Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hormonprobleme!? Ich verliere Brust...

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von HätteWürdeKönnt, 14 Mai 2010.

  1. HätteWürdeKönnt
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich habe an mir in den letzten Monaten beobachtet, dass meine Brust kleiner geworden ist. Ich finde das für mein Alter (21) untypisch - wenn, dann sollte da doch höchstens noch möglich sein, dass nochmal ein Wachstumsschub kommt, aber doch nicht, dass sie kleiner wird!? Zudem hängen sie seit einigen Monaten ein kleines bisschen. Insgesamt habe ich gefühlt etwa ein halbes Cup verloren, kann aber so im Nachhinein nicht wirklich einschätzen wann genau.

    Die Pille habe ich vor ca. 2 Jahren abgesetzt, damit kanns meiner Meinung nach also eher nicht mehr zusammenhängen - wäre ja schon eine späte Spätfolge...

    Abgenommen habe ich auch maximal mal 3-5kg und die auch wieder zugenommen.

    Woher kann das denn noch kommen, dass meine Brust "schrumpft"? Ich bin damit total unzufrieden, ich hatte immer ein gutes C-Cup und hab meine Brüste geliebt!!

    Jetzt bin ich momentan in einem Abnehmprogramm (möchte so an die 10kg loswerden... wiege Momentan 71kg bei 170cm Körpergröße und bin etwas "propper") - nur ist ja anzunehmen, dass ich da auch nochmal an der Brust verliere und der Gedanke macht mir ganz schön zu schaffen. Im Moment sind meine Brüste proportional zur großen Problemzone "Bauch" schon - für meinen Geschmack - etwas klein ... wenn ich nun mein geplantes Soll von 10kg abnehme, kann ich ja davon ausgehen, dass ich aussehe wie ein Brett :schuettel:

    Was kann man denn da tun? :frown:
    Wieso verliere ich SO schon an Brust und kann ich irgendwas tun, um beim Abnehmen nicht mehr so viel zu verlieren oder wenigstens, das was ich jetzt habe, zu halten? :geknickt:
     
    #1
    HätteWürdeKönnt, 14 Mai 2010
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Dein Threadtitel ist ganz schön dramatisch gewählt! Man denkt, du hättest Krebs. :eek:

    Die Brust besteht nunmal aus Fett und dass man dort auch abnimmt, wenn man sonst abnimmt, ist ganz normal. Ich hatte vor einem halben Jahr auch noch ein D-Körbchen, jetzt hab ich C, bin damit aber superzufrieden.
    Wenn du 10 Kilo abnimmst, wird deine Brust dadurch nicht weg sein.:zwinker: Wie kommst du darauf?
    Wichtig ist, dass du nicht zu schnell zu viel GEwicht verlierst, sonst kommt die Haut einfach nicht mit. ABer wenn du in einem gesunden Maß abnimmst, dann passt sich die Brust einfach nur den restlichen Körperproportionen an.
    Ich bin in etwa so groß wie du mit 172cm, hab jetzt 71 Kilo und war lange nicht mehr so schlank. Kilotechnisch klingts nicht unbedingt wenig, aber was die Verteilung am Körper betrifft, sollte es im Moment nicht mehr weniger werden. Noch 10 Kilo weniger würden mir Angst machen.

    Wo genau liegen denn deine Problemzonen?
    10 Kilo sind verdammt viel und ob du das Ziel erreichst, steht wohl auch noch in den Sternen.:zwinker: Also warte einfach erstmal ab und mach nicht schon so viel Panik.
     
    #2
    krava, 14 Mai 2010
  3. HätteWürdeKönnt
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Um Gottes Willen, also so habe ich den Titel noch nicht betrachtet ... :/

    Also das Gewicht ist ja im Endeffekt sowieso nur eine Richtzahl, aber ich bin schon eindeutig recht mollig und fühle mich damit nicht soooo wohl, mit 10kg weniger (meinetwegen auch nur 7-8kg) hätte ich ja immernoch einen optimalen BMI und ich denke, es würde mir besser an mir selbst gefallen :zwinker:
    Problematisch ist halt nur, dass weder Brust noch Arme und Po oder so wirklich zu viel sind.... es ist halt die große Problemzone Bauch/Beine - vor allem Bauch. Da man aber ja nicht gezielt an einer Stelle abnehmen kann, habe ich halt Sorge, dass ich da sehr viel Brust/Po verliere bis es mal sichtlich an den Bauchspeck geht, da da eben viel mehr vorhanden ist :zwinker:

    Aber eigentlich ging es mir ja auch darum, wieso ich bereits JETZT Brust verloren habe... etwa ein halbes Cup. Ich habe ja noch garnicht wirklich abgenommen, die winzigen Schwankungen von 1-3kg über längere Zeiträume hin und her können da ja kaum verantwortlich sein, oder?
     
    #3
    HätteWürdeKönnt, 15 Mai 2010
  4. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.537
    398
    2.015
    Verlobt
    Hast du wirklich Speck am Bauch? Oder hast du vielleicht einen leichten Blähbauch?

    Am Bauch kann man normalerweise schon abnehmen, es ist das Polsterfett an Hüften und Oberschenkeln, dass man nicht durch geziehltes Abnehmen weg bekommt. Und das ja eigentlich auch von der Natur sinnvoll eingerichtet ist.
     
    #4
    simon1986, 15 Mai 2010
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich würde es mal auf deinen Zyklus schieben. Da kanns schon Schwankungen geben und die Brüste können je nach Zyklusphase mal praller und mal weniger prall sein.
    Beobachte es doch einfach mal. Mess von mir aus jeden Tag den Umfang. :zwinker:
     
    #5
    krava, 16 Mai 2010
  6. User 40590
    User 40590 (37)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    Dummfug, man kannn nirgendwo gezielt abnehmen. Wo der Körper als erstes einlagert und als erstes abbaut ist rein genetisch bedingt. Jegliches "Bauch, Beine, Po" und dergleichen zielt nur auf Straffung durch Muskelaufbau und allgemeine Körperfettreduzierung ab.

    Zum TE, es ist nicht ungewöhnlich das Du erst etwas an Brust verlierst, aber meiner Erfahrung nach ziehen in dem Fall andere Regionen recht schnell nach. Bei den meisten Frauen die mehr als 2-3 kg abgenommen haben hat sich das eigentlich recht gut verteilt. Nur an den Brüsten fällt es den meisten eben als erstes auf (besonders wenn die Frau ausnahmsweise mal mit denen zufrieden war und "plötzlich" das Cup nicht mehr schön voll ist), der Erfolg bei der nun 0.5cm zu weiten Hose dagegen wird erstmal übersehen.
    Du wirst schon nicht ausschließlich an der Brust abnehmen und wenn sie kleiner ist und der Bauch dazu auch, passts es doch wieder.
     
    #6
    User 40590, 16 Mai 2010
  7. HätteWürdeKönnt
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also doch, das kann ich schon abschätzen :zwinker: Es ist zwar durchaus so, dass ich an manchen Tagen glaube, zusätzlich einen Blähbauch zu haben, aber grundsätzlich ist es schon so, dass da v.a. am Bauch zu viel ist :zwinker:

    Hmmm, darauf habe ich in der Tat noch nicht geachtet. Aber kann das denn so viel ausmachen, dass ich an den BHs gleich merke, dass die viel zu locker sitzen u.s.w. - wenn, dann wäre das auch eine neue Entwicklung. Ich werde es mal verfolgen.

    Ja, das kann natürlich sein, dass es mir wo anders nicht so schnell auffällt, aber es ist gerade am Bauch auch sehr schwer abzuschätzen, bei einem T-Shirt oder so merke ichs ja nicht so schnell :zwinker: Solange das mit den Brüsten jetzt dann mal fürs Erste reicht und *irgendwo* anders Kilos purzeln, bin ich schon mal fürs Erste beruhigt. Meine Sorge war ja grundsätzlich, dass das "Schrumpfen" der Brüste irgendeine andere Ursache haben könnte, da ich ja noch überhaupt nicht viel abgenommen habe.
     
    #7
    HätteWürdeKönnt, 17 Mai 2010
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Bei mir merke ich da keine Unterschiede, aber ich mess auch nicht nach und trag ohnehin nur Bustiers, die von Körbchengröße A-H passen, also merke ich es nicht, wenn was mehr oder weniger wird.
    Aber ich kenn Frauen, bei denen das deutlich ist und sie sind dann eben auch froh, wenn sie flexible BHs bzw. Bustiers haben und nicht verschiedene Größen im Schrank haben müssen.

    Du kannst ja mal nachmessen.:zwinker:
     
    #8
    krava, 17 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hormonprobleme verliere Brust
MissWunderlich
Lifestyle & Sport Forum
26 April 2015
5 Antworten
Maddrax
Lifestyle & Sport Forum
24 Juni 2010
17 Antworten
munich-lion
Lifestyle & Sport Forum
16 Juni 2008
29 Antworten