Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich 20 und unerfahren - ich bin verliebt in sie

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von david1405, 15 Juni 2009.

  1. david1405
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo Community,

    ich habe nach einer Ehrenrunde dieses Jahr in NRW mein Abitur abgelegt.
    Nach dem Abitur haben wir viel gefeiert, 3-4mal in der Woche in einer anderen Disco.
    Auf den Partys war auch immer sie, eine Klassenkameradin mit der ich einige Fächer belege. Ich hab mich in der Schule schon in sie verguckt gehabt, fand sie schon immer toll, jedoch haben wir in der Schule nie miteinander geredet. Auf den Partys sind wir dann mehrmals ins Gespräch gekommen, aber auch nicht mehr. Aber zwischen den Partys war dann auch wieder Funkstille, haben keine SMS geschrieben oder sontiges. Vor 3 Wochen in der Disco kam dann die Überraschung. Wir haben uns bei der Feier geküsst(mein erster Kuss). Jedoch fand dies nach m.M. unter hohem Alkoholeinfluss statt. Nach der Feier war wieder Funkstille, weil ich mir nicht sicher war und ich die allseits bekannte angst vor dem Korb hatte. Auf weiteren Feiern haben wir uns dann nurnoch gegrüßt und 2 wörter gewechselt, mehr nicht.

    Ich bin nun 20 und hatte noch nie eine Freundin, da ich doch eher der Schüchterne bin. Kontakt zu Frauen habe ich, jedoch nur auf Kommunikationsbasis. Ich würde sie so gerne auf ein Getränk oder Kaffe in einer Kneipe einladen, jedoch traue ich mich nicht, weil ich total unsicher bin.
    Eine wichtige Info noch: Vor 3 Monaten habe ich ihrer besten Freundin einen Korb geben müssen, da diese überhaupt nicht mein Typ war.

    Wie soll ich mich verhalten? Was hat der Kuss zu bedeuten?
     
    #1
    david1405, 15 Juni 2009
  2. Der Kuss kann was bedeuten, muss aber nichts, zumindest deutet es wohl darauf hin, dass mindestens eine gewisse Sympathie da ist. :zwinker:

    Dein grösstes Problem ist, deine Angst vor einem Korb.

    Sieh es so, ein Korb gibt dir Gewissheit, klar du wirst nix mit der Person haben, aber wen interessiert das? Gibt ja noch mehr Damen und auch mehr im Leben.

    Aber wenn du dich nicht traust, lebst du dein Lebenlang mit der Ungewissheit, ob sie wirkliches Interesse an dir gehabt hätte, oder nicht.

    Ein Korb ist etwas tolles, nicht wegen dem Korb, aber man hat weitere Erfahrungen gemacht, man kann sein eigenes Verhalten reflektieren und vielleicht Fehler entdecken die bis dato noch gar nicht Bekannt waren, dadurch kannst du deine Auftreten immer verfeinern und dich so zu einem richtig guten Charmeur musstern.

    Durch einen Korb machst du soviele Dinge, du wirst mit einer Dame flirten, du wirst gestiken ausführen usw, all dies sind Erfahrungen, die man gut gebrauchen kann, egal wie sicher man sich ist.
    Und ein Korb gibt dir auch immer die Chance zu üben, wie man damit umgehen kann, bis er letztendlich fast nichts ist und du zum Teil sogar deinen Spass daraus kriegst, nicht wegen dem Korb, sondern zB weil du einfach mal wild drauflos flirten und mal so Spass haben wolltest. Und der Korb bedeutet dann nichts, da du den Spass ja hattest und falls es doch kein Korb wird, wird halt der Spass verfeinert und geht weiter.
    Letztendlich gibts bei sowas nur Gewinner!
     
    #2
    Chosylämmchen, 15 Juni 2009
  3. Love-Angel
    Love-Angel (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    13
    26
    0
    vergeben und glücklich
    naja ich sag ma schon da ihr euch geküsst habt, müsste da ja eigentlich was zwichen euch sein,

    versuch doch auch mal dich mit iuhr in der schule zu unterhalten .,..

    und ein erstes Mal gibbet doch immer oder? ob den ersten korb oder auch die erste freundin aber nix passiert ohne risiko
     
    #3
    Love-Angel, 15 Juni 2009
  4. User 44981
    User 44981 (29)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.093
    348
    2.105
    Single
    Als Außenstehender ist es für mich natürlich leicht, dir zu sagen, dass diese Angst völlig unbegründet ist... - Insbesondere in deiner derzeitigen Situation.
    Denn was kann passieren?
    1.) Du unternimmst nichts: Dann werdet ihr wohl nach der Schulzeit einfach keinerlei Kontakt mehr miteinander haben und euch höchstens mal grüßen und kurz unterhalten, wenn ihr euch zufällig irgendwo seht. - Damit hast du auf jeden Fall verloren! Zusätzlich wirst du dich wohl noch eine Weile fragen, ob denn nicht doch etwas möglich gewesen wäre, wenn du dich getraut hättest.
    2.) Du versuchst es wenigstens, lädst sie zu einem Kaffee ein oder machst sonst irgend etwas. Dann gibt es zwei Möglichkeiten:
    2a) Es war wirklich nur ein Kuss unter erheblichem Alkoholeinfluss ohne wirkliches Interesse ihrerseits: Dann hast du auch verloren, aber du hast wenigstens die Gewissheit, dass es nichts wird und musst dich nicht mit irgendwelchen blöden was wäre, wenn - Gedanken rumschlagen wie bei Möglichkeit 1) - und du kannst stolz auf dich sein, dass du es überhaupt mal versucht hast. Zusätzlich gewinnst du dadurch nur Erfahrung im Umgang mit Frauen (und zwar nicht nur auf freundschaftlicher Ebene) - Einziger Nachteil: Eine kurzfristige Enttäuschung unmittelbar nach ihrem Korb.
    2b) Auch sie hat Interesse an dir und es funkt zwischen euch. - Damit hast du gewonnen!

    Du siehst: Nur wenn du es versuchst, hast du die Möglichkeit, zu gewinnen. - Wenn du es nicht versuchst, hast du schon von Anfang an verloren.
    Versuche es! - Mehr als Nein sagen kann sie nicht.
    Na und? - Dafür scheint sie ja dein Typ zu sein. Warum solltest du es also nicht versuchen?
    Der Kuss kann viel bedeuten oder auch überhaupt nichts.
    Er kann vielleicht wirklich eine Folge des hohen Alkoholkonsums sein und sie hat eigentlich überhaupt kein Interesse an dir und würde dich in nüchternem Zustand niemals küssen. - Allerdings scheint sie dich wohl zumindest nicht irgendwie abstoßend oder ekelhfat zu finden... denn sonst hätte sie dich wohl nicht mal in betrunekenem Zustand geküsst.
    Aber genau so gut kann es sich auch um wirkliches Interesse ihrerseits handeln.

    Und nur wenn du es versuchst, kannst du das herausfinden.


    Ich weiß selbst, dass das alles viel leichter gesagt als getan ist und kenne es selbst viel zu gut, wenn das Herz sagt: "Tu es!", während der Kopf immer weitere Gegenargumente liefert.
    Auch ich schaffe es in der jeweiligen Situation oft nicht, meinem Herzen zu folgen, sondern lasse mich von meinem Kopf daran hindern, obwohl ich eigentlich weiß, dass es absolut idiotisch ist, den blöden Zweifeln, usw. nachzugeben und es nicht zu versuchen.
     
    #4
    User 44981, 16 Juni 2009
  5. Luc
    Luc (29)
    Meistens hier zu finden
    2.148
    148
    108
    nicht angegeben
    Hock nicht auf deiner Unerfahrenheit rum. Ob du jetzt schon 1 bis 2 mal Sex oder eine Beziehungen macht im Grunde gar kein Unterschied. Im Gegenteil. Jemand der in deinem Alter schon 20 Beziehungen hatte, kann vermutlich gar keine halten. Kurz: Es macht nichts, dass du noch keine Erfahrungen hast.

    Bei deiner Herzensdame würde ich mich mit der Hoffnung etwas zurückhalten. Sie war im Suff. Klar es war schön und dein erster Kuss, ich kann verstehen, dass man da beflügelt wird.
    Ich wage mal zu behaupten, erst man die Gefühle etwas zu verdrängen, damit du nicht unnötig leidest, falls sie nichts von dir will.
    Was du brauchst ist eine ordentliche Portion Mut. Also ruf sie an, und lass es auf dich zukommen. Vielleicht werdet ihr ja doch ein Paar? Oder sie wird lernen, dass so ein Alkohol/Party-Kuss doch konsequenzen haben kann. Oder du wirst lernen, dass ein solcher Kuss nichts zu bedeuten haben muss.

    Nur wenn du Mut hast und es versuchst, kannst du gewinnen! :zwinker:
     
    #5
    Luc, 16 Juni 2009
  6. Hancock
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    nicht angegeben
    Hi David. Lass Dir mal von einem anderen "Spätzünder" antworten :zwinker:
    Bei mir hat es etwas länger gedauert, bis ich die erste Freundin gefunden hatte. Ich war früher extrem "verklemmt". Je hübscher das Mädel war, desto weniger konnte ich Blickkontakt halten. Und Gespräche führen...forget it :smile:
    Inzwischen leb ich schon Jahre in einer tollen Beziehung und stelle nebenbei fest, dass sich meine Chancen beim weiblichen Geschlecht um ein vielfaches erhöht haben. Auch wenn ich es nicht ausnutze, da ich ja nicht mehr suche. Nun kommt sicherlich die Frage, woran es liegt, dass sich meine Chancen derart erhöht haben. Nun...ich denke, ich kann behaupten, dass ich ganz gut aussehe, bin aber sicherlich kein Brat Pitt oder George Clooney. Mit ca. 170cm bin ich im Schnitt auch nicht überdurchschnittlich groß oder verkörpere sonstwie das in den Medien "vorgegaukelte" Idealbild des Adonis. Und weißt Du was? Das ist auch nicht wichtig!

    Wirklich wichtig sind z. B. Dinge wie:
    - Sei selbstbewußt, aber nicht arrogant
    - Sei natürlich und spiel keine "Rolle"
    - Behandle Deine Mitmenschen mit Respekt
    - Schau den Frauen wenn Du mit Ihnen redest in die Augen, oder zumindest ins Gesicht und nicht permanent auf die primären Geschlechtsmerkmale (ist keine Unterstellung meinerseits!)
    - Sei witzig, aber bitte nicht "gezwungen" :zwinker:
    - und...und...und...

    Das alles bekommt niemand in die Wiege gelegt. Man lernt es in der Regel nur durch das Leben, bzw. Erfahrungen, die man sammelt. Und nicht zuletzt durch ausprobieren! Also hab Mut und sprech sie an. Lad sie ein, zu irgendetwas was sie mag, oder mögen könnte. Wenn sie wirklich interessiert ist, kannst Du fast nix falsch machen, wenn Du die obigen Punkte beherzigst. Und auch wenn Du einen "Korb" bekommst seh es als Gewinn. Dann weißt Du, woran Du bist und kannst es für Dich abhaken.

    Keine Sorge...das schaffst Du...Frauen sind zwar schon von einem anderen Stern...aber dafür umso interessanter :zwinker:
     
    #6
    Hancock, 17 Juni 2009
  7. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    Ja ja das Leben!
    Ehe man sich versieht is man auch schon drin in der Sch***** :grin: :grin: :grin:
     
    #7
    virtualman, 17 Juni 2009
  8. Hancock
    Sorgt für Gesprächsstoff
    3
    26
    0
    nicht angegeben
    Nope...so blöd isses gar nicht. Manchmal machen wirs uns nur selbst blöd. Außerdem hier Thema verfehlt..."Setzen Sechs" :grin:
     
    #8
    Hancock, 18 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - unerfahren verliebt
Fronti
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Mai 2016
2 Antworten
detective94
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Mai 2016
19 Antworten
alaska
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 August 2011
4 Antworten
Test