Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    1 März 2005
    #1

    Husten bis zum Brechen *g*

    Moin,
    Mich hat zur Zeit wieder ne hübsche Grippe erwischt... das Problem, was ich seit n paar Monaten hab is, das wenn ich grippe hab, hab ich auch recht bösen husten... fängt meistens an, wenn ich im bett lieg und schlafen will.

    Dann hust ich einfach permanent, tut auch richtig gut weh...

    Ich war deshalb schonmal beim Arzt, der hat mir nen Husten-Blocker gegen Reizhusten verschrieben... allerdings hab ich festgestellt, das das nicht hilft, wenn ich bösen Husten hab.

    Auch so sachen wie Milch mit Honig, was essen, was trinken, o.ä. helfen net wirklich.

    Irgendwann lieg ich dann halbtot im bett, total fertig vom husten, krieg den übelsten brechreiz beim husten... und irgendwann muss es halt dann doch mal sein: Ab aufs Klo und Raus mim Abendessen...

    Das komische is: Sobald ich dann fertig mim Brechen bin, hab ich auch keinen Husten mehr...

    hat jemand ne idee warum das so ist, und was ich dagegen tun könnte? Ohne zum Arzt zu gehen?
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    1 März 2005
    #2
    Mein Dad hat chronische Bronchitis und kämpft genau wie du immer gegen den Husten. Bei ihm helfen Prospan und Islamoos-Lutschpastillen ganz gut, probier das doch mal aus.
     
  • theromeo
    Gast
    0
    1 März 2005
    #3
    hm, dass es nach dem brechen dann wirklich besser geht ist irgendwie komisch. aber das hat mich auf ne idee gebracht: könnte es sein, dass vielmehr der magen probleme macht? stress oder sowas? das kann dann z.b. für zu hohe magensäureproduktion sorgen. wenn die dann die speiseröhre hochsteigt, vielleicht sorgt das für hustenreiz?
    wie gesagt, ist nur ne vermutung. hatte letztens mit dem magen probleme und da brannte halt die ganze speiseröhre.
    naja. ansonsten einfach mal den rat eines zweiten arztes einholen...



    falsche einstellung...
     
  • Leeloo
    Leeloo (35)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    1 März 2005
    #4
    oh ja, so ähnlich hab ich das auch grad, wenn's erst ma anfängt.....

    was mir recht gut hilft sind diese Eukalyptusbonbons, wobei die natürlich jede Menge Zucker enthalten, aber eh ich mir nachts die Eingeweide raushust, lutsch ich lieber die
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.959
    123
    2
    Single
    1 März 2005
    #5
    Diese Bonbons lutsch ich n ganzen Tag lang, das bringt nix. Genauso wie diese... neo-angin, die sind auch fürn Arsch. Allgemein alles... es hilft Nichts gegen den Hustenreiz... nix essen und auch nix trinken.

    Und: Was will ich den wieder beim Arzt? Ich war 2 x da, mit 2 x dem selben Problem. Und 2 x hat er mir das zeug gegen hustenreiz verschrieben, was nix bringt...
     
  • Leeloo
    Leeloo (35)
    Ist noch neu hier
    511
    0
    0
    nicht angegeben
    1 März 2005
    #6
    du kannstes ja mal mit diesen Umckaloabo-Tropfen versuchen, die Nove immer so anpreist
     
  • stella2002
    Verbringt hier viel Zeit
    647
    103
    14
    vergeben und glücklich
    1 März 2005
    #7
    Ich hatte so etwas auch oft, bei mir hat da eiegntlich nur Penecillin geholfen..
     
  • ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    0
    in einer Beziehung
    1 März 2005
    #8
    richtig! :grin:
     
  • Emrys
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    101
    0
    nicht angegeben
    2 März 2005
    #9
    Ich hab ein ähnliches Problem ... nur ... ähm. Ich hab Angst vor den Tropfen. Vielleicht wachsen mir dann Möpse oder sowas?! Man weiß ja nie, was einem in so einem Forum empfohlen wird.

    Ich trink viel Tee und das hilft auf jeden Fall einigermaßen ... es geht zwar langsam, aber ich hab eine gewisse Abneigung gegenüber Ärzten (also nicht gegenüber "Die Ärzte" aber das ist ja auch was anderes) ... außerdem leide ich grade an üblen Schlafstörungen und so, bzw ich schlafe nicht. Und da kann ich auch Tee trinken, wenn du schläfst ... und desswegen hilft das bei mir auch und bei dir nicht, klar soweit? Also: Trink mehr Tee!

    Schönen Abend noch
    Der Emrys
     
  • bamba
    bamba (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 März 2005
    #10
    hmmmm .. bei reizhusten hilft schokolade mit hohem kakaoanteil .. legt einen film über den hals .. aber ich zweifel, dass das bei deinem doch so starken husten hilft :/
     
  • ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    0
    in einer Beziehung
    3 März 2005
    #11
    Idiot! :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste