Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • SilentBob81
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    113
    42
    Verheiratet
    20 Mai 2007
    #1

    Hosen an

    Wer hat in eurer Beziehung die Sprichwörtlichen "Hosen an"? Kurz, wer von Euch beiden ist dominater, sprich, wer setzt seinen Willen eher durch?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Hosenfetisch
    2. Höschen anlassen beim Sex?
    3. hosen runter
    4. Ohne Höschen :)
    5. Ohne Höschen
  • User 64332
    Verbringt hier viel Zeit
    631
    103
    1
    nicht angegeben
    20 Mai 2007
    #2
    Bei uns ist das eigentlich ausgeglichen.
     
  • Sexsüchtige
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2007
    #3
    Oh das kann man sehr schlecht sagen....
    Vielleicht minimal ich, aber insgesamt entscheidet bei uns jeder für sich, was man will und tun möchte....

    Finde sowas auch besser als sich gegenseitig zu irgendwelchen scheiß zu zwingen.
     
  • *PennyLane*
    0
    20 Mai 2007
    #4
    Ich glaube ich neige dazu, das Steuer an mich zu reissen.
    Kann aber auch dran liegen dass meine Exfreunde eher weniger dominant waren. Also bisher hatte immer ich die Hosen an :-D.
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    20 Mai 2007
    #5
    Wir sind beide sehr ausgeglichen :smile2: Könnte gar nicht sagen, wer dominanter ist.
     
  • Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.886
    123
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2007
    #6
    xxxx
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    20 Mai 2007
    #7
    ich glaube ich... :schuechte
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    20 Mai 2007
    #8
    Bei uns auch. Aber mein Freund denkt, er wäre das Alphatier und ich lass ihn auch in dem Glauben.:zwinker:
     
  • Amy17
    Amy17 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    20 Mai 2007
    #9
    Ich glaube eigentlich in den meisten Fällen ich...

    Allerdings denkt mein Freund er hätte in Wahrheit am öftesten "das Sagen".. Dabei kann man ihn ganz geschickt "manipulieren" und seinen Willen so durchsetzen, dass er denkt es wäre seine Idee gewesen...

    Ich lass ihn in dem Glauben :tongue:
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2007
    #10
    ....
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    20 Mai 2007
    #11
    Ich glaub das ist bei mir auch so. :smile:

    Zumindest im Alltag... :schuechte
     
  • freutsich
    freutsich (29)
    Benutzer gesperrt
    934
    0
    2
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2007
    #12
    Wir bereden alles gemeinsam. Mangels "Kohle", weil er derzeit seine Wehrpflicht bei der Bundeswehr ableistet, habe ich in finanziellen Dingen aber derzeit die Hosen an. Das wird allerdings auch in Zukunft so sein. Als Bankkauffrau habe ich in diesen Dingen einfach mehr Durchblick.

    In sexueller Hinsicht bin ich dominanter beim Vorvorspiel. Er dominanter, wenn es dann zur Sache geht.
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    21 Mai 2007
    #13
    Im allgemein bin ich es, der die Hosen an hat:engel: . Es wird zwar alles gemeinsam unter uns ausdiskutiert, aber die Endentscheidung treffe meistens ich.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.060
    168
    513
    Verheiratet
    21 Mai 2007
    #14
    obwohl ich eigentlich eher ein mensch bin der dinge ausdiskutiert und kompromisse sucht, muss ich letztlich feststellen, das es in bestimmten situationen doch so kommt, das gemacht wird was ich für richtig halte.

    konkret würde ich sogar soweit gehen, das meine frau devoter ist, um nicht zu sagen das ich dominanter bin. :zwinker:

    @radl_django:
    endentscheidung gefällt mir. :grin:
    so ungefähr ists bei uns auch. :zwinker:
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    21 Mai 2007
    #15
    Ich glaube ich. :schuechte
     
  • User 41772
    User 41772 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.578
    123
    2
    nicht angegeben
    21 Mai 2007
    #16
    jup, bei uns auch...
    mal entscheidet der eine was, dann wieder der andre... wir schauen schon immer, dass das im gleichgewicht bleibt... :smile:
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2007
    #17
    Also eigentlich ist das recht ausgeglichen ... aber wenn ich mich entscheiden müsste, dann würde ich sagen, dass ich die Hosen anhab :cool1:
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    21 Mai 2007
    #18
    in einer Beziehung geht es für mich nicht darum, seinen Willen durchzusetzen, sondern man sollte Kompromisse finden und eingehen.
    Bei uns ist es sehr ausgeglichen.
     
  • Xavie
    Xavie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2007
    #19
    Würde auch sagen ausgeglichen.
    Entscheidungen treffen wir meistens nachdem wir alles gut besprochen haben, oder wenn es mal um spontane Sachen geht wechselt das bei uns eigentlich immer sehr Fair.
     
  • Furzel86
    Verbringt hier viel Zeit
    240
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Mai 2007
    #20
    Vor meinem Thread im Liebe - und Partnerschaftsteil hätte ich noch 'ausgeglichen' angeklickt! Jetzt, boar, wenn ich daran schon denke, könnte..naja..Es ist leider mein freund, kann mich nciht durchsetzen, weil ich keinen Streit möchte...

    Wird sich aber ab jetzt ändern, so fühl ich mich nämlich absolut nicht wohl!:kopfschue
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste