Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

homöopathie

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von stäubchen, 22 Januar 2008.

  1. stäubchen
    stäubchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hat damit jemand hier erfahrung? War jemand schonmal bei einem Homopathen?? <-- heisst das so?^^
     
    #1
    stäubchen, 22 Januar 2008
  2. Hygormeter
    Hygormeter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Homöopathie ist absoluter Bullshit. :smile:

    Hast du dir mal durchgelesen, was das ist?
    Bullshit ist es. Hokus Pokus.

    Solange verdünnen, bis nichts mehr da ist. :eek:
    Krank.
     
    #2
    Hygormeter, 22 Januar 2008
  3. stäubchen
    stäubchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja ich habe es mir durchgelesen,...aber jetzt eben erst!!

    Eine Arbeitskolleging war vor 1-2 Wochen bei einer,und war ganz bgeistert,wie gut es ihr doch nach der Behandlung ginge,...sie musste sich dort auf eine matte auf den Fußboden legen,und dort wurden ihr dann sachen wieder eingerenkt,oder ihr wurde gesagt,das sie eine Hüft.fehlstellung hat,...dann wurden so Muskeln ausgestrichen und so was,...also hört sich ziemlich anders an,als ich es jetzt grad im Netz lese....
     
    #3
    stäubchen, 22 Januar 2008
  4. Hygormeter
    Hygormeter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Ich denke mal, du meinst einen Chiropraktiker, einen Masseur, einen Callboy oder einen Orthopäden. [​IMG]
     
    #4
    Hygormeter, 22 Januar 2008
  5. stäubchen
    stäubchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Nein eben nicht!!

    Ich find es selber grad nen bissl merkwürdig,was da so im Netz steht :grin: Die war bei einem Homopathen oder wie auch immer die richtige Bezeichnung dafür sein mag^^

    Wobei ein Callboy auch nett wäre :tongue:
     
    #5
    stäubchen, 22 Januar 2008
  6. Hygormeter
    Hygormeter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Naja, wahrscheinlich ein Heilpraktiker.

    Die bieten meist verschiedene Sorten Firlefanz an... Exorzismus, Ghostbusters, Homöopathie, Chiropraktik, Regentänze, Akupunktur, Kartenlegen, Tieropfer...
     
    #6
    Hygormeter, 22 Januar 2008
  7. carbo84
    Benutzer gesperrt
    593
    0
    0
    nicht angegeben
    Homöopath und Heilpraktiker sind nicht das Selbe. Aber keine Ahnung worin sich das nun genau unterscheidet.

    Absoluter Bullshit ist es nicht, denn es kann eine Wirkung haben - die eines Placebos . Also auch eine tatsächliche Wirkung. Außerdem ist die psychologische Komponente nicht zu vernachlässigen, wenn sich jemand die eigenen Probleme anhört, Zeit nimmt und sich um einen kümmert.
     
    #7
    carbo84, 22 Januar 2008
  8. Hygormeter
    Hygormeter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Ein Homöopathie ist jemand, der Homöopathie praktiziert. Das kann sowohl ein Arzt als auch ein Heilpraktiker sein.

    Dann kannst du auch Zuckerdrops verteilen.
     
    #8
    Hygormeter, 22 Januar 2008
  9. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Eine Bekannte von mir schwört auf Homöopathie und auf Heilpraktiker.
    Mir bringt das gar nichts. Ich denke, dass es alles nur Wunschdenken ist... Naja, Hauptsache es bringt den Leuten was, die daran glauben.
     
    #9
    happy&sad, 22 Januar 2008
  10. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Kann es sein, dass sie nicht bei einem Homöopathen, sondern bei einem Osteopathen war? --> Osteopathie
    Hört sich zumindest eher danach an. Ich kenne einige Leute, die davon hellauf begeistert sind.
     
    #10
    crimson_, 22 Januar 2008
  11. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    homöopathie ist jedenfalls nicht das was die TS meint.
    bei der homöopathie geht es darum ähnliches mit ähnlichem zu bekämpfen.deshalb bekommt man verdünnt stoffe, die genau die symptome auslösen, die man bei einer krankheit so hat.erst gibt es eine erstverschlimmerung (nicht immer) und dann geht es einem wunderbar.(jedenfalls wenn man dran glaubt)

    einen glaubhaften mechanismus seh ich da allerdings nicht.
     
    #11
    Sonata Arctica, 22 Januar 2008
  12. HappyYellow
    0
    Es gibt einen Unterschied zw. Hp (ich kürz e smal so ab) und Naturheilverfahren.
    Beide sind in der allg, Schulmedizin anerkannt.
    Hp.zb ist auch Meditonsin ( das müsste jeder kennen und es wirkt)
    Ausserdem wird Hp auch bei Tieren angewand und da kann ja schlecht der Placebo Ef wirken.

    Wenn du dich dafür interessierst rate ich dir zu einem Allg. Med. zu gehen, der auch mit NHV und HP arbeitet. Dann bist du finzanziell auf der sicheren Seite. Bei Heilpraktkern ist eben das Prob. dass man nicht weiss ob sie es wirklich studiert haben oder nur Geld wollen. Ich kenne zB in Münster eine HP, die sehr gut ist.
     
    #12
    HappyYellow, 22 Januar 2008
  13. xela
    Gast
    0
    Die fettgedruckte Aussage ist falsch. Homöopathie ist ganz sicher kein von der Schulmedizin anerkanntes Heilverfahren.

    Das ist falsch. Auch bei Tieren gibt es einen Placeboeffekt.

    Seit wann schließt das medizinische Studium beim gewöhnlichen Mediziner aus, daß es ihm nur ums Geld geht?
     
    #13
    xela, 22 Januar 2008
  14. HappyYellow
    0
    Ja weil das Tier an die Wirkung glaubt.. Sehr lustig

    und das mit anerkannt.. meinte ich, dass die meisten Med. es verwenden und gebrauche und anerkennen.
     
    #14
    HappyYellow, 22 Januar 2008
  15. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #15
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 22 Januar 2008
  16. xela
    Gast
    0
    Hast du dir schonmal überlegt, warum z. B. die Tierhalter bei der Behandlung eines Tieres mit anwesend sind? Schon mal überlegt, welchen Einfluß dies auf die Psyche eines Tieres hat?

    Ansonsten würde es mich stark wundern, wenn du mir eine wissenschaftlich einwandfrei durchgeführte Studie nennen könntest, in der die Wirksamkeit von Homöopathie als solches bei Tieren festgestellt wurde.

    Was natürlich ein prima Beleg für die Sinnhaftigkeit und Wirksamkeit von Homöopathie ist.
     
    #16
    xela, 22 Januar 2008
  17. glashaus
    Gast
    0
    Dass, was du beschreibst hört sich tatsächlich nach Ostheopathie an. Da war ich auch wegen einiger Beschwerden in Behandlung nachdem etliche Allgemeinmediziner nicht in der Lage waren, was wirksames dagegen zu unternehmen.
     
    #17
    glashaus, 22 Januar 2008
  18. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Ich denke, Homöopathie bringt nur dann etwas, wenn man daran glaubt (Placebo-Effekt).
    Ich glaube aber nicht daran.

    Sollte es sich um Osteopathie handeln, so kann ich es zwar selbst nicht einschätzen, weil ich zu wenig darüber weiß, aber ich kenne zumindest eine Person, die damit gute Erfahrungen gemacht hat und es hört sich nicht so wahnsinnig nach Hokuspokus an, wie andere alternative Heilungsmethoden.
     
    #18
    User 44981, 22 Januar 2008
  19. stäubchen
    stäubchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Oki oki sorry :frown: Ich hab heute meine Arbeitskollegin angerufen und ja es handelt sich um Osteopathie ..... :frown:
    Nun versteh ich des auch ,..warum bei Homöopathie irgendwie was total anderes war :angryfire

    Aber schön das ihr so fleissig drüber diskutiert habt :frown:
    Dann mal die Frage auf Osteopathie bezogen?? jemand damit erfahrung?
     
    #19
    stäubchen, 22 Januar 2008
  20. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.401
    148
    220
    nicht angegeben
    Meine Mutter war einige Male bei einem Osteopathen, wegen ihren Rückenproblemen. So weit ich weiss hat es ihr auch geholfen. Der Osteopath hat allerdings auch noch eine Ausbildung als Physiotherapeut, von da her bin ich nicht sicher was sie genau gemacht hat.
     
    #20
    User 32843, 22 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten