Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • JTD
    JTD
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juli 2004
    #1

    Homöopatch. Luststeigerung

    Hi,

    gibt es homöopathische Mittel, die die Lust / Erregbarkeit der Frau steigern??
    Wenn ja, könnt ihr da was empfehlen?

    Grüße
    JTD
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. SB "verbieten" zur Luststeigerung
  • mausewix
    Gast
    0
    14 Juli 2004
    #2
    ich glaub das beste mittelchen ist fantasie
    auch leidenschaft und liebe tragen zu grosser lust bei
    wenn man sich ganz gehenlässt und sich dabei liebt wird der sex wundervoll sein denn ich halte nicht viel von einreibemittelchen oder was es da sonst noch so gibt
    ich hab mal viagra ausprobiert
    ist sicher ne geile sache man kann ewig lang aber ohne die richtige stimulation und ohne die richtige lust an der sache bringt das auch nix
    also würde ich vielleicht mal sagen,dass es besser ist die technik zu verfeinern und neue ideen zu haben,als sich mit irgendwas aufzupeppen
     
  • JTD
    JTD
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2004
    #3
    Hmm...ich wollte das eigentlich nur wissen, da ich meine kleine scharf machen will, das sie mal von sich aus anfängt, udn da ich ihr ja nichts antuen wollte dachte ich wäre was homöopath. am besten....
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    15 Juli 2004
    #4
    Sorry, aber wie kann man denn bitteschön auf so eine saublöde Idee kommen? Auch homöopathische Mittel sind nicht ohne und sollten mit dem Arzt abgesprochen werden, falsche Dosierungen können da sehr gefährlich werden!

    Und jemandem etwas einzuflößen damit er/sie hemmungsloser wird, find ich unter aller Sau - und ist (wie ich grad aus dem Hintergrund höre) strafbar. Also lass so einen Scheiß gefälligst.
     
  • JTD
    JTD
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2004
    #5
    Hallo? In Absprache mit ihr!

    Und Globuli oder wie diese Teile heissen haben KEINE Nebenwirkungen, entweder sie "helfen" oder man merkt eben nix.
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    15 Juli 2004
    #6
    In Absprache mit ihr? Na das klang oben aber ganz anders..

    Das ist, mit Verlaub gesagt, Schwachsinn. Die Menge macht das Gift und das ist überall so. Ist doch egal ob du das Zeug als Tabletten nimmst oder aufgesprüht auf Zucker.

    Es gibt "traditionelle" Aphrodisiaka wie z.B. Sellerie oder Austern. Ob und wieviel das was bringt weiß ich allerdings nicht.
     
  • JTD
    JTD
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2004
    #7
    Nein die sind nicht schädlich. Hab doch grade unter nem Vorwand mit so ner Homöopathin telefoniert.... Aber auch egal....
     
  • AustrianGirl
    0
    15 Juli 2004
    #8
    warum willst du ihre lust steigern?
    hat sie nicht mehr so viel lust?

    dann sollst du sie an/erregen und nicht irgendwelche mittelchen, die gefährlicht sind oder/und sauteuer oder/und bringen rein gar nix! :mad:
    such nicht nach sachen wie die "spanische fliege für die frau" oder sowas.

    vielleicht mal daran gedacht, dass DU ihre lust steigerst könntest, indem du zärtlich bist, oder mal ein extravagantes vorspiel planst oder ach, was weiß ich, hier im forum findest du genug tipps :gluecklic :jaa:
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    15 Juli 2004
    #9
    Kannst du das 100%ig sicher ausschließen?

    Lasst so einen Mist. Früher oder später wenn Vertrauen da ist, lässt sie sich auch mehr gehen, auf irgendwelche Mittelchen zurückgreifen ist da sicherlich der falsche Weg. Überlegt lieber woran es liegt, dass sie gehemmt ist und versucht die Ursache zu "bekämpfen"
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    15 Juli 2004
    #10
    Öhm..

    ich wüsste net, wie diese Mittel sie dazu bringen sollten, von selbst anzufangen?!

    Wenn man geil ist, heisst das noch lange nicht, dass sie dich überfällt und losfi** ^^

    An eurer Stelle solltet ihr mal über das Thema im allgemeinen reden und lockerer damit umgehen- und du sie nicht so unter Druck setzen.
    Wenn du ihr das Gefühl gibst das sie dir vertrauen kann, schmeisst sie sich mit der Zeit auch an dich ran... besonders, wenn man in den Dingen unerfahren ist braucht das eben seine Zeit und vorallem Vertrauen !

    Da nützt kein Mittel- gar nix.

    Das einzige was bei mir der Fall war, dass ich nach dem ich etwas zu viel Alkohol getrunken habe etwas anders drauf war und es danach besser geklappt hat..

    vana
     
  • JTD
    JTD
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    43
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2004
    #11
    Solche dummen dämlichen antworten sind doch echt füt den Arsch. Ich habe mir mit ihr zusammen gedanken darüper gemacht und uns informiert.
    Wir möchten das halt gerne ausprobieren, da es zu 99% ungefähtlich ist, außer man schiebt sich die Dinger in die Nase und erstickt dran.
    Meine Freundin hat sich auch gegen Allergien mit homöopat. Mitteln desensibilisieren lassen, udn als sie das bekommen hat das Zeug meinten die auch " mehr als nicht wirken kanns nicht".

    Also danke für die Klugen Sprüche!

    Kann ein Admin diesen thread mal schließen???
     
  • User 18168
    User 18168 (34)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    1.829
    348
    1.823
    nicht angegeben
    15 Juli 2004
    #12
    homöopatische mittel beruhen auf verschiedenen verdünnungsstufen des wirkstoffes.. eine falsche dosierung ist sogar theoretisch fast unmöglich.

    schon in geringen verdünnungstufen, wie z.b. D20, bedarf es einiges an fantasie um sich die wirkung vorzustellen.. sie entspricht in etwa der menge an aspirin im atlantik, wenn darüber eine tablette zerbröselt wurde.. ab der verdünnungsstufe D24 ist praktisch kein wirkstoff mehr vorhanden und bei einer verdünnung von C200 kommt man an die grenzen des raumes.. da beträgt die verdünnung 1:10400 (eine 1 mit 400 nullen)
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    15 Juli 2004
    #13
    Auf Wunsch des Threaderstellers geschlossen.

    Schade, dass du dir die anderen Tipps nicht mal angesehen hast, denn du wirst deine Freundin durch kein Mittelchen der Welt zum Sexmonster machen, wenn sie dazu nicht bereit ist.. Und dann brauchst du auch keine Mittelchen mehr.

    Zum Thema Homöpathie und Überdosierung: Google hilft, da lässt sich einiges finden. Es kommt immer auf das Mittel und auf die Person an..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste