Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hoffnungsloser Fall!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Mr. Poldi, 6 November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    So, nun bin ich seit kurzem 23 ... und immer noch Single :-(
    Ich glaube ich werde ewig einsam bleiben - verdammt.
    Dabei hätte ich so gerne eine Freundin!
    Wenn ich hier immer und immer wieder lese dass andere mit 14 ihr erstes Mal hatten und ich noch nicht einmal ein Mädchen geküsst habe könnte ich jedesmal anfangen zu heulen.

    Sicherlich lieb gemeinte Kommentare wie "Jeder Topf findent irgendwann den passenden Deckel" etc. könnt ihr euch glaube ich sparen - die hängen mir schon zum Hals raus und irgendwie kann ich da nicht mehr so recht dran glauben.

    Wahrscheinlich kommen jetzt auch wieder so Vorschläge wie "Unternimm was mit Freunden" o.ä. - leichter gesagt als getan.
    Ich habe zwar einen kleinen Freundeskreis mit dem ich ab und an (alle 3-4 Wochen vielleicht) mal was unternehme.
    Und wenn, dann laber ich doch nur über irgendwelchen Computerkram mit Ihnen ...

    Überhaupt ist "weggehen" ein Problem!
    Am Wochenende geht das meist gar nicht da ich dann arbeiten muss (16-24h/Wochenende) bleibt meist recht wenig Freizeit übrig.
    Da meine Eltern mich finanziell kaum unterstützen können (Zwangsvollstreckung, Gehaltspfändung & ähnliche Scherze) bin
    ich darauf auch absolut angewiesen.
    Unter der Woche geht i.d.R. auch nicht, denn da komme ich meist recht spät nach Hause.
    Und mit Kommilitonen von der Uni was zu unternehmen geht auch nicht, weil sonst komme ich nicht mehr nach Hause (wohne ca. 70 KM von Darmstadt entfernt,
    und abends sind die Bahnverbindungen alles andere als toll).

    Dass ich darüber hinaus auch noch gewisse Ähnlichkeiten mit Frankensteins Monster habe (1,78m mit BMI 31) und überaus schüchtern bin macht das ganze nicht unbedingt leichter.

    Ich habe auch schonmal ne Kontaktanzeige aufgegeben, aber da war die Reaktion auch recht bescheiden: nämlich gar keine.

    Dieses sch**** Leben macht keinen Spaß!
    Hoffentlich ist es bald vorbei.
     
    #1
    Mr. Poldi, 6 November 2002
  2. toerroe
    toerroe (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Verlobt
    Gib Dich niemals auf und so alt bist Du nun auch nicht. Bei der Arbeit kann man vielleicht auch paar Mädels kennenlernen. Aber ich weis auch nicht was Du beruflich machst.
    Sonst verstehe ich Dich, ein Kumpel von mir hat dieselben Probs. Dem hab ich gesagt das die Liebe im Leben nicht alles ist. Man kann auch sein Leben anders gestalten und Spass am Leben haben. Mach Dich von den Gedanken"Ich brauch ne Freundin" frei. Erst wenn Du nicht mehr daran denkst und glücklich bist, kommt alles von alleine. Glaub mir.

    Viel Glück
    Toerroe
     
    #2
    toerroe, 6 November 2002
  3. Weckerl
    Gast
    0
    hallo!

    Lass den Kopf nicht hängen! Ich kenn auch jemanden, der is schon 27 und hatte auch noch nie eine Freundin...! Versuch trotzdem mal ein wenig wegzugehen, sofern du das irgendwie kannst. Ich bin grad verlassen worden und mir gehts nicht sonderlich gut. Habe diesen Menschen sehr geliebt. Ich hab auch Angst, nie mehr jemanden zu bekommen, weil ich noch lang an ihm hängen werd. Vielleicht bist du nur einfach zu schüchtern? Versuch mal ein Mädel anzureden...du darfst nur nicht nach ner Abfuhr einfach aufgeben. Ich bin mir sicher du wirst noch ein liebes Mädel abkriegen. Aber gib nicht auf!!!!

    Ich wünsch dir viel Glück!!!
     
