Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

*hust* Auffahrunfall xD

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von sum.sum.sum, 7 März 2008.

  1. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.957
    123
    2
    Single
    Grüßle,

    mir ist heut an ner Kreuzung etwas ziemlich peinliches passiert xD
    Ich bin RÜCKWÄRTS einer FRAU aufgefahren... normalerweise ists ja anders rum, aber... xD

    Tschuldigung :zwinker:

    Ist eigentlich nix passiert, hab nen kleinen Kratzer und bei ihr war augenscheinlich auch nur das Nummernschild verbeult. Polizei erschien mir zu overdressed, schließlich war ich Schuld und seh das auch ein.

    Nun, jetzt hab ich lediglich eine kurze Frage ^^ Ich hab der Dame gesagt, Sie soll halt mal in die Werkstatt fahren und mal den Schaden (augenscheinlich Nummernschild verbeult) begutachten lassen. Sie rief mich kurz darauf an, und meinte, der Mechaniker hätte gesagt "der Scheinwerfer hinge irgendwie lose, und so paar Plastikteile wären kaputt - das könne schonmal 1000 € kosten".

    Ich musste lachen.

    Da ich bis jetzt idR nur Tiere angefahren hab (^^), kurz ne Frage zum Sachverhalt: Ich bin Schuld - meine Versicherung zahlt nach... nach was? Anrufen und denen das mitteilen?? Den Schaden der Dame, der ich drauf gefahren bin. Meinen Schaden möchte ich nicht beheben lassen, ich hab nur einen kleinen Kratzer in der Heckschürze, der keine 100€ bzw. 500 € Selbstbeteiligung wert wäre.

    Würde nun auch meine Versicherung hochgehen? Und, geht die Versicherung je nach Kosten, die bei der Unfall-Unschuldigen angefallen sind, in die höhe? Heißt, es wäre mir NICHT egal, dass Sie hinten rum paar Hundert-Euro gut macht (weil Sie nur n neues Nummerschildhalter kauft)?

    Also ehrlich, ich bin ja ziemlich kritisch was solche Sachen angeht... aber wenn ich mir meinen "Schaden" ansehe (Heck war ziemlich dreckig, man sieht die Druckpunkte - hab auch Fotos von meinem Schaden gemacht ^^), und mir jemand erzählt, ich hätte damit nen 1000 € (oder auch nur 300 €!) Schaden verursacht, den LACHE ICH AUS! Ich bin ihr mit vielleicht 3 km/h draufgefahren, zwischen Kupplung-Kommen und *bum* waren keine 2 Sekunden...

    Ich mein, solange sich für mich kein Nachteil ergibt, wenn Sie meint, nen 300€-Schaden auf 1000€ hochpushen zu lassen, ists mir ziemlich Wayne. Wenn doch, seh ich das etwas anders...
     
    #1
    sum.sum.sum, 7 März 2008
  2. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Leider ein bekanntes Problem, vorallem die Pseudo Profi mechaniker.. wenn ihr die Polizei gerufen habt wurden doch sicher Foto's gemacht oder? Zur not Gutachter hinbeordern... begutachten lassen und gut ist, wirst aber wahrscheinlich aufsteigen in der Versicherung (wenn du nicht gerade nen Bonus hast das du nicht aufsteigst auch bei nem Unfall..) da natürlich alles Geld kostet.. meist mehr als es nötig ist, war bei uns so als uns mal eine Frau getroffen hat..

