Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

How to: Living in the past

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von n-o-o-n-e, 9 Mai 2007.

  1. n-o-o-n-e
    n-o-o-n-e (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    nicht angegeben
    Hier mal ein nützliches Rezept, wie man sich so richtig schön über sich selbst ärgern kann.

    Schritt 1): Lebe ein Vierteljahrhundert in völliger sozialer Isolation mit der Selbsteinschätzung, ein buckliges Monster aus dem Untergrund zu sein.

    Schritt 2): Schicke dein Foto an mehrere Mädels, die man über das Internet kennengelernt hat und höre Dir an, dass Du süß bist.

    Schritt 3): Ärgere Dich anschließend unentwegt über Dein vergeudetes Leben und Deine verpasste Jugend. Gebe aufgrund erlernter sozialer Defizite die Hoffnung auf, diese Zeit jemals nachzuholen.

    Viel Spass beim Nachkochen
     
    #1
    n-o-o-n-e, 9 Mai 2007
  2. Similar Threads
    1. Sonata Arctica

      Schule/Beruf how to get a hochschulzugangsberechtigung

      Sonata Arctica, 8 Juli 2013
      Antworten:
      5
      Aufrufe:
      785
      Sonata Arctica
      8 Juli 2013
    2. Princesa

      Torschlusspanik ...

      Princesa, 18 August 2007
      Antworten:
      31
      Aufrufe:
      2.420
      Amian
      20 August 2007
    3. User 67018

      Todesfall...?

      User 67018, 15 November 2013
      Antworten:
      59
      Aufrufe:
      4.344
      Flake
      18 Januar 2014
    4. Thaiboxer

      Torschlusspanik

      Thaiboxer, 21 Juni 2010
      Antworten:
      16
      Aufrufe:
      1.852
      Kyennh
      25 Juni 2010
    5. User 29904

      totschämsituation!

      User 29904, 20 Februar 2005
      Antworten:
      42
      Aufrufe:
      3.959
      illina
      4 März 2005
  3. a fungal fiend
    Benutzer gesperrt
    59
    0
    0
    nicht angegeben
    soziale isolation. für einige eine segen, so manche menschen, diese fabrikware der natur, im leben nicht angetroffen zu haben. für den gemeinen und geselligen natürlich kein gutes los, so ganz in der einsamkeit und auf sich selbst zurückgewiesen zu leben.
     
    #2
    a fungal fiend, 9 Mai 2007
  4. h2o
    h2o (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    347
    101
    0
    Single
    bei mir fängt das jetzt dummerweise an... früher war ich in einer kifferphase und hatte plötzlich nur noch freunde in der richtung, bis ich meine freundin kennenlernte und die mich da rausriss. ich bin jetzt 4 jahre mit ihr zusammen, den kontakt zu meiner alten gruppe hab ich nach und nach komplett aufgegeben, was auch gut so ist. dummerweise habe ich in der zeit danach zwar sehr viele gute bekannte geschaffen, mit denen ich mal geredet und gelacht hab, wenn man sich denn mal getroffen hat, aber mit denen ich halt nichts unternehmen kann. einen guten freund HATTE ich auch gefunden, dummerweise hat er ne freundin gefunden uns seitdem bin ich für ihn gestorben.

    das hätte mich alles gar nicht so gestört, weil ich wirklich viel mit meiner freundin mache und gut in ihrem freundeskreis integriert bin, aber nun geht sie im september für ein halbes jahr nach neuseeland und ich bleibe hier ganz allein ohne übriggebliebene freunde zurück.
     
    #3
    h2o, 13 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
die Fummelkiste