Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

hoffnungsloser Fall (exfreundin)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Alpha-Skull, 20 Mai 2005.

  1. Alpha-Skull
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Nabend

    Tja, mich hats mal wieder hier hin verschlagen, und ich komm direkt mal wieder mit meinen Problemen daher...

    Fakten:
    - November 2004 mit ihr zusammengekommen, nachdem sie 2.5 Jahre mit jemandem zusammen war. Sie hatte ihn nicht mehr geliebt und Schluss gemacht und drei Tage später waren wir zusammen
    - Ich gehe mit ihr in eine Ausbildungsklasse (schulische Ausbildung)
    - Nach 3 Monaten sieht sie ihren Ex zufällig wieder, er streicht ihr über die Wange, seit dem hatte sie Zweifel
    - nach 4 Monaten sagt sie mir, sie weiß nicht wen von uns beiden sie mehr liebe
    - nach 5 Monaten: Ich schreibe ihr einen Brief, darauf hin macht sie Schluss

    Wir waren nur 5 Monate zusammen, aber es war meine erste Beziehung, in der ich von zu Hause weg war, mit ihr zusammen in einer Wohnung nahezu gelebt habe...
    Jetzt, nachdem es 1 Monat her ist, komme ich einfach nicht darüber hinweg. Ich habe im letzten Monat viel Unsinn gemacht, sie ständig verscht anzurufen, sie angefleht, alles. Mich mit ihren Freundinen verkracht, ihrer Schwester und vielen meiner Freunde die einfach keinen Nerv mehr haben.
    Ich lenke mich ab aber alles bringt nichts. Ich denke pausenlos an sie, denke morgens nach dem Aufstehen an sie und bin schon total schlecht gelaunt. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll und komme nicht mehr mit mir selbst klar. Ich sitze nur noch rum, mache nichts mehr, chatte nur noch in sinnlosen Gesprächen, schwelge in Selbstmitleid, schreibe Briefe noch und nöcher...
    Alles was ich möchte, wonach ich strebe ist sie.
    Ich nerve sie nur noch, sie will nicht mehr mit mir reden, aber jedes mal wenn ich es versuche, ihr in die Augen sehe und wir uns dann länger in die Augen sehen, dann spüre ich da mehr als sie zugeben will, oder zumindest bilde ich mir das ein. Ich möchte wieder bei ihr sein und es tut mir unendlich weh. Ich esse kaum noch, schlafe wenig und habe knapp 10 Kilo abgenommen. Meine Gedanken drehen sich nur um sie und am Sonntag fahre ich mit ihr eine Woche auf Klassenfahrt nach Italien... was soll ich tun?

    Alpha-Skull
     
    #1
    Alpha-Skull, 20 Mai 2005
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Halt Abstand von ihr. Wenn sie sich so unschlüssig ist, dann hat sie dich wohl nie genug geliebt, dass es auch für später gereicht hätte. Mit Abstand bekommst du dein Leben am Besten wieder in den Griff. Schau einfach mal wie sie sich dir gegenüber auf der Fahrt verhält. Vielleicht besteht ja noch eine Chance für euch. Bedenke aber ob es wirklich das Richtige wäre.
     
    #2
    Doc Magoos, 20 Mai 2005
  3. Alpha-Skull
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hm...
    Ich habe einfach nur extreme Angst davor. Ich weiß, dass sie mich nicht ansehen wird, und sie keinen Schritt auf mich zumachen wird. Ich wünsche mir wirklich nichts mehr als das sie zu mir kommt auf dieser Fahrt und mich einfach küsst. Zwischen uns ist aber im Moment sowas wie Funkstille, Eis, Blicke die Töten... trotzdem, ich liebe sie, über alles und ich vermisse Sie, nur wenn noch eine Chance besteht, wie ergreif ich sie, wie bekomme ich sie doch wieder dazu sich mit mir zu befassen, an das "uns" zu denken und dann doch wieder zu erkennen, dass sie mich vielleicht doch noch liebt...
    Ich bin einfach verzweifelt und ich möchte einfach nur wieder bei ihr sein, denn vergessen kann ich sie nicht, ich bin zu sehr in sie vernarrt als dass ich sie vergessen könnte, nichtmal bei anderen Frauen kann ich sie vergessen... alles läuft nur noch schief im Moment...
     
    #3
    Alpha-Skull, 20 Mai 2005
  4. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Joa Abstand...


    Lass sie einfach alleine jetzt auch in ihrer "Entscheidung"...

