Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hormonelle Veränderungen?! @girls

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Schnucki, 11 März 2007.

  1. Schnucki
    Schnucki (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    752
    103
    3
    nicht angegeben
    Ich hab seit einigen Monaten ab und zu weißen Ausfluss, bin deswegen auch zu meiner Frauenärztin gegangen weils ja eigentlich auf ne Infektion hinweist - meistens jedenfalls. Aber bei der Untersuchung war alles bestens, auch keine Anzeichen für irgendeine Infektion o.ä. Meine Frauenärztin meinte das so ein Ausfluss auch von hormonellen Veränderungen kommen kann. :ratlos: Muss dazu sagen das ich gemerkt habe das ich weniger Lust auf Sex hab. Also könnte es ja stimmen. Frag mich nur ob es auch evtl mit der Pille zusammenhängen kann?! Nehm seit 4 Jahren die Microgynon, hatte aber noch nie irgendwelche Probleme. Hat von euch jemand sowas auch mal gehabt?!
     
    #1
    Schnucki, 11 März 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Hatte ich auch schon mehrfach, einfach mal stärkeren Ausfluss als sonst. Einmal war ich auch bei meiner FÄ, weil ich einen Pilz vermutet hatte, war aber gar nichts. Und meine FÄ meinte auch, dass der Ausfluss völlig unproblematisch sei.
     
    #2
    krava, 11 März 2007
  3. Schnucki
    Schnucki (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    752
    103
    3
    nicht angegeben
    Aber gibts da nicht irgendwas das es wenigstens mal weg ist?! Weil ist ja nicht so schön beim sex anzusehen :ratlos:
     
    #3
    Schnucki, 11 März 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ausfluss ist doch völlig normal und wenn er weiß ist auch kein Krankheitsanzeichen.
    Jede Frau hat ihn, die eine mehr, die andere weniger und natürlich kann sich die Menge durch eine Hormonumstellung ändern, das ist auch nichts Ungewöhnliches.

    Und ob das beim Sex "schön anzusehen" ist, weiß ich zwar nicht, aber ich wage mal zu behaupten, dass Mann sich da auf was anderes konzentriert. Und gerade beim Sex wird der Ausfluss ja durch die übrige Flüssigkeit quasi verdünnt und ist dadurch sicherlich nicht mehr so auffällig. Außerdem läuft da ja auch nicht unablässig literweise Flüssigkeit raus...
     
    #4
    User 52655, 11 März 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Mittelchen brauchst du da nicht, ist ja nichts krankhaftes.
    Beim Sex ist das meinem Freund eigentlich noch nie aufgefallen, höchstens hinterher am Kondom vielleicht, aber das hat uns noch nie gestört. Ist ja ganz normal, kann man doch abwaschen.
     
    #5
    krava, 12 März 2007
  6. User 68557
    User 68557 (26)
    Sehr bekannt hier
    2.084
    168
    391
    in einer Beziehung
    Oh ich glaube während ich die Pille genommen habe hatte ich auch zu bestimmten Phasen mehr Weißfluss als heute. (Heut halt nur noch wies sein sollte beim Eisprung)

    Beim Sex wird es deinem Sexpartner nicht auffallen. UNd wenn doch negativ, soll er dich fragen und du sagst, dass das bei Frauen völlig normal ist. (Solange es nicht stinkt, gelb- oder bräunlich ist. DANN solltest du zum Arzt gehen :zwinker: )
     
    #6
    User 68557, 12 März 2007
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    genau die frage hab ich mir vor ein paar jahren auch gestellt: seit mehreren jahren pillenanwenderin, auf einmal DEUTLICH mehr weißer ausfluss.

    ne infektion hab ich nicht vermutet, wollt aber abklären lassen, ob der ph-wert vielleicht anders ist oder so. der arzt meinte, es sei alles in ordnung, und erklärte, dass man nicht alles erklären kann. solange der ausfluss nicht stark oder übel riecht oder anders gefärbt ist, ist erstmal alles okay. (mal ne bräunliche einfärbung wegen schmierblutung wär auch nicht schlimm).

    bei mir begann das, als ich einen neuen partner hatte und deutlich mehr sex als vorher hatte. :schuechte ich hab auch jetzt noch phasenweise deutlich mehr ausfluss. beim sex finde ich das nicht störend; mein freund findet das auch beim fingern nicht weiter schlimm bzw. er achtet da nicht drauf. am ende halt finger abwischen und fertig. ich denke, die meisten frauen finden das unangenehmer als ihre männer :zwinker:.
     
    #7
    User 20976, 12 März 2007
  8. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    ich merke auch manchmal schwankungen. dachte auch mal es wär ein pilz, aber alles im grünen bereich... am besten garnicht beachten, das ändert sich auch mal wieder, aber ist echt komisch, weil ich die Pille auch schon bestimmt 5 jahre nehm:geknickt:
     
    #8
    Blume19, 12 März 2007
  9. catwild
    catwild (30)
    Meistens hier zu finden
    534
    148
    236
    Verheiratet
    Ich hatte auch mal ne ganze zeit lang vermehrt diesen weißen Ausfluss, bin auch zu meiner FÄ gegangen.. naja, sie machte einen Abstrich und ich bekam tatsächlich die nächste zeit irgendwie so ne komische Creme glaub ich.. oder warens Pillen? Hm.. zu lange her.. jedenfalls war es nichts schlimmes und schnell wieder heile, was es auch war.. wie gesagt, schon etwas länger her.. *ins grübeln komm* ^^
     
    #9
    catwild, 12 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hormonelle Veränderungen @girls
Melii99
Aufklärung & Verhütung Forum
10 November 2016
5 Antworten
Lavendel0815
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Oktober 2014
8 Antworten
Test