    #3
    Weckerl, 6 November 2002
  4. Schoki
    Gast
    0
    ..also "die liebe im leben is nich alles"..mh..naja find ich schon, wenn ich so zurückblicke isses einfach schöner, wenn man wen zum knuddeln hat

    und er meinte ja nich "er braucht unbedingt ne freundin"...ich denk mal kirby sehnt sich einfach nach nem mädel und will einfach ma wissn wie das is :tongue:
    also mein jetziger freund (22) hatte vor mir auch noch keine freundin..und sehr schüchtern isser auch
    aber wenn dir mal ein mädel gefällt, versuch einfach über deinen schatten zu springen und sie anzusprechn, auch wenns schwerfällt :geknickt:
     
    #4
    Schoki, 6 November 2002
  5. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @toerroe: Ich bin Informatik-Student im 5. Semester.
    Mal abgesehen davon dass es in meinem Studiengang mit der "Frauenquote" sowieso nicht sooo gut aussieht habe ich zu meinen Mitstudenten/innen kaum Kontakt.
    Nebenbei arbeite ich am Wochenende noch an ner Tankstelle.
    Dass "Team" ist relativ klein und besteht überwiegend aus Männern; die einzige Kollegin ist paarundvierzig - die Chancen da jemanden kennen zu lernen sind also relativ gering.

    "Erst wenn Du nicht mehr daran denkst und glücklich bist" - hmm, also das funktioniert nicht. Schließt sich doch gegenseitig aus ...

    @Weckerl: Dass ich schüchtern, zu schüchtern gebe ich dir Recht.
    War z.B. in der Schule oft so dass ich mich nie gemeldet habe, aus Angst dass das was ich zu sagen gehabt hätte nicht richtig ist.
    Naja, dafür hab ich dann auch massenweise schlechte mündliche Noten kassiert - während meine Banknachbarn (u.a. mit den antworten die ich Ihnen zugeflüstert hatte) gute gekriegt haben, *lol*.
    Und das mit dem weggehen ist halt auch so eine Sache ... da habe ich eigentlich Angst vor.
    Angst mich irgendwie falsch zu verhalten, etc. ... in irgendeiner Weise psychisch verletzt zu werden.
    Eigentlich ist das idiotisch, aber ich kann mich gegen diese Ängste nur sehr schwer wehren :-(
    Ich hatte mir schonmal überlegt zu nem Psychotherapeuten zu
    gehen, aber da ich noch bei meiner Mutter (Beamtin) mitversichert bin würden das meine Eltern (wg. Abrechnung) auf jeden Fall mitkriegen, und das will ich auf keinen Fall.
    Die haben genug eigene Probleme!

    @Schoki: "wenn ich so zurückblicke isses einfach schöner, wenn man wen zum knuddeln hat" - ful ack.
    Und wenn ich sehe wie Freunde/Bekannte von mir seit Jahren glückliche Beziehungen haben kriege ich immer die Krise!
    Ich habe mit keinem Wort erwähnt dass ich "unbedingt ne Freundin" brauche.
    Das hört sich irgendwie so nach "Statussymbol" an und ist IMHO absoluter Käse.
    Aber ich sehne mich halt danach eine Partnerin zu haben; jemanden zu haben den ich mal in den Arm nehmen und kunddeln kann, etc.
    Und darunter leiden nicht nur meine universitären Leistungen (dass ich die letzten Klausuren bestanden habe ist mehr als erstaunlich ...).
    Ich habe einfach keinen Spaß am Leben und lass mehr oder weniger alles schleifen.
    Nichtmal zu Dingen die ich normalerweise sehr gerne mache (wie z.B. etwas zu programmieren) kann ich mich aufraffen.
    Häufig verkrieche ich mich einfach nur ins Bett und hoffe dass die Zeit rumgeht.
    "aber wenn dir mal ein mädel gefällt, versuch einfach über deinen schatten zu springen und sie anzusprechn, auch wenns schwerfällt"
    Das habe ich auch schon 1-2x versucht, aber wie nicht anders zu erwarten nen Korb kassiert :drool:
     
    #5
    Mr. Poldi, 6 November 2002
  6. Unicorn
    Unicorn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Kirby!

    Mich würde interessieren, ob du z.B. chattest (oder hast du dazu keine Zeit?). Es gibt viele nette Chats mit vielen netten Leuten - und damit meine ich nicht diese Single-Chats, sondern andere Webchats, IRC etc. - wo man auch durchaus Frauen kennenlernen kann; und das Problem der Schüchternheit dürfte da weitaus geringer sein, oder?

