Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bin ein schlechter Mensch/Liebesbeweis?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dilara-Zoé, 14 September 2005.

  1. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    .........
     
    #1
    Dilara-Zoé, 14 September 2005
  2. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Zoé,
    ich kann dir nur sagen: LASS ES!

    Ganz ehrlich, mir war dieser Typ von Anfang an unsympathisch. Und du hast von ihm Dinge erzählt (die wohl wirklich so passiert sind, ganz objektiv), die durch kein "Fehlverhalten" deinerseits zu rechtfertigen sind.

    WILLST du nicht sehen, daß diese Beziehung gescheitert ist? Hast du so wenig Selbstbewußtsein, daß du dich selbst nur über ihn definierst? Wieso spielst du dir nur selbst was vor?

    Ich begreife es nicht. Aber na ja, ich hab's noch nie begriffen, warum es Frauen gibt, die sich für einen Mann zum Deppen machen und die Fehler immer bei sich selbst suchen - egal, wie egoistisch er ist, egal, was für ein Arschloch er ist, egal, wie er sie behandelt.

    Ich begreife es nicht. Aber nur zu - vielleicht lernst du was draus irgendwann...

    Sternschnuppe
     
    #2
    Sternschnuppe_x, 14 September 2005
  3. AnsichtsSache
    0
    ich glaube du solltest die sache auf sich beruhen lassen, damit jeder von euch sich seine gedanken machen kann.. wenn er zurück ist, würde ich anfragen, ob er zu einer diskussion bereit ist..
    du hast jetz das dringende bedürfnis ihn zu sehen, aber ich denk du solltest vorerst mit den konsequenzen leben und ihm zeit geben ..
    ihm jetz hinterher zu reisen könnte nämlich auch genau das gegenteil hervorrufen, von dem was du dir gewünscht hast..
    hmmm schwierig..
     
    #3
    AnsichtsSache, 14 September 2005
  4. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Es gibt meist nicht DIE Wahrheit, sondern man kann fast alle Sachen von zwei Seiten betrachten und unterschiedlich bewerten. Mir kommt es so vor, als hast du ein schlechtes Gewissen nach der Trennung und nimmst in einem Anfall von Reue plötzlich alle Schuld auf dich - obwohl du vorher sehr wohl einige Fehler an ihm festgestellt hattest. Ich würde erstmal abwarten, ob das nicht nur eine Art Verzweiflungsreaktion von dir ist. In 1-2 Wochen oder so sieht es vielleicht schon wieder anders aus und dein Schuldempfinden relativiert sich. Es ist schließlich ganz normal, wenn man unmittelbar nach einer Trennung extreme Phasen durchmacht.

    Dein Vorhaben in allen Ehren was den Aufwand betrifft, aber solche Liebesbeweise sollten eigentlich nicht notwendig sein, wenn man wirklich noch zusammen sein will. Ich kannte mal jemandem (bin nicht mit ihm zusammengekommen, zum Glück), der hätte das ganz toll gefunden bzw so eine Aktion sogar erwartet. Wenn man selber so drauf ist und gerne so eine Aktion bringt, okay, aber auf Biegen und Brechen so etwas zu machen um damit den Beweis zu landen, das finde ich nicht so gut. Eher das Gegenteil: Du kannst jetzt in der Zeit, wo er weg ist, Abstand gewinnen und dir alles in Ruhe durch den Kopf gehen lassen. Und in zwei Wochen dann schauen, ob du noch genauso fühlst.
     
    #4
    Ginny, 14 September 2005
  5. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ........
     
    #5
    Dilara-Zoé, 14 September 2005
  6. AnsichtsSache
    0

    wenn er dich noch liebt wird er dich in zwei wochen nicht hassen !!!
    was fürn krasser widerspruch
     
    #6
    AnsichtsSache, 14 September 2005
  7. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    1) Du steigerst dich doch jetzt schon rein.
    2) Du bist kein Miststück. ER war und ist das egoistische Arschloch.
    3) Du liebst nicht ihn, sondern eine Traumvorstellung. Du hast dich in eine Vorstellung vom perfekten Partner, dem Traumprinzen verliebt. Die Seifenblase ist geplatzt. Er ist alles andere als perfekt und ein Traumprinz. Das willst du nicht wahrhaben.
    Kleiner Tip: Erinnerst du dich noch an deinen letzten Thread?

    Zuletzt hat er mein Zimmer durchwühlt und meine privaten Bücher gelesen, in denen ich einige meiner Gedanken aufgeschrieben habe.

    Und in seinen Augen bin ich deswegen so tief gesunken, dass es nicht tiefer geht.

    Nur jetzt auf einmal kommt er nicht mehr damit klar, was vor einem Jahr war und hat mich quasi als billige Schlampe bezeichnet.

    Überhaupt war alles an mir offensichtlich nicht gut genug für ihn.

    Er sagte, dass er sich schämen müsste, mit mir in die Disco zu gehen. Dass man tiefer nicht mehr sinken könnte und dass ich wohl der ganzen Stadt einen geblasen hätte.

    Er hat gerade zu mir Wortwörtlich gesagt: "Stell dich doch gleich auf die Straße und verkauf dich als Freiwild! Da kann ich ja richtig stolz drauf sein, mit dir durch die Stadt zu gehen!"

    Dann sagte er noch, dass ich ja keinen Kontakt zu anderen Männern neben ihm "zu führen habe"!

    Spätestens seit er mich eben noch mal direkt "billig" genannt hat, weiß ich auch, dass sein Bitte-Komm-Zu-Mir-Zurück-Gelaber nichts wert ist. Ich hätte nie gedacht, dass mich meine Menschenkenntnis so täuscht. Aber ich hatte ja gleich so ein schlechtes Gefühl...

    Dass hinter der Maske eines Engels so eine Fratze steckt


    Insbesondere den rot markierten Text solltest du dir noch mehrmals gut durchlesen und einprägen.

    Ansonsten - fall ruhig auf die Schnauze...

    Sternschnuppe
     
    #7
    Sternschnuppe_x, 14 September 2005
  8. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #8
    Dilara-Zoé, 14 September 2005
  9. User 29206
    User 29206 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    919
    113
    91
    nicht angegeben
    Es ist ehrlich erschreckend, wie stark Liebe durch Schuldgefühle und Ablehnung suggeriert werden kann, und wie wenig durch Zärtlichkeit und Bejahung :eek:

    Du machst dir was vor. Jetzt. Damals hast du nur zu Protokoll gegeben, wie deine Situation war und wie du dich damit gefühlt hast.

    Wieso übernimmst du sein Wertesystem jetzt einfach so, ohne Widerrede? Wenn du dich nicht mit deinem Kumpel getroffen hast ohne ihm etwas zu sagen, dann weil du genau wusstest, wie krankhaft eifersüchtig dein Ex ist. Er hat dieses Verhalten ins Leben gerufen, nicht du.

    Komm runter von diesem Selbsthass-Trip. Er hilft dir weder bei der Beurteilung noch bei der Verarbeitung deiner gewesenen Beziehung, es wird alles nur noch schwieriger und länger.

    :eek4:
     
    #9
    User 29206, 14 September 2005
  10. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hey Süße!!

    Lies dir bitte nochmal den Text von Sternschnuppe durch.
    Hör auf dir etwas einzureden. Er war das Schwein. Er hat dich wie dreck behandelt.
    Fahr nicht zu ihm. Du bist jetzt traurig und verzweifelt und für dich scheint eine Fahrt zu ihm der letzte Ausweg zu sein. Bitte tue es nicht, auch wenn es dich sehr ehrt solch einen großen Aufwand auf dich zu nehmen!
    Auch wenn du hinter seinem Rücken Treffen mit anderen Typen hattest...ja und? Er hat dich als Schlampe betitelt!!

    Bitte tue es nicht.

    Liebe Grüße
    Ichicky
     
    #10
    Ichicky, 14 September 2005
  11. gad-jet
    gad-jet (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    Single
    Wenn ich weiss, dass meine Freundin hinter meinem Rücken fremdgehen würde, würde ich sie auch als Schlampe bezeichnen. Und alle Texte, die Sternschnuppe so schön zitiert hat, könnte ich mir genausogut aus meinem Mund vorstellen, wenn ich auf 180 wäre, weil sie mich betrügt. Hat denn der gute Mann nicht das Recht, wütend zu sein, wenn sie solch eine Scheisse bietet?
     
    #11
    gad-jet, 14 September 2005
  12. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Liebe Zoé,
    Ich habe Deine Threads von Anfang an verfolgt (von "Warum will dieser tolle Mann nur was von MIR?" über "Teure Geschenke annehmen -ja oder nein?" bis hin zu "Er ist so rasend eifersüchtig") und ich habe beim Lesen mehr und mehr ein Bild von Deinem "Freund" bekommen, ein Bild, das mir (und auch meinen Vorrednern) ganz und gar nicht gefällt :hmm:.

    Du hattest doch vor kurzem schon eingesehen, wie respektlos und mies sich dein "Freund" dir gegenüber verhält! Glaubst Du, dass er sich jetzt auf einmal ändern wird, nur weil Du ihm diesen "Liebesbeweis" schenkst? Dass er aufhören wird, Deine Sachen zu durchwühlen, Dich zu beleidigen und Dir "gewissen Umgang" zu verbieten?

    Glaubst Du das wirklich?

    Oder willst Du Dich ihm vielmehr in jeglicher Hinsicht fügen und u.a. jeglichen Kontakt zu jedem männlichen Wesen abrechen? Entschuldige meine Ausdrucksweise, aber: Wie krank ist das denn? Willst Du komplett von der Außenwelt isoliert und unter seiner "Fuchtel" vor dich hinsiechen?

    Dein Urteilsvermögen ist momentan getrübt, Du bist verzweifelt, aber auch das wird irgendwann vorüber gehen. Wenn Du jetzt deinem Drang ihm hinterherzufahren, nachgibst, fängt der ganze Zirkus mit Beleidigungen seinerseits, Zerstörung Deiner Privatsphäre, etc. wieder an! Du willst Dir Deine Illusion vom perfekten Mann [siehe Sternschnuppe_x] auf Teufel komm raus aufrechterhalten -und übersiehst dabei völlig, dass dieser Mann der wohl ungeeigneteste Kandidat für dererlei Luftschlösser ist.

    Zoé, Du bist wirklich alles andere als ein schlechter Mensch, Dir mangelt es einfach nur an Selbstbewusstsein (siehe "Was will dieser tolle (?) Mann von MIR?" [--> die Frage müsste eher heißen: "Was will dieser Idiot von so einer tollen Frau wie MIR?"]).

    Du klammerst dich an deinen Traum, aber bitte, besetz die 2. Hauptrolle um: Es gibt (ungelogen) sooo viele warmherzge, respektvolle, wunderbare und tolle Männer auf dieser Welt! Wirf dich nicht einfach für so einen hirnlosen Deppen weg, der dein Leben zerstört! Das bist du (und auch kein anderer) nicht wert!!!!

    Ich wünsch Dir viel Kraft!

    Fühl Dich gedrückt
    :knuddel:
    Daylight
     
    #12
    User 15352, 14 September 2005
  13. User 39075
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #13
    User 39075, 14 September 2005
  14. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ..........
     
    #14
    Dilara-Zoé, 14 September 2005
  15. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.815
    248
    1.502
    Verheiratet
    Hey :smile: !

    Nun, warum Du so manipulierbar bist? Ich denke, da bist Du nicht allein: Jeder von uns hat eine Schwachstelle, einen Traum, an dem man uns packen kann. Und wenn wir dann an den falschen Menschen geraten, von dem wir die Erfüllung unseres Wunschdenkens erwarten, der diese aber nur vorgaukelt, stellen wir meist die Scheuklappen auf und blenden alles Schlechte aus, nur um unseren Traum zu leben. Weil wir es nicht wahrhaben wollen. Weil wir nicht wollen, dass man uns dieses kleine Stückchen heile Welt wegnimmt. Bei Dir ist es eben der Wunsch nach einer Traumbeziehung, deren Erfüllung Du in der Partnerschaft mit diesem Mann glaubtest.

    Es freut mich, dass Du nun auf dem richtigen Weg bist. Lass Dich nicht mehr davon abbringen, denn auch wenn es jetzt sehr schmerzvoll für Dich ist, so wirst Du später sehen, dass es die richtige Entscheidung war :smile: !

    Alles Gute!
    Daylight
     
    #15
    User 15352, 14 September 2005
  16. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    *ähm* Sie ist doch gar nicht fremdgegangen?! Sie hat lange, bevor sie mit ihm zusammen war, mal mit ein paar Männern rumgeknutscht - das war alles! *kopfschüttel*
     
    #16
    Sternschnuppe_x, 15 September 2005
  17. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    ich habe deine threads am rande mitverfolgt. mittlerweile glaube ich, dass nicht einer von euch der böse ist, sondern dass ihr beide ordentlich beigetragen habt. ich muss gad-jet zustimmen, wenn ich mal ganz offen bin. genauso gut hätte auch ich die dinge sagen können, die sternschnuppe angeführt hat, wenn ich voller rasender eifersucht wäre. und das anlegen eines fotoalbums vom einer ex, das heimliche treffen mit anderen frauen, das beherbergen vieler fotos anderer frauen aus dem chat auf dem pc...das allein würde bei mir auch schon reichen. es gibt sicherlich menschen, für die das alles gar nichts ist, aber es gibt auch welche, die da schon an die decke gehen. ob das nun als krankhaft bezeichnet werden kann, wage ich zu bezweifeln. immerhin geht es nicht nur um die verlustangst, sondern vor allem darum, dass das eigene ego nicht grade gestreichelt wird dadurch.
    aber natürlich kann man deshalb nicht einfach private dinge durchwühlen und jeglichen kontakt zu irgendeinem wesen des anderen geschlechts verbieten (obwohl ich des mit sicherheit auch getan hätte).

    ich würde nicht versuchen zu ihm zu fahren. lass ihn doch jetzt. wie man sieht passen eure ansichten überhaupt nicht zusammen. du brauchst viel freiheit und er viel sicherheit. ihr macht euch gegenseitig nur fertig und ob er dir je so vertrauen wird, wie es nötig wäre, bleibt zu bezweifeln, weil er ansprüche hat, die du nie erfüllen kannst. er will völlige hingabe. das wird nichts bei dir.
     
    #17
    klärchen, 15 September 2005
  18. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Eifersüchtig sein ist eine Sache. Aber man sollte sich doch als erwachsener Mensch soweit beherrschen können, daß man bestimmte Grenzen nicht überschreitet.

    "Er sagte, dass er sich schämen müsste, mit mir in die Disco zu gehen. Dass man tiefer nicht mehr sinken könnte und dass ich wohl der ganzen Stadt einen geblasen hätte.

    Er hat gerade zu mir Wortwörtlich gesagt: "Stell dich doch gleich auf die Straße und verkauf dich als Freiwild! Da kann ich ja richtig stolz drauf sein, mit dir durch die Stadt zu gehen!""

    DAS ist für mich nicht das Verhalten eines erwachsenen Mannes. Und er ist ja wohl noch deutlich älter als sie, d.h., er ist nicht 18 oder 20, sondern wohl über 30, so wie ich das verstanden hatte.

    Ich weiß ja nicht, was du für einen Umgang mit deinen Mitmenschen pflegst. Aber wenn man jemanden liebt (oder zu lieben meint), sollten SOLCHE Sätze eigentlich tabu sein. Daß man sich mal streitet und auch mal Schimpfworte fallen, ok. Aber mit solchen Sätzen zeigt man, daß man seinem Partner gegenüber kein bißchen Respekt empfindet. Und da wird eine Grenze überschritten, finde ich.

    Es ging doch um Männer?! :ratlos:

    Das Fotoalbum - mein Gott, sie hat eine vergangene Beziehung und möchte die Sachen aufheben. Ich hab von meinem Ex auch noch viele, viele Dinge - die ich mir auch manchmal anschaue. Ich schenke ihm in anderthalb Wochen was zum Geburtstag, was ich ihm aus dem Urlaub (mit meinem Freund zusammen) mitgebracht hab - und?! Ja, mag sein, daß manche Menschen leichter eifersüchtig werden als andere. Aber SEIN Verhalten ist krankhaft. Er hat einfach ihre (ihre!!!) Fotos gelöscht, er hat ihr Zeug durchwühlt, er hat ihr den Kontakt mit Männern (SÄMTLICHEN!) Männern "verboten".

    Dein Freund kann einem nur Leid tun...
    Er hat "Ansprüche, die sie nie erfüllen kann"?! "Völlige Hingabe"?! Sorry, was der Typ sich vorstellt, ist ein ihm höriges, unselbständiges Frauchen, das keinen anderen auch nur anschaut und bewundernd zu ihm aufschaut und ihn und sein Geld anhimmelt. Er wollte sich eine Frau kaufen, die ihm alles recht macht.

    Sternschnuppe
     
    #18
    Sternschnuppe_x, 15 September 2005
  19. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    nun reg dich mal ab. ich wollte nur zeigen, dass man beide seiten der medaille betrachten sollte.

    menschen sind alle unterschiedlich und gehen unterschiedlich mit frustrationen um. ich sage nicht, dass es in ordnung ist, aber ich kann eben verstehen, wenn jemand verletzt wird und als reaktion wie die axt im walde um sich schlägt (verbal). ich kanns verstehen, weil ich selber so bin. diese worte sollten sie einfach nur schocken und verletzen, von mir aus wachrütteln, denke ich mir. ich glaube, dass er sich anders einfach nicht zu helfen wusste. du kennst doch bestimmt dieses gefühl, wenn jemand einen so reizt, dass man ihn am liebsten mit bloßen händen erwürgen würde. grade wenn man verliebt ist, kann diese reizschwelle besonders niedrig sein, weil man verletzbar wird. grade der, den man liebt kann einem am meisten weh tun.

    für dich und manche andere sind die dinge, die ihn verrückt gemacht haben, alles lapalien. aber ich kann wirklich gut verstehen, dass es für ihn nicht so war. ich würde es nicht begrüßen, wenn mein freund öfter mal in den bildern seiner exfreundin versinkt und über schöne zeiten mit ihr sinniert. sicherlich würde ich jetzt nicht mehr ausrasten, aber wir sind ja auch schon lange zusammen.

    mein freund muss dir auch nicht leid tun, weil auch er mit sicherheit ein riesentheater machen würde, wenn ich solch einen drang zu anderen männern hätte oder mir versonnen fotos von exfreunden angucken würde. da ich genauso denke, ist dieser punkt bei uns absolut kein problem. jeder von uns möchte das gefühl haben, das wichtigste und einzige für den anderen zu sein.

    hörigkeit ist etwas völlig anderes. dabei würde man ALLES ohne betrachtung seines eigenen noch des wohles anderer, außenstehender menschen, für den partner tun. DAS ist krank. aber hingabe ist ein anstrebenswertes ideal, finde ich. niemand kann das immer so erfüllen, ist mir schon klar. aber man kann es wenigstens versuchen.

    fakt ist, dass er das wollte und sie nicht. ein unlösbares problem, weil es bei diesem thema keine kompromisse gibt, die befriedigend wären. ist halt ne frage der grundsätze und über die lässt sich nicht streiten.
     
    #19
    klärchen, 15 September 2005
  20. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ...........
     
    #20
    Dilara-Zoé, 15 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schlechter Mensch Liebesbeweis
petit_fleur
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Dezember 2014
38 Antworten
ocean-blue
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juni 2013
2 Antworten
Test