was erhoffst du dir durch dieses für mich undefinierbare Stück Literatur? Mitleid, Hilfe? Kann nicht sein, in beiden Fällen hätte man es anders geschrieben.
    Inhaltlich versuchst du, eine extrem lange und emotionale Zeitspanne kurz unterzubringen. Eine schlechte Mischung zwischen Gedicht und Kurzgeschichte.

    Naja, nähere Ausführungen spar ich mir.

    Oh man, um das jetzt runterzuspülen brauch ich erst mal Death Metal.
    NP: Children of Bodom - Tokyo Warhearts - Touch like angel of death
    next: Dismember - Death Metal - Let the napalm rain
     
    #6
    Twix, 14 Dezember 2003
  7. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    @Twix:
    Ich glaube, das hätte vielleicht eher in den Kummerkasten gehört...
    Soll wohl weder ein Kurzgeschichte noch sonst ein literarisches Meisterwerk sein, sondern einfach nur Gedanken... so sehen meine Tagebucheinträge auch manchmal aus... (stilistisch, nicht inhaltlich) :zwinker: :engel: bißchen konfus, aber da muß es ja eh keiner verstehen außer mir... *gg*

    @rigogirl:
    Kopf hoch! Klar ist das Leben manchmal scheiße, für wen ist es das nicht?! Und unglücklich verliebt sein, oh Mann, das kenn ich auch zur Genüge... *seufz* War in meiner "früheren Jugend" *gg* - so ca. 12 bis 15 - ziemlich häufig der Fall, und auch oft total aussichts- und rettungslos, ich dachte, ich müßte für immer mit meiner unglücklichen Verliebtheit in diesen Jungen leben (vor allem wenn sie dann mal mehrere Monate andauerte und ich 100%ig wußte, ich hab eh keine Chance...).
    Aber hey, das Leben geht immer weiter - irgendwie. Und wenn du mal ernsthaft überlegst, was du in einem Jahr darüber denken wirst, ist es halb so schlimm! Denn bis dahin kann (und wird wahrscheinlich auch - ist immer so in dem Alter) sich wahrscheinlich wahnsinnig viel in deinem Leben verändern...

    Ein Gedicht, das meine (inzwischen verstorbene) Oma mir mal geschrieben hat, hat mir eigentlich immer ein bißchen geholfen (auch wenn's ein bißchen arg nach Binsenweisheit klingt, aber es stimmt schon irgendwo)...

    Bist du einmal gar so traurig
    Weil das Leben ach so schaurig
    Dann bedenk, daß deine Sorgen
    Spätestens schon übermorgen
    Halb so schlimm wie heute scheinen
    Und kein Anlaß mehr zu weinen!


    Kopf hoch!
    Sternschnuppe :engel:
     
    #7
    Sternschnuppe_x, 14 Dezember 2003
  8. Twix
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    1
    nicht angegeben
    Sternschnuppe, darf ich mir jetzt was wünschen?
    Ich hab nie gesagt, dass ich ein literarisches Meisterwerk möchte, sollte es so rübergekommen sein tuts mir leid. Aber das ist imho einfach schlecht. Stichpunkte hätten bei mir sicher eine bessere Bewertung ervorgerufen, naja, lass ich es mal lieber darauf beruhen.
    Ein Grund mehr, kein Zeugs mehr in dieser Area zu lesen.
     
    #8
    Twix, 14 Dezember 2003
  9. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    @twix:
    Hast mich ja nicht gesehen, oder? Also wird's wohl doch nix mit dem Wünschen... *zwinker* :zwinker:

    Na ja, die Rubrik heißt ja "Liebesgedicht und Nachdenkliches", und ich würde das jetzt einfach mal unter "Nachdenkliches" einordnen... Aber ist ja auch egal...

    Sternschnuppe
     
    #9
    Sternschnuppe_x, 14 Dezember 2003
  10. Twix
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    1
    nicht angegeben
    Naja, man wird dich ja trotzdem sehen können :zwinker:
    Fotos bitte zu Händen von Twix, Geschäftsstelle 1 oder direkt per Mail :zwinker:
     
    #10
    Twix, 14 Dezember 2003
  11. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Sorry, keine Chance, gibt's bei mir nicht über I-Net... :cool:

    Sternschnuppe
     
    #11
    Sternschnuppe_x, 14 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hoffnungslos verliebt
chri03
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
1 August 2007
7 Antworten
mike8719
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
20 Oktober 2006
1 Antworten
P!nkD!mens!on
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
21 Juni 2006
1 Antworten