Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hosendiktatur?

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von zeigefreudige, 13 April 2006.

  1. zeigefreudige
    Benutzer gesperrt
    38
    0
    0
    Verheiratet
    Mir will es einfach nicht in den Kopf warum alle Frauen meinen sie müßten nur noch in Hosen rumlaufen.
    Da ich am liebsten immer nur kurze Röcke oder Minikleider tragen würde komme ich mir manschmal im Minirock schon fast blöd vor.

    Alle behaupten so indivieduell sein zu wollen, doch wo ich hingucke: Jeans, Jeans, Jeans. Es kommt mir wie eine total uniforme unisex Gesellschaft vor. Fast wie eine Hosendiktatur.

    Wie seht ihr Männer das?

    Oder fühle ich mich nur in Minis wohl?
     
    #1
    zeigefreudige, 13 April 2006
  2. Jolle
    Jolle (29)
    Meistens hier zu finden
    2.931
    133
    59
    vergeben und glücklich
    Vielleicht mögen halt einfach viele Frauen die Jeans? Ich weiß ja nicht was du für Leute kennst, aber so ungewöhnlich finde ich das mal nicht. Kann doch jeder tragen was er will :ratlos:
     
    #2
    Jolle, 13 April 2006
  3. User 32843
    User 32843 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.402
    148
    220
    nicht angegeben
    Ich finde das durchaus verständlich, man kann sich schliesslich in Röcken nicht so hinsetzen wie man gerne möchte, und das kann im Alltag schon ziemlich nervig sein.
    Ich selbst trage oft und gerne Röcke, aber im Winter o.ä. ist es mir schlichtweg auch zu kalt.
     
    #3
    User 32843, 13 April 2006
  4. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Im Sommer bin ich nur mit Röcken unterwegs, im Winter geht das aber nun mal leider nicht...:ratlos:
     
    #4
    Honeybee, 13 April 2006
  5. Tweety
    Gast
    0
    Röcke trage ich nur ganz selten mal im Sommer. Habe mir aber jetzt ein paar neue zugelegt, also wird sich das wohl ein bißchen ändern.
    Insgesamt fühle ich mich aber in Hosen wohler. Meine Beine sind nicht so ganz rock-tauglich, zumindest nicht für einen Mini-Rock...
     
    #5
    Tweety, 13 April 2006
  6. MissMosher
    MissMosher (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    Single
    Röcke trage ich nie!
    Ich find es unangenehm, wie die Beine aneinander reiben. Das ist ja bei den meisten Mädels so. :tongue:
    Kurze Röcke könnte ich mir auch niemals erlauben.
     
    #6
    MissMosher, 13 April 2006
  7. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Ich finde Jeans einfach praktikabler, um z.B. mit dme Fahrrad zu fahren und im Winter sowieso.
    Aber im Sommer tragen doch viele Fraune Röcke, oder leb ich in nem anderen Land?
     
    #7
    Félin, 14 April 2006
  8. Kleeneflocke
    0
    Minirock: nein
    andere Röcke: Ja

    Ich liebe Röcke. Im Winter mit warmer Strumpfhose xD
     
    #8
    Kleeneflocke, 14 April 2006
  9. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Wenn es heiß ist trage ich Röcke, aber Hosen mag ich viel lieber. Ich finde sie praktischer und kann mich besser in ihnen bewegen.
     
    #9
    Piratin, 14 April 2006
  10. Jericho
    Jericho (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Trage auch kaum Räcke...habe glaub ich wenn es hoch kommt drei Röcke im Schrank und kein Kleid...aber dafür ganz viele Jeans und so....mag ich viel lieber :zwinker:
     
    #10
    Jericho, 14 April 2006
  11. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich fühl mich in Hosen einfach wohler. Ich trag lieber ein etwas gewagteres Shirt mit Ausschnitt etc und gleiche das dann mit einer legereren Hose aus. Zu Röcken mag ich auch keine Sneakers tragen, sondenr nur schickere Schuhe und danach ist mir nicht immer im Alltag. Und e skommt immer mal wieder vor, dass ich spontan renenn muss (z.B. um ne Bahn zu erwischen), das mach ich in Kleidern auch nicht gerade gern. Und Hosen haben mehr Taschen für Kaugummi und Krimskrams. :-D

    Es ist auch eine Gewöhnungssache. Ab den späten Grundschuljahren hab ich als KInd sehr viel herumgetollt, mich schmutzig gemacht, war sehr aktiv und habe da nur noch Hosen getragen. Un als Erwachsene fühle ich mich dann jetzt in Röcken und Kleidern natürlich nicht so wohl wie in den gewohnten Hosen.
     
    #11
    Ginny, 14 April 2006
  12. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    So ist es bei mir auch. Hosen sind einfach praktischer wegen der Schuhauswahl. Ich kann mit Absätzen nicht laufen und flache Schuhe zum Rock sehen zu plump aus. Ich bin immer auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen und muss auch wenn ich weg gehe weit laufen.
    Also lieber gewagtes Shirt, schicke Hose und bequeme, flache Schuhe.
     
    #12
    User 29290, 14 April 2006
  13. Shinigami
    Gast
    0
    Trage auch lieber Hosen. Meistens aber Cord. Aus dem einfachen Grund, daß ich meine Mitmenschen nicht mit meinen breiten Stampfern quälen will...habe nicht die Figur für einen Rock. Höchstens für so einen langen, der bis zu den Zehen geht, aber solche finde ich wieder unpraktisch, wenn ich zB mal nach meiner Bahn rennen muß:zwinker:
     
    #13
    Shinigami, 14 April 2006
  14. Sweetlana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.549
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Mir stehen sehr wenige Röcke, aber dafür recht viele Jeans.
    Daher gehe ich meistens in Jeans oder in engen Stoffhosen aus.
     
    #14
    Sweetlana, 14 April 2006
  15. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hm, meine Antwort gibt's nicht ;-)

    Ich trage sehr gerne Röcke, aber keine Miniröcke und auch keine bis zu den Knöcheln... meine Röcke gehen so gut wie alle bis zum Knie. Und die trage ich sehr gerne, wenn's kälter ist mit Strumpfhose.
     
    #15
    Olga, 14 April 2006
  16. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Im Sommer trage ich gerne Röcke, die allerdings nicht zu kurz sein sollten. Außerdem ist es furchtbar schwer, ne passende kurze Hose zu finden.
    Im Winter trage ich praktischerweise Jeans.
     
    #16
    DieDa, 14 April 2006
  17. VelvetBird
    Gast
    0
    Ich trage gerne Röcke, allerdings müssen sie für mich mindestens knielang sein. Alles, was kürzer ist, sieht bei mir blöd aus (hässliche Beine, hässliche Knie).
     
    #17
    VelvetBird, 14 April 2006
  18. Nicci
    Gast
    0
    Minirock und Jeans

    Hosen (und das sind dann meist Jeans) trage ich eigentlich nur im Winter, wenn es zu kalt ist, um Mini zu tragen. Von meinen Röcken ist eigentlich keiner länger als 38 cm - am liebsten trage ich richtig schöne, enge, knappe Jeans-Minis:herz: . Darin fühle ich mich am wohlsten und ich denke auch, sie stehen mir am besten. Mit langen Schlabberröcken kann man mich dagegen jagen - brrr! - genauso schlimm wie Bikini-Oberteile!:wuerg: Das halte ich übrigens seit meinen Teenie-Zeiten so, als wir girls damals eigentlich alle in Minis herumgelaufen sind (nebenbei: Die boys hatten damals auch noch richtige Hosen an - richtig schöne knallenge Stretch-Jeans, wo man auch was sehen konnte, nicht diesen Schlabberkram von heute:wuerg: ).
     
    #18
    Nicci, 26 April 2006
  19. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Dito.

    Wenn ich weggehe, darf der Rock auch kürzer sein.
     
    #19
    Chocolate, 26 April 2006
  20. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich hab "nebensächlich" angekreuzt, weil alles andere nicht zutrifft - ich kann nicht sagen, worin ich mich am wohlsten fühle, weil ich sowohl rock als auch hose gern trage. kommt auf die situation an.


    im winter meist hosen, weil strumpfhosen nicht unbedingt immer sooo toll sind. hosen sind im alltag praktischer (radfahren). aber im frühling und sommer liiiebe ich es, röcke und kleider zu tragen. allerdings keine minis, knielang ist schön. ich habe auch wenige röcke und kleider, die länger sind (und trotzdem nicht schlabbermode sind). dann auch wieder trage ich im sommer gern hosen, weil man darin besser rennen kann und nicht so eingeschränkt ist beim über-zäune-klettern und hinfläzen.

    ich fühle mich in rock und kleid besonders feminin. mein hellblauer jeansrock ist im sommer favorit ;-).
     
    #20
    User 20976, 26 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten