Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ich bin echt ratlos...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Scampi, 1 Januar 2007.

  1. Scampi
    Scampi (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    46
    91
    0
    Single
    Hi, ich bins mal wieder.
    ich hab ein riesen Problem, oder eine ziemlich wichtige Frage, die sich mir seit längerem stellt und auf die ich einfach keine antwort finde.
    ich habe mich vor gut einem halben Jahr in eine alte Klassenkameradin von mir verliebt. Wir kennen uns eigentlich schon seit gut 6 Jahren, jedoch lernten wir uns in dem letzten halben Jahr erst richtig gut kennen. Richtig liebe ich sie vielleicht auch erst seit 4 Monaten, aber das kann ich nicht mehr genau sagen. Mein problem ist jetzt, dass wir uns eigentlich gut verstehen, ich aber nicht weiss was sie für mich empfindet. Immoment gehen wir miteinander noch so um als wären wir gute Freunde. Da ich sie nun schon seit 6 Jahren kenne und sie wirklich sehr mag und liebe hat sich in mir eine blockade aufgestellt. ich traue mich einfach nicht einen schritt weiter zu gehen. doch ich habe mich dazu entschlossen diesen schritt doch demnächst zu machen, da ich in der lage in der ich mich immoment befinde einfach nicht glücklich werden kann. meine große frage ist jetzt was der nächste schritt wäre. wie gesagt ich kenne sie ja schon sehr lange und auch schon eigentlich ziemlich gut und glaube für mich, das der nächste schritt wäre ihr zu sagen, was ich für sie empfinde. ist das zu aufdringlich oder sollte ich das tun? meiner meinung nach führt das so nicht weiter, wenn wir uns immer wieder treffen, weil man doch immer wieder einfach zuviel angst davor hat den nächsten schritt zu gehen...und was ist denn schon der nächste schritt?
    ich brauche echt hilfe...soll ich ihr sagen, dass ich sie liebe, und wenn ja wann und wie soll ich es ihr sagen? wäre es die beste möglichkeit ihr es ins gesicht zu sagen, oder soll ich es ihr von distanz sagen, sodass sie sich ersteinmal damit befassen kann und darüber nachdenken kann? ich traue mich wahrscheinlich sowieso nicht es ihr direkt ins gesicht zu sagen und meine idee wäre ihr eine sms zu schreiben, während sie skifahren in österreich ist. ist das zu unpersönlich?
    daaanke schonmal im vorraus an alle die antworten.
    jede antwort ist mir glaube ich eine große hilfe dabei. ich weiss echt nicht was ich machen soll.
     
    #1
    Scampi, 1 Januar 2007
  2. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    also hallo erstma:zwinker: dein problem kenne ich gut. es ist irgendwie bei mir ähnlich gewesen man kennt die person schon so lange und man ist gut mit ihr befreundet. sie ist dir wahrshcienlich auch als freundin total wichtig. sei dir erstma im klaren, egal wie du es ihr sagst, es wird euer miteinandersein vielleciht vollkommen verändern.
    nun die frage, wie es ihr sagen.
    per sms auf keinen fall. sowas könnte man vielleciht machen wenn man jemanden erst vor ein paar wochen kennen gelernt hat und nun total konfus ist. da ihr euch aber schon so lang kennt, würd ichs schon erstma persönlicher machen.
    ich hab damals einen brief geschrieben. leider war die person noch vergeben und ich hab ihn niemals abgeben. jetzt später meinte sie, sie wäre sofort mit mir in eine Beziehung gegangen. aber sowas kann man ja nich wissen.
    dennoch find ich den brief schon echt noch am schönsten. ein paar handgeschriebene worte sind auf keinen fall zu unpersönlich. und sie hat genug zeit darüber nachzudenken.
    weißt du denn ob sie vielleciht gewisse gefühle für dich hat? also zeigt sie da scho so gewisse zuneigung?
    klingt jetz zwar total kindisch aber du kannst es ja mal aus ihr herauskitzeln im wahrsten sinne des wortes. hat mir damals n bissl mehr geholfen, zu wissen wo ich steh. necke sie und du wirst sehen ob sie darauf eingeht.:zwinker:

    lg
     
    #2
    User 70315, 1 Januar 2007
  3. Freaked
    Freaked (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist genau der punkt. die frage könnte die freundschaft vertiefen oder ihr Schaden.

    wie schon gefragt wurde...gibt es denn zeichen von Ihr? hast du gegenüber ihr schonmal andeutungen gemacht? und wie hat sie reagiert?
    wenn noch nicht, kannst du ja vorsichtig rangehen, und du wirst sehen, wie sie reagiert. wenn sie dann schon ablehnt, war die frage wenigstens nicht so direkt, das es schaden würde.
     
    #3
    Freaked, 1 Januar 2007
  4. Scampi
    Scampi (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    46
    91
    0
    Single
    könnt ihr mir mal ein paar Tipps geben was genau ihr unter vorsichtig rangehen vershteht und in welchen situationen sich das eignen würde..?
    ich habe ihr gegenüber noch herzlich wenige andeutungen gemacht...vielleicht sollte ich ja echt mal damit anfangen...nur wie?..
     
    #4
    Scampi, 1 Januar 2007
  5. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ja fang auf jeden fall mit diesen andeutungen an. nun ja vorsichtig rangehen, ist relativ würd ich sagen, redet vielleciht gezielt über liebe:zwinker: also bring das thema an. sei vielleciht noch aufmerksamer als sonst. alles so dinge, die ihr zeigen wie wichtig sie dir is.
    lade sie zunächst ganz freundschaftlich zum kaffee ein. und es ist ganz wichtig dass du mit ihr sehr viel freizeit verbringst. sie darf jetz nich sofort denken, du tätest das nur weil du sie unbedingt haben willst, sondern auch dass es ja im zweifelsfall rein freundschaftlich sein könnte.

    lg
     
    #5
    User 70315, 1 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - echt ratlos
schuichi
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 April 2016
2 Antworten
Mausebärchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 November 2015
13 Antworten
chrisbl378
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2004
14 Antworten