Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bin anders

Dieses Thema im Forum "Stammkneipe" wurde erstellt von ADP, 12 Oktober 2002.

  1. ADP
    ADP
    Gast
    0
    Das meine ich jedenfalls.

    Die Freunde, Eltern & Freundinn glauben mich zu kennen. Doch ich weiss, dass dies nicht stimmt. Meine Freundinn kennt mich am besten, doch sie wird mich niemals richtig kennenlernen. Ich kann den Leuten gut was vormachen, sie merken nichts. Ich hasse grosse Menschenmengen, bin lieber allein. Meide neue Kontakte, doch gehe ab und zu gerne mit Freunden weg (ca. 3).

    Ich habe früh gemerkt, dass Leute beeinflussbar sind und einfach nur blöde. Ich analysiere sie immer wenn ich im Bus/Zug hocke. Die meisten sind leicht zu durchschauen. Ich hocke da im Bus und studiere. Überlege...höre Musik und stelle mir vor, was wäre wenn.

    Mein Wissen ist gross. Und ich habe früh gelernt, was an dem Spruch "Wissen ist Macht" dran ist. In der Schule stempeln sie mich als Streber ab. Doch sie werden früh genug sehen, was man mit Wissen alles erreichen kann.

    Jedem, dem ich das erste mal begegne, stufe ich erstmal als Negativ ein. Es braucht halt seine Zeit. Ich bin anscheinend sehr verschlossen zu anderen Menschen. Ausser zu ein paaren, die mir sehr, sehr wichtig sind.

    Manchmal gehts mir echt gut und manchmal voll beschissen. Ich fühle mich manchmal unwohl in meiner Haut und wünschte, ich wäre doch ein stückchen normaler :frown:
     
    #1
    ADP, 12 Oktober 2002
  2. Romeo
    Gast
    0
    und wofür war der thread jetzt gut ? um uns mittzuteilen , wie Intilegent du bist ? oder bemitleidest du dich selber weil du"Schlau" bist ?
     
    #2
    Romeo, 12 Oktober 2002
  3. amb69
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    ich glaube, der kommentar war etwas unpassend, romeo. es gibt menschen, die nicht mit der menge mitschwimmen und dadurch unheimliche probleme haben, weil sie eben nirgendwo richtig reinpassen.. ich war in meiner jugend aehnlich und ich habs immer verdammt schwer gehabt.. entweder hiess es, der typ stottert und ist deshalb zu nix zu gebrauchen oder, wenn andere auf meine noten geschaut haben, hiess es, oh dassn strebersack.. kann nicht sprechen und zu gescheit isser auch noch.. also inne schublade gesteckt, ohne ueberhaupt zu wissen, was in einem vorgeht, ohne dass man jemand kennt .... ich hab allerdings nicht die leute erstmal negativ eingestuft, ich hab versucht zu helfen, wo ich konnte... nur, man hat mich nicht ernst genommen oder schlichtweg ausgenutzt.... es gibt halt menschen, die entsprechen nicht dem 0815 typ... viele werden wirklich ziemlich einsam, weil die meisten anderen sich mit diesen nicht abgeben wollen... sie haben eben das problem.... der schreiberling hier hat versucht, sein problem zu beschreiben und dann kommst du an und haelst im quasie wieder vor, was er zu sein scheint.... vielleicht kommt er mit leuten, die es nicht schaffen, mal ueber den rand ihrer suppenschuessel herauszuschauen nicht zurecht .... schau dir mal den film "das wunderkind tate" an,mit jodie foster.... vielleicht gehts dann besser mit dem begreifen?

    amb
     
    #3
    amb69, 12 Oktober 2002
  4. ich halt
    Gast
    0
    mhh also außenseiter war ich wahrlich nie
    aber ich schwimm und schwamm noch nie mit dem strom ich hasse meine klasse und teil denen des auch oft mit ( ich komm mit denen schon aus aber die sind dumm) wenn ich mir des manchmal mit anschau grauenhaft naja ich bin zwar n netter mensch (wenn man mich kennt) aber ziemlich kritisch ich hatte es wahrlich nie schwer!!!!
    naja ich hab 3 größere geschwister.
    da hieß es da kommt der kleine ....... kannte und kenne eigntlich sehr viele leude.
    ich hab coole freunde (die spinnen zwar ab un zu ) heyy aber s sind meine freunde.
    naja auf welcher schule bist du denn??
    ich bin halt schulisch net hyperintiligent aber ich bin halt in argumenten und in meinem ganzen auftretn sehr selbstbewusst
    leute zu durchschauen is garkein thema (meine ex beste freundinn kann ich dir aus dem ff vorlesn was die tag täglich macht und vom rest miener clique auch wo liegt da s problem??
     
