Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Homophobie unter Jugendlichen kein Einzelfall

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von User 20345, 14 April 2010.

  1. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Homophobie ist ein wenig beachtetes Problem unter Jugendlichen. Mangelnde Toleranz wird von den Erwachsenen vorgelebt und an die Jugendlichen übertragen. An Schulen werden homosexuelle Jugendliche gemobbt, gemieden oder gehetzt. Ein Outing kommt einem gesellschaftlichen Selbstmord gleich. Auch am Arbeitsplatz wird aus Angst vor Repressalien häufig auf ein Outing verzichtet. Die meisten Homosexuellen "verstecken" ihre Neigungen, um nicht gesellschaftlich ausgegrenzt zu werden.



    Quelle:
    www.spiegel.de
     
    #1
    User 20345, 14 April 2010
  2. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Nicht da, wo ich wohne ;D.
     
    #2
    User 50283, 14 April 2010
  3. Das Ich-Viech
    Sehr bekannt hier
    887
    178
    572
    Single
    Köln? :grin:
     
    #3
    Das Ich-Viech, 17 April 2010
  4. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.377
    nicht angegeben
    Kann ich so aus persönlicher Erfahrung bestätigen.
    Witze über Schwule waren an der Schule nicht selten, einer über den das Gerücht umging, er sei schwul, wurde deshalb von seiner Klasse runtergemacht, und ich selber habe gedacht "Zum Glück bin ich nicht schwul!!!".
     
    #4
    BrooklynBridge, 18 April 2010
  5. Netsrak
    Netsrak (23)
    Verbringt hier viel Zeit
    83
    93
    1
    Es ist kompliziert
    Das kann ich nur bestätigen. Allerdings ist der Junge bei uns wohl so gemobbt worden, dass er sogar in Behandlung musste und die Schule gewechselt hat (war letzten Schuljahr, also vor meiner Zeit:zwinker:)
    Jedoch war es bei ihm wohl nur ein Gerücht, gäbe es bei uns einen "echten" Schulen hätte der warscheinlich keine Probleme^^
     
    #5
    Netsrak, 18 April 2010
  6. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Kann ich nicht bestätigen, habe nichts in der Art bisher erlebt - weder beruflich noch in der Schule und letztere ist bei mir ein paar Jährchen her...
     
    #6
    User 38570, 18 April 2010
  7. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.271
    598
    8.048
    nicht angegeben
    Kann ich auch nicht unbedingt bestätigen, allerdings kenne ich wenn, dann nur ein paar Männer, die damit Probleme haben. Sie "akzeptieren" zwar Homosexuelle, aber schieben trotzdem zuweilen intolerante Bemerkungen, die ihnen selbst vllt. gar nicht als solche auffallen. Das würde dann gehen in die Richtung "Sollen sie tun, was sie wollen. Solange sie mich in Ruhe lassen/Ich finde sowas einfach eklig/Ihr Lebensstil ist unmoralisch (als ob alle Homosexuellen den gleichen Lebensstil hätten...)". Oder die völlig kontextlose Beurteilung fremder Menschen auf der Straße mit den Worten "Guck mal da, der ist sicher schwul!" :rolleyes: Und dann wird oft eine einzige Erfahrung, die sie mit einem schwulen Mann gemacht haben (nämlich, dass sie von jenem angebaggert wurden), als Pauschalurteil für alle Schwule verwendet.
     
    #7
    User 91095, 19 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Homophobie Jugendlichen kein
Mikiyo
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
13 Oktober 2015
3 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
21 Juni 2014
13 Antworten
Mikiyo
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
16 Dezember 2013
127 Antworten
Test