    Lebe dein Leben weiter ...

    Wenn sie zurückkommt...schön und gut...aber tu nichts dafür !!!


    edit:

    Nun ist sie am Zug. Wenn sie nicht mehr will ...sehe es ein !

    Aber sie zu nerven ist falsch.

    Bei meiner Ex gings mir auch miserabel. Am Anfang hab ich mir noch die Mühe gemacht Kontakt zu ihr aufrecht zu erhalten.
    Aber irgendwann hab ich mir gesagt... "stop...das reicht"

    Ab da habe ich sie behandelt wie sie mich - distanziert und schon fast ignoriert.

    Nach nur einer Woche kam sie wieder an. Ab da hat sie sich immer gemeldet.
    Wir haben uns auch nochmal angenähert, aber jetzt in letzter Zeit hat sich das wieder verlaufen und mir geht es auch wesentlich besser.

    Also lass sie echt mal in Ruhe
     
    #4
    2Play, 20 Mai 2005
  5. Alpha-Skull
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Es kommt mir vor, als würest Du mich kennen :tongue:

    Es fällt mir unheimlich schwer. Sie nicht anzurufen und so weiter. Glaub mir ich habe die Hoffnung, dass sie dann wiederkommt wenn ich sie ignoriere, damit habe ich am gstrigen Tage auch angefangen.... es ist schwer, denn ich sehe sie jeden Tag in der Schule... bisher hatte ich nur Fernbezeihungen, da viel mir das wesentlich einfacher...
     
    #5
    Alpha-Skull, 20 Mai 2005
  6. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Tjoa siehst du...

    Am Anfang ignorierst du sie mit der Hoffnung sie zurückzubekommen.

    Aber dir sollte klar sein, dass wenn das nicht der Fall ist du nicht wieder hinterherlaufen solltest. Dann ist es einfach so.

    Keine Frau ist es Wert ihr hinterherzulaufen. :>
     
    #6
    2Play, 20 Mai 2005
  7. Alpha-Skull
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Doch, das ist sie...

    Und obwohl ich nicht mehr in ihn glaube, ich bete zu ihm... das ist für mich schon sehr sehr fremd... ich habe Hoffnung, unendliche Hoffnug und bete dafür, dass sie mich wiederfindet...
     
    #7
    Alpha-Skull, 20 Mai 2005
  8. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Ich weiß, du willst das eh nicht hören, aber GIB SIE ENDLICH AUF!!!!

    Sie hetzt dir irgendwelche Typen auf den Hals, die dir drohen ... sie schaut dich mit dem Arsch nicht an ... sie reagiert weder auf eMails, noch auf SMS oder Briefe ... sie hat dir klipp und klar gesagt, dass sie nicht mehr will.

    Was willst du denn noch, um es endlich zu verstehn bzw. zu akzeptieren?
    Du kannst Gefühle nicht erzwingen ... sie liebt dich nicht (mehr)! Wären da nur noch die geringsten Gefühle, die in die Richtung gehen würden, würde sie nicht so handeln, wie oben geschrieben.

    Juvia
     
    #8
    User 1539, 20 Mai 2005
  9. Alpha-Skull
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    96
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo? Ich liiiiiiebe sie! Es geht halt nicht *seufz*
     
    #9
    Alpha-Skull, 20 Mai 2005
  10. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    SIE DICH ABER NICHT!

    Wenn da noch ne kleine Chance wäre, würd ich ja sagen, kämpf um sie ... aber doch net unter den Vorraussetzungen.

    Und ob du sie liebst oder nicht tut doch dann gar nix mehr zur Sache, wenns ohnehin aussichtslos ist.

    Juvia
     
    #10
    User 1539, 20 Mai 2005
  11. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    Du hattest auch ein Leben ohn sie und daran musst du wieder anknüpfen.

    Mir ging es am Anfang auch beschissen.

    Aber jetzt habe ich wieder an mein normales Leben ohne sie angeknüpft...

    Klar würde ich mich freuen, wenn irgendetwas passiert damit es irgendwie wieder möglich ist.

    Aber dem wird nicht so sein und irgendwie ist das auch ok so.

    Alles komisch.
    Aber du musst loslassen. Sollte nicht in krankhaftes hinterhersteigen ausarten.
     
    #11
    2Play, 20 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hoffnungsloser Fall exfreundin
Traeumer083
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Dezember 2012
3 Antworten
Raumschifffahrerin
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Oktober 2012
1 Antworten