Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bin 18 und meine eltern verbieten mir einen freund für einen tag zu besuchen !

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Lokolo, 29 Juni 2006.

  1. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    501
    101
    0
    Single
    hallo !

    was soll ich nur machen. da frage ich noch nett, obwohl ich laut gesetz nicht fragen muss, ob ich denn morgen einen freund in pfungstadt (hessen) besuchen könnte, da er am nächsten tag sowieso mit mir nach frankfurt zurück kommen würde.

    meine mutter: Nein, du fährst nicht dahin.

    aber ich will doch unbedingt das deutschland spiel dort gucken mit ihm,ich hab mich gefreut. meine mutter meint, er hätte eine schlechte clique, dabei stimmt das nicht ! das sind doch alles harmlose dorfkinder.:ratlos: :geknickt:
     
    #1
    Lokolo, 29 Juni 2006
  2. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tja, das können sie dir aber nicht verbieten, wenn du 18 bist.
    Einsperren werden sie dich ja wohl kaum, oder?

    Musst du wissen, ob du evl. Streit oder andere Konsequenzen riskieren willst, wenn du einfach trotzdem fährst.
     
    #2
    cooky, 29 Juni 2006
  3. TheRapie
    TheRapie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    662
    101
    0
    nicht angegeben
    gibts denn andere hintergründe?
    hast du vielleicht in der letzten zeit mist gebaut?
    gabs mal ärger mit dem kumpel?
    etc...
     
    #3
    TheRapie, 29 Juni 2006
  4. weltenbummler81
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    5
    nicht angegeben
    Sicherlich können sie es ihm rein juristisch gesehen nicht verbieten. Denke, dass das auch allen Beteiligten klar sein dürfte, aber das Leben besteht ja nicht nur aus schwarz und weiss, dazwischen gibt es ja auch noch eine Masse an Grautönen.
    Und sollte Lokolo tatsächlich auf Biegen und Brechen da hinfahren wollen, wird er unweigerlich Stress mit seinen Ellies kriegen.
    Ich persönlich bin da eher der Freund des Wortes und des Redens. Kompromiss heißt auch in diesem Fall, wie in so vielen hier zuvor auch, das Zauberwort. Vllt gibt es ja rechtfertigende Gründe seiner Eltern, die sie annehmen lassen, die Clique wäre nicht der richtige Umgang für ihn. Vllt kann er dies aber auch entkräften, daher meine Meinung: Diskussion statt Konfrontation!
     
    #4
    weltenbummler81, 29 Juni 2006
  5. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Zumindest in NW haben Eltern auch nach dem 18. Lebensjahr noch eine gewisse Sorgfaltspflicht für ihre Kinder. Auch ein Teil der letzten Hartz4-Gesetzesänderungen beruht darauf. - Insofern finde ich es zu einem gewissen Teil nachvollziehbar, wenn sie Einfluss auf dich nehmen wollen, und wenn ich mache Threads von dir lese, denke ich: zu Recht. - Rede einfach noch einmal mit ihnen und versuche das noch mal zu klären.
     
    #5
    Daucus-Zentrus, 29 Juni 2006
  6. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    501
    101
    0
    Single
    was meinst du genau ? bitte nicht einfach was dahinwerfen und es nicht genau erläutern...
     
    #6
    Lokolo, 29 Juni 2006
  7. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Beispielsweise dein Thread zu deinem Geburtstag, der zeugt von einer natürlichen Unsicherheit, die man mit 18 eben noch hat. Nur weil man 18 wurde, kann man nicht plötzlich all die Entscheidungen sinnvoll treffen, die man vorher nicht treffen durfte. Oder nimm den Thread zu der Coolness von Hauptschülern: Vielleicht kennen dein Eltern deine Meinung dazu und befürchten, du könntest die falschen Dinge cool finden.
     
    #7
    Daucus-Zentrus, 29 Juni 2006
  8. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    501
    101
    0
    Single
    daucus, ich würde dir empfehlen, den thread bzw. meine beiträge, die sich in ihm verbergen, nochmal zu lesen. ich habe eine diskussion damit angeregt, wo leute in diesem forum partei ergreifen können. also ich habe von klishees gesprochen, vielleicht fühlst du dich als "langweiliger intellektueller" angesprochen :zwinker:
     
    #8
    Lokolo, 29 Juni 2006
  9. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Allein das ist es, was ich gemeint habe. - Ich wollte dir nur sagen, wie du bei mir hier ankommst. Vielleicht bist du deinen Eltern gegenüber ganz anders...
     
    #9
    Daucus-Zentrus, 29 Juni 2006
  10. Lokolo
    Lokolo (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    501
    101
    0
    Single
    klishees verbreiten ist nicht verboten, klishees hört man ja wohl aus anderen quellen auch

    aber um zurück zu kommen ! was kann ich machen,,ich werde wohl heute das ausdiskutieren
     
    #10
    Lokolo, 29 Juni 2006
  11. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich glaub er meint eher die Rechtschreibung. www.duden.de hilf da gern weiter.
     
    #11
    mhel, 30 Juni 2006
  12. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    und?
    dann verbieten sie s halt. fahr doch einfach (und leb mit den konsequenzen)
     
    #12
    lillakuh, 30 Juni 2006
  13. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    623
    vergeben und glücklich
    cool pfungstadt .... da kenn ich auch leute obwohl ich aus nrw bin :grin:
     
    #13
    Sonata Arctica, 30 Juni 2006
  14. Emilia16
    Emilia16 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    113
    28
    nicht angegeben
    Wenn du deine Eltern schon fragst...
    Meine Mutter ist da auch eher geneigt Nein zu brüllen und/oder ein Ja mit verschiedenen unmöglich gleichzeitig zu erfüllenden Bedingungen zu verknüpfen.

    Deshalb teile ich meinen Eltern meist nur mit, wo ich hingehe, mit wem ich weggehe und wann ich wiederkomme.
    Ich habe jetzt 19 Jahre ihre Erziehung genossen, sie sollten mir zutrauen, dass ich meine Freunde vernünftig aussuche und dass ich mich nicht (soweit ich es verhindern kann) in Schwierigkeiten bringe.

    Ich finde es auch nicht okay, dass meine Mutter so oft mit ihren ganzen verblödeten gackernden Hühnerfreundinnen Salsa-Abende macht, aber mich fragt sie schließlich auch nicht :tongue:
     
    #14
    Emilia16, 30 Juni 2006
  15. Jay-J
    Kurz vor Sperre
    908
    0
    0
    Verheiratet
    aus einigen solcher gründen ziehe ich nun aus :smile:
     
    #15
    Jay-J, 30 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - eltern verbieten mir
Paarthurnax
Off-Topic-Location Forum
20 Dezember 2014
5 Antworten
RiaSommer
Off-Topic-Location Forum
3 Januar 2015
62 Antworten
iila
Off-Topic-Location Forum
19 Januar 2007
37 Antworten