Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

I-net Beziehung und haufen heftige probs aus vergangenheit noch vor ersten treffen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von User25889, 23 Januar 2005.

  1. User25889
    Gast
    0
    Ich habe über's i-net eine Frau/Mädchen kennengelernt und wir sind auch irgendwie zusammengekommen aber sie wohnt ziemlich weitweg,... wäre ja alles nicht das problem wenn es da nicht noch tausend andere Schreckliche dinge aus der Vergangenheit gäbe,... also ich fang mal an....



    Sie ist zwar 7 Jahre älter als ich aber wir lieben uns trotzdem, jedoch muss ich deswegen 2 Jahre warten bis wir offiziell zusammensein könn, sie hat verwandte die nicht mit ihr klarkommen und wenn rauskommen würde das wir zusammen sind würde es auch heißen das wir miteinander schlafen und wir wollen beide nicht das es deswegen (auch wenn's nicht stimmt) vor gericht geht, dann is sie schwanger und bekommt in 2-3 Monaten ein Kind von ihrem Ex der sie im Schlaf missbraucht hat,.. als sie es ihm gesagt hat wurde sie von ihm verprügelt weil sie nicht abtreiben will und ihre Geschlechtsorgane sind so sehr kaputt das sie warscheinlich so sonst nie wieder Kinder bekommen könnte, also auch nicht von mir, (das wäre ja noch zu verkraften aber..) dazu komt noch das sie als Kind von ihrem Vater Missbraucht wurde und das bis jetz noch nicht verarbeiten konnte, ich weiß ja noch nichtmal ob sie jemals gewollten Sex hatte ohne das es deswegen zu problemen kam, und sie meinte es fällt ihr schwer gefühle zu zeigen,..


    das is alles scheisse, ich werde warscheinlich erstma nie sex mit ihr haben können geschweige denn mal ne Familie mit ihr gründen und auch eigene Kinder haben,..

    ich hab versucht mit ihrer freundin zu schreiben und herrauszufinden was los ist da hab ich das letztere dann auch erfahren, ich weiß es ist scheisse sowas über die freundin der freundin zu fragen aber diese unwissenheit hab ich nicht ausgehalten, sie meinte auch das Psychater auch nix bringen würden denn wenn sie jemand damit drängt dann wird sie so ein böses aas das die Psychater weinent wegrennen.

    ich werde erstmal abwarten wie sich alles entwickelt aber hab angst das wir z.b. nie richtig sex miteinander haben können
    was denkt ihr darüber?
     
    #1
    User25889, 23 Januar 2005
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich kann dir dazu jetzt keine echten Tipps geben. Nur einen den du wohl nicht hören willst:

    Ihr wollt im Moment ja noch keinen Sex, also stellt sich dieses Problem nicht. Wie sie sich verändert, wenn sie das Kind hat, weisst du auch nicht. Ob ihr jemals eine richtig anerkannte Beziehung führen werdet auch nicht.
    Vielleicht solltest du dir daher nicht so viele Gedanken machen, sondern erstmal abwarten was die Zukunft bringt.

    Was schätzt du denn wie stark die Liebe zwischen euch ist?
     
    #2
    Doc Magoos, 23 Januar 2005
  3. User25889
    Gast
    0
    ich hab ihr heute auch geschrieben das es wohl besser ist wenn wir erstmal abwarten und sehen was die zeit bringt und weiter sehen wenns soweit ist,..

    ich schätze mal doch sehr stark, und wie ich sie einschätzen kann denke ich nicht das sie mir as vorgaukeln würde (kenne sie schon ca. 1-2 Jahre)
     
    #3
    User25889, 24 Januar 2005
  4. Eyeless
    Eyeless (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ein ganz schlimme Geschichte, die du da beschreibst. Ich fühle mit dir, denn ich erkenne mich in deiner Geschichte in Teilen selbst wieder. Die Situation war bei mir nicht ganz so krass.

    Ich habe sie auch kennen und lieben gelernt, als ich 16 Jahre alt war. Sie ist auch ein Opfer sexuellen Missbrauchs durch den Vater. Sie war damals 14 als ich sie kennengelernt habe. Ich habe im Anfang oft mit mir selbst gerungen, ob ich nur helfen will oder ob ich wirklich eine Beziehung eingehen will. Lange Zeit konnte ich diese Frage nicht beantworten.

    Ich hab immer versucht ihr zu helfen. Gespräche können helfen. Wenn Bedarf besteht und sie damit einverstanden ist, nehmt professionelle Hilfe in Anspruch. Zum Beispiel Wildwasser. Die Leute haben dort sehr viel Ahnung, wenn es um sexuellen Missbrauch geht. Natürlich ist so ein Weg schmerzhaft und ganz sicher nicht leicht. Auch für dich wird es eine schwere Zeit. Versuche einfach für sie da zu sein und sie moralisch zu unterstützen. Vergiss lieber erst einmal eine Beziehung, es gibt Dinge die erst einmal geregelt werden sollten. Sonst könnt ihr nicht glücklich werden.

    Man kann sich das gar nicht ausmalen, was für tiefe Narben sexuelle Gewalt in der Seele der Opfer hinterlässt. Da sie sich dir gegenüber geöffnet hat und von der Vergangenheit erzählt hat, vertraut sie dir. Versuch ihr zu helfen, aber nicht auf eigene Faust. Du kannst auch alleine zu einem Beratungsgespräch zum Beispiel bei Wildwasser gehen und dir mal ein paar Infos holen.

    Es geht auch wieder bergauf. Meine Freundin kommt jeden Tag besser mit ihrer Vergangenheit klar. Natürlich gibt es ab und an Flashbacks, aber weniger häufig als in unserer Anfangszeit. Wir waren auch einige Male bei einer Beratungsstelle, es hat mir und meiner Freundin etwas gebracht. Heute weiß ich, dass ich diese Frau über alles Liebe und dass unsere Liebe ihr es einfacher gemacht hat, mit allem fertig zu werden. Wir sind schon über 4 Jahre glücklich ein Paar.

    Ich wünsche euch viel Kraft für die kommenden harten Woche, alles Gute und ich hoffe, dass eure Geschichte ein Happy End haben wird.

    Viele Grüße
     
    #4
    Eyeless, 24 Januar 2005
  5. User25889
    Gast
    0
    naja, sie hatte es ja angedeuted aber konnte mir nicht sagen um was es sich genau handelt, gewissheit hab ich dann durch ihre Freundin gehabt,..

    naja, das wird mit sicherheit nicht leicht auch da ich sie frühestens erst in 5-6 Monaten zum ersten mal treffen kann, aber ich liebe sie so sehr, das wäre wirklich das beste was passieren könnte wenn es ein Happy End gibt, sie hat nämlich auch angst das wenn sie eine Beziehung mit mir eingeht das sie mich dann evtl. verjagt oder so, sie meinte das sie mir warscheinlich weh tun würde ohne es zu wollen,...

    davon hab ich sie erstmal versucht runterzubringen und ohr geschrieben das es besser ist wenn wir einfach abwarten und dann halt weitersehen wenn es soweit ist.
     
    #5
    User25889, 24 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - net Beziehung haufen
LiebesPferd
Kummerkasten Forum
18 März 2013
26 Antworten
Drako2
Kummerkasten Forum
11 Oktober 2008
4 Antworten