Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ich bin eine große Terrorgefahr!

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von dummdidumm, 6 Februar 2007.

  1. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    "Nach einhelliger Expertenmeinung gehen die größten Gefahren von den Privatfliegern aus. Ihnen fehlt eine enge Bindung wie bei Berufsfliegern an ein Beschäftigungsunternehmen, das eine ständige und informelle Kontrolle nicht zuletzt aus Eigeninteresse an den Mitarbeitern ausübt. Hinzu kommt, dass Berufsflieger überwiegend auf Flughäfen präsent sind, die den höchsten Sicherheitsstandard bieten, während Freizeitpiloten regelmäßig von Luftlandeplätzen außerhalb der Stadt starten, deren Sicherheitsstandards mit denen auf Flugplätzen nicht annähernd zu vergleichen sind."

    Das durfte einfach so im Bundesrat behauptet werden. Kein Mensch hat nachgefragt, welche Experten denn da so "helle" waren.

    Okay, also bin ich jetzt ein Terrorist, und nun?

    Wer es nachlesen möchte, findet es genau in der Drucksache 520/1/06
     
    #1
    dummdidumm, 6 Februar 2007
  2. since.the.day
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Und weider? Finde ich sehr einleuchtend. Dass alle Privatflieger Terroristen seien, hab' ich da jetzt auch nicht rauslesen können.
     
    #2
    since.the.day, 6 Februar 2007
  3. Chimaera
    Chimaera (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    Naja, der Staat fällt mal wieder seinem eigenen Kontrollzwang zum Opfer... Man versucht alles bis zum kleinsten Mückenschiß aus Angst zu regeln. Aber das wird man eh nicht hinkriegen (Obwohl der Bürger eigentlich alles mit sich machen lässt).

    Off-Topic:
    Sei froh dass du kein U-Boot fährst... Das gäb wahrscheinlich richtige Probleme *G*
    Irgendwann kommt bestimmt auch noch die Charakterüberprüfung für Autofahrer. Vom Zwang zur Automatik, von Blackboxen und Kontrollschaltungen und so weiter will ich gar nicht erst reden. Bestimmt alles eine Frage der Zeit...
     
    #3
    Chimaera, 6 Februar 2007
  4. FreeMind
    Gast
    0
    Yeah und wenn sich 50 Privatflieger mit ihren Propellerflugzeugen zusammentuen dann kommen sie vielleicht auf die Masse und Durchschlagskraft einer Passagiermaschine.

    Ohh fürchtet euch von Privatflieger-Schwärmen/Staffeln im Tiefflug.

    *seufz* Die 50zig sollte mal über den Bundesrat fliegen und runterspucken.

    Btw. statt ungesicherte Privatflughäfen zu benutzen könnte man noch viel ungesichertere freie Wiesen verwenden. Wird Zeit das Wiesen kontrolliert werden, bis zum letzten Grashalm.

    AleX
     
    #4
    FreeMind, 6 Februar 2007
  5. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Es gibt weltweit massig Anschläge mit Autobomben. Sportflugzeuge sind dazu aufgrund der geringen Zuladung sogut wie garnicht geeignet.

    Wenn aber die größte Terrorgefahr von Privatfliegern ausgeht, ist das in meinen AUgen nicht einleuchtend. Von wem soll eine Terrorgefahr ausgehen, wenn nicht von Terroristen? Zumal wenn es die "größte Gefahr" in diesem Zusammenhang sei.
     
    #5
    dummdidumm, 6 Februar 2007
  6. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Tja, wenn man sich in dem politisch-juristischen Kauderwelsch (das die Idioten auch noch "Amtssprache" nennen), nicht auskennt, dann kann es leicht zu Missverständnissen kommen :zwinker:

    Ich versuche mal zu übersetzen:

    Sinn der Sache ist, dass Privatflieger öfter überprüft werden sollen, da Berufsflieger eh schon regelmäßig von ihren Arbeitgebern überprüft werden und meist von Flughäfen mit Sicherheitsvorkehrungen starten.
    WENN ein Terrorist einen Anschlag mit einem Flugzeug plant, dann wird er wahrscheinlich einfachheitshalber eine Privatmaschine nehmen und auf einem Privatflughafen starten.
    Um dieses Risiko zu minimieren, sollen die Überprüfungsfristen verkürzt werden.

    Ich hoffe, das war jetzt verständlich formuliert.

    Das bedeutet nicht, dass alle Privatflieger ein Risiko darstellen, sondern dass man diejenigen rausfiltern möchte, die ein Risiko darstellen könnten.

    Über den Sinn und Erfolg dieser Maßnahmen lasse ich mich jetzt mal nicht aus ....
     
    #6
    waschbär2, 6 Februar 2007
  7. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Wie will denn ein Terrorist mit einem Segelflugzeug gefährlich werden? :ratlos: Das leuchtet mir gerade nicht so ein.

    Bei kleineren Propellormaschinen hab ich ja auch gewisse Zweifel, dass die echt gefährlich werden könnten... Was will man damit machen? Ne Bombe reinladen und in irgendein Haus fliegen, wo das ganze explodieren soll?

    Und wenn jemand seit 20 Jahren in einem Verein mitfliegt, ist die Wahrscheinlichkeit, dass derjenige dann zum Terrorist wird, doch auch eher verschwindend gering, oder?

    Also, vor Autobomben hätte ich da aber doch schon auch mehr Angst... :ratlos:

    Jedenfalls, dudidu, kommst Du nicht mehr in meine Wohnung. :grin: Ich mag hier keinen Terroristen haben - nachher bin ich mitschuld! :cool1:
     
    #7
    SottoVoce, 6 Februar 2007
  8. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Sorry, Waschbär, dem ist nicht ganz so.

    Da wir eine akute Terrorgefahr sind, werden wir also regelmäßig überprüft, was wir auch noch selber zahlen müssen.

    Dabei werden dann jegliche Datenschutzrichtlinien missachtet. Wir Flieger müssen also aus nicht erfindlichen Gründen und aus einer pauschalen Verdächtigung heraus unsere Grundrechte einschränken lassen. Das ganze geht soweit, daß bei dieser Sicherheitsüberprüfung nicht nur sämtliche Behörden und Geheimdienste, sondern sogar der Arbeitgeber über die Person ausgefragt werden.

    Insofern zwar vielen Dank für die freundliche "Übersetzung", aber ich weiß schon, was das im Alltag bedeutet und aus der Verbandsarbeit weiß ich auch sehr wohl wie konkret einige Politiker uns dem Terrorverdacht aussetzen. Das ganze hat ja auch einen direkten Grund: sie zeigen Aktivismus nach dem Motto: "wir tun was gegen den Terrorismus".

    Off-Topic:
    Also, mit der Überprüfung muß ich ja nun leben, aber daß Du mich auslädst, trifft mich jetzt dann doch tief! :cry: :cry: :cry:
     
    #8
    dummdidumm, 6 Februar 2007
  9. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Aber nachher heißt es, ich sei Verbündete und ich werde dann als Mitwisserin und somit Mittäterin eingesperrt. :cry:
     
    #9
    SottoVoce, 6 Februar 2007
  10. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Nicht die Personen werden für eine akute "Terrorgefahr" gehalten, sondern die Umstände, die ein potentieller Terrorist ausnutzen könnte.

    Was das in der Praxis bedeutet, damit hast du schon Recht.
    Und mit allem anderen auch.
    Deswegen habe ich ja auch den letzten Satz hinzugefügt :zwinker:
     
    #10
    waschbär2, 6 Februar 2007
  11. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Sotto, die Konspirantin. Und Dummdidumm, sei Du mal ganz still, Du Terrorrist - Du übst doch schon! Warst Du nicht derjenige, der kürzlich erwähnte, dass es Sportflieger sind, die regelmäßig Fäkalbomben in meinen Garten abwerfen? :zwinker:
     
    #11
    Dunsti, 6 Februar 2007
  12. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Pssst, sags nicht weiter, ich hab noch ne bessere Methode gefunden: ich ess ganz viel Erbsen und Zweibeln und dann nehm ich lediglich einen Streichholz...
     
    #12
    dummdidumm, 6 Februar 2007
  13. Dunsti
    Dunsti (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Dann pass aber auf, dass Du keine Flanell-Hosen anhast. Guckst Du, warum. :wuerg: :eek:
     
    #13
    Dunsti, 6 Februar 2007
  14. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    Nungut, ich versuch das ganze mit Humor zu nehmen, aber ich halte es schon für eine ziemliche Sauerei!
     
    #14
    dummdidumm, 6 Februar 2007
  15. hillbilly
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ganz ehrlich, für manche Leute wäre es wünschenswert. Wenn es dadurch weniger Alkohol- und Drogenfahrten gäbe oder Leute die völlig ausrasten und andere mit Brechstangen zusammenschlagen wollen (schon erlebt), dann würde ich es vollends unterstützen. Mir wollte mal einer eins in die Fresse hauen, weil ich an der Tankstelle noch 10 Sek. nach dem Bezahlen an der Säule gestanden hab um den Kilometerstand aufzuschreiben!! :mad:
     
    #15
    hillbilly, 6 Februar 2007
  16. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    :eek: Terrorist am Stammtisch..........
     
    #16
    User 67627, 6 Februar 2007
  17. der gute König
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    113
    43
    Single
    Sei froh, dass du nur Privatflieger bist.

    Stell dir erst vor, du wärst auch noch Moslem.
     
    #17
    der gute König, 7 Februar 2007
  18. Teresa
    Teresa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich bin die Freundin eines Moslems, und noch dazu aus Afghanistan... bei mir besteht also auch Terror-Gefahr...
    ...keine Angst, irgendwann gewöhnst du dich an deine Eingliederung in die "Achse des Bösen"... du darfst dich nur nicht erwischen lassen... *weglauf*
     
    #18
    Teresa, 8 Februar 2007
  19. der gute König
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    113
    43
    Single
    Zu Hülf, das ganze Forum ist ja unterwandert... :tongue:
     
    #19
    der gute König, 8 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - große Terrorgefahr
Xerlocapis
Off-Topic-Location Forum
12 Juni 2014
47 Antworten
Nisi
Off-Topic-Location Forum
7 Oktober 2013
13 Antworten