Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

I´m such a fool....a neverending story

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von orbitohnezucker, 14 Dezember 2005.

  1. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Tja, ich schlage mich jetzt seit genau einem Jahr mit einem Typen herum, und es wird und wird irgendwie nichts daraus.
    Am Anfang große Verliebtheit, und dann ganz viele Probleme (siehe einige in diesem Jahr erstellte Threads).
    Wir waren nie zusammen, er ist fast nie öffentlich zu mir gestanden. Aber irgendwas ist besonders zwischen uns. Ich kann es nicht erklären und es ist einfach irre, nach allem, was war. Er hat mich psychisch gequält, ich habe mich dann abgelenkt und so haben wir uns beide gegenseitig schikaniert. Aber er kommt immer wieder auf mich zurück.
    Am Montag war ich bei ihm. Er hat sich für alles entschuldigt, legte eine CD auf, die ich ihm in unserer ganz ersten Verliebtheitsphase zusammen gestellt habe, Sekt, er gab mir ein Geschenk und meinte er würde gerne Sylvester mit mir zusammen zu einem befreundeten Pärchen (ich kenne die beiden auch) fahren. Ich konnte dann natürlich wieder nicht nein sagen, weil ich ihn aus irgendwelchen Gründen einfach liebe. Ich fühle mich bei ihm wie zu Hause, körperlich und geistig - es ist einzigartig.
    Aber wie ich heute wieder feststellen muss, hat sich nichts geändert. Er ist schon wieder in der üblichen Singlebörse online und meldet sich wiedermal nicht. Es war anscheinend wiedermal alles nur Show.

    Es ist so schwer. Mein Verstand sagt mir genau, dass ich den KOntakt einfach lassen sollte - für immer. Denn er weiß offensichtlich, dass er mich immer wieder haben kann. Aber ich vertraute eben das letzte Mal darauf, dass er das wirklich ernst meint (warum sollte er eine Woche mit mir wegfahren wollen?)

    Ich kann ihn nicht darauf ansprechen, denn das bringt nichts. Er ist nicht der Redner und er ist wahnsinnig schnell genervt, vor allem wenn er weiß, dass ich nachschaue, ob er in der Singlebörse online war. Ich muss das Ganze wieder schnell vergessen..

    Hattet ihr sowas schon mal? Eine Liebe, wo ihr wusstet, dass sie aus unbestimmten Gründen immer wieder scheitert? Aber ihr trotzdem weiterliebt? Hoffe, das ist jetzt nicht zu durcheinander, ich weiß auch nicht ob das Ganze verständlich ist. Alle Fragen an mich ;-)
     
    #1
    orbitohnezucker, 14 Dezember 2005
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ok, du bist klug.. du weißt was hier falsch läuft und machst es tortzdem - mhm, das ist nicht so klug.... :grin:
    Na ja, auch wenns schwer fällt musst du ihm sagen was du davon hälst, dass er dir immer diese Show vorspielt!
    Und dann zieh nen Schlussstrich!! Auch wenns schwierig wird!
    Und lass dich nicht immer wieder von ihm ködern! Er spielt mit dir... schleimt sich bei dir ein und ändert aber bei sich nix.... also geh auf Distanz und zeig ihm, dass du nicht immer gleich springst wenn er will!!
    Sei stark! Du wirts es packen und von ihm loskommen!!

    :herz:
     
    #2
    User 48246, 14 Dezember 2005
  3. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Danke für die süsse Antwort!
    Du hast recht, ich weiß es eh, nur in der Umsetzung fehlt es manchmal...obwohl ich in letzter Zeit gar nichts gemacht habe! Habe mich bei ihm nicht gemeldet, auf sms nur patzig zurück geschrieben (wenn überhaupt)..ich rufe ihn auch nie an - auch jetzt nicht. Ach ich weiß auch nicht, er spielt wohl wirkl zu 100% und taktiert. Ich kann halt einfach nicht begreifen, wie man so sein kann..ich meine, was hat er denn schon davon? Auch nicht wirklich was..
     
    #3
    orbitohnezucker, 14 Dezember 2005
  4. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Klar hat er nix davon... aber es stärkt halt sein Ego, dass er mit dir machen kann was er will!
    Na dann bist du ja auf dem richtigen Weg!
    Bloß ned rückfällig werden!!
    :knuddel:
     
    #4
    User 48246, 14 Dezember 2005
  5. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Du schreibst selbst, dass du dich in der letzten Zeit nicht mehr gemeldet hast, dass dich seine Sms kalt ließen usw. Warum knüpfst du nicht genau da an? Warum lässt du es nicht ausklingen?

    Was macht er in Singlebörsen? Steht da, er sei Single? Trifft er sich wissend (oder unwissend) mit irgendwechelchen Frauen von da?

    Du siehst doch selbst, dass du verarscht wirst, deine Verstand sagt Nein zu der Beziehung, dein Herz lässt dich jedoch nicht davon abbringen, dass du immer und immer wieder zu ihm gehst. Aber sei mal ehrlich, willst du dich weiter so veralbern lassen? Dann ärgerst du dich heute nicht das letzte Mal über ihn, das ist ein ständiger Kreislauf. Wenn du nicht einen Schlussstrich ziehst, dann bist du selbst Schuld. :frown: Du weißt, dass er dir nicht guttut, also tu was dagegen!!!

    Sich einfach so zu trennen ist immer leicht gesagt, ich weiß. Du solltest dich versuchen abzulenken, damit du einfach keine Zeit mehr für ihn hast. Irgendwann wirst du das Leben schätzen, und sehen, dass es dir ohne den Ärger und ohne ihn, besser ergeht!

    LG
     
    #5
    Lysanne, 14 Dezember 2005
  6. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ich wollte es auch ausklingen lassen..mein Plan für das letzte Treffen war es , ihm eine Freundschaft vorzuschlagen. Ich hatte ihm so eine Art witzigen Brief verfasst, mit Do`s und Dont`s, aber er ist mir dann mit seinem Vorhaben zuvorgekommen und dann habe ich es natürlich genossen, dass er sich mal wieder um mich bemüht hat...

    Er ist als Single in der Singlebörse..treffen tut sich mit keiner denke ich. Er schreibt auch mit niemandem (zumindest im öffentlichen Gästebuch nicht). Aber zum Mailen ist er zu "faul" - also denke ich nicht, dass er da die großen Kontakte hat im MOment.

    Ich hab schon so oft dagegen angekämpft und immer immer wieder gebe ich nach. Ich könnte mich selber dafür verfluchen.. Ich hab mir gesagt, er hat noch diese eine Chance - wenn wir wirklich auf Urlaub fahren, und es läuft gut, dann ok. Aber alles andere geht einfach nicht. Wenn er dann in zwei Wochen wieder kalte Füsse bekommt - was auch sehr wahrscheinlich ist , dann muss ich ihm echt sagen, dass er mich nie wieder kontaktieren soll.



    @ Mietzie

    ja das mit dem Ego aufpolieren ist wahrscheinlich ganz richtig. Schrecklich sowas..
     
    #6
    orbitohnezucker, 14 Dezember 2005
  7. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Du musst schauen, ob du dir das noch länger antun möchtest. Wir können dir als Außenstehende nur das raten, was das Vernünftigere ist. Wir sind völlig unvoreingenommen, haben vielleicht einen kühleren Kopf als du. Klar, wenn man jemanden liebt, dann redet man sich alles noch schön: "Er wird sich ändern!", "Diese Chance gebe ich ihm noch!", "Vielleicht meint er dies DIESMAL wirklich ernst?!" usw. Aber wenn du mal deine letzten Monate Revue passieren lässt, hättest du dir da nicht manch Kummer auch ersparen können? Und es wird leider nicht leichter mit dem Schlussmachen. Dann denkt man sich "Mensch, schon ein Jahr, dieses Jahr will man nicht so einfach wegwerfen...", aber meinst du nicht, dass du so dann noch in 2 Jahren reden wirst?

    Versuch wirklich mal ein bissel Abstand zu gewinnen. Schau, ob es dir nicht wirklich besser geht. Manchmal lebt es sich ohne Mann stressfreier. :zwinker:

    LG
     
    #7
    Lysanne, 15 Dezember 2005
  8. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Du hast recht..es ist eh unsinnig...ich werde wohl nie DIE Frau für ihn sein..denn wenn ich es nach 1 Jahr nicht bin...wann dann? Es hatte damals halt alles so gut angefangen...aber nach 2-3 Monaten war ihm dann wohl schon etwas langweilig dabei..
    Ich würde ja gerne auf generelle Beziehungsunfähigkeit ausreden, aber mit seiner Ex war er ein paar Jahre zusammen und sie wohnten auch zusammen..tja..Arschkarte gezogen ;-)

    Aber ich nehme mir als Neujahrsvorsatz, stark zu bleiben und es endlich aufzugeben, dass er mich noch irgendwann mal richtig wollen wird.
     
    #8
    orbitohnezucker, 15 Dezember 2005
  9. Arwen81
    Arwen81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also das mit der Singlebörse würd ich nicht so eng nehmen. Ich bin auch in einer angemeldet, aber nicht um da wen kennenzulernen, sondern einfach nur falls mir mal langweilig ist und so. Und aus solchen Gründen sind da auch viele angemeldet.

    Hat er denn mal gesagt, warum er nicht mit dir richtig zusammen sein will?
    Wie oft seht ihr euch denn so? Und wie verhält er sich dann immer wenn ihr euch seht?
     
    #9
    Arwen81, 15 Dezember 2005
  10. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ja, generell nehme ich es ja auch nicht so ernst. Aber ich denke mir, er muss das doch nicht jetzt machen, wenn wir gerade wieder anfangen (angeblich), das etwas ernster zu nehmen. Oder?

    Wir haben uns in letzter Zeit fast nie gesehen..ist zählbar in den letzten Monaten. Es gab einen Riesenkrach; danach haben wir uns eben noch insg 2 Mal gesehen. Haben uns anfangs täglich gesehen, danach so 2-3 Mal die Woche und die letzten Monate nur mehr sporadisch bis gar nicht. Kontakt ebenso. Kaum sms, Anrufe sowieso nicht.

    Wenn wir uns sehen, ist es gut. Einerseits zum Teil "Machtspielchen" (die uns beiden liegen) und beim letzten Mal aber einfach totale Einheit..nur kuschelnd rumgelegen, geredet, Film geschaut..entspannte und zufriedene Stimmung.

    ICh weiß nicht, warum er sich nicht dazu entscheiden kann. Wir haben schon oft darüber geredet, aber von ihm kommt dann nichts Produktives. Er redet nicht / sehr selten über Gefühle.
     
    #10
    orbitohnezucker, 15 Dezember 2005
  11. Arwen81
    Arwen81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm, also ich würd ihn einfach vor die Wahl stellen. Entweder jetzt ganz oder gar nicht. Okay, ich weiß selber, dass das nicht so einfach gemacht ist wie gesagt, aber was anderes kann ich dir da leider nicht raten.
    Bin selber in einer ähnlichen Situation, so von wegen keine Beziehung wollen, was sich aber total mit seinem Verhalten mir gegenüber widerspricht und er steht immerhin zu mir und er weiß allerdings auch nichts von meinen Gefühlen.

    Aber wie schon gesagt, ich würd es ihm knallhart sagen. Und wenn nichts bei rum kommt würd ich es lassen mit ihm. Nicht dass du nachher daran noch "kaputt" gehst!
     
    #11
    Arwen81, 15 Dezember 2005
  12. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Ja an dem Punkt waren wir eben schon..vor dem großen Krach. Es ist auch einen Abend gut gelaufen, wir haben von Liebe gesprochen (andeutungsweise, aber beide!) und auch am nächsten Tag kamen von ihm Gesten. Danach wieder Funkstille. Komplett. Das hab ich dann nicht gepackt und bin zu ihm gefahren - er hat mich nicht in die Wohnung gelassen und am Gang abgespeist. Dann wieder Funkstille, diesmal von meiner Seite. Und irgendwann hab ich mich dann wieder weich klopfen lassen...das muss wahnsinnig dumm klingen und ist es auch - aber es ist wie eine "Sucht".

    Aber es muss sich etwas ändern. Wenn es jetzt nicht funkt, dann muss ich es ein für alle mal aufgeben.
     
    #12
    orbitohnezucker, 15 Dezember 2005
  13. Arwen81
    Arwen81 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da fällt mir nur noch eins ein, nachdem es mich sprachlos gemacht hat, was es nicht alles so gibt: Hassliebe!!! :wuerg:

    Hat der Mensch irgendein Problem mit Gefühlen? Oder ist er einer, der auch gerne mehrgleisig fährt?
     
    #13
    Arwen81, 15 Dezember 2005
  14. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    O je, was sind das für Spielchen. Spätestens als du von ihm abgespeist wurdest, hättest du einen Schlussstrich ziehen müssen. Das nimmt doch nie ein Ende. Und das Schlimmste: Er scheint der Stärkere zu sein. Er schafft es doch, dass DU leidest! Sowas muss du dir mal durch den Kopf gehen lassen. Wahrscheinlich merkt er nicht mal, was er da macht.

    Also die Idee ist gut, du musst ihn voll vollendete Tatsachen stellen. Allerdings wenn ich recht überlege, das wird nix ändern. Er wird sich in seiner Ehre gekränkt fühlen, einen Tag auf große Liebe machen und dann wirst du weiter so behandelt.

    Frag dich mal wirklich, ob du dir das noch länger antun möchtest? Meinst du nicht, dass es besser wäre, dass du dir einen Neuen suchst? Nicht sofort, ich will damit nur sagen, dass es auch anders geht-dass man mit einem Mann auch glücklich sein kann. Er hat dich im Grunde nicht verdient.

    Aber das scheint kein Ende bei euch zu haben. Du sprachst von Sucht-seine Sucht sollte man überwinden, wenn man daran zugrunde geht.

    Und wenn du ganz doll in dich reinhörst, dann weißt du, dass er dich so nicht glücklich macht. Denn wenn eine Beziehung so nach einem Jahr (!!) ist, dann scheint es sich so und nicht anders eingepegelt zu haben. Es tut mir leid, aber eine Besserung sehe ich da leider nciht.

    LG
     
    #14
    Lysanne, 15 Dezember 2005
  15. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    @Arwen

    Ja, du sagst es..dieses Wort ist mir auch schon sehr sehr oft durch den Kopf gegangen..und es trifft unsere Art der Beziehung auch gut..denn irgendwie verabscheuen wir uns (ich zumindest ihn in seiner Art und Weise, wie er mich öfters behandelt hat), andererseits geht es aber nie länger ohne einander als ein paar Wochen.

    Ich denke, er hat ein Problem mit Gefühlen. Er war immer der, der keine andere wollte. Wenn bzw. FALLS er eben eine Frau wollte, dann war das (zumindest die enger Zeit lang) schon immer ich.

    @ichbinsnur

    Ich habe es ja schon versucht. Ich habe mir, als es wirklich schief lief jemand Neuen gesucht bzw. hat sich eben ergeben..haben uns beide verliebt..zack nach 4 Wochen hat er sich nicht mehr gemeldet. Ich habe danach auch immer wieder die Augen offengehalten, anderes probiert, um mich nicht zu sehr in die Sache mit ihm hineinzusteigern. Dann bin ich bei einer Affaire mit einem vergebenen Mann gelandet usw. Es ist immer nur katastrophal und er ist wohl noch die Krönung von dem Ganzen.
    Das Ganze ist wohl eher mehr Theater als sonst etwas. Aber im Vergleich zu den ersten "schlechten" Phasen, nehme ich es jetzt eh schon fast locker!

    Aber du hast recht, es muss etwas geschehen. Und das wird sich sicher in den nächten 2 Wochen entscheiden. Und wenn das neue Jahr ohne ihn beginnte, dann darf er darin auch nicht mehr vorkommen..denn es gibt bestimmt etwas, das besser passt, jemand der nicht so ist und mich auch wirklich gerne hat..
     
    #15
    orbitohnezucker, 15 Dezember 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - I´m such fool
lachenderclown
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 November 2016
7 Antworten
Ordnung_der_Dinge
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 September 2016
3 Antworten
Basti Maurice
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Mai 2016
19 Antworten