Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bin am Ende, bitte helft mir

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Maddi, 7 Februar 2003.

  1. Maddi
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    Meine Freundin hat grade nach einem Fahr und 5 Monaten schluß gemacht, sie sagte sie liebt mich nicht mehr genug als das es für eine Beziehung reicht. bei mir ist es genau das Gegenteil, ich liebe sie über alles noch.
    Kann man sie zurückgweinnen??? Könnt ihr mir da Tipps geben??? Ich bin am Ende, und in 2,5 Wochen schreibe ich an der Uni mein Vordiplom.

    Bitte helft mir.
     
    #1
    Maddi, 7 Februar 2003
  2. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Das ist wirklich sehr traurig für Dich. Hm, ob man Liebe erzwingen kann?! Ich weiß es nicht. Wenn sie Dir ganz klar sagt, dass sie Dich nicht mehr genug liebt, dann musst Du das wohl hinnehmen. Du hast nun jedoch die Möglichkeit nach einer ganz klaren Aussprache um Gründe zu erfahren, weshalb sie Dich nicht mehr liebt. Vielleicht kommt ja doch was ganz anderes heraus. Habt ihr euch denn gestritten oder lief´s in der letzten Zeit nicht so gut mit euch?

    Falls dies auch nicht zum Erfolg führt, dann bleibt Dir einzig und allein die Möglichkeit sie so schnell wie möglich zu vergessen. Du musst Dich schließlich auf Dein Vordiplom konzentrieren und das sollte dann einfach mal den Vorrang haben. Es wird schwer werden, aber Ablenkung durch Lernen ist sicherlich eine Möglichkeit zur Verarbeitung.
     
    #2
    Chérie, 7 Februar 2003
  3. lollipop16
    Gast
    0
    Ich weiss wie hart es ist von dem/der verlassen zu werden, den/die man über alles und noch viel mehr liebt!Ich kenne diesen Schmerz leider nur zu gut und ich kann dich sehr gut verstehen!Das sind harte Zeiten und manchmal hat man echt das Gefühl, dass man nicht mehr kann, aber das Schlimmste ,was man machen kann, ist, sich selbst aufzugeben!Mein Ex hat vor 3 Monaten Schluss gemacht und hatte direkt ne Neue!Ich war am Boden zerstört und hatte zu nix Lust mehr!Doch doch dann habe ich begriffen, dass die Welt sich trotzdem weiterdreht und dass es auch in meinem Leben weitergehen muss!Ich habe super viele neue Freunde gewonnen, habe eine beste Freundin gefunden und bin zur Zeit so glücklich mit mir selbst, dass ich in die Luft springen könnte!Vor ca.1 1/2 Monaten hat das noch ganz anders ausgesehen!Ich habe einfach nur versucht, dass Beste draus zu machen und erst heute habe ich erfahren, dass mein Ex nicht mehr mit seiner Neuen zusammen ist!Ich habe gesiegt, verstehst du?Ich bin selbstbewusster und glücklicher als zuvor und noch dazu hat mein Ex eingesehen, dass er ganz falsch gehandelt hat!Er dachte auch, dass er mich nicht mehr genug liebt!Gib deiner Ex Zeit über alles nachzudenken und belaste dich bloß nicht noch mehr mit deinem Schmerz und deiner Trauer!Starte eine Art Neuanfang und du wirst sehen, dass es dir bald besser gehen wird!Mit oder ohne deiner Ex!Gib nicht auf !Und das mit deiner Prüfung:Sie es als Ziel an und knie dich voll in die Sache rein!Es gibt nichts wichtigeres, als Ziele in seinem Leben zu haben!

    Dein Schnulli:engel:
     
    #3
    lollipop16, 7 Februar 2003
  4. XTC
    XTC
    Gast
    0
    Ich finde Chèrie hat da ganz recht, ich habe das selbe prob wie du, und mir fällt es auch schwer meine Ex zu vergessen abba das ist der einzige weg, so wie Chèrie schon sagte "Liebe kann man nich erzwingen", du musst nochmal mit ihr reden und ein paar gründe herausfinden.Du musst auch an dein Vordiplom denken, wenn du es jetzt nich schafst, und dich zu sehr darauf konzentrierst deine Freundin wiedda zu bekommen, dann schaffst du dein Vordiplom nie, und eine 2 chance bekommst du nich um dein Diplom nach zuholen.Du musst jetzt (so schwer es auch ist) nach vorne schauen, und dich um deine Zukunft kümmern!

    Euer

    XTC

    PS: andere Mütter haben auch schöne Töchter
     
    #4
    XTC, 7 Februar 2003
  5. Angelina
    Gast
    0
    Ja auch ich durfte schon wie so viele andere,
    diesen Schmerz erfahren, den auch du gerade in dir trägst!

    Wie hier schon oft geschrieben wurde,
    lässt sich LIEBE nunmal nicht erzwingen.
    Wenn dann ist es nur Mitleid,
    was den Partner zurück treibt.
    Das würde niemals auf Dauer gut gehen.

    Ich würde auch auf jedenfall nochmal um eine Aussprache bitten.
    Vielleicht sieht sie die Sache dann anders.
    Vielleicht weisst du dann eben den genauen Grund und kannst dich in gewissen Hinsichten ändern.

    Es KANN sein, dass sie es dann vll. nochmal einmal probiert, es das MUSS sie nicht.
    Du kannst dadurch nur erfahren, was sie an der Beziehung stöhrt, wenn überhaupt. Oder ob es wirklich das ist, was sie dir schon sagte - das sie dich einfach nicht mehr liebt.

    Sowas kann nunmal LEIDER passieren!
    Und der der verlassen wird, ist immer der Blöde.
    Aber die anderen haben Recht,
    konzentriere dich auf deine Zukunft,
    auf dein Diplom.
    Lenk dich ab, geh weg, red mit Freunden drüber.
    Versuch irgendwie DEINEN Weg zu finden...!

    Alles Liebe,
    Angie!
     
    #5
    Angelina, 7 Februar 2003
  6. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Das tut mir sehr leid für dich.
    Mit deinem Diplom ist natürlich noch beschissener... bei mir ist es hnlich, mein Frund hat auch nach einem Jahr und 9 Monaten schluss gemacht und ich muss jetzt mein abi schrieben.
    Aber das ist ja nun nebensächlich...

    Rede einfach nochmal mit ihr an einem neutralen Ort. Sage ihr, wieso du sie noch liebst und was an ihr und mach dir vorher über die Gründe gedanken. Du könntest ihr Lösungsvorschläge vorschlagen und sie einfach um eine 2. Chance bitten. Die Gefühle können meiner Meinung nach nicht so einfach weg sein...

    Re doffen mit ihr und wenn alles nichts hilft, brauchst du einfach nur furende oder familie die für dich da sind und dich ablenken
     
    #6
    Pfläumchen, 7 Februar 2003
  7. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    liebe kann man nun mal net erzwingen wenn bei ihr die luft raus ist, kann man das dann momentan net ändern, so hart es ist!
    ihr ist es sicher auch net leicht gefallen, nach so langer zeit mit dir schluss zu machen und gerade deshalb hat sie es sich sicher gut überlegt!
     
    #7
    Mieze, 8 Februar 2003
  8. succubi
    Gast
    0
    ich denke, wenn sich mal einer von beiden entschieden hat zu gehn (vor allem mit der begründung, dass er/sie den partner nicht mehr genug liebt um eine Beziehung zu führen), dann macht es nicht viel sinn ihm nachzulaufen. - das macht einen nur selbst fertig...

    es is wohl besser sich damit abzufinden (ich weiß, klingt leichter als es tatsächlich is)... es is immer sehr traurig wenn sowas passiert, aber leider is da keine beziehung immun dagegen.

    ich wünsch dir alles gute das du's bald verkraftest! glaub mir, irgendwann wirst du's überwunden haben...
     
    #8
    succubi, 8 Februar 2003
  9. Maddi
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    irgendwann ist gut. Ich habe nun schon seit 2 Tagen nix gegessen, ich bin am Ende. Und das lernen hilft auch nicht wirklich. Das Leben ist scheiße, kann abe auch beendet werden
     
    #9
    Maddi, 9 Februar 2003
  10. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    "Das Leben ist scheiße, kann abe auch beendet werden"

    Nein, deshalb ganz bestimmt nicht. Weißt Du denn, was Du ihr dann damit antun würdest? Nehmen wir wirklich einmal an, sie liebt Dich nicht mehr. Da kann sie auch nichts für! Sei doch froh, dass sie ehrlich zu Dir war. Du sagst aber, dass Du sie noch so sehr liebst. Wenn das wirklich so ist, dann bringst Du Dich nicht um. Denn das würde sie wiederum verfolgen und sie könnte nichts mehr daran ändern.
     
    #10
    Chérie, 9 Februar 2003
  11. dead_poet
    Gast
    0
    Das mit dem zurückgewinnen würde ich nicht wagen. Das macht meistens nur Probleme. Die erste Zeit ist immer sehr schmerzhaft, aber das vergeht. Bei mir war es vor einem Monat so, aber ich habe mich gefangen. Ich wurde erstaunlicherweise sehr aktiv und ehrgeizig. Ich lernte wie ein verrückter. Jetzt sehe ich auch klarer.

    Kopf hoch, ich weiss wie hart es ist. Lenk dich einfach ab :rolleyes2
     
    #11
    dead_poet, 9 Februar 2003
  12. ich halt
    Gast
    0
    also ich weiss net aber meine lösung schnelll einer liebe zu entschwinden schlag von liebe auf hass um und du kannst zum schluss die wut die sich staut in energie für dein examen verwenden :grin: :grin: :grin: :grin: :grin:
    vielleicht ein wenig rustikal aber ich glaub die schnellste möglichkeit sowas zu beenden weil liebe und hass einen ziemlich engen bezug haben.
     
    #12
    ich halt, 9 Februar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ende bitte helft
Tobias1584
Kummerkasten Forum
5 April 2016
2 Antworten
garrett_driver
Kummerkasten Forum
11 Februar 2007
33 Antworten
Berlimer
Kummerkasten Forum
22 Oktober 2006
5 Antworten