Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • grundig
    grundig (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Verheiratet
    27 Juli 2004
    #1

    Hotel Mama oder Eigenheim?

    Ja würde mich mal interessieren :smile:

    Ob ihr noch bei Mama wohnt oder nicht, wie ist die Behausung? Also Wohnung oder Haus?

    Wenn ihr alleine wohnt, Preis der Miete vielleicht noch...


    Also zu mir:

    Eigene Wohnung, 2 Zimmer, Männedorf ZH/Schweiz, 900 CHF (ca. 600 €)


    Übrigens Wohnungen in der Schweiz sind einiges teurer, wir bekommen auch mehr Gehalt :zwinker:
     
  • madison
    madison (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    27 Juli 2004
    #2
    grosse Eigentumswohnung über 2 Etagen in einem Reiheneckhaus mit nur 2 Wohnungen, mir gehört der Garten.

    Preis: ca. €200'000 Neubau
    Schulden: bis zum Sanktniemmerleinstag........
     
  • Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2004
    #3
    Ich wohne noch zu Hause:zwinker:


    Schönes Reihenhaus :bier:
    Preis 350000€ und meine Eltern zahlen wahrscheinlich noch für das Haus bis sie 60 oder 70 sind.
    Urlaubshaus Preis 250000€, verkaufen wir aber weils einfach zu groß und zu teuer ist. Wir sind eh immer knapp am Kontosperren drann.


    Und bald ziehen wir in das Haus meiner Oma um (Preis 1000000€, mit kaum Schuldren drauf), weil 2 Häuser in einem Dorf zu viel Arbeit für meine Vater sind und wir so meine Oma in Zukunft bei uns haben.
    Das Haus hat 1 große Wohnung und 5 Mietwohnungen.

    Und dann bekomme ich wahrscheinlich meine eigene kleine Wohnung.
    Weil mit 20 immer noch in einem Kinderzimmer zu wohnen, wo man alles durchhört ist nicht gerade praktisch.
    Um Ruhe zu haben müsste ich ja immer sturmfrei haben.

    Finde ich gut so. Es kostet mich nichts, ich habe meine ganz eigene Mietwohnung, die normal an einen Fremden vermietet wird und bin trotzdem nahe an meiner Familie drann:bier:

    Und von zu Hause wegziehen kann ich mir als Student nicht leisten. Anspruch auf Bafög habe ich auch nicht.
     
  • AustrianGirl
    0
    27 Juli 2004
    #4
    ui , das möcht ich net erzählen, ist mir zu peinlich ^.^
     
  • Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2004
    #5

    Soso :link:


    Villa für zig Millionen €, keine Schulden und im Goldbett? :tongue:
    Oder im Pappkarton an der nächsten Straßenecke?

    Sind nur Vermutungen :tongue:
     
  • madison
    madison (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    27 Juli 2004
    #6
    wieso? Wohnst du in 'ner Mülltonne???
     
  • glashaus
    Gast
    0
    27 Juli 2004
    #7
    1 ZKB in Hannover, ziemlich zentral mit guter Verkehrsanbindung.
    40 m², WM 317,- €
    großer Balkon, Fahrstuhl und Badewanne sind meine Luxusgüter :smile:
     
  • 27 Juli 2004
    #8
    4-Raum-Wohnung in der Innenstadt mit 100 qm und 5 bis 10 Minuten zum Knotenpunkt des ÖPNV! 400 € warm. Eltern sind ausgezogen, Bruder macht auch bald weg und Freundin zieht hinzu!
     
  • aida
    Gast
    0
    27 Juli 2004
    #9
    Noch zu Hause aber das ging bis jetzt nun einmal gar nicht anders. Jetzt bei Studienbeginn kommt der Auszug, aller Voraussicht nach haben wir über Bekannte eine Wohnung sicher.

    Kölner Innenstadt, 3-Zimmer mit Küche und 2 Leute. Sogesehen nicht gerade schlecht als Studi :zwinker:
     
  • AustrianGirl
    0
    27 Juli 2004
    #10
    nee, ich wills nur nicht aus klischee-gründen österreichs sagen
     
  • Absinth
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2004
    #11
    Ich bin selber ein halber :zwinker:
    Meine Mutter kommt aus Hall bei Innsbruck.
    Ich glaub ich hab bald mehr Verwandte in Österreich als in Dt :zwinker:
    In Oberrösterreich verstreut. Und dann noch in Innsbruck, Linz, Graz etc.....


    Also sags :link:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    27 Juli 2004
    #12
    drei-zimmer über zwei etagen, balkon, garten, ca 86 qm, allerdings mit schrägen.. ohne schrägen würd ich sagen grundfläche 120 qm

    zur miete, 460 warm

    12 km bis zum strand *hehe*
     
  • Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.716
    123
    3
    Verheiratet
    27 Juli 2004
    #13
    Wir haben ne 4 Zimmer Wohnung, meine Eltern sind letztes Jahr ausgezogen......es sind ca. 100 m² und wir zahlen 500€ warm.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.020
    248
    671
    Single
    27 Juli 2004
    #14
    Mietwohnung (sanierter Plattenbau), 45 qm, mit Lift und Balkon, ca. 270 Euro Warmmiete.
    Übrigens: Die Beton-Plattenbauten aus der Ex-DDR sind bedeutend besser als ihr Ruf! Vor allem sicherer Schutz vor Großfeuer, Tornados, Hochwasser u.ä. :zwinker:
     
  • 27 Juli 2004
    #15
    super, so solls sein, Österreich an die Macht :grin:

    --

    ich bin ja auch aus österreich und "aus klischee-gründen österreichs" sag ichs :grin:
    wohne noch bei meinen Eltern:
    -Haus mit 3 Stöcken und ~250qm (mein Raum hat 60qm [Einzelkind]) aus den 50-Jahren und 750qm Garten, direkt nach dem 2.Wk mit dem besten der damaligen Zeit gebaut (also kein Nachkriegspfusch), 2000 von meinen Eltern für 450.000€ gekauft und für 500.000€ renoviert
    -keine Schulden seit 3 Monaten mehr

    und nun schimpft über ÖsterreicherInnen, dennoch gilt AEIOU :tongue:

    LarryB
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.334
    133
    93
    Verwitwet
    27 Juli 2004
    #16
    > 40 m², WM 317,- €
    > 100 qm und 5 bis 10 zum Knotenpunkt des ÖPNV! 400 € warm.
    > ca 86 qm, [...] zur miete, 460 warm
    > 45 qm, mit Lift und Balkon, ca. 270 Euro Warmmiete.
    > es sind ca. 100 m² und wir zahlen 500€ warm.

    Bei den Preisen (4 - 7,90 € warm) könnte ich echt heulen :frown:
    Wohn noch hauptsächlich bei meinen Eltern, hab aber neuerdings auch ein kleines Zimmer an meinem Studienort (allerdings noch nicht fertig, muss ich jetzt mal ran).
    Und da zahl ich für gut 18qm nur 306 € (warm).
     
  • glashaus
    Gast
    0
    27 Juli 2004
    #17
    Wow, das ist natürlich happig. Von welchem Studienort sprechen wir denn? (werde mich also dort nicht bewerben nächstes Jahr *g*) :smile:
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.334
    133
    93
    Verwitwet
    27 Juli 2004
    #18
    Von Darmstadt :smile:
    Der Preis ist da leider mehr oder weniger normal - selbst in den Wohnheimen des Studentenwerkes zahlt man (je nach Größe, Aussstattung und Wohnart) bis zu 300 €.
     
  • Hamlet.
    Hamlet. (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    15
    86
    0
    Single
    27 Juli 2004
    #19
    hmmm, in darmstadt wollte ich auch irgendwann mal studieren, da lebe ich lieber in hotel mama weiter...
    sind ja "nur" 45 km...
     
  • SchwarzeFee
    0
    27 Juli 2004
    #20
    Isch wohn noch bei Mutti :smile:

    Haben ein Haus mit Garten.
    Keine Ahnung, wie teuer es war, aber ein paar 100.000€ waren es schon *uff*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste