Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

I need a hug

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von blondi445, 13 April 2008.

  1. blondi445
    blondi445 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    113
    62
    Verliebt
    Hallo zusammen

    ich bin so traurig gerade:cry: Das geht schon seit Tagen so. Vor ein paar tagen habe ich mir "Stadt der Engel" angescaut und so hemmungslos geweint, wie ich es schon monatelang nicht mehr getan habe und seitdem hört das nicht auf. Ich fange sofort an zu weinen wenn nur ein trauriges lied kommt, kann mich nicht ablenken bin so ungücklich.

    Haben sicher einige mitbekommen, traurere seit 2 jahren meinem ex hinterher, und komme einfach nicht von ihm los...habe alles versucht,bis ich für mich begriffen habe,das ich mich zu nichs zwingen kann...ich weiss wohl, dass man sein glück auch irgendwo selbs tin der hand hat,aber ich habe mir viel zu lang was vorgemacht und dann gings mir nur noch schlechter...

    aber im moment isses wieder nicht zu ertragem :cry: ich weine und weine und weine, weil ich ihn so sehr liebe und mir ein leben ohne ihn nicht vorstellen will....

    ich habe eine tolle ausbildung, tolle freunde, eine tolle familie, aber es macht mich kaputt....ich bin so gefesselt und so traurig,träume wieder von ihm,weine im schlaf.

    Ich weiss das ich etwas ändern muss,wenn ich ich eine Veränderung will,aber ich kann es geraen einfach nicht:kopfschue

    irgendwas in mir sagt,dass er zurückkommt,das ich mir das alles nicht einbilde,und das ich nur noch geduld haben muss....aber wieviel zeit hat jeder mensch bevor er völlig kaputt geht?

    ich wollte einfach nur mal bisschen traurig sein, weil ich nach außen hin tag für tag immer lächeln muss,und keine zeit habe traurig zu sein,und ich wünschte,dass mich jemand einfach in arm nimmt und mir sagt das alles gut wird,egal wie:cry:


    ich danke denen sehr,die sich die zeit genommen haben meinen Jammer-Thread zu lesen:engel:

    ganz liebe grüße

    blondi
     
    #1
    blondi445, 13 April 2008
  2. Fireman86
    Fireman86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    234
    101
    0
    Single
    Lass den Kopf nicht hängen!
     
    #2
    Fireman86, 13 April 2008
  3. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Wirklich helfen kann ich dir zwar nicht, aber vielleicht hilft es dir, dass ich mit dir fühle :knuddel: .
    Mir geht es nicht ganz so übel wie du, aber ich habe zumindest hin und wieder ähnliche Tiefphasen.
     
    #3
    happy&sad, 13 April 2008
  4. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    mach dir vielleicht einfach mal klar, dass es vorbei ist und versuche zu wollen, ihn zu vergessen.

    ansonsten wüsste ich auch nciht weiter.. viel glück :knuddel:
     
    #4
    erbsenbaby, 13 April 2008
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Du musst dir ein neues Ziel suchen in deinem Leben!
    Und wenn es im Moment keinen Mann gibt, dann muss es was anderes sein. Stürz dich in die Arbeit, such dir neue Herausforderungen, ein neues Hobby vielleicht; irgendwas, das dich so sehr fordert, dass du möglichst wenig Zeit zum Nachdenken hast.

    2 Jahre sind sehr lang und es ist schon alarmierend, wenn sich deine Trauer so hartnäckig hält. Klar braucht so was lange, aber 2 Jahre sind eine lange Zeit und so sehr weh tun sollte es jetzt nicht mehr.
    Ich drück dir die Daumen, dass du dein Leben wieder zum Positiven verändern kannst.
     
    #5
    krava, 13 April 2008
  6. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Du kannst dir ein Leben ohne ihn nicht vorstellen, sagst du.. Hey. Guck doch einfach mal: Du lebst schon seit 2 Jahren ohne ihn. Ist das so schlecht?

    Und bei Stadt der Engel muss ich auch immer hemmungslos weinen. Aber richtig.
    Fühl dich gedrückt. :knuddel:
     
    #6
    envy., 13 April 2008
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich auch und ich hab Gott sei Dank keinen Liebeskummer.
     
    #7
    krava, 13 April 2008
  8. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    ist der film gut? kenn ich gar nicht

    Erstmal deine Umarmung :knuddel:
    Wie lang wart ihr denn zusammen?
    Und ja, 2 Jahre nachtrauern ist wirklich verdammt lange. Wie schon gesagt, such dir irgwas was dich wirklich ablenkt. Wenn du abends z.b. weinst, les einfach solange nen Buch oder schau Tv bis du erschöpft einschläfst.
    Vllt helfen dir auch Schlaftabletten, Baldrian oder Johanniskraut. Aber bevor du sowas nimmst, red lieber erstmal mit irgwem.
    Spann deine Freunde ein, red mit ihnen, bitte sie oft mti dir wegzugehn wenn dus nicht eh schon machst.
    Halt den Kopf oben, lass dich nicht so runterziehen!
     
    #8
    iila, 13 April 2008
  9. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    Ich kenn das. Ich hab sogar nen neuen Freund und
    werde manchmal wegen meinem ex noch traurig
    das sind halt so Phasen, die man hat
     
    #9
    Mauerrabe, 13 April 2008
  10. blondi445
    blondi445 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    113
    62
    Verliebt
    hallo zusammen

    ich danke euch für eure antworten,es tut einfach gut ab und zu mal paar tröstende worte zu hören!

    es sin ziemlich schwierig,es hat in den 2 jahren einfach nie augehört,waren zwischenzeitlich wieder über n halbe sjahr so gut wie zusammen und richtig u ende war es nie....ich weiss das er noch was für mich empfindet,dass sagt er auch und wenn wir uns sehn sprühen die funken gewaltig und ich weiss,das er mich vermisst.. das macht das alles nicht einfacher.er will keine Beziehung mehr mit mir,weil er nicht verpflichtet sein will,weil er angst hat sich zu binden,un weil er angst das jemand ihm so wichtig sein könnte...

    es ist aussichtlos,nur ich kann das stoppen, indem ich den kontakt abbreche,das habe ich scon sooft gemacht und irgenwie haben sich unsere wege immerwieder gekreuzt..

    ich habe anfang des jahres eine neue beziehung begonnen,ich war verliebt und dacht endlich gehts bergauf doch schon nach 2 monaten habe ich gemerkt,das ich nicht glücklich bin und noch meinen ex liebe. aus fairness habe ich mit offenen karten gespielt und das beendet...zu dieser zeit war mein ex wieder sehr präsent mit sätzen wie "ich hoffe das schicksal führt uns wieder irgendwann zueinander"
    oder "du bist meine erste wirkliche große liebe,aber ich kann es irgenwie immernoch nicht iengehen"

    das ist doch nicht normal?

    in mi drin weiss ich,dass er nicht entgültig zurückkommt,aber ich kann einfach nicht loslassen, solange ich weiss,dass er noch gefühle für mich hat

    im dezember stand er heulend am straßenrand und hat gesagt dass er mich vermisst und alles ihm so leid tut..

    dann nimmt er wieder abstand,wie immer,wenn es wieder zu eng zwischen uns wird..und ich gehe daran kaputt,wir sind irgendwie aneinander gebunden,und das is das schlimmste..

    ich arbeite schon sehr viel und bin auch froh darüber,dass ich tagsüber so ne gute ablenkung ab,am wochenende geh ich viel weg, aber inzwischen haben alle mein freunde wieder ne feste beziehung und immer weniger zeit. is alles bisschen schwierig grad

    aber ich danke euch fürs zuhören!:herz:


    p.s. stadt der engel ist ein echt toller film sollte man mal gesehen haben:smile:

    direkt nach "wie ein einziger tag" von nicolas sparks!!! das is der schönste film dens gibt!!!
     
    #10
    blondi445, 13 April 2008
  11. rasputin
    rasputin (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    ja ich steck mehr oder weniger in der gleichen Situation:

    Hab mich von meiner Freundin getrennt, das ist 3 Monate her.

    Jetzt trauere ich der Sache seit 6 Wochen nach und will sie wieder haben.

    Habe viel mist gebaut in der Beziehung, sie hat mich überalles geliebt, aber sie weiß nicht ob sie mir das alles verzeihen kann, verständlicherweise, aber hatte nix mit Fremdgehen oder so zu tun.

    Habe die ersten 4 von den 6 Wochen sehr viel geweint etc. und denke jetzt auch noch die ganze Zeit an sie und denke auch i-wie das es nur eine Frage der Zeit ist bis Sie sich positiv entscheidet.

    Nur mache ich mir auch Gedanken darüber was passiert, falls es Negativ endet und dann würde für mich alles nochmehr zusammenbrechen als es jetzt schon der Fall ist.

    Klar sagen alle, ich würde auch darüber hinwegkommen, nur glaube ich für mich, dass ich es nicht könnte und ich ihr auch ewig nachtrauern werde.

    Ich kann dich also verstehen, nur das vielleicht meine paar Wochen im Vergleich zu deinen 2 Jahren nichts sind....

    Ich weiß nicht wie man da einem helfen soll, klar, viele kommen über sowas hinweg, aber ich denke mir auch, dass es auch eingie gibt, die über sowas nie hinwegkommen und auch wenn sie sich neu verlieben immer an die alte Zeit denkt...

    -gruß

    p.s. wow, habe deinen letzten beitrag nicht gelesen, bevor ich geantwortet habe, also hatte ich ja recht das auch ne neue Beziehnung nicht hilft.

    Auch mir wird Hoffnung gemacht mit SMS ala "ich vermiss dich " "wollte dir nur sagen das du auch der beste bist " oder auch im Gespräch " ich glaube schon, dass alles wieder gut wird, es aber noch Zeit braucht "

    Nur was mache ich, wenn es mir auch so ergeht wie dir und sie dennoch hinterher sagt, dass es einfach nicht geht?

    Das ist so mies, so eine Achterbahnfahrt...
     
    #11
    rasputin, 13 April 2008
  12. blondi445
    blondi445 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    113
    62
    Verliebt
    hallo rasputin

    ich hoffe für dich,dass sich alles zum positiven wendet, weil ich niemandem dieses ewige hin und her wünsche,das ich seit 2 jahren durchlebe...aber ich denke die chancen für euch beide stehen doch ganz gut, du hast zwar mist gebaut,aber du bist gewillt an dir zu arbeiten und ich denke das weiss sie ja...geb ihr die zeit die sie braucht,und ich wünsche euch von herzen,das es wieder klappt.

    es gibt nichts sclhimmeres,als die person die man liebt nicht bei sich haben zu können...doch noch viel schlimmer ist es,wenn man weiss,das die person einen irgendwie auch liebt,und man trotzdem nicht zusammen sein kann:cry:

    ich wünsche dir alles gute und das du nicht den selben weg wie ich gehen musst...ich denke es kommt eben auch auf den menschen an,enige menschen kommen leichter mit solchen verlusten klar wie andere...es ist einfach schlimm wenn man sich so sicher ist,das das DIE person für einen is...nicht wahr?

    liebe grüße
     
    #12
    blondi445, 13 April 2008
  13. rasputin
    rasputin (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Blondi,

    genau das ist der Punkt. Ich bin überzeugt, dass es DIE Person ist, auch wenn man oft Spürche hört wie " Es gibt noch so viele andere Personen auf der Welt" .

    Diesen Satz wirst du bestimmt auch schon oft gehört haben.
    Aber erstmal noch ein Dankeschön für deine Herzenswünsche, die auf meine Situation bezogen sind.

    Dieses ewige hin und her macht einen echt wahnsinnig, und ich weiß ja auch das sie mich noch liebt, so wie es bei dir der Fall ist, nur kann es auch bei mir so kommen, dass Sie einfach "nicht mehr kann"
    Und das wäre wirklich schlimm.


    Falls du intressiert bist :

    Ich will Sie zurück....

    Das ist meine Geschichte, in der aber die letzten 2 vergangenen WOchen nicht enthalten sind.

    -gruß
     
    #13
    rasputin, 13 April 2008
  14. blondi445
    blondi445 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    469
    113
    62
    Verliebt
    hallo rasputin

    ja das gefühl kenne ich nur zu gut,dass es DIE Person is..man kann sich ein leben mit dieser person vorstellen die vorstellung,das er/sie ein leben mit einem anderen führen würde,fühlt sich einfach falsch an.nich wahr?

    ich werde deine geschichte lesen,aber in einem ruhigen moment,dass ich mir wirklich gedanken darüber machen kann,und dir dann antworten.

    Klar die chance,dass es nichts mehr wird,gibt es immer,aber was zusammen gehört findet au unerklärliche wiese auch wieder zusammen...daran glaube ich zumindest,und zwischen euch gab es noch nicht tausend neuanfänge..verstehste?

    meine eine Person hat mich schon so oft weggestoßen und sooft wieder zu sich geholt...das es immer schwerer wird!

    DU musst sollst darfst positiv denken und hoffen,ich wünsche dir ganz viel kraft,und auch ne dicke portion glück
     
    #14
    blondi445, 13 April 2008
  15. Emilia16
    Emilia16 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    113
    28
    nicht angegeben
    Hey Blondi,
    ich hab auch eine unverhältnismäßig lange Zeit an meinem Ex gehangen und gedacht er wäre der Richtige :zwinker:
    Ich war nur 1 Monat mit ihm zusammen und habe ihm 1/2 Jahr heftigst nachgetrauert.

    Was mir geholfen hat war der völlige Kontaktabbruch ( für eine gewisse Zeit). Man hat einfach die Möglichkeit sich neu zu orientieren, wenn man durch ständige Stimmungswechsel bei ihm (mal will er zurück, mal nicht) hin- und hergerissen ist, dann hat man diese Möglichkeit nicht.

    Versuch mal für ein halbes Jahr nicht mehr mit ihm zu telefonieren, zu smsen oder ihn zu sehen, du wirst auch sehen, dass dein Leben auch ohne ihn sehr viele positive Seiten hat.

    Ich bin mittlerweile wieder seit 4 Monaten glücklich vergeben und ich habe jetzt auch wieder die Hoffnung, dass das für immer hält...
     
    #15
    Emilia16, 13 April 2008
  16. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    dann wollen wir mal hoffen, dass das auch tatsächlich so ist:zwinker:
     
    #16
    erbsenbaby, 13 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - need hug
purzel1987
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Oktober 2012
6 Antworten
Bambilein
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 August 2011
12 Antworten