Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bin über meinen Schatten gesprungen, doch wohl umsonst ....

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Strudelwurm, 19 März 2005.

  1. Strudelwurm
    0
    Hallo zusammen!

    Euch mag mein "Problem" jetzt vielleicht lächerlich und ich weiß nicht was vorkommen. Aber für mich stellt es tatsächlich eins dar.

    Kurz zur "Vorgeschichte" und zu mir. Ich habe mich vor 3 Jahren mal in jemanden verliebt, den ich allerdings nur vom sehen her kannte. Schließlich überwand ich mich und hab mich per Brief bei ihm bemerkbar gemacht weil ich mich anders einfach nicht getraut habe. Nun ja seine Reaktion war nicht gerade toll, plötzlich war ich in seinem gesamten Jahrgang bekannt und wurde verarscht. Und ich bin dennoch nicht von ihm los gekommen.... wobei man sagen muss, das er persönlich jetzt nicht wirklich viel negatives machte, aber er tat eben auch nichts um das zu verhindern....

    Gut jedenfalls habe ich unter der ganzen Geschichte ziemlich gelitten, wie ihr euch vielleicht vorstellen könnt. Zuvor hatte ich bereits schon mal eine schlechte Erfahrung gemacht und auch während der Zeit machte ich eine weitere negative Erfahrung.

    Ja um jetzt mehr in die Realität zurück zu kommen. Vor etwas mehr als nem halben Jahr schaffte ich es endlich dieser dreijährigen Geschichte den Rücken zu kehren. Allerdings habe/hatte ich seitdem immer ziemliche Angst vor Gefühlen und mied sie... Dann tauchten sie aber plötzlich doch wieder bei jemandem auf....doch im ersten Anlauf schaffte ich es tatsächlich mir die so lange auszureden, bis ich wirklich daran glaubte das sie weg wären. Ich wurde eines besseren belehrt, denn sie kamen wieder. Das gestand ich mir aber erst vor etwas mehr als ner Woche ein....

    Da wir eine Woche Praktikum hatten und jetzt dann zwei Wochen Osterferien folgen hab ich mich nach längeren Überredungskünsten meiner Freundin dazu überwunden ihn im Icq mal zu suchen und zu adden. Ich hab ihn gefunden, er nahm mich in seine Liste auf und fragte mich dann wer ich wäre.... (Zur Information, wir gehen in den gleichen Jahrgang und haben einige Kurse zusammen).

    Aber ich komme mir so was von doof vor. Er antwortete nämlich immer nur ganz knapp..nur so gerade das nötigste und mir wurde es zusehendst immer unangenehmer...Bis er schließlich gehn musste....

    Gut wir haben in der Schule nicht wirklich viel gesprochen bisher, aber ich hatte mir gedacht das wäre doch eine gute Möglichkeit um ihn was besser kennen zu lernen, wo wir doch jetzt Ferien haben und ich keine andere Möglichkeit habe.... :frown: Aber ihn scheint das ja nicht sonderlich zu interessieren.....

    Ich weiß jetzt eben einfach nicht wie ich weiter vorgehen soll. Soll ich ihm schreiben wenn er noch mal online kommt und vor allem wie soll ich mit ihm umgehen, wenn die Ferien rum sind? Ich komme mir so saublöd vor und vor allendingen hat mich das eine solche Überwindung gekostet ihn überhaupt nur zu adden....einfach weil ich nach wie vor wahnsinnige Angst habe wieder so scheiße zu erfahren wie die letzten Male.... :cry: :cry: Und es sieht ja ganz danach aus, als wenn ich mich mal wieder kräftig verrannt hätte....

    Warum ich das geschrieben habe weiß ich selber nicht so genau, aber es musste irgendwie mal raus. Danke fürs lesen. Wenn mir der ein oder andere was dazu schreiben möchte: ich freu mich über Antworten....

    Strudelwurm
     
    #1
    Strudelwurm, 19 März 2005
  2. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    Habe ich das richtig verstanden, er weiß, wer du bist? Also du hast ihm gesagt, wer hinter deinem ICQ Namen steckt?
    Vielleicht beruhigt es dich ein Wenig, wenn ich dir sage, dass viele Kerle da gerade das Nötigste schreiben, besonders gesprächig sind nicht sehr viele. Da kann man leicht zu der Annahme kommen, dass sie nicht interessiert wären. Manchmal stimmts, manchmal nicht.
    Für sein verhalten kann es ja mehrere Ursachen geben.
    1. Er will nix von dir. (Aber das könnte sich ja ändern, wenn ihr euch besser kennenlernt)
    2. Es ist ihm peinlich, dass er was von dir will (kann es denn sein, dass diese Geschichte von damals mit dem Brief noch irgendwie in der Luft liegt?)
    3. Er ist zu ungeschickt und hat keine Ahnung, wie man mit Mädchen umgeht.

    Welche der 3 Lösungen es ist, musst du wohl selber rausfinden.
    Aber ich denke nicht, dass du dir jetzt allzu große Gedanken machen musst. Ich habe das alles auch schon hinter mir, in noch extremerer Form. Und ich habs überlebt, nach ein paar Wochen krähre kein Hahn mehr danach :zwinker:
     
    #2
    MoonaLisa, 19 März 2005
  3. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    "Wer mit dem Feuer spielt muss damit rechnen sich zu verbrennen".
    Wenn man jemandem seine Gefühle gesteht, riskiert man immer verletzt zu werden. Du musst selber wissen, ob du jetzt noch einmal nachhakst und vielleicht eine direkte Abfuhr kassierst und dann euer Verhältnis in der Schule gestört wird oder gleich aufgibst. Ich könnte meine Gefühle allerdings nicht für mich behalten und später bereut man es womöglich. Du musst ja auch nicht gleich so direkt werden. Einfach bischen mehr chatten und rantasten, mal sehen, wie er reagiert.
     
    #3
    User 31535, 19 März 2005
  4. Strudelwurm
    0
    Danke für eure Antworten. Allerdings sind anscheinend ein paar Missverständnisse aufgetaucht.

    Der Typ (nennen wir ihn A) mit dem ich gestern bei ICQ geschrieben habe, ist nicht der gleiche wie der mit dem Brief (nennen wir ihn B). Das heißt: A weiß meines Wissens nach nichts von der Geschichte meines Briefes an B. Deshalb gehe ich eher weniger davon aus, dass dieser Brief bei ihm irgend eine Rolle spielt.... Wir kennen uns eben vermutlich einfach zu wenig bisher..... Ich hoffe zumindest das es daran lag. @MoonaLisa: trotzdem Danke für deine Antwort, das hat mich wirklich mal wieder auf dne Boden zurück geholt. Ich war gestern wohl einfach zu "geschockt" um halbwegs logisch zu denken....

    @MTP: Ich hab ihm ja gar nichts von meinen Gefühlen oder so gesagt. Das heißt also das ich mir auch keine Abfuhr geholt habe. Er weiß nach wie vor nichts davon. Ich habe jediglich zwei drei allgemeinere Fragen gestellt (wie`s Praktikum war, ob er mich überhaupt einordnen kann...)...so was eben....

    Mein "Problem" ist einfach das ich nicht weiß ob ich ihn noch mal anschreiben soll wenn er noch mal online ist, jetzt während den Ferien oder nicht. Ich meine, ich an seiner Stelle würde mich ziemlich wundern, dass ich ihm plötzlich per Icq schreibe, wo wir ansonsten nicht wirklich viel miteinander sprechen....

    Aber ich denke zu viel :bandit:
     
    #4
    Strudelwurm, 20 März 2005
  5. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, wenn du bisher immer diejenige warst, die ihn angeschrieben hat bei ICQ, solltest du vielleicht diesesmal warten, bis er den ersten Schritt tut. Wenn er sich nicht meldet, dann weißt du ja auch bescheid und dann hat es wenigstens nicht den Anschein, als würdest du ihm hinterher rennen. Er hat dich ja sicherlich in der Kontaktliste, oder? Und falls es denn mal wieder zu nem Chat zwischen euch kommt, kannst du ihn ja auch einfach mal fragen, ob ihr was machen wollt? Solange du nicht gefühlsduselug wirst, könntest du ja auch immerhin nur Freundschaft wollen :smile:
     
    #5
    MoonaLisa, 20 März 2005
  6. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Hmm, ich weiß nicht. Warum sollte man sich nicht melden, wenn man doch eigentlich Kontakt herstellen möchte? Sollte er auch nur entfernt in Betracht ziehen, irgendetwas mit dir anzufangen, so wirst du ihn kaum verschrecken können, nur weil du Interesse zeigst. Nachher seid ihr beide zu schüchtern und es passiert gar nichts.
    Meine Meinung: Ran an den Speck!
     
    #6
    User 31535, 20 März 2005
  7. Strudelwurm
    0
    @MoonaLisa
    Ich habe ja gestern das erste mal mit ihm bei Icq geschrieben und da hat er mich angesprochen, aber eben weil er wissen wollte wer ihn da geaddet hatte. Das heißt ich habe ihn ja nicht so wirklich zuerst angesprochen. Gut ich habe ihn bei Icq gesucht, gefunden und geaddet aber mehr ja nicht....theoretisch...

    @MTP
    eigentlich würde ich auch so denken, wie du es geschrieben hast. Also "ran an den Speck" nur bin ich jetzt dadurch etwas gehemmt/irritiert, dass er eben immer nur so knappe Antworten gab, so gerade das nötigste oder sogar bloß "jo". Okay, da wir in der Schule kaum miteinander sprechen kann ich nichts großartiges erwarten, nur hatte ich eben einfach das Gefühl das er nicht sonderlich daran interessiert war, sich mit mir zu "unterhalten". Er ist zwar auch in der Schule nicht unbedingt der gesprächigste, aber ich habe mich irgendwie so blöd gefühlt, wenn bloß so knappe Sachen zurück kamen.... Und genau deshalb habe ich meine Zweifel daran, was jetzt richtiger wäre. Wenn ich ihn bei der nächsten Gelegenheit noch mal anschreibe oder wenn ich warte bis was von ihm kommt?!

    Ich will mich einfach nicht auch noch vor meinem eigenen Jahrgang zum Affen machen, wie ich es durch den Brief an B in dessen Jahrgang gemacht habe...

    Naja das Beste wird sein, wenn ich es einfach wirklich mal auf mich zukommen lasse. Aber das ist so schwierig, weil mir zur Zeit so viele Gedanken durch den Kopf schwirren..... :ratlos:
     
    #7
    Strudelwurm, 20 März 2005
  8. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Auf die Gefahr hin, brutal zu wirken: ich find das muss nicht sein dass nette und freundliche Frauen irgendwelchen Männern hinterher rennen.

    Wenn du ihn interessieren würdest, würde er dir schreiben. Tut er nicht und verzichtet darauf, dich besser kennenzulernen. SGP (Sein Grosses Pech)

    Bitte kratze deinen Stolz zusammen und melde dich nicht mehr bei ihm. Er sieht ja wenn du online bist.

    Ich finds toll dass du über deinen Schatten gesprungen bist, jetzt musst du nur noch einen finden der deine Gefühle erwidert.
     
    #8
    Piratin, 20 März 2005
  9. MoonaLisa
    MoonaLisa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    431
    101
    0
    nicht angegeben
    Eigentlich verstehe ich gar nicht, was daran Sich-zum-Affen-machen sein soll. Ist doch alles nicht schlimm, solange man gar nix von irgendwelchen gefühlen labert.
    Ich hab auch einge aus meinem Jahrgang einfach geaddet, mit denen ich kaum was zu tun hatte. Ist doch immer ganz praktisch, wenn man wen nach Hausaufgaben fragen kann, oder so.
    Und überhaupt, es gibt viel peinlichere Dinge im Leben...das ist ja nun echt ziemlich pimpel...
    Wie schon gesagt, verlier deinen Stolz nicht.
     
    #9
    MoonaLisa, 20 März 2005
  10. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    @Piratin:
    Und "er" schreibt dann gerade in einem anderen Forum, dass plötzlich ein Mädchen einfach so Kontakt per ICQ zu ihm aufgenommen habe. Sie sehr nett sei und er sich frage, ob sie wohl Interesse an ihm habe. Dass er Etwas irritiert sei und lieber erstmal immer nur kurz geantwortet habe, um abzuwarten, ob sie sich öfter meldet.
     
    #10
    User 31535, 20 März 2005
  11. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    hehe, einen Typ mit sowenig Mumm in den Knochen würde ich ihr aber nicht wünschen *ggg* Nachher ist er im Bett auch so "schüchtern". *lach* *spassmach*
     
    #11
    Piratin, 20 März 2005
  12. Strudelwurm
    0
    @alle: Erst mal Danke das ihr hier noch immer weiter schreibt. Finde ich wirklich gut, danke dafür.

    @Piratin: glaub mir ich vergesse meinen Stolz nicht, aber der Kerl weiß doch gar nichts davon das ich ihn ziemlich gerne habe. Und ich hab ihm auch noch geschrieben gehabt ich hätte ihn "durch Zufall hier gefunden und wolle ihn mal fragen wie sein Praktikum war". Dieses "durch Zufall" war vielleicht ein Fehler.... Ich habe kein Problem damit wenn jemand schüchtern ist, aber ich kenne ihn einfach zu wenig um zu wissen, ob es Schüchternheit oder Desinteresse ist.

    Jedenfalls war er eben mal für ne knappe halbe Stunde online. Doch ich war zu feige was zu schreiben, und er sagte auch nichts....und verschwand dann eben wieder..... Leute sagt mir doch einfach ob ich ihn noch mal anschreiben soll, wenn er das nächste mal online ist oder nicht....

    @MoonaLisa okay, dann nehme ich das mit dem "zum Affen machen" vorerst wieder zurück. Im Grunde hast du ja auch Recht....aber wie ich schon mal geschrieben habe, ich denke einfach zu viel nach anstatt einfach irgendwie zu handeln....
     
    #12
    Strudelwurm, 20 März 2005
  13. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    SCHREIB IHN AN!
    Ich hab' meiner Angebeteten meine Gefühle sogar gestanden, nachdem ich schockiert feststellen musste, dass sie bereits einen Freund hat. Und trotzdem habe ich mich nicht zum Affen gemacht und wir haben weiterhin eine freundschaftliche Beziehung. Du machst dich doch nur selbst verrückt, wenn du nicht Klarheit gewinnst. Aber geh es halt langsam an...

    Und vor allem: Bereite dich darauf vor, enttäuscht zu werden!
     
    #13
    User 31535, 20 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - meinen Schatten gesprungen
minuschika
Kummerkasten Forum
3 Juli 2014
22 Antworten
Pessimist
Kummerkasten Forum
22 März 2009
16 Antworten
Jessy666
Kummerkasten Forum
30 Januar 2009
4 Antworten