    Das wage ich zu bezweifeln. :smile: Ein guter Freund von mir (ebenfalls PC-Freak und auch in diesem Bereich beschäftigt) hat auch einen BMI von, sagen wir, gut 30 :zwinker: und hatte trotzdem schon Beziehungen... daran liegt's nicht.
    Eher an deiner Sicht von dir selber: Du meinst, du seiest hässlich, das macht dich noch schüchterner, als du sowieso bist, du vergräbst dich, nimmst (vermutlich) weiter zu... ein Teufelskreis. (Den ich im Übrigen selber ein bisschen kenne, mein BMI schwirrt irgendwo bei 27 (?) rum... aber das stört mich nicht besonders. Sorry, ich weiß, das bringt dich auch nicht weiter...)
    Der einzige Weg da 'raus führt über entweder mehr Selbstbewusstsein oder weniger Gewicht.

    Wenn du das irgendwie "einrichten" kannst: Tu es. Diese Leute haben wirklich Ahnung / Erfahrung und können auch bei extremer Schüchternheit und gewissen Minderwertigkeitskomplexen (ist nicht böse gemeint... :rolleyes: ) höchstwahrscheinlich helfen.

    Frage 2: Sind das alles Männer? Oder meinst du nicht, dass es in deinem Freundes- / Bekanntenkreis vielleicht eine Frau gibt, die dich knuddelig findet?
    Das ist zwar sicherlich nicht dasselbe wie eine Beziehung, aber ich persönlich lebe recht gut damit - es bringt viel, einfach jemanden zum Knuddeln/Kuscheln zu haben, rein platonisch. Womit allerdings wiederum manche (andere) Leute Probleme haben... *leichtseufz*

    Liebe *aufmunternde* Grüße vom Fabeltier

    P.S. Sorry an alle für das lange Posting... :rolleyes:
     
    #6
    Unicorn, 6 November 2002
  7. rincewind
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Hi Kirby,

    ich hatte bis 21 auch keine einzige Freundin und denke ich kenn das Gefühl gut. Hab in der Schule fast nie was gesagt und Referate zum Teil einfach nicht gehalten. Mit meinem Aussehen habe ich ebenfalls grosse Probleme (grosse Pigmentstörungen, immernoch ein paar Pickel, ne Reserve-Brustwarze :zwinker:, find mich zu dick (BMI 23-24), mein Gesicht gefällt mir auch nicht gerade)...schüchtern bin ich auch, wenn es darum geht mit Mädels zu sprechen. Mein nahezu einziges Hobby bis ich 17 war, war mein PC. Weggehen oder Parties gabs da so gut wie nie.

    Denke schon das torroe damit Recht hatte, was er geschrieben hat. Ich hab dann irgendwann einfach aufgegeben und mir gedacht, dass mich eh nie eine nehmen würde. Als der Gedanke, dass mein Leben besser wird, wenn ich eine Freundin bekomme und dass dann all meine Probleme vergehen würden meinen Kopf so nach und nach verlassen hatte, habe ich mir überlegt....(hmm schwer zu beschreiben...).....es hat irgendwie 'klick' gemacht....ich habe mich seitdem schon ziemlich verändert....ich dachte mir was will ich eigentlich von diesem Leben (ausser ner Freundin)....zumindest Spass!
    Dadurch bin ich dann irgendwie auch wirklich glücklicher geworden und hab eigentlich nicht mehr so daran gedacht, dass ich ne Freundin brauche. Tja und dann nach einiger Zeit ist es dann passiert - ohne das ich groß was machen brauchte und als ich es am wenigsten erwartet hatte.

    Bin jetzt 22 und hab jetzt (quasi) meine 2te Freundin - nach meiner Trennung von meiner ersten Freundin bin ich dann wieder in ein sehr tiefes Loch gefallen und wollte eigentlich gar keine neue. Tja und da ist es schon wieder passiert. Kaum ging es mir wieder etwas besser und ich war eigentlich wieder halbwegs glücklich allein, da kam sie! :drool:

    Also das was torroe sagt, schliesst sich nicht wirklich aus - mach dich frei von dem Gedanken, dass du nur mit einer Freundin glücklich sein kannst, sondern versuche es erstmal alleine zu werden. Die Freundin gibts dann quasi als "Bonus" :grin:
    Ich denke mal es liegt daran, dass sich dann auch deine Ausstrahlung ändert und das die Frauen merken.

    Damit du mit dir selber glücklicher wirst, musst du an dir arbeiten.
    Und das ist wirklich nicht gerade leicht und geht auch ganz bestimmt nicht in 2-3 Wochen. Wenn du zB mit deinem Gewicht nicht zufrieden bist und dich das belastet, dann solltest du daran arbeiten. Immer wenn ich vom Sport komme, dann habe ich ein viel besseres Verhältnis zu meinem Körper.....mir hilft es. Gegen die Schüchternheit kann man auch ankämpfen - ich habe mich dann teilweise gezwungen offen auf Situationen zuzugehen oder mit Menschen zu sprechen, wenn ich es früher eher gelassen hätte - jetzt fällt es mir leichter.
    Bei deiner Lustlosigkeit (kenn ich auch) - da musst du dir in solchen Situationen in den Arsch treten. Ich hab dann mir dann immer gesagt, ich gebe nicht auf und zeigs allen!

    Nachdem ich besser mit mir selber klargekommen bin und Sachen zT geändert habe, die mich an mir gestört haben, habe ich mehr Glück dabei eine Freundin zu finden.

    Das hat bei mir geklappt - ob es bei dir hilft, kann ich dir nicht sagen, aber ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück!


    bye rince
     
    #7
    rincewind, 6 November 2002
  8. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @Unicorn:
    >Mich würde interessieren, ob du z.B. chattest
    Jein. Mit den Leuten die ich in meiner ICQ-Contactlist habe chatte ich schon ab und an, aber das sind alles Leute die ich sowieso schon länger "Real-Life" kenne (ehemalige Mitschlüler, Kommilitonen, etc.) und sind zu 85% (extra nachgezählt - *g*) alles männliche Wesen.
    Im IRC (mit Webchats hab ich mich noch gar nich befasst) bin ich dagegen eher selten, und wenn dann eh nur in "Tech"-Channels (also PC-Krams wie Linux etc.)
    Ich habe zwar schon mehrfach mit dem Gedanken gespielt, aber aus verschiedenen Gründen doch immer wieder verworfen.
    Zum einen würde ich das mit > 99% Wahrscheinlichkeit sowieso nur mit dem Hintergedanken machen jemanden kennen zu lernen - und das ist sowieso von vornherein zum scheitern verurteilt.
    Denn "einfach so" zu chatten ist nichts für mich, da wüsste ich nie was ich sagen soll?
    (Ganz im Gegensatz zu meiner Schwester - die ist fast schon Chat-süchtig)
    Zum anderen läuft sowas, falls es überhaupt "funkt", doch meist auf eine Fernbeziehung hinaus - und das will ich nicht!

    Teufelskreis ... ja, das stimmt.
    Wengistens das weiter zunehmen hab (so halbwegs) unter Kontrolle.

    >Frage 2: Sind das alles Männer?
    Überwiegend ja, aber nicht ausschließlich.
    Klar gibt es da jemanden der mich "kunddelig" (blöder Ausdruck ..) findet, aber dass ist die Freundin meines besten Freundes.
    Und auch wenn sie das wohl nicht so empfindet, habe ich doch arge Probleme damit wenn sie mich z.B. zur Begrüßung umarmt.
    Versteht das außer mir jemand? Naja, wohl eher nicht ist aber auch egal :drool:

    @rincewind
    >- mach dich frei von dem Gedanken, dass du nur mit einer Freundin glücklich sein kannst, sondern versuche es erstmal alleine zu werden
    Das versuche ich ja seit geraumer Zeit, aber irgendwie haut das nicht so 100%ig hin.
    Es ist auch nicht so dass ich mir ständig einrede "Du willst unbedingt eine Freundin".
    Vielmehr ist es so dass ich mich halt hin und wieder total einsam fühle, und es sehr schön wäre wenn da jemand wäre ...
    Aber vielleicht laufe ich ja wirklich mit einem weithin sichtbaren (und doch unsichtbaren) Schild "Ich such unbedingt ne Freundin" herum so dass alle weiblichen Wesen sofort die Flucht ergreifen :grin:
     
    #8
    Mr. Poldi, 7 November 2002
  9. Suzie
    Gast
    0
    Hi Kirby,
    kommt mir teilweise auch ein bißchen bekannt vor...
    Das hier zumindest... früher (ok, so mit 13, 14, 15) war das bei mir so ähnlich, vielleicht normal in dem Alter, bei anderen war's aber nicht so. Begrüßungsküßchen, einfach so in den Arm genommen werden - war mir auch irgendwie komisch, auch wenn gar nix dabei war, aber hab mich irgendwie seltsam dabei gefühlt, kann's nicht beschreiben, hab auch selbst Körperkontakt mit anderen eher vermieden (hab nie jemanden einfach so in den Arm genommen oder so). Das hat sich irgendwann total geändert, weiß selber nicht warum, wahrscheinlich weil ich einfach älter geworden bin, sehr gute Freunde gefunden hab, wo ich auch selbst das Bedürfnis hab, sie zu drücken, in den Arm zu nehmen etc., und vielleicht auch weil ich gemerkt hab, daß Körperkontakt mit jemandem, den man mag, auch einfach schön sein kann - ohne daß es gleich sonstwas bedeuten muß, wenn dich jemand in den Arm nimmt, genieß es doch einfach! :smile:
    Und ein guter Freund von mir, der jetzt gerade 24 geworden ist, hat jetzt seit ein, zwei Monaten auch eine Freundin - seine erste, soviel ich weiß, hab ihn zwar nie ausdrücklich gefragt, aber bin mir ziemlich sicher, und auch Leute die ihn länger kennen haben ihn nie mit Freundin gesehen.
    Ich kann dir nur sagen, was mir an ihm aufgefallen ist: Er war früher zwar bei Kumpels nicht direkt schüchtern - bei Frauen aber schon. Hab mal nur so aus Spaß den Arm um ihm gelegt, er ist voll "zurückgezuckt", und dabei bin ich quasi wie ein "weiblicher Kumpel" für ihn, also echt nix besonderes. So im letzten halben - dreiviertel Jahr hat er sich dann total verändert:
    Ist auf Parties gegangen, hat Leute kennengelernt, total abgenommen, seinen Kleiderstil total verändert, neue Frisur... ist echt unglaublich, muß zugeben, er war schon immer ein echt lieber Kerl, aber mit Freundin konnte ich ihn mir einfach nie vorstellen, weiß selber nicht, woran's lag, aber inzwischen sieht er richtig gut aus und hat wohl auch ziemlich an Selbstbewußtsein dazugewonnen...
    Bei ihm lag's wohl teilweise an der Freundin - oder hat er die Freundin, WEIL er sich verändert hat? Dazu kam mehr Abstand von zu Hause (hat seine eigene Wohnung inzwischen), hat neue Leute kennengelernt (durch BA-Studium bzw. Ausbildung)... auf jeden Fall dachte ich immer, er und Freundin, das paßt irgendwie nicht - obwohl er einer von denen ist, die's echt verdient haben, total lieber Kerl einfach, und auch alles andere als unintelligent! - ABER es hat doch noch hingehauen - mit 24, also Kopf hoch!
    Tu was dafür - das ist das einzige, was ich dir raten kann, versuch das zu ändern, womit du unzufrieden bist. Geh raus in die "Welt" (nicht nur am Computer sitzen!), unternimm was, denn von alleine kommt das Leben nicht zu dir nach Hause... Ich weiß, das ist schwer, aber wenn du dich nicht überwindest, passiert gar nichts!

    Liebe Grüße
    Suzie
     
    #9
    Suzie, 7 November 2002
  10. Unicorn
    Unicorn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Kirby (und alle anderen)!

    "Hallo!" ist ein guter Anfang... :zwinker: Im Ernst - in den meisten WebChats bzw. im IRC beißt keiner. Das sind alles stinknormale Leute, die über stinknormale Themen quatschen. Ansonsten kann man sich ja einen "Themen-Chat" bzw. IRC-Channel suchen, dessen Thematik einen interessiert - und weiß schon, worüber man reden kann. Du hast doch bestimmt noch andere Interessen außer programmieren, oder?

    Nö, muss es nicht. Fast jeder größere Ort hat inzwischen "seinen" IRC-#. Und da treiben sich dann zumeist Leute aus ebendiesem Ort 'rum. :smile: Mein Bruder hat z.B. über "ortsansässigen" # seine Ex kennengelernt...

    Eigentlich wäre es besser für dich, "real" eine Frau kennenzulernen; aber wenn du dazu wirklich zu schüchtern bist und auch nicht weißt, wie du das ändern kannst, wäre Chat doch ein Anfang. Vielleicht auch, um allgemein Leute kennenzulernen - gar nicht explizit eine Frau... wer weiß, was sich dann noch so ergibt. *g*

    "Einfach so", weil sie eine Frau ist oder weil sie die Freundin deines Freundes ist?

    *zustimm* Versuch es zumindest - egal, was du tust, Hauptsache nicht dauernd nur zu Hause rumhängen.

    Liebe Grüße vom Fabeltier
     
    #10
    Unicorn, 7 November 2002
  11. Unglücklicher
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    oh man, ich glaub auch irgendwie dass das bei mir nixmehr wird.. is echt schlimm ich kann mit frauen ueberhaupt nich gut umgehen, schon freundschaftlich, wenn ich da andere sehe die geben sich begrüssungsküschen oder so, naja war auch mal mit paar freundinnen sowas, aber ich hab da dann mehr und mehr abgeblockt, bis dies halt sein gelassen haben, ausserdem will ich nich mit einer kuscheln oder so in die ich nicht verliebt bin.. kann sowas auch nich verstehen.. so bin ich nunmal..
    ich denk auch immer, wieso soll mich eine mögen, was bin ich denn so tolles..?`und da faellt mir dann nix ein..
    das dumme ist jez weiss ich auch noch wie schön das is wenn man zuneigung bekommt, im urlaub hatte ich doch mal glueck.. aber nur da

    zum chatten, also da musst du echt vorsichtig sein..

    ps was heisst bmi?
     
    #11
    Unglücklicher, 7 November 2002
  12. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @suzie:
    >Hab mal nur so aus Spaß den Arm um ihm gelegt, er ist voll "zurückgezuckt",
    Das wäre ich 100%ig auch ... bzw. bin ich bei ner ähnlichen Aktion auch :eek4:

    >unternimm was, denn von alleine kommt das Leben nicht zu dir nach Hause... Ich weiß, das ist schwer, aber wenn du dich nicht überwindest, passiert gar nichts!
    "Der Geist is willig, aber das Fleich ist schwach" (© irgendwer von dem mir der Name jetzt nicht einfällt)

    @Unicorn:
    >Du hast doch bestimmt noch andere Interessen außer programmieren, oder?
    Klar - ALLES was mit Computern zu tun hat.
    Spaß beiseite: Kaum. Von Musik hören (wer macht das nicht ..), einem Faible für StarTrek, abd und an mal Billard is da nichts.
    Ich habe mich seit Jahren dermaßen "eingeigelt" dass außer dem PC (mitunter hass ich die Kiste!) praktisch nichts (mehr) ist - der typische introvertierte, kommunikationsunfähige Computerfreak halt.

    >Nö, muss es nicht. Fast jeder größere Ort hat inzwischen "seinen" IRC-#.
    Also das wäre mir neu dass Aschaffenburg einen # hat ...
    Es gibt zwar einen Webchat, aber da war also ich mal vorbeigeschaut habe nichts los.

    >Einfach so", weil sie eine Frau ist oder weil sie die Freundin deines Freundes ist?
    Das zweite. Ist vielleicht ein bißchen falsch rübergekommen.
    Ich mein ... ich finds ja total schön wenn sie mich umarmt, aber mein Unterbewusstsein (oder was auch immer) sagt mir "Das ist nicht richtig/OK", und deshalb ist es mir unangenehm.
    Wobei sich das inzwischen ziemlich gelegt hat.

    @Unglücklicher:
    BMI steht für Body Mass Index, als zu deutsch Körpermasseindex.
    Gibt das Verhältnis von Masse (meist fälschlicherweise als Gewicht bezeichnet) zur Körpergröße an: BMI := Masse in Kg (Gewicht)/(Körpergröße in m)^2.