    #4
    ich halt, 12 Oktober 2002
  5. rincewind
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    6
    vergeben und glücklich
    naja wenn ich den Text lese, denk ich mir so meinen Teil....
    aber eins kann ich sagen, worüber du mal selber nachdenken solltest...du meinst die du könntest die Leute bei einer Bus/Zugfahrt analysieren und meinst sie seien leicht zu durchschauen.....*lol*....und woher willst du dass wissen??....deine Freundin, Eltern&Freundin scheinen dich ja auch nicht zu durchschauen....und du meinst du könntest das bei Menschen die du im Zug siehst???
     
    #5
    rincewind, 12 Oktober 2002
  6. wavegirl
    Gast
    0
    Jeder versucht immer etwas besonderes zu sein und merkt dabei gar nicht das er es schon ist !!
     
    #6
    wavegirl, 12 Oktober 2002
  7. JohnnyB
    Gast
    0
    Naja.

    Ich bin das Meinung, dass das Leben aus Geben und Nehmen besteht. Ich habe mir bei viele Leuten, vor allem bei Fremden, oft gedacht, dass sie arrogant sind, wenn sie mich nicht beachten oder mit mir reden, z.B. auf Parties.

    Doch jedes mal wenn ich mir überlege : Wir wirke ICH denn wohl auf SIE komme ich zum Entschluß, dass auch ich nicht mir ihnen rede, mich also ähnlich benehme. Von mir denken sie wahrscheinlich ähnlich wie ich von ihnen...

    Ich finde, man sollte es mit anderen Leuten probieren und Kontakt aufnehmen, und wenn sie nicht interessiert sind, merkt man das - wobei man Desinteresse nicht mit "gerde keine Zeit haben" verwechseln sollte - das habe ich oft gemacht.

    Wenn ich dann mal auf andere Leute zugehe und mit ihnen spreche und eine nette Unterhaltung zustande kommt und ich den Gegenüber ein bischen besser kenne frag ich mich gerne : Wieso hat er/sie mich nicht angesprochen ?

    So sind die Leute halt.

    Ich finde du solltest Menschen aufgrund ihres Benehmens im Bus usw. nicht klassifizieren oder herunterrationalisieren, getreu dem Motto: "Alles dummes Fußvolk, ich bin von (geistigem) Adel"

    Ich kann dir nur raten, dir von Leuten erst dann ein Bild zu machen, wenn sie sie kennst oder Sachen über sie weißt, die stimmen.

    Ich habe den Fehler gemacht, Leute oft falsch einzuschätzen. Z.B. gabs ein Mädchen, das mir sehr gut gefällt, und die durchaus auch an mit interessiert ist/war.
    Obwohl sie mich mehrfach gefragt hat, ob ich mitkommen will, sie fahren kann (halt Dinge, wo wir alleine sind) hab ichs nicht geblickt.

    Ich kenne mich auch - so wie du dich. Es stimmt wohl, dass die Eltern und Freunde recht wenig über einen wissen. Ich bin auch ein bischen verschlossen, und fühle mich wohl dabei.

    Aber sieh das mal so. Was weißt du denn von den anderen ? Auch nicht viel. Jeder hat sein Geheimnis.

    Ich denke, man muss die Mischung aus eigener Identität und dem Kollektivbewusstsein finden.
    Ich denke mal dass du keinen Freund/Freundin hast (hab jetzt nicht nach deinem Geschlecht geschaut) wenn du meinst, dass du dich verschließt.

    Denn wie das Leben beruht vor allem eine Beziehung auf Gegenseitigkeit.
     
    #7
    JohnnyB, 12 Oktober 2002
  8. Kozak
    Gast
    0
    Ich finde das schwachsinnig was du geschrieben hast! Du bist wie einer von diesen Psychater! Man kann gar nix wissen, wie ein Mensch ist und dass ist auch gut so! Du sagst doch selber keiner weiß wie du bist! Ich hasse es wenn Menschen meinen sie wissen alles und nicht einfach sagen können ICH WEIß ES NICHT! Glauben ist auch manchmal besser! Als alles zu wissen!

    Außerdem dein TITEL ich bin anders !!! Sind wir alle gleich! Du solltest die Menschen mit Respekt behandel und nicht vor in stehen, als wärst du Gott!
     
    #8
    Kozak, 12 Oktober 2002
  9. Azrael
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    93
    2
    nicht angegeben
    Ich kann mich nicht wehren, aber das hört sich für mich nach Hitler an, sorry.
    Mag vielleicht auch damit zu tun haben, das ich grad ne Arbeit über die Volksschule im 3. Reich schreibe.
     
    #9
    Azrael, 12 Oktober 2002
  10. *BlackLady*
    0
    Ja, da kann ich dir nur zustimmen, ich finde zwar nicht, dass es unbedingt Hitler sein muss, aber der Satz ich doch schon sehr merkwürdig. Ansonsten kann ich nur sagen, dass kein Mensch so einfach zu durchschauen ist. Du sagst, dass niemand genau weiß, wie du bist, aber du meinst andere Menschen durchschauen zu können? So einfach ist der Mensch nicht gestrickt. Man kann nicht auf das Wesen eines Menschen schließen, wenn man ihn Morgens ein paar Minuten im Bus sieht.
     
    #10
    *BlackLady*, 12 Oktober 2002
  11. Die Kleine
    Gast
    0
    Gib den anderen eine Chance, dich kennenzulernen. Vielleicht änderst du dann deine schlechte Meinung und scherst nicht alle über einen Kamm.
    Ich meine, jeder Mensch ist anders und alle haben ihr Macken und ihre Talente.
    Wenn du dich nicht so sehr selbst bemitleiden würdest, hättest du das vielleicht schon längst mitbekommen.

    Also gib allen, die es wollen, eine Chance dich klennenzulernen und mach dir auch mal dir Mühe, tiefer in die Seelen anderer zu blicken....

    Die Kleine :engel:
     
    #11
    Die Kleine, 12 Oktober 2002
  12. Apache
    Gast
    0
    Super!
    Bin stolz auf dich.
    Jetzt wissen wir alle, dass adp superintelligent is..
    Spitzenleistung !
     
    #12
    Apache, 12 Oktober 2002
  13. zeke
    zeke (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Single
    wir wissen noch was - andersdenkende sind oft ganz anders, als wir denken.

    logisch :rolleyes2
     
    #13
    zeke, 12 Oktober 2002
  14. Master >R<
    Gast
    0
    Also in meinen Ohren klingt das das voll nach Überheblichkeitskomplex. Du maßt dir also an andere Menschen durchschauen zu können und sagst, dass du besser bist als sie
    . Klingt ein bischen arrogant, vieleicht solltest du mal von deinem Trip runterkommen und dir öfter mal sagen:"Hey, ich bin auch nur ein Mensch, auch ich habe meine Fehler."
     
    #14
    Master >R<, 12 Oktober 2002
  15. Sokrates
    Gast
    0
    @ADP:
    bis auf ein paar ausnahmen könnte dein text auch von mir stammen. ich mag große menschenmassen auch nicht, hab wenige (aber gute) freunde und beobachte menschen auch gern und oft.

    und ja, die meisten sind leicht zu durchschauen, sie gleichen sich zum teil wie ein ei dem anderen und merken es gar nicht.

    ihr findet, daß das arrogant kling? nunja, dann findet das. aber ADP gleich anzuschwärzen, nur weil ihr den sinn seines posts nicht verstanden habt und gleich wieder auf ihm rumhackt - ja, dann kann ich (mal wieder) verstehen, wieso menschen wie er lieber allein sind.

    wenn ich dir einen rat geben kann ADP, dann akzeptiere, daß du "anders" bist. auch ich merke oft, daß es längst nicht immer auf gegenliebe stößt, wenn die leute merken, daß man irgendiwe nicht dazu paßt.
    viele sehen mich sehr komisch an, wenn ich ihnen z.b. erzähle, daß ich keinen alkohol trinke - oder daß ich nicht gern auf parties gehe. aber weißt du was? erfreue dich daran, daß du nicht so bist wie "der normalo" - mir gibt das ein gutes gefühl.

    kopf hoch, es gibt mehr "gleichgesinnte", als du vielleicht denken magst.

    greetz
     
    #15
    Sokrates, 12 Oktober 2002
  16. Tenhodonzeton
    0
    Jepp, zum Beispiel mich :grin:
    Ich mag Menschenansammlungen auch nicht gern, und da ich keinen Alk trinke meide ich auch Parties. Das führt aber dazu, dass man sich isoliert. Früher hab ich versucht dem entgegenzuwirken, indem ich mich ab und zu mit Bekannten zu Sachen getroffen habe, die mir nicht wirklich Spass machen (ich sag nur Oktoberfest, Biergarten, Cola bestellt lol...). Das mach ich aber jetzt nimmer...
    Was ADP mit Analysieren meinte kommt daher, dass man selbst oft nicht nachvollziehen kann, warum andere zB. saufen oder sich die Birne mit Hasch volldröhnen. Das kommt von alleine und man kann es nicht verhindern. Dadurch denkt man dann auch, man sei willensstärker als andere, weil man eben keine Drogen nimmt, um Spass zu haben. Arroganz ist manchmal eine Nebenwirkung (wenn man das aber erstmal erkannt hat, dann geht das auch wieder weg). Oft aber denken die Leute das nur, obwohl man eigentlich nicht arrogant ist. Ich kann gut nachvollziehen, dass ADP manchmal ein bischen normaler sein will. zB. würde ich mich gerne einfach mal volllaufen lassen, um mich in die Gruppe zu integrieren (Gruppenzwang), aber irgendwie bereitet mir der Gedanke daran extremes Unbehagen. Ich würde meine ganze Selbstachtung verlieren.

    @Sokrates Wo findet man Gleichgesinnte im RL? :grin:
     
    #16
    Tenhodonzeton, 13 Oktober 2002
  17. aase
    Gast
    0
    Hallo Diskutierende dieser Runde,

    ADP hat recht, wenn er schreibt, dass Menschen manipulierbar sind und sich manipulieren lassen. Doch das ist schon so gewollt, seitens der Industrie und so weiter. Die wollen doch, dass wir deren Produkte kaufen. Das erfordert zum Beispiel, dass wir Dinge haben / kaufen wollen, die wir vielleicht gar nicht benötigen.

    Bezogen auf menschliche Beziehungen ist das so, dass Menschen über andere Menschen schlecht reden gegenüber anderen Menschen, um zum Beispiel Vorteile im Leben zu bekommen.

    Vorsichtig wäre ich von mir zu behaupten (wie es ADP von sich behauptet hat), dass ich VIEL weiß. Das ist schlecht zu messen, denn auch ein Mensch mit Hochschulabschluss oder erstmal Abitur weiß nicht allzu viel (besonders bezogen auf das Allgemeinwissen). Entscheidender ist es, meiner Meinung nach, das Wissen so anzuwenden, das es niemandem schadet und es ist schön, wenn jemand die Gabe besitzt, das persönlich angehäufte Wissen Dritten zu vermitteln / Dritten zugänglich zu machen und das auch macht.

    Wie ADP beobachte ich gern die Leute, wenn ich irgendwo warten muss. Doch es ist für mich schwierig - ohne direkte Kommunikation mit diesen Leuten - zu urteilen, ob der- / diejenige(n) "dumm" oder "klug / intelligent" sind. Klugheit, Intelligenz und Dummheit sind schlecht auf einer Skala zu messen und es wirkt stigmatisierend andere in einer solchen "Werte"skala zu verorten.

    Das größte Stigma ist es wohl, Menschen als geistig behindert zu "bezeichnen" (korrekter: zu diffamieren). Dann erheben sich tatsächlich Menschen über Menschen.


    Grüße von Aase
     
    #17
    aase, 13 Oktober 2002
  18. Paulo
    Gast
    0
    Es gibt menschen die damit nicht zurecht kommen weil sie sehr klug sind und viel wissen haben.
    Ich kann dich verstehen, es bedrückt dich. Du bist sicher uach untervordert und es langweilt dich vieles.

    Wünsche dir das du mit deiner Umwelt zurecht kommst und deine Freundin viel Kraft.
     
    #18
    Paulo, 13 Oktober 2002
  19. amb69
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    nicht angegeben
    haste schon mal dein hirn eingeschaltet:ratlos: :ratlos: :ratlos: ... man kann nicht jemanden mit hitler vergleichen,den man nicht kennt und vor allem ist ein vergleich, der auf der intelligenz beruht, voellig unzutreffend.... das ist genauso, als wenn mich hier jemand mit scriptkiddy beschimpft, obwohl er mich gar nicht kennt.... vorurteile, stigmen und dummes gelaber ist das einzige, was viele drauf haben,denn sie wissen nicht, was sie da von sich geben, hauptsache, dass geredet wird... es gibt manchmal wirklich zuviel dummheit auf dieser welt,dummheit, die schon wehtut!... das kann man schon sehn, wie sich manche von nem stefan raab verarschen lassen und keinen blassen schimmer haben...
     
    #19
    amb69, 13 Oktober 2002
  20. kleenerAfgane
    0
    ja inteligenz und der Wahnsinn liegen schon sehr nah bei einander. Ich finde du hast nix davon wenn du ihnen das sagst was sie hören wollen. Mir geht es oft sehr änlich aber ich schau meist über diverse dinge hinweg. Hast wohl nicht gelernt das positive im Menschen zu sehen. Du sagst ja selber das du dich auch oft schlecht fühlst. Such doch mal ein gesundes Mittelmaß und verlang nicht das man auch mal auf deinen Teller guckt. Du tust es ja auch nicht und weiß vermutlich nicht so recht wie du auf sie wirkst!!!! Ich will nicht wissen was ein mensch von dir denkt der dich analysiert. du sagst ja auch das man dich in einen Schublade steckt aber du steckst sie auch in schubladen, tust sie direkt ab ect. als dumm abstemmpel, vieleicht sind sie ja auch genauso anders und gleichzeitig normal. Man du steckst in einem Kreislauf fest!!
     
    #20
    kleenerAfgane, 13 Oktober 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten