Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bin 20 und sie war 15 ( Ein trauriges Ende)

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von finalmaster2k, 1 April 2007.

  1. finalmaster2k
    0
    VIEL SPAß BEIM LESEN xD

    Hallo.... Ich heiße Lung(nicht mein richtiger Name) und bin schon seit 2 Jahren Single. Ich habe mein Singleleben genossen. Ich hatte nach meiner letzten Beziehungstrennung schwere tiefe Schnittwunden mitten ins Herz bekommen. Aber sie sind mittlerweile schon verheilt. Vor der Trennung war ich sehr glücklich. Ich habe vieles von ihr gelernt. Was Liebe, Zuneigung, Sehnsucht etc. so alles ist. Jeder Kuss mit ihr war wie der Erste. Es war einfach wunderschön... Aber nach einiger Zeit lief es mit ihr auch nicht mehr so gut (8 Monaten), und es kam wie es kommen muss. Manchmal vermisse ich schon die nähe einer weiblichen Person, an dem man Körper an Körper nah bei einander sitzt. Sich tief in die Augen guckt um die Gedanken des Anderen abzulesen. Sich gegenseitig streichelt (*hüstel meine nicht das was die meisten denken, [das ero+****] *) oder einfach nur dem anderen zeigen will, dass man einfach nur bei ihr/ihm sein will. Gestern war KB-Disco gleich bei mir um die Ecke [ca 10-12 min Fußweg]. So habe ich mir einfach mal gedacht hinzugehen. Erwartet habe ich mir auch nicht viel, da vor Ort sich nur meist Assisi aufhielten. [Ich entschuldige mich mit aller höchster Form, falls welche angesprochen werden sollten (^.^)]. (* Sich gestyle, Kumpel gefragt ob er mitgehen wollte „Alda gehste Man***bach dizze, um da abzuchaken was da abgeht“ *) Nach einiger Zeit kam mein Kumpel und wir gingen gemeinsam hin. Dort angekommen ertönten schon die Basswellen den ganzen Hallenraum der Glassfabrik. Die Ambiente war im Punktesystem von 11 Punkten anzusiedeln (Schulnote 2). Erstmal kam ich in eine Standartsituation ich kannte fast niemanden. Ich habe nach Freunden oder bekannter Gesichter gesucht und wurde erst nach ca. 1 Stunde fündig. LoL (*das muss jetzt mal sein „LOL“). Meine Stimmung hielt sich anfangs in grenzen, denn ich hielt mein 3. Jägermeister-Energie in meiner Hand. Nach und Nach gesellen sich immer mehr bekannter Gesichter zu uns wobei auch langsam meine Stimmungslage sich zur gute Laune verlagerte. Wir diskutierten und diskutierten.

    PLÖTZLICH aber Plötzlich, lief eine anschauliche attraktive Fräulein [eigentlich hätte ich Babe, süße Schnitte, geile Braut, heiße Schnecke schreiben sollen xD.. auch Entschuldigung in aller höchster Form, besonders den weiblichen Geschöpfen (^.^)]unserem Rudel von Menschen vorbei. Ich beobachtete wie sie mich mit amüsanten Blicken meine Aufmerksamkeit erlangte. Ich habe mir erst mich mit den Gedanken auseinander gesetzt ob ihre Blicke wirklich an mich gerichtet waren. Ich wollte ihr hinterher laufen und nachspionieren aber sie ist in der Masse verschwunden. Länger konnte ich mich nicht mit diesen Gedanken beschäftigen, da das RUDEL mich in die Diskussion über sinnlose Dinge brachte. Nach einiger Zeit kippte die Stimmung wieder, weil einige sich vom Rudel lösten und im Diskussionskreisel keine Themen zustande gekommen sind. [*Funkstille*] Ich wendete dem Rudel meine Rücken zu um mich in der Gegend nach schöne Geschöpfe aus schau zuhalten. Ich erkannte aber ein bekanntes Gesicht in der Masse, die mit Musik in Bewegung versetzt wurden. Da war sie wieder das artaktive junge schöne Fräulein von eben. [ Babe sage ich nur xD]. Ich versuchte in ihre Richtung zu gucken um den Blickkontakt aufrecht zu halten. Dabei war ich mir zu [85%] sicher das sie mich die ganze Zeit anstarrt. Ich trank mir Mut an und näherte ihr immer vorsichtiger. Als ich neben ihr Stand wollte ich es mal mit der Handtaktik versuchen [auf dem Display stand „Krieg ich deine Handynummer“? ] Ich sprach sie an und überreicht ihr mein Handy.

    Sie lass die Nachricht und drückte wild auf meinen Tasten rum und gab es mir dann zurück [ jhas2§%§Q ] oder so etwas ähnlichen stand da drauf. Ich wollte nicht aufgeben und bot ihr ein Getränkt auszugeben. Ich habe ihr dann einfach irgendwas geholt. Nach der Übergabe der Getränke, habe ich nach ihren Namen gefragt. Dann kann nach der Rumfragerei das Alter zu Thema. Sie habe mir mit 15 geantwortet und ich ihr mit 20. Verzweiflung kam in mir auf und habe es geahnt. Sie dachte auch dass ich etwas jünger sei was aber in dem Fall nicht so war. Ich habe ihr andeuten wollen, dass ich keine Minderjährige ent****** wollte. Sie meinte: „egal ich finde dich süß“ und gab mir einfach einen Kuss auf die Backen“ Ich habe ihr dann angeboten trotzdem mit ihr heute Abend zu feiern. Ich nahm sie an der Hand und wir tanzten miteinander. Ich habe sie gefragt ob sie mir vorhin beim Vorbeilaufen mir Blicke zugeworfen habe? Ich hatte Recht. Sie waren für mich bestimmt ^^.. Nach Einigerzeit kamen wir uns immer näher und näher. Sie wollte mich küssen und ich ließ es zu. So was schönes habe ich schon seit längerem nicht gemacht. Aber ihr wisst ja selbst wie das ist. Ihre Arme umklammerten mich und ich hielt sie sanft am Rücken fest, wobei unsere Lippen aneinander sich leicht berührten. Der Abend verlief noch so, dass sie mich nach meiner Handynummer am Ende doch noch gefragt hat und sie nach 12 UHR die Disko verlassen musste. Ich blieb da und gesellte mich wieder dem RUDEL an [xD].. Auf dem Heimweg machte ich mir ernsthaft Gedanken. Denn es waren immerhin 5 Jahre Altersunterschied. Und sie wurde erst diese Jahr 15. davor war sie 14. Genau diese Zahlen gingen mir durch den Kopf. Pubertät, Reife, Lebenserfahrung [Ich gebs ja zu das Jungs im Kopf – 2 sind. Aber nicht von der Sportlichen Leistung muhahahaa.. xD aber das ist jetzt nicht das Thema ].Mit einer Sms wünschte ich ihr dann eine gute Nacht und schöne Träume und ging dann auch schlafen als ich nach Hause kam.

    Heute habe wir uns gegenseitig gesimst und mussten erstaunlicherweise feststellen, dass sie nur 2 Straßen weiter von mir wohnt. Heute Mittag trafen wir uns an der Schule. Ich habe ihr klar gemacht, dass zwischen uns 5 Jahre Altersunterschied bestehen, sie habe von ihrer Seite auch gesagt, dass sein Vater es nicht akzeptieren würde, wobei meine Eltern auch nicht so begeistert sein würden. Ich lief mit ihr um den alten Schulplatz herum und kuschelten nebenbei. Am ende als ich sie nach Hause begleitete, habe sie mich dann gefragt ob wir jetzt Freunde sind? Ich habe meine Antworte mir gut überlegt. Ich habe ihr dann gesagt: „Es tut mir leid, ich kann das nicht. Guckmal, dein Vater wird es nicht akzeptieren und meine Eltern werden damit auch nicht so begeister sein“ Sie dagegen: „ Solange mein Vater nix davon weiß ist alles oke“ Ich streichle sie an den Kinn „Kannst du damit leben das wir nur Freunde sind“ Sie : „Ich werdes überleben“. Ich: „Ich es tut mir wirklich Leid. Du bist so ein schönes Mädchen. Und andere Mütter habe auch schöne Söhne, du wirst schon jemanden finden“. Ich umarmte sie nur noch mal Kurz und küsste sie an den Lippen. Ich begleitete sie nach Hause und sie gab mir zum Abschied noch einen Kuss auf die Lippen...

    Ich bin einfach der Meinung das ich das richtig Gehandelt habe. Sie ist 15 und Zungekuss hat sie auch schon irgendwie gelernt. Sie ist noch glaube ich in der Pubertät. Ich wollte sie davor schützen Blind durch die Liebe laufen zu lassen. Sie ist noch so jung und das Leben fängt für die meisten an, nachdem man sein Abitur gemacht hat. Ich bin selbst noch nicht am Ende meiner Erfahrungen angelangt aber zumindest meine ich dass diese Entscheidung einfach richtig war. Und der Umzug steht für mich auch bald an, sobald ich an einer Uni einen Platz gefunden habe. Zumindest verstehe ich jetzt vielleicht den Satz „Liebe heißt auch loslassen“ mit dieser neuen Erfahrung besser.

    Was’n los Mädels xD ?.... ich bin noch zu haben xD….
    (Meine Einstellung zum Single leben hehe (^.^)

    Was meint ihr habe ich richtig reagiert?
    Schildert mal bitte eure Meinung dazu
    :engel:
     
    #1
    finalmaster2k, 1 April 2007
  2. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also ich war mit 15 auch mit einem 20jährigen zusammen.. Meinem Vater gings aber mehr um die Entfernung..

    Ich denke aber denn noch das du richtig gehandelt hast.

    vana
     
    #2
    [sAtAnIc]vana, 1 April 2007
  3. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Also... erstmal war es sauschwer zu lesen, das meiste hab ich anfangs deswegen weggelassen :tongue:
    Vielleicht könntest Du ja ein paar Absätze einbauen usw.
    damit es besser lesbar wird!

    Aber das Ende hat mich doch echt erstaunt, Hut ab!

    Du hast echt "cool" reagiert und Du kannst echt stolz auf Dich sein! :jaa:

    :engel_alt:
     
    #3
    User 35148, 1 April 2007
  4. finalmaster2k
    0
    hmm vielleicht hilft ein Lineal besser beim Lesen xD?...:grin:

    So jetzt Besser xD?
     
    #4
    finalmaster2k, 1 April 2007
  5. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.255
    218
    295
    nicht angegeben
    Soll das ein Aprilscherz sein? :tongue:

    Naaajaaa etwas... aber die Sätze sind immer noch ziemlich ineinander verwurschtelt, sorry.

    Was solls, wer sich die Mühe macht, das zu lesen,
    wird am Ende mit einem doch recht guten Ende belohnt :grin:

    :engel_alt:
     
    #5
    User 35148, 1 April 2007
  6. ChaosGirl88
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde es klasse wie du gehandelt hast.
    Es gibt nicht so viele, die sich da gleich so viele Gedanken drum machen. Meisten kommt dann später das "oh man - was hab ich getan" oder so.

    Du hast recht, sie steckt wahrscheinlich noch in der Pupertät ect. - und hat andere Ansprüche an die Beziehung.
     
    #6
    ChaosGirl88, 1 April 2007
  7. finalmaster2k
    0
    Yeah ^^.... langsam habe ich ein echt gutes Gefühl xD...
     
    #7
    finalmaster2k, 1 April 2007
  8. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Wenn du da mal keinen Fehler gemacht hast... Meine Ex war damals 16 und ich 22 als wir uns kennenlernten. Ich hatte wahnsinnige Zweifel wegen des Alters, aber ich habs trotzdem gewagt. Es wäre der gröste Fehler meines Lebens gewesen das deswegen nicht zu tun... Es war eine wundervolle Beziehung, wir waren 2 Jahre zusammen. Spätestens als sie dann mal 18 war, redete kein Mensch mehr über das Alter...:zwinker: Fazit: Ich würde das jederzeit wieder tun! Was sind denn 5-6 Jahre....
     
    #8
    User 56700, 1 April 2007
  9. finalmaster2k
    0
    JA mit 16 wäre das auch kein Problem gewesen

    Aber sie ist 15 geworden und davor !!!14!!!

    Dies Zahl 14 muss man mal vor Augen nehmen. DAs ist ein kleines Kind, muss du dir mal vorstellen, dass du mit 19 mit ner 14 Jährigen Mädchen ausgehen würdest ?... 1. ist sie noch net ganz Reif im Hirn xD, xD.. und 2. im Sachen Liebe auch sehr weit hinten ...

    oder liege ich da falsch ?..
     
    #9
    finalmaster2k, 1 April 2007
  10. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Tja, wie man´s nimmt...:smile: Alt wird sie von ganz alleine, und früh genug!:zwinker: Das Argument hat damals ein Kollege von mir gebracht, das hat mich im Endeffekt überzeugt....
     
    #10
    User 56700, 1 April 2007
  11. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    glaub mir mal, so manche 25jährige ist net so reif im Hirn wie ne andere mit 13 Jahren!

    Bei sowas find ich, sollte man das Alter eher außer Acht lassen.. aber da du eh weisst, dass du bald umziehst usw war es wohl das beste!

    vana
     
    #11
    [sAtAnIc]vana, 1 April 2007
  12. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Ich denke Du hast richtig gehandelt :smile:
    Wenn Sie erst dieses Jahr 15 geworden ist (und das Jahr ist ja nun noch nicht alt), dann ist sie im Prinzip wirklich noch sehr sehr jung.

    Gut gemacht :zwinker:
     
    #12
    User 67627, 1 April 2007
  13. bogi
    bogi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    408
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also das kann man nicht so verallgemeinern.

    Als ich 19 war, kam ich mit einem 14-jährigem Mädchen zusammen. Wir waren 2 Jahre zusammen, und das echt sehr glücklich. Mittlereilen ist sie 18enthalb, und wenn ich jetzt mit 23 eine 18-jährige hätte, wärs auch nicht schlimm.

    Aber nachdem mit der Beziehung schluss war, hab ich wieder ein so junges mädel kennen gelernt. Man muss dazu sagen, ich such mir nicht absichtlich so junge mädels, das waren alles zufälle!
    Ich war 21enthalb, sie war gerade mal zwei wochen nach ihrem 14. Geburtstag (obwohl sie immer viel älter geschätzt wurde!). Ich hatte viele Bedenken wegen des Alters. Haben uns dann erstmal 5 Wochen nur so getroffen, bevor auch nur irgendwas zwischen uns war! Ich hab mich dann letztendlich entschieden, eine Beziehung mit ihr einzugehen, da sie viel reifer auf mich wirkte, als man sonst mit 14 ist (und sie war auch viel reifer!).
    Die Beziehung hat gehalten bis letzten Mittwoch. Wir waren also einenthalb Jahre zusammen. Ich bin jetzt 23 und sie wird im Sommer 16.

    Würde mir aber keine so junge freundin mehr nehmen. Also jetzt sowieso nicht, weil ich ja auch schon so alt bin. Aber ich mein, wär ich jetzt noch 19 oder so, würd ich mir trotzdem keine 14-jährige mehr nehmen. Es ist doch teilweise anstrengend, wenn sie für alles ihre eltern fragen muss oder in manche discos nicht reindarf oder um eine bestimmte zeit zuhause sein muss usw.
    Ich kannte ihre Eltern vorher schon (zumindest vom sehen) und laut meiner Freundin waren die Eltern immer froh, dass sie MICH als Freund hat, weil sie da wussten, dass sie da gut aufgehoben sei...
    Das war sie auch.

    Aber gut, jetzt hör ich wieder auf, von mir zu labern, ist ja dein thread. sollst nur wissen, dass es auch funktionieren kann - sofern du es dir mit ihren Eltern nicht verspielst! Die legen da viel Wert drauf, und hat man halbwegs Anstand und Benehmen, sind sie eher froh, einen "vernünftigen, erwachsenen schwiegersohn" zu haben, als vl. einen gleichaltrigen, der in seiner Pubertät jeglichen Mist baut und bei den Eltern dadurch vielleicht unbeliebt ist...

    EDIT: Blöde Redereien hab ich mir gottseidank dadurch erspart, dass ich auf 18-19 geschätzt werde und meine freundin auf 17-18 geschätzt wurde. Somit hat auch nie wirklcih jemand nachgefragt! Und das bei 7enthalb Jahre altersunterschied :grin:
     
    #13
    bogi, 2 April 2007
  14. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    also du findest das sie zu jung für eine beziehung ist, obwohl ihr gut miteinander reden konntet, zusammen spaß hattet und euch gegenseitig wohl attraktiv fandet. ja, also da ist die zahl am papier wirklich wichtiger hast du recht-
     
    #14
    Reliant, 2 April 2007
  15. Kaba87
    Kaba87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich seh das auch anders! Ich finde so dramatisch ist der Altersunterschied dann auch nicht. Es kommt natürlich auf die Person drauf an. veralgemeinerungen wie " mit fast 15 ist man definitiv" noch zu jung, finde ich absolut falsch, man muss immer von dem speziellen Menschen ausgehn und da wir den nicht kennen, liegt es an deiner beurteilung.
    Meine persönliche Geschichte war so: ich habe mit knapp 15 jemanden kennengelernt, zu der Zeit war er 21...er hat sich auch nicht getraut mich zu fragen ob wir zusammen sein wollen, es lief immer mal wieder was zwischen uns und schließlich knapp ein Jahr später endlich haben wir uns füreinander entschieden. wir waren bis vor kurzem also fast drei Jahre glücklich zusammen! Für uns war es also die richtige Entscheidung!
     
    #15
    Kaba87, 2 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - war trauriges Ende
Selket
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Dezember 2015
10 Antworten