    20-25 ist normal, 25-30 Übergewicht, 30+ Krankhaftes Übergewicht
     
    #12
    Mr. Poldi, 7 November 2002
  13. Tenhodonzeton
    0
    Geh ins Fittnessstudio und Power dich dort richtig aus, danach fühlst du dich ganz sicher besser :smile:
     
    #13
    Tenhodonzeton, 7 November 2002
  14. Jule
    Gast
    0
    hmm...komischer Ratschlag.sicherlich lieb gemeint aber ich glaube dadurch wird er seine probleme auch nicht wegbekommen. vielleicht ist er für ein paar Stunden abgelenkt aber danach wirds ihm wieder so gehen.

    @kirby: Ein guter Kumpel von mir ist auch schon 22 und hatte auch noch nie eine Freundin - na und?!
    Ist doch kein Ding, oder? Klar, wird er manchmal von anderen deswegen dumm angemacht aber ihn störts nicht weiter. Weil er weiss das IRGENDWANN die richtige kommt!
    Sicher ist es für ihn manchmal auch ne doofe Situation wenn z.B. Freunde und ich mit unseren Partner bei ihm sind oder wir was zusammen machen aber er kann damit gut umgehen.
    Und ich bin mir zu 10000000 % sicher das er irgendwann seine große Liebe finden wird...
    und DU wirst das auch!!!

    Jule.
     
    #14
    Jule, 8 November 2002
  15. Hermes
    Gast
    0
    Hallo erstmal.
    Ich bin auch das was du als introvertierter Kommunikationsunfähiger PC -Freak bezeichnen würdest. Zumindestens bis vor nem halben Jahr(Bin jetzt fast 18). Hing ständig nur vor der Kiste rum, hab programmiert gezockt usw.. Das leben und die meisten Leute um mich herum haben mich angekotzt. Doch dann habe ich jemanden kennegelernt der im Grunde sowas wie ein Bindeglied zwischen meiner Welt und der anderen darstellte. Ich habe erkannt wie falsch es ist sich in die PC Welt zurück zu ziehen. Und habe mich innerhalb diesen halben Jahres sehr verändert. Ich habe mittlerweile Freunde die mich wirklich mögen(war vorher nicht so) Und hatte auch eine etwas merkwürdige Beziehung die mir aber mehr Schmerzen bereitet hat als Freude. Ich will damit sagen raff dich auf auch mal was zu tun wozu du im runde erstmal keine Lust hast zum Beispiel auf ne blöde Party gehen wo man denkt eh nur Scheiß Leute, denn irgendwann lernt man genau die Leute kennen die genau das auch denken und schon hat man wen für ein Alternativ Programm. In meinem Kopf hat sich damals ein Schalter in meinem Kopf umgelegt und seid dem habe ich wenigstens mehr Freunde.Mein Leben stinkt mir zwar immernoch, hat vor allem damit zu tun das ich unglücklich verliebt bin, aber verhältnissmäßig müsste es mir doch deutlich besser gehen als noch vor nem Jahr. Auch habe ich gemerkt wie viel Spass es mir macht mich in Traurigkeit zu hüllen. Aber das ist falsch. Zwar hilft es mal aber irgendwann muss man das mal durchreißen. Steh auf und kämpfe!
    Du schaffst das und dann kommt die Freundinn auch irgendwann.
     
    #15
    Hermes, 8 November 2002
  16. Unicorn
    Unicorn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Kirby und alle anderen!

    Hm, vielleicht sollte der Geist 'mal versuchen, das Fleisch mitzuziehen... leichter gesagt als getan, ich weiß. Aber ich denke, dir ist klar, dass dein "Vergraben" auch nichts bringt. Und Menschen kennenzulernen, muss man nun mal seine Bude verlassen, so schwer es fällt. Die Vorteile wiegen die Überwindung auf.

    Faible für StarTrek? Das ist doch schonmal ein Ansatzpunkt... meinst du nicht, du könntest versuchen, mit anderen ST-Fans in Kontakt zu treten? Einfach, um nette Leute kennenzulernen, nicht unbedingt, um eine Frau zu finden... s.o., man weiß nie, was sich dann so ergeben kann. :zwinker:
    Ich habe eine Menge Freunde/Bekannte über eins meiner Interessen gewonnen (halt auf virtuellem Weg...) obwohl ich ziemlich schüchtern bin. :smile:

    Weiß ich jetzt so auf Anhieb auch nicht, müsste ich 'mal nachgucken... eigentlich würd's mich wundern, wenn es keinen gäbe. *Schulterzuck*

    Warum sollte es nicht richtig/o.k. sein?

    Das sehe ich auch so. Wie heißt es so schön - jeder Topf findet irgendwann seinen Deckel... aber suchen schadet ganz gewiss nicht. :zwinker:

    @Tenhodonzeton:
    Das wage ich zu bezweifeln... zum einen deshalb, weil es für einen übergewichtigen (speziell so stark übergewichtigen, wie er es ist) Menschen nicht so "einfach" ist, in ein Fitnessstudio zu gehen. Dazu gehört ein starkes Selbstbewusstsein, weil es eben doch genug Leute gibt, die einen schief angucken... zum anderen, weil es eben vielleicht für den Moment hilft, aber nicht auf Dauer, wie Jule schon "sagte".

    Liebe Grüße vom Fabeltier
     
    #16
    Unicorn, 8 November 2002
  17. Tenhodonzeton
    0
    find ich nicht
    1. tut er was für den Körper (in einem gesunden Körper...)
    2. verbessert es das Selbstbewusstsein
    3. hockt er nicht nur vorm Compi

    du hast zwar damit Recht, dass er dadurch seine Probleme nicht wegbekommt, aber dies kann der Anfang zu einem anderen Lebensstil sein.
     
    #17
    Tenhodonzeton, 9 November 2002
  18. loona
    Gast
    0
    hey und so!

    das mit der kontaktanzeige ist doch ein guter anfang.wenns beim erstenmal nicht geklappt hat dann versuch es doch weiter.es giebt doch so viele internet-seiten bei denen du dich um bekantschaften bemühen kannst.geb das nicht auf.
    du wirst as schon hinkriegen,wichtig ist aber jemand mit dem du darüber reden kannst.dann bist du nicht allein mit den sorgen.meine freundin ist auch seit mehr als 5 jahren solo! aber die kümmert sich nicht! also versuch es weiter!
     
    #18
    loona, 10 November 2002
  19. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    @Tenhodonzeton: Da ist was dran! Hilft zwar wohl nicht direkt, aber um das "Gewichtsproblem" in den Griff zu bekommen sicherlich keine schlechte Idee. Ich hatte mir das auch schonmal überlegt (mich sogar nach entsprechenden Möglichkeiten umgesehen - oh Wunder!), aber konnte mich dann doch nicht dazu aufraffen.
    Vielleicht schaffs ich das ja diesmal :clown:

    @Unicorn: Ich hab mal wg. nem # geschaut ...
    Es gibts zwar #aschaffenburg im IRCNet, aber außer 2 ungesprächigen Bots hab ich da bei 3 Besuchen zu unterschiedlichsten niemanden angetroffen.
    Dann gibst noch aschaffenburg.gay-chat.de, aber ich glaube dass ist dann vielleicht doch nicht soo hilfreich :grin:

    >Warum sollte es nicht richtig/o.k. sein?
    Weil sie nen Freund hat?
    Aber wie schon weiter oben erwähnt, das versteht wohl außer mir kaum jemand.
    >Wie heißt es so schön - jeder Topf findet irgendwann seinen Deckel
    Ich glaub den Spruch rahme ich mir irgendwann ein und häng ihn auf! Kann schon gar nicht mehr zählen wie oft ich das schon zu hören gekriegt habe ...
    Vielleicht liegt es ja einfach daran dass ich kein Topf bin?

    Hach bin ich heute wieder gut gelaunt ... mein Web-Server ist seit knapp 1 Woche offline und vor ca. 2h kam ne Mail dass ich das Informatik B-Vordiplom nicht bestanden habe (Durchfallquote um die 80%, aber das tröstet nicht wirklich).

    Zum k****!
     
    #19
    Mr. Poldi, 11 November 2002
  20. Tenhodonzeton
    0
    gl & hf :zwinker:
     
    #20
    Tenhodonzeton, 11 November 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hoffnungsloser Fall
LukeSkywalker
Kummerkasten Forum
2 Februar 2016
10 Antworten
liebenator
Kummerkasten Forum
6 Januar 2016
4 Antworten
Naked
Kummerkasten Forum
2 Mai 2003
13 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.