    Glaub gelinde gesagt, hast du dir schon ins Knie geschossen mit deiner Schuldgeständnis...sonst hät man noch blah sie hatte nicht genug abstand tam tam was versicherungen nunmal so reden machen können aber so bist du irgendwie der Willkür "ihrer" Mechaniker ausgesetzt bzw. der Mechaniker überhaupt... weil sie wissen du hast schuld also "weiss" jeder das du zahlst

    Aber was mich interessieren würde wie hast du das geschafft :grin:? Also meist (immer?) muss man doch den Knüppel Hochziehen/runterdrücken wenn man R einlegen will und während ner ampelphase oder so tut man das doch nicht unbemerkt :grin:? Staune immer wieder über solche fälle^^
     
    #2
    Verwirrter'85, 7 März 2008
  3. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    äh ... er hat geschrieben, das keine polizei vor ort war. :engel:

    naja, ich würde an deiner stelle erstmal mit der frau gemeinsam nochmals zu einer werkstatt fahren und mir den schaden genau zeigen lassen, den ich angeblich angerichtet habe.
    man kennt das ja, das sowas schnell dazu genutzt wird mal den steinschlag überlackieren zu lassen und sowas.

    ich kenne deine versicherung nicht, kann mir aber vorstellen, das es sich eher lohnt den schaden selber zu zahlen, da du natürlich sonst hochgestuft wirst.

    du kannst bei deinem versicherungsvertreter anrufen, der wird dir genau sagen ab welcher summe sich das lohnt die versicherung in anspruch zu nehmen.
    obendrein kennt der sich ohnehin besser mit schadenfällen aus und wird dir sicher auch einen guten rat geben können, wie du dich am besten verhälst.

    letztlich ist es leider so, das man besser IMMER die polizei benachrichtigt.

    ich hatte das auch mal in einer tiefgarage und mir wurde das nummernschild verbeult.
    hatte das auto gerade neu und hab da auch keinen aufstand gemacht ... anschließend hab ich die unfallverursacherin angerufen und ihr gesagt, das nur das nummernschild verbeult ist und ich dann höchtsten 50 dm haben müsste.

    dann kam ihr macker ans telefon von wegen ICH wäre IHR drauf gefahren. :kopfschue

    also:
    besser bei jedem scheiß die polizei holen und das klären lassen. :zwinker:
     
    #3
    User 38494, 7 März 2008
  4. sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.957
    123
    2
    Single
    Nein, keine Polizei geholt. Der Schaden erschien mir extrem, extrem niedrig - schließlich war nichtmal ein Plastikteil kaputt, gebrochen, o.ä.

    Hab Sie mittig rückwärts getroffen. Wie ich das geschafft hab? Nunja, wollt halt zurücksetzen, und grad als ich mich rumdrehen wollte... naja.

    Ich bin bei sowas eindeutig zu gutmütig... an die Tatsache, dass sie ggf. zuwenig Abstand gehalten hat, hab ich garnicht gedacht. Im nachhinein natürlich zu spät.

    Wie bereits erwähnt, solange meine Versicherung Ihren Schaden zahlt, und ich nicht 30 % hochgestuft werde, ists mir egal was Sie macht. Zumindest hab ich von meinem "Schaden" Fotos, die im Zweifelsfall sicher ganz nützliche Beweise wären, um den "angeblich 1000€ oder aufwärts"-Schaden auszuhebeln (Eos 400d ^^).

    Und da mein Heck äußerst dreckig war, sieht man natürlich jede Stelle an der der Dreck weggewischt/gedrückt wurde.
     
    #4
    sum.sum.sum, 7 März 2008
  5. BeowulfOF
    BeowulfOF (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    314
    103
    11
    Single
    Hi,

    wenn du es der Versicherung meldest, dann werden die den Schaden begleichen, oder anfangen zu verhandeln... du brauchst das einfach nur deiner Versicherung zu melden. Deinen Schaden übernehmen die erstmal nicht, es sei denn du hast Vollkasko und willst den Schaden reparieren lassen.

    Im Zweifel wird die Versicherung nen Gutachter einschalten, wahrscheinlich wird die Unfallgegnerin aber schon ein Gutachten erstellen lassen.

    Deine Punkte werden hochgehen, wenn du nciht so nen "nix-passiert" Tarif hast. Da lohnt sich ein rechnen, ob ein einfaches Bezahlen nicht weniger kostet, als für Jahre höhere Versicherungsbeiträge zu latzen.

    @Verwirrter'85
    Bei meinem Mitsubishi ist der Rückwärtsgang nicht irgendwie gesichert.
     
    #5
    BeowulfOF, 7 März 2008
  6. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Ein Schaden von 1000 Euro ist schnell da. Gerade im Frontbereich. Das muß auch nicht unbedingt sichtbar sein.
    Das nur mal so am Rande.
     
    #6
    Novalis, 7 März 2008
  7. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    auch wenn polizisten "overdressed" sind ;D (besonders diese reflektorstreifen auf den beinen .. die übertreiben schon arg ;D) - in solchen fällen ist das IMO immer notwendig. wer weiß, wem du da auffährst, was für ein mensch das ist..

    vielleicht macht es noch sinn, die polizei zu rufen - um nachträglich festzuhalten, was beide parteien für den entstandenen schaden halten. oder frag deine versicherung, welche schritte sie verlangt, dass du unternimmst - ich bin sicher, die wollen auch keine unnötigen 1000€ zahlen.
     
    #7
    squarepusher, 7 März 2008
  8. Verwirrter'85
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    4
    in einer Beziehung
    Sorry hatte das mit der "Polizei zu Overdressed" so verstanden das sie da waren aber ein riesen tam tam gemacht haben (oder wie man das ausdrücken mag ) :zwinker: mein Fehler und deiner vor ort leider..

    Hab leider als zeuge / bekannter etc. auch schon oft mitbekommen das die Polizei immer kommen sollte, weil dir sonst 99% der Leute an die Geldbörse wollen und das nicht zu knapp, es nutzt nunmal fast jeder aus vorallem wenn er ein geständnis (freifahrtsschein) hat..
    Off-Topic:
    blöde welt...


    Letzendlich kann dir keiner mehr hier helfen, würdes machen wie haarefan das gesagt hat klärs direkt mit deiner Versicherung am besten hinfahren kanns die Fotos ja auch direkt erwähnen und zeigen und fragen ob sie helfen würden im Zweifelsfall :|

    viel glück

    @Beo danke für die info war mir bis Dato nicht bekannt das es solche Autos gibt die keinerlei besondere "Handhabung" indem moment erfordern
     
    #8
    Verwirrter'85, 7 März 2008
  9. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Meine Mutter war auch ganz erstaunt als sie das bei dem Volvo von meinem Freund festgestellt hat. Da ist der Rückwärtsgang auch nur einfach da wo sonst vielleicht der 6. Gang wäre und es sind keine weiteren Handgriffe notwendig.
     
    #9
    Chielo, 7 März 2008
  10. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    wollte noch eben kurz anmerken, das (zumindest ist das bei meiner versicherung so) es möglich ist den gegnerischen schaden erstmal von der versicherung zahlen zu lassen und sofern man innerhalb des laufenden jahres die schadenshöhe der versicherung erstattet, man dann auch nicht in den prozenten steigt. :zwinker:

    wie gesagt, redest du am besten mal mit deinem versicherungsvertreter über die ganze angelegenheit.
     
    #10
    User 38494, 7 März 2008
  11. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    hast du fotos vom auto deiner unfallgegnerin gemacht?

    ansonsten, es gibt immer nette leute, die auf so einen kleinen datscher hoffen um alt-schäden mit begleichen zu können.

    oder eben welche, die zu dem mechaniker ihres vertrauens, am besten noch verwandter oder bekannter gehen, der schätzt den schaden auf 1000 euro, welcher aber in wirklichkeit nur bei 400 liegt und bei dem plus von 600 euro wird dann halbe halbe gemacht.
    der verursacher wurde abgezockt, das auto heile und der geschädigte hat noch ein schönes plus in der tasche.

    melde es deiner versicherung.
    frag wie du am besten vorgehen kannst. die nennen oder schicken zb einen gutachter ihres vertrauens, der sich den wagen anschaut und auch erkennt, ob evtl. altschäden mit berechnet wurden.
    auf dieser grundlage wird ein kostenvoranschlag berechnet.

    und entweder die versicherung soll dann den schaden übernehmen oder du kannst dir immer noch überlegen, ob du den schaden + den gutachter selber trägst.

    ohne gutachter würd ich aber bei einem unfall nichts mehr machen.

    nur, von deinem kleinen kratzer auf andere schäden zu schätzen ist schwer.
    beispiel, "meine unfälle". 1. der verursacher (ein jeep) hatte ein verbeultes nr.-schild und einen lackkratzer. ich hatte einen schaden von 3.300 euro.
    2. dem verursacher hab ich die achse gebrochen und den motorraum weggedrückt, totalschaden. ich hatte 2.800 euro schaden.
    3. ich hab beim ausparken jemanden tuschiert, ich hatte nichtmal einen kratzer. der wollte 500 euro für die reparatur, auf basis kostenvoranschlag (der war getürckt), haben das gegenprüfen lassen, war nur 250 euro schaden.

    es kann also so oder anders aussehen, das weiß man als laie leider nie. deswegen nix ohne gutachter oder gegenprüfung durch eine andere werkstatt.
     
    #11
    twinkeling-star, 7 März 2008
  12. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Die Polizei ist lediglich da, um den Personalienaustausch zu Gewährleisten bzw. die Ordnungswidrigkeit zu kassieren.
    In einigen Bundesländern werden solche sogenannten Bagatellunfälle gar nicht mehr polizeilich aufgenommen.

    Die Polizei trifft bei solchen Unfällen keine AUssage über den Unfallhergang und ersetzt auch keinen Gutachter.
    Und im Nachhinein kommt sie erst recht nicht.
     
    #12
    Novalis, 7 März 2008
  13. Event Horizon
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mag sein, aber die Polizei nimmt doch zumindest grob einen Schaden auf, oder? Ich meine, ich kann jetzt den hier enstandenen Schaden nicht beurteilen, aber wenn sich die Wagen nur ganz leicht mittig berührt haben, ist es äußerst unwahrscheinlich, daß auch die Scheinwerfer beschädigt wurden.

    Meine Mutter hat auch mal ein anderes parkendes Fahrzeug touchiert. Dieses andere Auto war ne reine Beulenpest, und der Besitzer wollte wohl fast die komplette Seite des Wagens von meiner Mutter bezahlt bekommen. Vermutlich wäre der ohne Polizei damit auch durchgekommen, aber die Polizei hat ihn eindringlich gefragt, ob die ganzen Schäden wirklich durch meine Mutter entstanden seien. Der Besitzer wurde daraufhin sehr kleinlaut, ich glaub, der hat das gar nicht erst der Versicherung gemeldet.

    Wie gesagt, die Polizei spielt nicht den Gutachter, aber wenn es offensichtlich grade mal winzige Lackschäden sind, der Gutachter hinterher aber nen Totalschaden diagnostiziert, dann stimmt was nicht, und dann ists gut, wenn die Polizei da war.
     
    #13
    Event Horizon, 7 März 2008
  14. squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.507
    198
    442
    Single
    genau so ist es.
     
    #14
    squarepusher, 7 März 2008
  15. ByTe-ErRoR
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    103
    6
    nicht angegeben
    Wie hoch du gestuft wirst steht in deinem Vertrag, da ist egal ob 100€ oder 10.000€ Schaden, aber du kannst den Schaden zurückkaufen damit du nicht gestuft wirst.
     
    #15
    ByTe-ErRoR, 8 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - *hust* Auffahrunfall
brainforce
Off-Topic-Location Forum
16 Mai 2010
23 Antworten
Djinn
Off-Topic-Location Forum
13 Oktober 2005
21 Antworten
sum.sum.sum
Off-Topic-Location Forum
3 März 2005
10 Antworten