Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich Bin Angetrunken!!!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Phil, 2 Juli 2002.

  1. Phil
    Verbringt hier viel Zeit
    464
    101
    0
    nicht angegeben
    So... jetzt ist der beste zeitpunkt um meine probleme los zu werden.

    ich hänge an meiner ex...
    die ERSTE LIEBE...
    und ob es die GROßE LIEBE ist weis ich nicht?

    auf jeden fall häng ich an ihr!

    ich kann nicht mehr...
    sie hat nen neuen.
    sie mag mich immernoch!

    sie kommt mich im sommer besuchen (ca. 1 - 1 1/2 Monate)

    ich hasse mein leben
    ewiges streben
    längst verlorener gewinn
    gedanken ohne sinn


    man, ich weis nicht was ich denken soll
    in welche richtung?
    es ist aus...
    keiner versteht mich!
    alles geht berg ab!
    ich will sie nicht belasten
    aber sie belastet mich, ohne das sie es weis!

    HASST MICH!
    TÖTET MICH!
    aber vergesst mich niemals!

    euer phil
     
    #1
    Phil, 2 Juli 2002
  2. User 2070
    User 2070 (34)
    Benutzer gesperrt
    502
    101
    0
    Verlobt
    Versteh das sogar sehr gut, kenn das selbst!! Bin auch in ein Mädchen verliebt und sie hat mir ne abfuhr gegeben, sie weis warscheinlich garnicht wie sie mich belastet wenn ich sie seh und sie mich anlächelt usw.
    Gibts aber leider nichts was wir dagegen tun können, einfach hoffen das die Zeit die Wunden heilt! Sorry das ich dir sonst nicht weiterhelfen kann!!
     
    #2
    User 2070, 3 Juli 2002
  3. urmel2k
    urmel2k (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    nicht angegeben
    ------
     
    #3
    urmel2k, 3 Juli 2002
  4. Hermes
    Gast
    0
    so ist es.
    Aber versucht mal eine gewissen Kälte aufzubauen. Ein Schutzwall. Hab das auch noch net gepackt, arbeite aber dran :zwinker:
     
    #4
    Hermes, 4 Juli 2002
  5. seti
    Verbringt hier viel Zeit
    974
    103
    9
    vergeben und glücklich
    an hermes...

    da kann man richtig angst kriegen.. was ist, wenn wir jedes mal wenn wir verletzt werden, die mauer ein stück höher bauen..?!
    sind wir dann irgendwann gar nicht mehr in der lage, gefühle zu investieren? wird es uns dann tatsächlich irgendwann gelungen sein, nichts mehr zu nah an uns ranzulassen?
    und ist es das, was wir anstreben sollten...?

    das wollt ich nur mal gesagt haben.

    und an phil:

    ich verfolg dein problem ja nu schon seit ner ganzen weile und muss dir sagen, dass du wirklich nichts anderes machen kannst, als zu sagen „schluss! bis hier und nicht weiter!“ lass dich nicht fertig machen.. denk mal an DICH... es stimmt schon, es ist das beste und einzig gesunde, wenn du versuchst, die sache nicht mehr zu sehr an dich ranzulassen, auch wenn es schwer ist, sonst frisst es dich irgendwann auf.... und ich finde, du hast lange genug gelitten, insofern ich das von hier aus beurteilen kann...

    viel glück, seti
     
    #5
    seti, 4 Juli 2002
  6. Hermes
    Gast
    0
    Wenn ich erlich bin ist es für mich in meiner Situation erstrebenswert. Denn dann hätte ich endlich mal meine Ruhe, könnte mich mal so richtig gut schlafen usw...
     
    #6
    Hermes, 5 Juli 2002
  7. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Alles in sich rein zu fressen halte ich für keine gute Idee.
    Also ich würd dann irgendwann platzen und alle Gefühle für die jeweilige Person auf einmal rauslassen und flennen wie sonstwas.
    Ich setz mich meist mit meiner besten zusammen oder mit meinem besten und dann rede ich über meine Probleme und danach geht es mir immer etwas besser.
     
    #7
    Mieze, 6 Juli 2002
  8. W@rlord
    Gast
    0
    Wieder mal melde ich mich....obwohl ich irgendwie versuchte, hier ne zeit lang nicht mehr herzuschauen....bis ich das alles überwunden habe, denn dieses forum erinnert mich einfach auch zu viel an sie....

    Sicher kennen auch einige noch mein Problem, und heute kam wieder ein schwerer schicksalsschlag.

    Heute morgen um 10 Uhr musste ich meinem Hund ein Grab ausheben.... :flennen:

    Dieses scheiss 2002 hat mir bisher wirklich NUR kummer und schmerzen bereitet...mal sehn was als nächstes kommt. Ich tippe mal auf den Tod meines ******.....hoffentlich ist dieses beschissene jahr bald vorbei....
     
    #8
    W@rlord, 11 Juli 2002
  9. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Jetzt lass mal den Kopf nicht hängen, das Leben geht weiter!!!
     
    #9
    Mieze, 11 Juli 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten