Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hormone für den Mann?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Dubiduh, 7 Januar 2006.

  1. Dubiduh
    Gast
    0
    Hallo ihr!

    Ich, bzw. meine Freundin und ich haben ein Problem: Sie scheint leider die Pille nicht zu vertragen und ist daher im Moment auf Enthaltsamkeit gepinnt. Ich habe zwar kein Problem damit, aber es scheint sich auch keine Lösung abzuzeichnen.

    Einerseits wäre es natürlich für micht sehr bequem, wenn sie sich mit Hormonen vollpumpt, aber das ist eigentlich nicht, was ich will. Sie hat unter den ersten Pillen sehr gelitten und starke Stimmungsschwankungen gehabt. Daher würde ich es begrüßen, wenn sie keine Hormone mehr nehmen würde, oder nur solche die sie nicht dermaßen beeinträchtigen.

    Da ich aber auch nicht untätig sein will, würde ich gerne wissen, ob Mann auch was tun könnte? Hormone für Ihn gibts noch nicht? Ausser Kondomen kann Mann ja leider nichts tun? Oder sehe ich da was falsch. Ich weiß nicht, warum dass immer an der Frau hängen bleibt. Ich würde zu gerne auch was tun und es ist doch komisch, dass die Medizin noch nichts gefunden hat? ...

    Könnt ihr mir vllt helfen ... ? Gibts da Lösungen? Ansätze oder sowas für den Mann? :kopfschue
     
    #1
    Dubiduh, 7 Januar 2006
  2. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.739
    168
    305
    Single
    da musst du wohl noch n bissel warten!im test sind aber solche mittel,für den mann,schon!bis dahin schön weiter die gummies benutzen!
     
    #2
    User 12216, 7 Januar 2006
  3. Dubiduh
    Gast
    0
    um ehrlich zu sein reichen mir Gummis alleine nicht :/ Will ihr die PD auch nicht zumuten... sry .. bin da sehr .. komisch. Sind ja immerhin Hormone, die in ihren Zyklus eingreifen. :schuechte
     
    #3
    Dubiduh, 7 Januar 2006
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Es gibt ja noch andere hormonelle Verhütungsmittel, die nciht so stark sind wie die normale Pille. Vielleicht kommt deine Freundin mit einer Mini-Pille oder mit dem Nuvaring besser klar. Oder mit der Hormonspirale - oder mit der Kupferspirale, wenns denn wirklich ganz ohne Hormone sein soll. Lasst euch mal beim Frauenarzt beraten.
    Für den Mann gibts leider derzeit noch nichts außer dem Kondom. Hier im Forum schwirren auch ein paar Links zu Artikeln herum, warum es schwerer ist, für den Mann so etwas wie die Pille zu kreiieren. Ich glaube, das liegt u.a. daran, dass bei der Frau "nur" das Bilden einer einzigen Eizelle verhindert werden muss, beim Mann aber Millionen von Spermien und es schwer ist, ihn gleichzeitig nicht komplett zeugungsunfähig zu machen ... kannst ja mal im Netz nach Infos suchen, wenns dich interessiert.
    Ich finde es aber sehr gut, dass dir wichtig ist, dass deine Freundin möglichst keine Hormone nimmt. :smile:
     
    #4
    Ginny, 7 Januar 2006
  5. Blumenvase
    Gast
    0
    Warum hat deine Freundin denn ein Problem mit der Pille? Du sagtest, sie hätte mehrere genommen.

    Habt ihr darüber schon mit einem anderen Frauenarzt gesprochen?
     
    #5
    Blumenvase, 7 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hormone Mann
Sonnentanz1999
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Oktober 2016
81 Antworten
Noir Désir
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
17 Antworten
xjamieleex
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Oktober 2015
8 Antworten