Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Homosexuell oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Zimtfreak, 10 Juni 2010.

  1. Zimtfreak
    Zimtfreak (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    82
    33
    8
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich hoffe ich kann mich an euch wenden, weil es etwas gibt, dass mich schon länger beschäftigt. Derzeit bin ich Single (seit gut 1,5 Jahren mittlerweile) und gehe gerne auf Parties, etc. Mein bester Kumpel ist schwul und hat eine langjährige Beziehung laufen. Sein Partner ist auch bei uns in der Clique. Nun gehen wir oft auf die sogenannten Warmen Nächte, eine Szeneparty von Homosexuellen. Die Stimmung dort ist sehr gut und ich tanze auch nebenbei als Hobby. Auf solchen Parties tanze ich auch immer gerne an der Stange oder mit andern Jungs zusammen. Mir macht das viel Spaß. Ebenso höre ich auch Musik wie Azis und George Michael sehr gerne. Bei Mädels läuft es derzeit nicht so prickelnd, ich kenne den Grund nicht. Zu weig Selbstvertrauen oder was auch immer :frown:
    Männer finde ich an sich ganz reizend in letzter Zeit, aber nur optisch. Bin ich deshalb schwul?`

    LG, Zimtfreak
     
    #1
    Zimtfreak, 10 Juni 2010
  2. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.378
    nicht angegeben
    Naja, manche Männer finde ich auch optisch ganz reizend.
    Aber ich bezweifle, dass ich mal irgnedwann einen Mann so anziehend finden sollte, mehr zu wollen.

    Wie sieht es bei dir aus? Genießt du einfach nur den Anblick, oder stellst du dir auch mehr vor (küssen, berühren, ...)?
    Dass dir das Tanzen und die Musik gefällt, ist völlig nebensächlich dabei, ob du schwul bist, denke ich.

    Andere Frage: Wäre es ein Problem für dich, schwul (bi) zu sein?
     
    #2
    BrooklynBridge, 10 Juni 2010
  3. kinkyvanilla
    0
    Das kommt ganz darauf an ob du Männer nur reizend zum Ansehen findest, oder ob du dir auch mehr vorstellen könntest, bzw. etwas für einen Mann zu empfinden. Ich glaube, du solltest da nicht auf die prinzipiellen Klischees eingehen, dass Schwule George Michael hören o.a.
     
    #3
    kinkyvanilla, 10 Juni 2010
  4. Zimtfreak
    Zimtfreak (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    82
    33
    8
    nicht angegeben
    Nö ein Problem hätte ich damit absolut nicht, weil ich ja wie gesagt damit vertraut bin (durch meinen Kumpel habe ich da schon einiges aus der Szene erlebt ^^ ) Ich mag dieses erotsche bei der guten Musik einfach, wenn die Stimmung stimmt und dann ist es einfach geil, auch mal Männer anzutanzen :zwinker:
    Gutes Beispiel ist auch die neue Single von Christina Aguilera "Not myself tonight". So fühle ich mich dann oft, wenn ich dort bin. Oder Der Freund meines Kumpels hat auch was Süßes, nämlich goldige Augen xD
     
    #4
    Zimtfreak, 10 Juni 2010
  5. User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.427
    348
    2.472
    offene Beziehung
    Also ich finde George Michael alles andere als toll, trotz das ich schwul bin... ;-)

    Nun, vielleicht solltest Du nicht so sehr in Kategorien wie schwul/hetero/bi denken. Du fühlst Dich in der Gesellschaft wohl und findest den einen oder anderen vielleicht ganz attraktiv. Zu mehr, also möglicherweise Zärtlichkeiten, Sex oder gar Liebe ist es aber noch ein Riesenschritt.

    Der einzige Tipp den ich geben kann: Genieße es, wenn Du Dich in der Gesellschaft wohl fühlst und sei offen. Wenn Du irgendwann mehr wollen würdest, kommt sowas von ganz allein.
     
    #5
    User 38570, 10 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  6. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.378
    nicht angegeben
    Hmmm vielleicht genießt du auch einfach die Bestätigung, die dir das gibt, wenn andere Männer mit dir Flirten?

    Vielleicht ist es auch einfach Neugier?

    Wenn du kein Problem damit hättest, verstehe ich dein Problem eh nicht :zwinker:. Lass es einfach auf dich zukommen, vielleicht packt dich ja irgendwann die Lust auf mehr, vielleicht nicht.
    Es ist ja nicht so, dass du dich damit endgültig aufs andere Ufer begibst und die Frauenwelt aufgeben musst oder so. :zwinker:
     
    #6
    BrooklynBridge, 10 Juni 2010
  7. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Muß Firebird da zustimmen...
    Warum muß man allem einen Namen geben? Genieß was du tust und mach nichts, was du nicht willst...
    Was dann draus wird, wirst du sehen..vielleicht bleibt es einfach bei dem Spaß...vielleicht auch nicht...so lange du dabei glücklich bist ist das WURSCHT :zwinker:
     
    #7
    Damian, 11 Juni 2010
  8. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #9
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 11 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  9. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wie wär's denn mit bisexuell ?

    Einer meiner Dozenten sagt, dass er nicht schwul ist, aber wenn ihm ein Mann bietet, was er will, dann hat er mit ihm Sex.
     
    #10
    xoxo, 11 Juni 2010
  10. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Möchte mich anschließen - wenn der eine Kumpel tolle Augen hat und du gerne mit ihm tanzt und flirtest - gib dem ganzen keinen Namen, sondern frag ihn auf einen Kaffee ^^. Jedenfalls, wenn es das ist, was du möchtest.
     
    #11
    Shiny Flame, 14 Juni 2010
  11. blubbl
    blubbl (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Ich finde es auch ok, solange du dich wohlfühlst ist doch alles gut.
    Und nur mal so, ich finde Frauen normalerweise wesentlich ästhetischer als Männer und denke ganz oft
    " Wenn ich ein Mann wäre, fände ich die total scharf!"
    ABER bei dem Gedanken mit einer Frau rumzuknutschen oder ins Bett zugehen wird mir schlecht, obwohl ich sie sonst wie gesagt wirkilch schön finde.

    Jedem so wie es ihm beliebt, warte doch einfach ab, was so passiert. Wenn du bi oder oder schwul wärst, wäre das doch kein Drama, oder?
     
    #12
    blubbl, 15 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test