Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hyperhidrose

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Elisabeth1984, 19 April 2003.

  1. Elisabeth1984
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo...

    Ich hab ein ziemliches Problem: ich schwitze ziemlich schnell, vor allem unter den Achseln.. Natürlich bilden sich super- grausliche Schweißflecken und es riecht auch sehr unangenehm.. Noch dazu bin ich bei sowas total empfindlich..
    Mittlerweile hab ich von Rexona die Sprays & Roll- ons Cotton Dry, Silk, Sensitive probiert und bei den Sticks Oxygen Fresh.
    Von Nivea Spray, Roll- on & Stick Sensitive und Dry und mittlerweile auch von Fa das Deo- Gel..
    Ich hab also schon ein gröberes Deo- Sortiment daheim. Ich probiere alles aus, es hilft nichts. Ich geh jeden Tag duschen und sofort danach Deo.
    Jetzt hab ich meiner Mutter geredet, ich will deswegen zum Arzt, irgendwas muss ich doch deswegen machen können..
    Sie meint jedoch, sie verwende kein Deo und wasche sich nur gründlich, das reiche, sie stinke so nicht. Von den Deos wird die Haut nur "mehr oder weniger" kaputt.
    Naja, zum Arzt kann ich also deswegen nicht, bin ja schließlich noch bei meinen Eltern mitversichert...

    Gibt es irgendwelche Tipps & Tricks, sei es Deo- Empfehlungen oder sonst etwas, dass ihr mir raten könnt?

    Danke für eure Antworten & fürs Lesen..

    Baba, Elisabeth
     
    #1
    Elisabeth1984, 19 April 2003
  2. *BlackLady*
    0
    Natürlich kannst du zum Arzt gehen, auch wenn du bei deinen Eltern mitversichert bist! Der wird dir wohl am besten sagen können, welches Deo am besten für die geeignet wäre. Es gibt auch noch die Möglichkeit sich die Schweißdrüsen veröden zu lassen.
     
    #2
    *BlackLady*, 19 April 2003
  3. Jeanny
    Gast
    0
    würde dir auch empfehlen zu, arzt zu gehn der kann dir mittel verschreiben die gut bei extremer schweißbildung sind.
    oder probier mal das deo von hidro fugal das is auch ziemlich gut wenn man stark schwitzt
     
    #3
    Jeanny, 19 April 2003
  4. Googlehupff
    0
    Zum Arzt kannst Du in jedem Fall gehen. Es kann ja wirklich krankhaft sein und evtl. kann man da ja was gegen machen.

    Andererseits hat Deine Mutter natürlich auch recht, mit zu viel Deos etc. kann man seine Haut schädigen und es vielleicht schlimmer machen. Daher solltest Du erst recht zum Arzt gehen.

    Schweiß selbst riecht ürbigens überhaupt nicht. Manche findens sogar anregend. Erst wenn er von Bakterien zersetzt wird riecht er. Waschen dürfte also meistens helfen. Und falls noch nicht geschehen, solltest Du Dich unter den Axelnn rasieren. Ich finde man schwitzt dann weniger.
     
    #4
    Googlehupff, 19 April 2003
  5. Sini
    Gast
    0
    Ja find ich auch!Unter den Achseln rasieren und anshcliessend Bekra-Naturstein benutzen.Ist ohne Chemie.Anschliessend mit Puder,das bindet den schweiss und du stinkst nicht:blablabla
    Aber ein Arztbesuch wär sicher nicht schlecht,da man dieses Problem mit einer kurzen OP beseitigen kann.Nur halt ich von der Methode nicht viel
     
    #5
    Sini, 19 April 2003
  6. Vivian
    Gast
    0
    Also wenn Du Fragen und Probleme hast...dann geh auf jeden Fall zum Arzt...das können Dir Deine Eltern nicht verbieten und sie bekommen das Geld ja von der Krankenkasse wieder...
    und wenn Dir, wie Du sagst, normale Deos nicht helfen...dann kannst Du ja vielleicht Hilfe beim Arzt finden....
    meine freundin war wegen dem Problem dort auch schonmal...also nichts schlimmes
     
    #6
    Vivian, 19 April 2003
  7. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich denke auch, dass du zum Arzt gehen solltest!
    Ich würde zwar nicht dass mit der Op machen, aber der Arzt kann dir so'n Zeug verschreiben, was extra auf dich abgestimmt in der Apotheke gemischt wird! Das musst du dann jeden Tag machen, und je länger du das schon benutzt, desto seltener musst du es nach dem Duschen drauf machen! Am Ende ist es dann nur noch 1x im Monat oder so! Wenn du merkst, dass du wieder anfängst zu schwitzen, dann benutzt du es wieder!

    Eine Freundin von meiner Ma, hat nämlich auch so stark geschwitzt, seitdem sie das Zeug nimmt, schwitzt sie überhaupt nicht mehr!Und wenn, dann macht sie das Zeug wieder drauf und schon hält das wieder ne Weile!
    Sie meinte zwar, dass das bißchen brennt und juckt, aber wenn man es vor'm schlafen gehen macht, ist es am Morgen weg!

    Vielleicht hilft dir das auch! Ich hab auch schon überlegt, ob ich mir das verschreiben lasse....aber ich würde niemals die OP machen!!!
     
    #7
    SuesseKleine1603, 20 April 2003
  8. mayantra
    Gast
    0
    was du aufjeden fall ausprobieren solltest, ist, jeden tag ein paar salbeiblätter anstelle von kaugummi zu kauen, oder, falls ihr keinen frischen salbei habt, einfach salbeitee aufbrühen und trinken..auch wenns eklig schmeckt :zwinker:

    das is echt super schweißhemmend! versuchs einfach mal..
     
    #8
    mayantra, 20 April 2003
  9. Helena
    Helena (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    93
    1
    nicht angegeben
    @SuesseKleine
    Kannst du vielleicht sagen, was genau das für ein Zeug ist? Oder so ungefähr zumindest, falls meine Hautärztin das nicht kennt ...
    Hab nämlich das gleiche Problem, und was du schreibst, klingt ziemlich vielversprechend. Danke!
    Helena
     
    #9
    Helena, 23 April 2003
  10. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    @Helena

    Hmm...da muss meiner Ma mal sagen, dass sie fragen soll!
    Ich weiß bis jetzt nur, dass das halt ne Flüssigkeit ist, die auf dich abgestimmt angerührt wird, oder so, und das wird dann in 'nen Deoroller abgefüllt!

    Aber ich werd mal fragen, wie genau das heißt!
     
    #10
    SuesseKleine1603, 24 April 2003
  11. Poebe
    Gast
    0
    Slco ich hab mal von einer Freundin den Tip bekommen, ein Antitranspirant namens Yerka auszuprobieren. Das gibts in Apotheken, allerdings muss man es meistens erst bestellen. Viele Apotheker kennen das gar nicht...musst nur so lang auf die einreden, bis sie mal in den Computer schaun und sich selbst von der Existenz dieses Zeugs überzeugen. Kostet etwa €6,50, reicht aber lang. Ach ja, es ist nicht verschreibungspflichtig. Man macht das Anfangs 3-4 mal die Woche abend mit einem Wattepad drauf und Wäscht es morgends ab. Später dann nur noch etwa 1-2 mal die Woche. Brennt bei den ersten Anwendungen etwas, meine Haut war auch leicht gerötet, aber das hat sich nach kurzen gelegt.

    Ich hatte zwar nie soo große Probleme mit Schweißbildung, aber seit dem ich das benutz hab ich auch im Sommer keine Angst mehr vor farbigen Oberteilen ;-).
    Aber natürlich muss man immer noch selbst entscheiden, ob man ein Antitranspirant benutzen will oder nicht.

    Ich hoffe ich konnte helfen.

    Poebe
     
    #11
    Poebe, 24 April 2003
  12. Helena
    Helena (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    93
    1
    nicht angegeben
    @KleineSuesse
    Oh ja, frag mal bitte, das wär nett!

    @Poebe
    Wow - das klingt gut. Is ja auch nicht sooo teuer. Werd ich auf jeden Fall ausprobieren. Danke für den Tip!
     
    #12
    Helena, 27 April 2003
  13. Finja
    Finja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    nicht angegeben
    Also das mit der OP ist eigentlich nicht so tragisch, da werden die Schweißdrüsen entfernt, weil man die unter den Armen nicht unbedingt braucht...ich glaub ich mach das auch einmal *gg* ...ich denke aber mal, dass ist ziemlich kostspielig, wenn es nicht gerade die Krankenkasse bezahlt.

    Ansonsten hab ich Nivea Soft, der hilft mir ganz gut...hab auch lang herumprobieren müssen.
     
    #13
    Finja, 27 April 2003
  14. Ich rate dir auch zu dem was mayantra schon gesagt hat.

    Und wenn du weder Salbeiblätter kauen, noch Salbeitee trinken willst, wasch` dich mit dem Tee. Hilft auch.

    zewa
     
    #14
    zewa-wisch-und-weg, 27 April 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten